Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 13.11.2000, 03:33   #1
ena101
Member
 
Registriert seit: 06/2000
Ort: meckl. Vorpommern
Beiträge: 138
Im Moment weiß ich wierdermal nicht was überhaupt da abläuft.

Bin zu sehr verliebt das ich realistisch denken könnte, helft ihr mir bitte weiter.

Habe jemanden kennengelernt, schöne Stunden mit ihm verbracht und dann sagte er mir das er noch längst nicht so weit ist eine neue Bez. eingehen zu können. Versuchte ihn zu verstehen, er kam aus einer langjährigen Bez. - Wir haben drüber gesprochen und es stellte sich raus das er noch mit in der WG wohnt wo auch seine Ex wohnt. Er war aber immer nur am We. da.
Es war zwar nicht mehr zwischen den beiden doch er konnte auch nicht so richtig loslassen. Er wollte eben sein altes Leben so weiterführen. Wir trennten uns dann. Ich machte ihm klar das er erst was ändern muss an sein Leben, sonst haben wir hal´t nie eine wirkliche Chance. Er hat mir aber auch sehr oft bewiesen das ihn sehr viel an mir liegt. Hatten da´nn jetzt fast zwei Monate nur ganz wenig Kontakt. Schickten uns mal paar Nachrichten, aber mehr eben nicht. Dann schrieb er mir einen Brief in dem er sich entschuldigte für all den Kummer den er mir bereitet hat. Er schrieb das er jetzt eine neue Wohnung bekommt und das er sich wünschen würde mich jetzt erst kennenzu lernen.
Er schrieb so sehr liebe Dinge. Dann fragte er ob wir uns wiedersehen können und ich meinte das ich mir halt nicht sicher sei- ein komisches Gefühl hab.

Und dann haben wir uns doch wiedergesehen. Eine Woche später.
Es lief alles sehr gut, er war der den ich kennengelernt hab. Immer voll lieb. (Vielleicht sollte ich noch erwehnen das er aus einer anderen Stadt kommt-1 Autostd. entfernt)
Er rief mich mehrmal an, schickte ständig mails, kam mich besuchen. Das letzt mal kam er Donnerstag. Er blieb über Nacht aber es ist nicht´s passiert-weiß jetzt nicht ob das eine Rolle spielt Freitag vormittag rief er an und schickte mails. Alles noch voll süss. Und als ich ihm dann geschrieben hab, das ich wenn ich könnt mich ins Auto setzten würde um zu ihm zu fahren und ihn dann gesund pflegen würde reagierte er komisch. Er schrieb mir "ohne das du mir jetzt böse wirst möcht ich dich bitten mich nicht zu drängen, du weißt ich habe mich schon ein mal zurückgezogen.Du willst mich richtig kennenlernen dann gib dir und mir auch die zeit die es braucht. wir können uns nun mal nicht jeden sehen,... ich weiss das ich im Moment noch längst nicht der bin der ich mal war und der ich so gerne wieder sein würde.

ich war voll fertig und schrieb nur zurück: kann dazu nicht´s sagen - tut mir verdammt weh

und er schrieb nur "du hast meine Mail nicht richtig verstanden, ich kann mir im Moment eben nur schlecht eine Bez. von heut auf morgen vorstellen.Wünsche dir ein schönes WE.

Danach schrieb er noch zwei mails in denen er immer wieder meinte das hast mich nicht verstanden....

Hab ihn nun gestern gemailt und er hat nicht geantwortet. Hab versucht ihn anzurufen ... Handy war aus... hab ihn auf seine Mailbox gesprochen ... und nun trau ich mich nicht ihn wiedr anzurufen. wie soll ich mich verhalten

hatte schon lang nicht mehr solchen liebeskummer....Echt
ena101 ist offline  
Alt 13.11.2000, 03:33 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 13.11.2000, 04:06   #2
Olwin
Junior Member
 
Registriert seit: 10/2000
Beiträge: 38
@ena101

Er hat recht damit das er Zeit braucht!

Auch wir Männer sind keine Roboter die auf anhieb eine neue bez. eingehen können !
Last euch ein bischen Zeit damit euch richtig kennenzulernen.
Ich spreche aus eigener erfahrung .
wenn eine bez. nur ein paar monate gedauert hat , ist wohl klar das mann sich ganz schnell umgewöhnen kann .
aber wenn die bez. mehrere jahre dauerte und auf einmal zu ende ist braucht man ein wenig Zeit !
ich glaube dir würde es ähnlich gehen oder ?


Olwin
Olwin ist offline  
Alt 13.11.2000, 04:27   #3
ena101
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2000
Ort: meckl. Vorpommern
Beiträge: 138
ja das ist für mich eigendlich auch nicht das Problem. Gebe uns alle Zeit - Echt- das ganze geht auch schon eine Weile.
Weißt du ich weiß nur nicht wo ich bei ihm steh, an welcher Stelle. Hab Angst - für ihn nur irgendso eine Puschi zu sein. Vom Géfühl her meine ich das es nicht so ist, aber es fällt mir schwer ihm zu vertrauen.
meinst du ich sollte auf ihn zugehen o ihn lieber lassen
und abwarten?
ena101 ist offline  
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:38 Uhr.