Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 14.08.2001, 12:55   #1
goldstern
Junior Member
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 3
Hallo ihr da draussen,
wäre euch echt dankbar, wenn ihr mich in meiner brenzligen Situation unterstützen würdet.
Ich interesiere mich seit einem halben Jahr sehr für einen 12 Jahre älteren Mann.
Vor ca.3 Monaten hat er nach meiner Nummer gefragt und seitdem schreiben wir uns SMSe.Er hat auch schon ein paar mal angerufen und gefragt, ob wir was zusammen unternehmen.
Ich schwebte natürlich im siebten Himmel und war mir eigentlich sicher, dass wir uns gegenseitig ziemlich anziehend finden.
Vor drei Wochen hat ihn aber ein Bekannter in meiner Gegenwart gefragt, wie es seiner Freundin denn geht.
Da ist mir natürlich erst mal der Kinnladen runtergeklappt, da ich eigentlich dachte, aus uns beiden könnte vielleicht noch was werden und deswegen davon ausgegangen bin, dass er solo ist.(Auch nach senem bisherigen Verhalten)
Im Prinzip müsste ich mich jetzt zurückziehen, da ich keine Lust habe ihm trotzallem hinterherzurennen.Man hat ja auch noch irgendwo Stolz!
Das schaffe ich aber nicht. Es ist ja auch unfair jetzt von mir zu verlangen, dass ich mich zurückziehe nachdem ich das weiss. Ich hab mich schliesslich in ihn verguckt und kann meine Gefühle jetzt nicht einfach abstellen.
Was würdet ihr sagen ??

goldstern

goldstern ist offline  
Alt 14.08.2001, 12:55 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 14.08.2001, 13:04   #2
girl@
Member
 
Registriert seit: 06/2000
Ort: saarland
Beiträge: 56
Anscheinend wollte er nur eine gute Freundschaft. Hat er sich nach dem Vofall mit seiner Freundin bei dir nicht mehr gemeldet denke ich, ist ihm das peinlich und er ist wohl einer dieser Typen denen eine Frau allein nicht reicht. Ich kann nur von dem ausgehen, was du berichtest und schlage dir vor mit ihm darüber zu reden, denn so werden auch eventuelle Missverständnisse aus dem weg geräumt.
Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen!

gruß Girl@
girl@ ist offline  
Alt 14.08.2001, 13:21   #3
Nicole027
Golden Member
 
Registriert seit: 02/2000
Beiträge: 1.390
wie alt bist du denn und wie alt ist er? frage deshalb, wenn du jetzt 14 wärst und er 26 so wäre das eine andere situation als wenn du 26 bist und er 38...
Nicole027 ist offline  
Alt 14.08.2001, 13:38   #4
goldstern
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 3
Also, ich bin 21 und er ist 33.
Ich bin extrem schüchtern und habe Probleme damit, ihm zu zeigen, dass ich ihn mag, deswegen sollte viel von ihm kommen.Es könnte aber - abgesehen von meinem aktuellen Problem- für ihn wegen des Altersunterschiedes schwierig sein.
Wenn er denkt, dass er für mich zu alt wäre...als Hinderungsgrund, sich richtig ranzutrauen.
Was hältst du prinzipiell von so nem Altersunterschied???
goldstern ist offline  
Alt 14.08.2001, 16:18   #5
Marie-Louise
Member
 
Registriert seit: 01/2001
Beiträge: 217

Liebes Goldsternchen!

Der Altersunterschied ist o.k.! Ich hatte mit 20 auch eine solche längere Beziehung! Daran scheitert es nicht zwangsläufig. Aber Du mußt jetzt handeln, so schwer es Dir fällt: Du mußt Deine Schüchternheit überwinden und klären, was es mit der Freundin auf sich hat! Sonst ist dies der Beginn eines langen Leidensweges!

Wenn Du bisher nicht "protestiert" hast - in seiner Gegenwart als der Freund kam - dann nimm jetzt wenigstens das vernünftige Gespräch auf! Sonst denkt er, Du akzeptierst als die Schüchterne seine "Doppelbeziehung"!

Im Zweifelsfall muß ein Brief her oder SMSe!

Es soll Dir gelingen!
ML
Marie-Louise ist offline  
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:46 Uhr.