Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 22.09.2001, 18:47   #1
Jean21
Member
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 144
Gleich vorab: Ich weiss, daß es da keine Patentlösung gibt und es jeder anders machen würde, aber wenn ihr euch in meiner Situation befinden würdet, wie würdet ihr dann vorgehen?

Ich (21) war mit einem Mädchen (18) drei Monate zusammen, bis sie dann vor drei Wochen Schluss gemacht hat. Angeblich war der Grund, daß sie sich irgendwie nicht mehr wohl gefühlt hat und einfach in dem Moment nicht wusste, was sie will (aber hofft, daß sie es mir irgendwann mal sagen kann, wenn sie es weiss). Ich bedeute ihr immer noch was und sie hatte damals schon gesagt, daß es sein kann, daß sie da jetzt einen Fehler macht und, daß es vielleicht noch was helfen würde, wenn wir uns eine Zeit lang nicht sehen würden.

Mittlerweile haben wir wieder Kontakt, schreiben ab uns zu SMS, haben zweimal relativ lange Telefoniert und verstehen uns soweit ganz gut, also nichts von wegen "nicht wohl fühlen" (zumindest nicht am Telefon) ... das erste mal hat sogar sie angerufen, das zweite mal ich und sie meinte, daß sie sich auf alle Fälle bald wieder meldet.

Ich würde sie ganz gerne zurückhaben, bin mir aber total unschlüssig darüber, wie ich am besten vorgehe.

a.) Ich warte einfach mal ab, halte Kontakt und warte bis sie auf mich zukommt, immerhin hat sie sie Beziehung beendet und wenn (falls) sie wieder Lust hat, dann sollte sie eigentlich auf mich zukommen. Dagegen spricht, daß sie sehr schüchtern ist und ich ihre Andeutungen (falls sie überhaupt welche gemacht hat) nicht verstehe, weil ich auf dem Auge leider etwas blöd bin. Dafür würde sprechen, daß ich sie nicht "verscheuche".

b.) Ich frage sie einfach mal, ob wir uns nicht mal wieder treffen können, treffe sie dann (sie kann da nicht nein sagen, auch wenn sie es gerne machen würde und eigentlich keine Lust auf mich hat) und schaue mir die Lage mal an ... wir treffen uns weiter, verstehen uns vielleicht immer besser und irgendwann ... Dagegen spricht eigentlich gar nichts ausser, daß ich ihre Andeutungen, Annäherungsversuche etc. nicht kapiere und sie vielleicht vollkommen falsch verstehe. Dafür würde sprechen, daß es meiner Meinung nach der sicherste Weg ist.

c.) Ich rufe sie an und sage ihr, daß ich sie gerne mal treffen würde um mit ihr zu reden. Wenn ich sie dann treffe, dann spreche ich sie ganz gezielt darauf an, ob sie mittlerweile weiss, was sie will und wie sie jetzt so zu ihrer Entscheidung steht. Dagegen spricht, daß ich es wahrscheinlich nicht ganz auf die Reihe kriege. Ausserdem könnte ich mir vorstellen, daß sie sich vielleicht überrannt vorkommt, sagt, daß sie immer noch nichts weiss und ich genau so schlau bin wie vorher. Dafür würde sprechen, daß ich danach vielleicht ganz genau weiss, woran ich bei ihr bin, also entweder einsehen muss, daß ich keine Chance (zumindest nicht so bald) mehr bei ihr habe oder eben, daß wir vielleicht wieder zusammen kommen, was ich bei dieser Methode allerdings für etwas unwahrscheinlich halte.

d.) Ich halte Kontakt mit ihr, soweit sie den Konakt sucht, mache mir keine Hoffnungen mehr und versuche sie noch Möglichkeit zu vergessen ... Dafür spricht, daß es vielleicht weniger weh tut als eine entgültige Abfuhr. Dagegen spricht, daß ich sie wahrscheinlich eh so schnell nicht vergessen kann und ausserdem auch nicht will.

Vielleicht gibt es ja sogar noch andere Möglichkeiten!

Sorry, daß ich mit dem Thema hier so nerve, aber es stresst mich echt wahnsinnig und meine Stimmung schwankt fast stündlich zwischen "ist doch klar, daß du sie wieder kriegst, warum würde sie sich denn jetzt sonst so verhalten" und "du kriegst sie eh nicht wieder, sie findet dich nur nett oder will dir nur nicht weh tun und deswegen verhält sie sich jetzt so". An manchen Tagen ist mir die Sache extrem egal und an manchen Tagen kann ich an nichts anderes mehr denken ... heute beschäftigt es mich wieder enorm und ich kann es fast nicht mehr aushalten, bis sie sich wieder bei mir meldet!

Sagt doch BITTE BITTE BITTE einfach mal so was ihr denkt, was ihr machen würdet, wenn ihr eine leicht sensible und schüchterne, aber nicht dumme Frau wiederbekommen wollt, die einfach nicht wusste, was sie will.
Jean21 ist offline  
Alt 22.09.2001, 18:47 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Jean21, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 22.09.2001, 19:44   #2
Milamber
Member
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 164
Hi du!
Erstmal muss sagen dass ich ziemlich beeindruckt bin, wie logisch du diese ganzen Möglichkeiten aus einem (ja bestimmt vorhandenen) Gewirr von Gedanken und Gefühlen niedergeschrieben hast.
Hätte aber dazu einen Einwand bzw. ne Frage: Bist du dir 100%ig sicher dass sie inzwischen keinen anderen hat? Meine Freundin hat damals mit mir aus demselben Grund "Schluß" gemacht (sie wusste nicht was sie will, blabla), aber in meinem Fall war das nur ein Vorwand, weil sie geil (entschuldige den Ausdruck, ist aber absolut zutreffend) auf nen anderen war. Nur so ein Gedanke von mir.... weil wenn dem so ist kannst du wohl die meisten Überlegungen streichen.

Wünsch dir von ganzem Herzen dass es bei euch wieder wird!

Ciao, Benni
Milamber ist offline  
Alt 22.09.2001, 19:59   #3
Jean21
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 144
Und was würdest Du jetzt tun, wenn wir mal annehmen, daß da kein Neuer ist?

Als sie Schluss gemacht hat, da meinte sie (als das Gespräch schon fertig war, ich hätte sie also mit Sicherheit nicht danach gefragt), daß da auch kein anderer sei. Denke nicht, daß sie mich so offen (und eigentlich Grundlos, da ich ja eh nicht gefragt hätte und auch nicht davon ausgegangen wäre, das es so ist) angelogen hätte. Ausserdem weiss ich auch (habe da meine connections), was sie den ganzen Tag und vor allem am Wochenende ausser Schule so treibt und da ist gar kein Platz für einen anderen ... es sei denn sie hat sich in jemand anderen verguckt und ist nur (noch) nicht mit ihm zusammen. Wüsste dann aber auch nicht, warum sie dann Kontakt mit mir aufnehmen würde.

Wenn dem aber doch so wäre, dann kämen noch zwei weitere Möglichkeiten dazu:

1.) Den neuen verprügeln
2.) Den neuen nicht verprügeln

Ihr wisst schon, daß ich das jetzt nicht so ernst gemeint habe.
Jean21 ist offline  
Alt 22.09.2001, 20:00   #4
Eidolon2001
Member
 
Registriert seit: 09/2001
Beiträge: 51
Verstehen...

Hi Jean21!

Du hattest recht als Du in einem meiner Beiträge meintest das unsere Geschichten an einander grenzen!

Aus diesem Beitrag von Dir kann ich in der Tat einige parallelen ziehen!

Gruß
Eidolon
Eidolon2001 ist offline  
Alt 22.09.2001, 20:03   #5
kleineHexe82
Member
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: Köln
Beiträge: 238
Ich glaube das einzige was du machen kannst, ist ihr sagen, was du denkst, das du sie zurück willst, und dann bleibt dir nichts anderes übrig als abzuwarte. Nur tu um Gottes Willen nichts, was sie einengen könnte, denn dann ist die Gefahr groß, das du sie verlieren würdest. Laß ihr die Zeit, die sie braucht, aber laß sie auch wissen, was du dir wünschst.
kleineHexe82 ist offline  
Alt 22.09.2001, 21:56   #6
Jean21
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 144
Unter Druck setzen will ich sie auf gar keinen Fall, deswegen fände ich es jetzt eben auch nicht so gut ihr direkt zu sagen, daß ich sie zurück haben will ... vielleicht kann sie es sich aber auch denken! Ich meine: Was sollte ich denn sonst von ihr wollen?

Werde mir mal ausdenken, was und wie ich es ihr am liebsten sagen würde ... ob ich des dann hinterher so mache ist halt ne andere Frage!

Scheisse! Darin war ich noch nie besonders gut!
Jean21 ist offline  
Alt 23.09.2001, 16:09   #7
Jean21
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 144
Mir würde es schon viel besser gehen, wenn ich nicht alle fünf Minuten auf mein Handy schauen müsste um zu merken, daß sie mir immer noch keine SMS geschrieben hat. Was ist nur mit mir los?

Am liebsten würde ich sie ja mal anrufen, aber sie hat ja gesagt, daß sie sich bei mir meldet (und zwar bald) und da würde es irgendwie blöd kommen, wenn ich so "nerven" würde.

Bin total aufgeregt, aufgedreht, nervös und ungeduldig. Was macht diese Frau nur mit mir?
Jean21 ist offline  
Alt 23.09.2001, 16:36   #8
Toktok
night strike specialist
 
Registriert seit: 05/2001
Beiträge: 5.545
Zitat:
Geschrieben von Jean21
Sagt doch BITTE BITTE BITTE einfach mal so was ihr denkt, was ihr machen würdet, wenn ihr eine leicht sensible und schüchterne, aber nicht dumme Frau wiederbekommen wollt, die einfach nicht wusste, was sie will.
Zitat:
Geschrieben von Jean21
Mir würde es schon viel besser gehen, wenn ich nicht alle fünf Minuten auf mein Handy schauen müsste um zu merken, daß sie mir immer noch keine SMS geschrieben hat. Was ist nur mit mir los?

Am liebsten würde ich sie ja mal anrufen, aber sie hat ja gesagt, daß sie sich bei mir meldet (und zwar bald) und da würde es irgendwie blöd kommen, wenn ich so "nerven" würde.

Bin total aufgeregt, aufgedreht, nervös und ungeduldig. Was macht diese Frau nur mit mir?
Du befindest dich da anscheinend in einer echt blöden Situation. Hauptsächlich kannst du dabei leider nur abwarten und hoffen, dass sie irgendwie von sich aus wieder zu dir findet. Viel dazu beitragen kannst du nicht, zumal sie sich wahrscheinlich denken kann, da sie ja nicht dumm ist, wie du geschrieben hast, dass du wieder mit ihr zusammen sein willst.
Es wäre natürlich leichter, wenn du genau wüßtest, woran du bei ihr bist. Kannst du dir vorstellen, "nur normal" mit ihr befreundet zu sein, ohne dass da größere Gefühle wie Liebe, oder wie auch immer man das nennen mag, vorhanden sind? Momentan machst du eher einen gegenteiligen Eindruck, was auch okay ist.
Sie ist mit ihren 18 Jahren noch relativ jung; es kann also durchaus sein, dass sie einfach nicht genau weiß, was sie will, und das obwohl sie ja angeblich nicht dumm ist. Manchmal wissen wir ja alle nicht genau, was wir in jeglicher Hinsich so genau wollen.
Bei zwischenmenschlichen Beziehungen wäre es aber besser, wenn man sich gegenseitig sicher wäre, was man voneinander will. Wenn man sich wirklich gegenseitig liebt, dann sollte man es sogar wissen. Alles andere klingt dabei dann höchstens nach Ausreden, um meine ehrliche Meinung dazu kund zu tun.
Du mußt also wissen, wie lange du warten willst, bis sie sich dann hoffentlich eindeutig für oder gegen dich entscheidet, aber wenn die Beziehung schon einmal beendet wurde, ist das ja auch schon eine klare Entscheidung gewesen, die sich nicht ohne weiteres wieder rückgängig machen läßt.

Was hast du vor?

Alles Gute,

N.





Toktok ist offline  
Alt 23.09.2001, 17:09   #9
Jean21
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 144
Klar ist so, daß Schluss machen eigentlich ne eindeutige Entscheidung ist ... trotzdem kommen ja extrem viele Leute trotzdem wieder zusammen und sie war sich mit dem Schluss machen ja auch nicht so sicher. "Vielleicht ist es echt eine Fehler, was ich jetzt mache" ... "Vielleicht hilft es ja noch, wenn wir uns eine Zeit lang nicht sehen" ... "Ich weiss im Moment einfach selbst nicht, was ich will".

Dazu kam noch, daß es ein paar Veränderungen gegeben hat und auch noch ein paar Veränderungen geben wird und vielleicht geht es ihr ja jetzt oder bald wieder besser und sie merkt, daß die Veränderungen nicht unbedingt negativ sein müssen.

Aus all dem gewinne ich meine Hoffnung und ihre Andeutungen in unserem Telefongespräch machen meine Hoffnung noch stärker. Warum erzählt sie mir, daß mein Nachbar sie gefragt hätte, ob sie jetzt öfter bei mir wäre? Warum ist sie daran interessiert, wie meine evtl. zukünftigen Mitbewohnerinnen aussehen? Warum erzhält sie mir, daß sie in ihrer neuen Klasse von ekeligen Jungs angebaggert wird? Das ganze könnte man durchaus als versteckte Botschaften sehen.

Vielleicht sollte ich auch mal ein paar Andeutungen machen! Ich habe bei unseren beiden Telefongesprächen immer versucht nicht zu zeigen, daß ich wieder an ihr interessiert bin, weil ich dachte, daß sie kommen muss und es irgendwie nicht gut kommt, wenn ich sie jetzt einfach wieder anbaggere. Deswegen bin ich auch nicht weiter auf ihre oben genannten "Andeutungen" eingegangen, sondern habe ich einfach nur ein paar Dinge erzählt, die ich erlebt habe und habe sie halt gefragt, was sie so gemacht hat.



Jean21 ist offline  
Alt 23.09.2001, 17:41   #10
Toktok
night strike specialist
 
Registriert seit: 05/2001
Beiträge: 5.545
Du würdest anscheinend nach ihrer Pfeiffe tanzen. Willst du so lange warten, wie es ihr in den Kram paßt, dich warmhalten lassen, bis irgendwelche Veränderungen bei ihr dazu führen, dass sie dich wiederhaben will? Auch so könnten ihre "Andeutungen" in euren Telefonaten aufzufassen sein, aber sowas würde ich sehr armselig und erbärmlich finden.
Auch das sie dir erzählt, sie würde nur von ekeligen Jungs angebaggert werden, muß keine "versteckte Botschaft" in deinem Sinne sein. Vielleicht wartet sie einfach, bis sie mal jemand anbaggert, den sie besser findet als dich. Immerhin weiß sie ja nicht, ob sie dich will, im Gegensatz zum Unwissen, was man überhaupt will.
"Vielleicht ist es ein Fehler, was ich jetzt mache..." "aber vielleicht treffe ich demnächst jemanden, der mir beweißt, dass es kein Fehler war."
"Vielleicht hilft es ja noch, wenn wir uns eine Zeit lang nicht sehen..." "...weil bis dahin jemand kommen könnte, den ich geiler finde als dich.

Was macht dich so sicher, wie ihre "Andeutungen" gemeint sein könnten? Wahrscheinlich bist du noch zu verliebt, um darin etwas Negatives sehen zu können.
Ich will weder ihr noch dir ignoranterweise irgendwas unterstellen, aber diese Art dich, wenn sie nicht dumm ist durchaus bewußt "warmzuhalten", wäre auch durchaus denkbar, und je länger sie es bei dir schafft, je größer könnte deine Enttäuschung sein, wenn sie dich irgendwann doch endgültig abschreibt.

Mit besten Wünschen,

N.
Toktok ist offline  
Alt 23.09.2001, 17:41 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Toktok, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:43 Uhr.