Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 22.09.2001, 00:16   #21
Szeline
Special Member
 
Registriert seit: 12/2000
Beiträge: 7.914
damian..ich weiß, daß Du einen langen Leidensweg hinter Dir hast.
Und sicher auch noch einen vor Dir.
Aber die Tatsache, daß Du noch hier bist zeigt doch auch, daß es etwas in Deinem Leben gibt, welches es lebenswert macht.
Sollte der Verlust der Liebe wirklich Grund genug sein um sein Leben zu lassen???
Szeline ist offline  
Alt 22.09.2001, 00:16 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Szeline, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 22.09.2001, 00:18   #22
Szeline
Special Member
 
Registriert seit: 12/2000
Beiträge: 7.914
Ach ich weiß auc nicjt. Vielleicht poste ich hier auch wie wild vom Sinn des Lebens weil ich ihn selber nicht vergesse will.
Hab mich heute Nacht auch gefragt was wohl wäre, wenn ich plötzlich nicht mehr da sind.
Vieleicht hab ich Angst genau so zu reden wie ihr.
Genau so aufzugeben und nicht mehr nach dem Sinn suchen wollen.
Vielleicht will ich mir hier nur selber einreden nicht aufzugeben.
Hoffnung auf Besserung.
Szeline ist offline  
Alt 22.09.2001, 00:25   #23
Sam und Max
Freelance Police
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Bayern
Beiträge: 3.922
Hoffnung ist gut ... weil Sie uns zeigt, was sein könnte. Aber man möchte einmal etwas greifen und spüren. Nicht nur die Hoffnung haben, dass dies hoffentlich mal passieren wird.

Wir stehen uns selber im Weg. Schreihen "Zeder und Mordio" und übersehen das Glück ... aber ist das nicht wieder ein Hauruck-Gedanke?

Wenn man die Liebe nicht in den Händen halten kann ... der Kummer ist immer allgegenwärtig. Und dann greift man zu, damit man wenigstens etwas fühlt.

Ich falle in ein Loch, aber morgen werde ich die Welt anders sehen. Wie ein Schiff ist man, hinab in ein Wellental, dann wieder auf der Welle ... nur wann zerschellt man?

@Szeline - ich will dir nicht nehmen, was du hast ... diese Hoffnung. Wirklich...
Sam und Max ist offline  
Alt 22.09.2001, 00:25   #24
septembermorgen
Senior Member
 
Registriert seit: 10/2000
Beiträge: 774
Mascha Kaleko:

Nun, da du fort bist, scheint mir alles trübe.
Hätt ich´s geahnt, ich liesse dich nicht gehn.
Was wir vermissen, scheint uns immer schön.
Woran das liegen mag-. Ist das nun Liebe?


-


k.a. (=keine ahnung).
septembermorgen ist offline  
Alt 22.09.2001, 00:25   #25
damian
 
Registriert seit: 02/2000
Beiträge: 3.496
Zitat:
Geschrieben von Szeline
Sollte der Verlust der Liebe wirklich Grund genug sein um sein Leben zu lassen???
Je nach art der trennung könnte es ein grund dafür sein, das selbe leid dem andern aufbürgen zu wollen, damit dieser endlich mal rafft, zu welchen schmerzen menschen fähig sind, zu was für verluste wir fähig sind, zu welcher sinnlosigkeit das leben mutieren kann.

Die tatsache, dass ich noch hier bin, hat mit feigheit und beschissener hoffnung zu tun (diese scheiß hoffnung!!!).
damian ist offline  
Alt 22.09.2001, 00:32   #26
Tini
aaaargh
 
Registriert seit: 01/2001
Ort: Bremen
Beiträge: 2.142
Ich denke, jeder definiert für sich die "wahre Liebe" anders, wer sie zuläßt wird sie auch erleben. Wenn eine Beziehung auseinandergeht ist es ein schlimmer Schmerz! Es ist ein Rückschlag und irgendwo ja auch eine Niederlage...

Aber die Liebe, egal ob wahr oder nicht, wobei ich mich frage, gibt es eine unechte Liebe? Sollte nicht der Lebensinhalt sein.

Tini ist offline  
Alt 22.09.2001, 00:34   #27
septembermorgen
Senior Member
 
Registriert seit: 10/2000
Beiträge: 774
was dann?
septembermorgen ist offline  
Alt 22.09.2001, 00:35   #28
Szeline
Special Member
 
Registriert seit: 12/2000
Beiträge: 7.914
Zitat:
Geschrieben von damian
Zitat:
Geschrieben von Szeline
Sollte der Verlust der Liebe wirklich Grund genug sein um sein Leben zu lassen???


Die tatsache, dass ich noch hier bin, hat mit feigheit und beschissener hoffnung zu tun (diese scheiß hoffnung!!!).
Sei dankbar, daß Du diese Hoffnung hast. Ich hab sie auch immer gehabt. Und sie hat mich am Leben erhalten.
Und jetzt wo ich Angst hab, daß auch die Hoffnung mich noch alleine lässt, bekomme ich Panik.
Auch wenn Du die Hoffnung als scheiß Hoffnung betrachtest, bin ich froh, daß Du sie hast.
Szeline ist offline  
Alt 22.09.2001, 00:36   #29
Szeline
Special Member
 
Registriert seit: 12/2000
Beiträge: 7.914
Zitat:
Geschrieben von septembermorgen
was dann?
Das Leben selbst.
Szeline ist offline  
Alt 22.09.2001, 00:36   #30
Tini
aaaargh
 
Registriert seit: 01/2001
Ort: Bremen
Beiträge: 2.142
@Damian, aber es ist doch auch gut, dass du noch Hoffnung hast! Liebe ist nicht der einzige Lebensinhalt eines jeden Menschen, aber wenn dich diese Hoffnung am Leben erhält, ist es auf jedenfall gut, wenn du sie noch hast!

@Szeline, gib nicht auf, du hast schon so lange gekämpft! Behalte dir deine Hoffnung, genau wie Damian!

Tini ist offline  
Alt 22.09.2001, 00:36 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Tini, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:36 Uhr.