Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 26.09.2001, 15:14   #1
mondvogel
Platin Member
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 1.531
hallo

Ich stecke in einer Geschichte in der ich für einen Mann zeitweise die Zweite Hauptrolle neben seiner HAUPTDARSTELLERIN gespielt habe.

Und seit dieser Zeit liebe ich ihn.........weil ich alles für echt gehalten habe bzw. für mich war es das.........und zeitweise sicher auch für ihn.


Es wurde sich getrennt und was blieb war die Hoffnung,das ich ihn zurückkriege oder sowas.

Nun ist normal denke ich.

Ist aber nicht passiert.Alles was passiert ist,das er mich noch liebt,sagt er........aber sie eben auch.


Es ist sehr schwer soetwas zu verstehen,ganz besonders wenn man darunter leidet und dieser Mensch für einen selber die unbesetzte Hauptrolle perfekt ausfüllen konnte und könnte.


Aber so wie es für nun mal aussieht muss ich jetzt für mich eine STIMMIGE Erklärung finden,mit der ich leben kann.


Und das ist verdammt schwer.Ich hatte eine furchtbar unruhige Nacht,und Verlustängste , etc. und mir geht es mehr als beschissen,denn ich muss mich jetzt mit etwas auseinander setzen,was für mich schrecklich ist.


Aber das kann wohl jeder nachvollziehen.
Ich habe also versucht alles mögliche zu definieren.
Und eine,DIE logische Erklärung zu finden.

Und hier ist sie:

Aber ich glaube ich kann es jetzt auf den Punkt bringen,na wie schön,ICH war nie das Ziel,ICH habe nicht wirklich eine Rolle für ihn gespielt,schon garnicht,DIE Rolle.............ich war soetwas wie der Ersatz...........ich war die vorübergehende Besetzung für die Hauptdarstellerin,weil die Hauptdarstellerin zeitweise auf dem klow war.



Ich denke das ist womöglich die "simple" Erklärung.


Dieser Mann war innerlich allein,leer und verlassen,seine Aktionen,geliebt zu werden,haben ihm nichts gebracht.

Da traf er mich und es hat erst mal heftig gefunkt........und er hat sich auf mich gestürzt.......um ES endlich wiederzukriegen.

Solange bis seine Angebete genug gelitten hat.

Nicht das ich denke er tat das böswillig oder unbedingt bewusst.

Er brauchte aber wahrscheinlich nur das Gefühl IHR etwas bedeuten zu können.

Denn als er sich von mir trennte litt er zwar zuerst darunter,das er mich verlassen musste.

Doch dann war er regelrecht glücklich zu IHR zurückkehren zu können.........und setzte Himmel und Hölle in Bewegung.

Und um mich hat er sich eigentlich kaum noch gekümmert,angeblich um über mich hinweg zu kommen.


Für mich dagegen ist damals die "Welt untergegangen"

Aber ich hatte noch die erinnrung daran,das es doch eine "richtige".....eine besondere Liebe war......und dachte,wenn das so war wird er sie vermissen.


Uns so verstand ich alle seine späteren Aufmerksamkeiten,als eventuellen Versuch ES wiederzufinden;MICH wieder zu finden.

und an seiner Art mir gegenüber dachte ich immer es geht Ihm tatsächlich um mich........

Aber ich vermute mal.......ich bin einfach nur das TESTfeld für ihn.

Und womöglich weiss er das nich mal........ich finde es ja auch krank,so zu denken.Doch was SOLL ich denn denken???


Wie soll man denn verstehen,das ein Mensch nicht Dich,sondern nur das Gefühl der Liebe von Dir will.


Jedenfalls habe ich damit wieder Etwas dazugelernt.


Und hoffe nun für mich das ich es schaffen werde mich an diesen Gedanken so zu gewöhnen,das ich ihn glauben kann.

Und nicht pausenlos rückfällig werden will in meinem Denken.



Und vermutlich wird jetzt die Welt noch oft untergehen......oder vielleicht verliere ich sogar meinen ganzen Glauben,was sonst bleibt mir übrig???


Denn wenn ich glauben soll,was er mir jetzt erzählt,dann kann nur DAS wahr sein.......und wenn nicht dann lassich mich einweisen


nun denn,ihr süssen,schönes leben!



mondvogel ist offline  
Alt 26.09.2001, 15:14 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo mondvogel, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 26.09.2001, 15:21   #2
mondvogel
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 1.531
Oder aber LIEBE hat GARKEINE Logig??

Oh bitte kann mich nicht endlich Jemand erschiessen??
mondvogel ist offline  
Alt 26.09.2001, 15:33   #3
Nockerl
Senior Member
 
Registriert seit: 09/2000
Beiträge: 938
Hallo Mondvogel!

Liebe kennt erstens keine logik und hat zweitens keinen verstand.

deswegen ist sie derart verwirrend und deswegen gibt es so viel chatter im LT.

was deinen "freund" betrifft, denke ich mir mal, daß er wirklich nur das gefühl der nähe gesucht hat. was, wenn man als "betroffene" darauf kommt, sicher kein schöner gedanke ist und man sich ausgenützt vorkommen muß (denk ich mir mal)

das sagt sich jetzt so leicht, aber warte auf jemanden, der für dich und für den vor allem du die hauptrolle spielt. manchmal geht sowas schneller als man denkt.

alles gute und lg

nockerl
Nockerl ist offline  
Alt 26.09.2001, 15:40   #4
mondvogel
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 1.531
Nett von Dir.....

MV
mondvogel ist offline  
Alt 26.09.2001, 15:54   #5
Hades
Special Member
 
Registriert seit: 06/1999
Beiträge: 2.643

Mondvogel, um den Titel deines Threads aufzugreifen: Ja, es ist möglich zwei Menschen zu lieben. Wenn wir zum Beispiel Mutter und Vater lieben, dann lieben wir auch zwei Menschen gleichzeitig und keiner würde das in Frage stellen. Warum sollte es bei der erotischen Liebe nicht auch funktionieren, das man zwei Menschen liebt? Nur weil es laut unseren Moralvorstellungen nicht sein darf? Natürlich ist es nicht leicht sowas auf die Reihe zu kriegen, wenn die Dinge nicht nach unserem Plan laufen. Aber die Liebe kümmert sich eben nicht um Konventionen und macht was sie will.
Hades ist offline  
Alt 26.09.2001, 17:15   #6
mondvogel
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 1.531
@hades

ich glaub das nicht,ich hab es mal versucht......früher,aber irgendwie stört mich was daran,vielleicht kann man zwei männer oder zwei frauen lieben,aber ganz sicher nicht auf die selbe ART.

ich kenne auch wirklich niemand der das tun würde......aber vor allem ist es irgendwie so, das mir mein gefühl sagt,die innere stimme,irgendwas kann nich stimmen.

und die hat eigentlich nie unrecht.

MV
[Geändert von mondvogel am 27.09.2001 um 07:22 Uhr]
mondvogel ist offline  
Alt 27.09.2001, 09:55   #7
Hades
Special Member
 
Registriert seit: 06/1999
Beiträge: 2.643
Mondvogel, aber auch wenn die "innere Stimme" sagt, es stimmt was nicht - man ist trotzdem nicht davor gefeit, dass es passieren kann, zwei Menschen gleichzeitig zu lieben. Es kann ja auch durchaus sein, dass man zwei Menschen auf unterschiedliche Weise liebt, das ist sogar sehr wahrscheinlich, weil es sich ja um verschiedene Menschen handelt. Ich meine, wer selber schon in dem Dilemma gesteckt hat, dass er gleichzeitig in zwei Menschen verliebt war und sich dann irgendwann entscheiden mußte weiß, wie schwer das unter Umständen sein kann, eine Wahl zu treffen und einen aufzugeben.
[Geändert von Hades am 27.09.2001 um 09:58 Uhr]
Hades ist offline  
Alt 27.09.2001, 12:14   #8
mondvogel
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 1.531
Hades

Sprichst DU?? etwa aus Erfahrung???

MV
mondvogel ist offline  
Alt 27.09.2001, 12:17   #9
Pseudomizer
Senior Member
 
Registriert seit: 12/2000
Ort: USA
Beiträge: 847
2 Menschen ???

Hey @LL,

man kann 2 Menschen lieben, aber nicht auf die gleiche
Art und Weise. Zuerst muß man sich bewußt werden, welche
Art von Liebe man für welche Person empfindet.

Darüber wird man sich eigentlich sehr schnell klar. Die
einige schneller die anderen weniger schnell.

Man kann aber Gefühle nicht so ohne weiteres abschalten.
Wenn sie da sind, dann sollte man auch dazu stehen.
Wenn man dazu steht, dann ohne Kompromiße.

Man sollte sich aber immer bewußt sein, daß man mit den
Gefühlen von 2 Personen spielt. Klar ist man in dem moment
egoistisch, aber Rücksicht wäre immer angebracht.

Man sollte nie den Fehler begehen, rein aus Freundschaft
eine Beziehung zu beginnen. Das zerstört ALLES.

Man sollte sich bewußt werden, welche Person einem das geben
kann, was man wirklich will. Dann sollte man der anderen
Person das sagen. Das tut zwar weh, aber wenn man so etwas
erst im Nachhinein macht, hat man entweder gar keinen von
beiden mehr oder vielleicht noch eine Person, die darüber
hinweg sieht, aus welchen Gründen auch immer. Ob das gut
oder schlecht ist werde ich hier nicht diskutieren.

Nur eines. Werde Dir schnell bewußt, welche der beiden
Personen die willst und kläre das mit der anderen ab, bevor
es zu noch schlimmeren Sachen kommt, die keiner will.

Damit tust Du Dir selber einen Gefallen und die anderen
beiden wissen woran sie bei Dir sind. Spiele nicht beide
gegeneinander aus. Das wäre das schlimmste was Du tun
könntest. Klar geht es hier um Deine Gefühle, aber Deinen
Egoismus gleichzustellen mit den Gefühlen von 2 Personen ?
Haben die das verdient ? Nein. Sie haben ein Recht zu wissen
woran sie bei Dir sind. Daher geh in Dich und entscheide
Dich. RECHTZEITIG !!!
Pseudomizer ist offline  
Alt 27.09.2001, 12:45   #10
Hades
Special Member
 
Registriert seit: 06/1999
Beiträge: 2.643
Mondvogel, ich will es so ausdrücken: Nimm an du verliebst dich sehr, sehr heftig in einen Mann, mit dem du zusammen kommst, der sich aber seinen Gefühlen nicht sicher ist und die Sache nach einem Weilchen aufgibt. Du lernst nach einer gewissen Zeit einen anderen Mann kennen, der dich liebt und den du auch zu lieben beginnst, vielleicht nicht so impulsiv wie den vorhergegangenen, aber dafür ist viel Wärme, Nähe, Vertrauen da. Wie der Zufall so will, kommt nach einer Weile wieder der vorangegangene Kerl und sagt, es war damals unsinnig, die Beziehung zu beenden, er ist sich jetzt seinen Gefühlen klar und er liebt dich . Patsch, schon kann man das perfekte Dreieck laufen haben und weiß überhaupt nicht mehr, wo einem der Kopf steht und wie man sich entscheiden soll, man liebt beide, jeden auf unterschiedliche Art. Sowas zu entflechten ist schwierig...
Hades ist offline  
Alt 27.09.2001, 12:45 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Hades, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:49 Uhr.