Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 04.11.2001, 18:12   #91
JoshuaFX
Junior Member
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 22
Man, ich kann dich so gut verstehen !

Hallo Raphaela !

Wenn du irgendwann mal rausgefunden hast wie man diese Gedanken verdränkt, bitte sage es mir. Denn ich bin in der selben Situation wie du. Ich bin alleine mit meinen Geschwistern, Fernseher und Kneipentouren helfen auch nicht weiter. Nicht einmal meiner Arbeit kann ich nachgehen. Ich sterbe bei dem Gedanken das meine ex einen anderen hat. Nicht zum aushalten ist das!!!!! Das ist mit unter eines der brutalsten Gefühle die ich kenne. Man bekommt kaum Luft bei diesen Gedanken, nicht wahr? Gibt es eigentlich nicht sowas wie eine Gehirnwäsche? oder zumindest Tabletten dagegen? Mit Alkohol habe ich es schon versucht... das kannst du vergessen! Es wird eindeutig noch schlimmer damit, auch wenn es zunächst den Anschein hat es würde helfen. Da kann man manche sensible Menschen schon verstehen wenn die sich etwas antun, aber verzichte du um Himmelswillen darauf! Wenn dich diese Gedanken an deinen ex weiterhin quälen und du reden möchtest, schreibe mir...

Jörg
JoshuaFX ist offline  
Alt 04.11.2001, 18:12 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 04.11.2001, 18:16   #92
Grinner
Der einsame Wolf
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 2.526
@ Litzi:

Wie das mit dem Verdrängen geht, möchte ich auch wissen, denn jedesmal, wenn ich mich verliebe und diese Liebe dann nicht erwidert wird, oder die Beziehung zerbricht, leide ich auch noch Wochen und Monate später - und wie man hier im LT sieht, bin ich auch nicht der einzige Mann, dem es so geht.

Vielleicht ist Ablenkung ganz gut, das Konzentrieren auf den Beruf, Engagement in eine andere Richtung, z. B. Hobbies.

Ich für mich musste jedoch die Erfahrung machen, daß es nicht hilft, das muss jedoch nicht bei jedem so sein, vielleicht ist es für dich eine Lösung.


CU, Grinner


Grinner ist offline  
Alt 04.11.2001, 18:21   #93
raphaela
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 215
danke Jörg, hätte auch gern den berühmten"Hebel" im Gehirn, manche haben ihn ja anscheinend. Was nervt ist dieses auf und ab, wenn man mit Freunden unterwegs ist und Party macht kann man sich etwas ablenken, aber dann hat man Angst nach Hause zu gehen, weil man weiß da sitzt man dann wieder da und alles kommt hoch, echt pervers, sei froh, daß Du wenigstens Geschwister hast. Ich hab hier nur eine 87 jährige Großmutter, die mich dazu noch nervt. Weiß nicht wie ich morgen den Tag wieder mal überstehen soll geschweige denn die Nacht: einschlafen-Träume-aufwachen-einschlafen-nach 2 Stunden wieder aufwachen-Fernseher an- kommt eine Liebesschnulze-heulen-Wut-der nächste morgen und man ist fix und alle.
raphaela ist offline  
Alt 04.11.2001, 18:23   #94
*Sch@tz*
Member
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 132
Ich kann Dich schon verstehen!
Du erwartest das er den nächsten Schritt tätigt.
Könnte es sein, das Du ihm "sprachlich" überlegen bist?
Vielleicht deswegen auch sein Verhalten, lieber nicht melden!
*Sch@tz* ist offline  
Alt 04.11.2001, 18:23   #95
putzi
Golden Member
 
Registriert seit: 07/1999
Ort: ma/hd
Beiträge: 1.202
na du !

logischweise hilft es dir in deiner situation keinen meter weiter, dich abzulenken mit womöglich einer männergeschichte, so wie es dein ex tut. du steckst ganz frisch in der verarbeitungsphase. da kann dir letztendlich niemand helfen.
ABER : mach dich nicht selbst fertig ! willst du dich etwa auf sein niveau begeben ? also. du willst verstehen, begreifen. eine antwort wirst du von IHM NIE bekommen. zumindest nicht in seiner momentanen entwicklung, wenn man das überhaupt so nennen kann. du bist ihm nicht egal, und vergessen hat dich schon 10x nicht ! es überfordert ihn nur, sich mit dir zu beschäftigen, ansonsten HÄTTE er sich doch kurz gemedeldet. sieh es doch so wie es ist : er ist nicht in der lage dazu, zu unfähig, sich den konsequenzen seines eigenen verhaltens zu stellen.
er wird sich nicht bei dir melden, es wäre viel zu anstrengend und zu viel für seinen armen geist ! er wählt den bequemeren weg. ok. irgendwann kann er nicht mehr wählen. so wie du jetzt nicht wählen kannst. also versuche, so schwer das auch ist, das für dich beste draus zu machen !!!

viel glück !
putzi
putzi ist offline  
Alt 04.11.2001, 18:34   #96
raphaela
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 215
@schatz richtig, sagen viele ich wäre ihm überlegen, aber davon hat er ja auch all die Jahre profitiert (wenn es ums Geschäft und um Probleme ging) ich verstehe ja auch das er jetzt der große "Max" bei seinem Häschen ist und er sich nicht irgendwelchen Auseinandersetzungen stellen will, aber ich habe in letzter Zeit wirklich zurückgesteckt, bei unserem letzten Treffen habe ich ihm keine Vorwürfe gemacht und keine Fragen gestellt.Ich will nur wissen warum er sagt er liebt mich noch, er kommt zu mir und tut es dann nicht, dann muß er es doch gar nicht erst sagen oder? Was soll dieses verdammte Verarsche, dadurch schafft er doch jedesmal die Probleme, hätte doch einen sauberen Schlußstrich ziehen können zumal ich ihn ganz im ruhigen gefragt habe ob das jetzt was Festes ist er hätte doch nur ja sagen müssen am Telefon und es wäre erledigt gewesen, Warum sagt er noch ich soll zu ihm kommen, wenn sie kurz vorher gegangen ist.
raphaela ist offline  
Alt 04.11.2001, 18:38   #97
raphaela
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 215
letztendlich habe ja dann ich Schluß gemacht und nicht er, er hätte dieses Spiel wo noch über Wochen so weitergespielt. War er bei mir war das Handy aus (damit sie ihn nicht erreichen konnte) ist sie bei ihm war es aus, daß ich ihn nicht erreichen konnte er hat uns doch beide verarscht, aber ich habe ihn ja jetzt freigegeben, also hat sie ihn jetzt ganz für sich bitteschön, hoffe nur er merkt bald, was er falsch macht, dann dreh ich den Spieß nämlich ganz gewaltig um, schön wärs, das würd ich ihm zu gerne noch "reintun"
raphaela ist offline  
Alt 04.11.2001, 18:47   #98
*Sch@tz*
Member
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 132
Das mit dem "überlegen" sollte kein Vorwurf sein.
Man könnte jetzt sagen "typisch Mann, zu Feige um *seinen* Mann zu stehen"!!
*bitte nicht steinigen, das war jetzt nicht böse gemeint*
Es kommt der Verdacht, als hätte er Angst? davor gehabt, Dir die Wahrheit
zu sagen.
Durch Verarsche, verschafft man sich nicht nur Probleme!
Man verletzt den anderen aufs tiefste.
Durch sein Verhalten zeigt er doch ganz deutlich, das er nicht in der Lage ist
Dir offen und ehrlich gegenüber zu treten.

*Sch@tz* ist offline  
Alt 04.11.2001, 18:55   #99
raphaela
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 215
@schatz, genau so feige war er schon oft, aber letztendlich hat er dann doch immer wieder eingesehem, daß er mir gegenüber so nicht weiterkommt, aber warum jetzt vor was hat er denn noch Angst, ich hab ihm doch nun mitgeteilt daß ich alles weiß und das es mir nur wehtut, daß ich es nicht von ihm erfahren habe, denn wenn ich vorher darauf angesprochen habe hat er jedesmal geleugnet, daß es so ernst ist. Jetzt wo er weiß, daß ich Bescheid weiß habe ich ihm ja quasi alles abgenommen und er wird sogar noch froh sein, hätt ich gewußt, daß er so reagiert hätte ich ihn nochmal schön auflaufen lassen. (nochmal eine Nacht dort verbracht und einfach in der Wohnung geblieben, er hätte sich sicher nicht getraut mich rauszuschmeißen und ich hätte mal gewartet bis Sie kommt, auf die Reaktion wäre ja mal interessant gewesen, da hätte er sich seinen Lügen mal stellen müssen)
raphaela ist offline  
Alt 04.11.2001, 18:57   #100
Grinner
Der einsame Wolf
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 2.526
Zitat:
Geschrieben von *Sch@tz*
Das mit dem "überlegen" sollte kein Vorwurf sein.
Man könnte jetzt sagen "typisch Mann, zu Feige um *seinen* Mann zu stehen"!!
*bitte nicht steinigen, das war jetzt nicht böse gemeint*
Es kommt der Verdacht, als hätte er Angst? davor gehabt, Dir die Wahrheit
zu sagen.
Durch Verarsche, verschafft man sich nicht nur Probleme!
Man verletzt den anderen aufs tiefste.
Durch sein Verhalten zeigt er doch ganz deutlich, das er nicht in der Lage ist
Dir offen und ehrlich gegenüber zu treten.


Nein, du wirst nicht gesteinigt - zumindest nicht von mir, obwohl ich ein Mann bin.

Im Gegenteil, ich muß dir in allen Punkten zustimmen, auch ich habe diesen Eindruck von ihrem Ex und seiner Verhaltensweise.

Was dieses Typisch Mann angeht, so kann ich bestätigen, daß viele Männer Probleme haben, über Gefühlsdinge zu sprechen, und lieber die Flucht (in welcher Form auch immer) ergreifen, als sich dieser Aufgabe zu stellen.

Vielleicht hat das was mit der Erziehung zu tun, dem Rollenverhalten des starken Mannes, durch die Gesellschaft gefördertes Machismo.

Ich möchte mich davon nicht freisprechen, selbst diese Probleme zu haben, ich habe nur die Erfahrung gemacht, daß allein schon der ernstgemeinte Versuch, sich dieser Aufgabe zu stellen, mehr bringt als die Flucht in Lügen, Verweigerung einer Antwort, oder der völligen Abwesenheit.


CU, Grinner.


Grinner ist offline  
Alt 04.11.2001, 18:57 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:30 Uhr.