Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 21.05.2002, 22:23   #31
Silent Voice
Special Member
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 4.131
Falls es noch keiner bemerkt haben sollte, der Thread ist alt. Nur die letzten fünf (mit diesem 6) Postings sind aktuell.

Nur so als Info falls noch weiter auf Udo oder sonstigen stellung bezogen wird
Silent Voice ist offline  
Alt 21.05.2002, 22:23 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 21.05.2002, 23:37   #32
Sill
Member
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 249
also udo jetzt gehts ja wohl.....................kleiner Scherz.


Udo hat schon recht, dass Leben ist schön. Doch wenn man so wie ich im Moment einen klitzekleinen Tiefpunkt erreicht hat, dann dehnt sich das auf alles aus, einfach alles. Dann kann man noch so liebe Arbeitskolegen haben, oder noch so positiv denken. Es geht einfach nichts mehr.

Man hat auf einmal keine Lustr mehr auf arbeit, weil man sowieso zu wenig Geld bekommt. Warum zu wenig geld, weil man die alten Erinnerungen abschütteln will und sich z.B. neu einkleiden möchte, oder umziehen will(muß). Warum hat man zu wenig Geld, weil man damals die falsche Ausbildung gemacht, weil man nicht gut genug ist für eine bessere Stelle. Selbstzweifel. Irgendwann kommt man dann zu dem Punkt, wo man sich fragt, wozu lebe ich eigendlich, was habe ich in meinem Leben geschaft. Wo ist der Sinn des Lebens was kommt da noch?

Doch meine Mutter, sagt immer: "Wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt irgendwo ein Lichtlein her!"

Und scheiße Sie hat verdammt nochmal recht. Es ist alles scheiße, aber es geht wieder aufwärts. Es geht IMMER wieder aufwärts.

Ach ja, meine Scheiße zum Ablassen.
Meine Ex macht mich langsam wütend. Ich hab ihr gesagt, dass ich auch Ihr freund sein will und sie nicht mehr auf meine Gefühlsebene ziehen will, sondern zu Ihr komme. Ich denke das das funzt, weil wir in den letzten drei Monaten, nichts anderes waren als freunde, klar mit der Hoffnung, dass wieder was passiert, aber das war im Grunde das gleiche. Na ja hab ihr das halt gesagt. Sie sagt, ich bin der wichtigste Mensch für sie und so weiter bla blka bla. Na ja, jetzt geht sie auf Abstand, um mich zu schonen, damit ich Abstand bekomme. Was soll das? Ich will mit Ihr zusammen sein, als freund, verstehe das total alles nicht, ich mache und tue immer wie blöde und Sie fickt mich nur ins Knie. So ganz langsam macht mich das wütend. Noch was, wenn ich meine Termine so lege, dass ich zeit für sie habe, dann heißt es auch noich ioch würde mich füpr sie aufgeben, ich hätte immer für sie Zeit. Sagt mal die spinnt doch. AHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH....

*'*''*#+2345#+dfg+#

So das war gut danke.....


SILL


PS: Da will man nur mal kurz was schreiben, und schon sind es zwei Seiten. Hab ein zu großes Mitteilungsbedürfnis. *fg*
Sill ist offline  
Alt 22.05.2002, 20:02   #33
Tina/Buffy
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
An geen

An geen!
Wenn du keine agressiven Menschen magst, dann ist doch alles aufschreiben eine gute idee! Ich schreibe alles auf und dann geht's mir besser und ich kann jedes Problem ueberhuerden!!
Bussi Tina
 
Alt 22.05.2002, 22:14   #34
Schwarzer Falke
Member
 
Registriert seit: 12/2001
Beiträge: 332
Man weis das Leben erst zu schätzen wenn man auch mal die schlechten Seiten kennen gelernt hat.
Schwarzer Falke ist offline  
Alt 22.05.2002, 23:11   #35
Fruchtzwerg16
Junior Member
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 4
Manchmal ist das Leben echt zum das stimmt wohl, für wirklich ausnahmslos jeden. Da denkt man sich schon: Mensch, ist das wieder scheiße gelaufen heute! oder: Was soll das alles?
Aber es kommen auch wieder bessere Zeiten, davon bin ich fest überzeugt. Man sollte sich in harten Zeiten an den kleinen Dingen im Leben erfreuen und die schlechten verdrängen. Nun, manchmal kommt man nicht drumherum und man muss sich mit miesen Sachen auseinandersetzen, doch das ist Nebensache. So lange du noch jemanden hast, der zu dir steht geht alles viel einfacher (ich sage aus Erfahrung, dass Menschen, die wirklich manisch depressiv sind, es nicht alleine schaffen-kommt öfters vor, als man vermutet!).
Nun ja, das soll jetzt keine großartige Rede werden, sondern einfach nur ein Anstoß mal wirklich darüber nachzudenken, was man besser machen oder ändern kann in seinem Leben, damit es erträglicher wird. Soviel dazu!

Lieber Gruß
Fruchtzwerg16 ist offline  
Alt 22.05.2002, 23:36   #36
The Black Panther
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Lustiger Thread, was hier so isz (dennoch nur die 1. Seite gelesen hat). Also öhm......wenn man so vieles hat, was einen ankotzt, sollte man nachdenken, was tun um zu ändern?

Zitat:
Morpheus aus Matrix: Ich kann Dir nur die Tür zeigen. Hindurchgehen musst Du alleine
 
Alt 22.05.2002, 23:36 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:56 Uhr.