Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 16.01.2002, 00:59   #41
Angry_C
Member
 
Registriert seit: 12/2000
Beiträge: 174
@mystera

kann sein, daß du sie noch nicht zum Reissen gebracht hast.
ich schon, und danach war mir ganz schön mulmig.
Wieso hat man denn trotz Gummi nicht zu 100% die Sicherheit, daß man nicht schwanger wird, sondern nur zu 95% ?
Und die Wahrscheinlichkeit von 5%, sich evtl. bei der Person anstecken zu lassen, ist mir noch entschieden zu hoch.
Angry_C ist offline  
Alt 16.01.2002, 00:59 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 16.01.2002, 17:17   #42
Mystera
Member
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 313
Aber wie zur Hölle kriegt man ein Gummi, in das 17 (?) Liter reinpassen, zum Reißen??
Ich will nicht sagen, dass man schon ziemlich bekloppt sein muss, um das zu schaffen, das auf keinen Fall, Materialfehler gibt es immer, aber ich finde es trotzdem komisch...

Naja, aber ist ja eigentlich auch nicht das Thema...
Mystera ist offline  
Alt 16.01.2002, 23:31   #43
nancy22
Junior Member
 
Registriert seit: 02/2001
Beiträge: 49
mir sind schon fünfzehnmal kondome geplatzt.
seitdem habe ich keine ons mehr und setze die pille niemals ab.
geht auch ohne. *grins*

nancy
nancy22 ist offline  
Alt 17.01.2002, 00:01   #44
Yaron
Junior Member
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 22
Zitat:
Geschrieben von TIGERimTANK
Ist Eifersucht erlaubt, mal ganz frech gefragt? Wie weit soll ich mich davon beeinflussen lassen?

Die Sache ist die: Ich lebe seit 3 Monaten mit meinem Freund zusammen. In dieser Zeit hab ich mich nacheinander in 2 Männer verliebt, die ich im Internet kennengelernt habe und hatte auch Sex mit ihnen. An der Liebe zu meinem Freund hat das wenig geändert. Mein Freund wußte auch davon und war nicht besonders glücklich darüber, wollte sich aber tolerant zeigen. Jetzt hat sich halt herausgestellt, daß er eifersüchtig ist, und ich solche für mich aufregenden Sachen nicht mehr machen darf, wenn ich mit ihm zusammenbleiben will. Soll ich mich wirklich für ihn so einschränken?
Entweder du bist ein Troll, der sich an den Reaktionen des Publikums weiden will oder du bist eine unglaublich dämliche
Oberschlampe. In beiden Fällen hast du auf deine saudumme Frage keine Antwort verdient..

Ich finde es übrigens auch erschreckend, was sich hier manche anwesenden Menschen zu sonem Scheiss noch aus dem Hirn leiern.
[Geändert von Yaron am 17.01.2002 um 00:05 Uhr]
Yaron ist offline  
Alt 17.01.2002, 16:14   #45
geen
******
 
Registriert seit: 02/2001
Beiträge: 3.452
Zitat:
Geschrieben von TIGERimTANK
@ -geen-
Warum findest Du das heftig? Nur weil Du es nicht tust oder tun würdest?
Nein, ich bin nur der Meinung, daß eine Beziehung zwei Menschen verbindet die sich lieben und somit auch keinen anderen Sexpartner benötigt!
Zitat:
Geschrieben von TIGERimTANK
Ich fahre ja z.B auch nicht Auto und find´s trotzdem nicht heftig, daß andere dies tun.
Also, sorry, aber das Beispiel finde ich nun sehr schlecht. Du hast dieses Posting eröffnet, ich habe meine Meinung dazu kund getan. Ich finde ja nicht alles was ich nicht tue heftig. Ich kann deine Meinung einfach absolut nicht nachvollziehen. Warum führst du denn eine Beziehung?
Zitat:
Geschrieben von TIGERimTANK
Letztendlich setze ich ja nur Dein Motto in die Tat um.
Nein, ich bin für Freiheit in allen Sparten, doch ich bin gegen Untreue.

geen ist offline  
Alt 17.01.2002, 17:02   #46
Angry_C
Member
 
Registriert seit: 12/2000
Beiträge: 174
Ach, watt soll`s, die Olle lässt sich hier doch eh nicht mehr blicken....
Angry_C ist offline  
Alt 17.01.2002, 17:49   #47
Elli
Member
 
Registriert seit: 05/2000
Beiträge: 377
Fremdgehen, hmmm

erst einmal gehören ja immer zwei dazu
und zweitens ist es dann beim fremdgehen leider inkludiert, dass mind. eine weitere person betroffen ist.

sex (also sprich die reine bedürfnisbefriedigung) und liebe müssen nicht unmittelbar miteinander zusammenhängen, aber sehr oft tun sie es.

die freiheit des einen hört da auf, wo die des anderen anfängt.

ich spreche jetzt einmal für mich, nachdenken tu ich darüber und ich stelle es mir auch oft vor. tatsache ist, dass ich noch nie fremd gegangen bin, weil ich es einfach nicht konnte. ich kann es einfach nicht!

aber es gibt menschen die es können.

manchmal frage ich mich, warum nicht diese menschen und diese aufeinander treffen. wieso treffen immer diejenigen aufeinandern, wo einer nicht kann und der andere kann.

ich bin von meinem freund betrogen worden, des öfteren und es tut einfach saumäßig weh. es tut einfach weh und darüber hinweg zu kommen dauert sehr sehr lange.

deinem freund ist treue offenbar sehr wichtig und du hast ihn einfach verletzt. wurscht jetzt ob freiheit einschränken oder nicht. du hast ihm weh getan! kannst du dir was schlimmeres vorstellen?

wenn du weißt dass du nicht treu sein kannst und du weißt, dass du ihn mit dem fremdgehen verletzt, dann musst du eine entscheidung treffen und dir abwägen was wichtiger ist.

den leider gibt es auf diesem gebiet keine entscheidungen in der mitte. es gibt nur ja oder nein, alles dazwischen ist nur eine qual.
Elli ist offline  
Alt 18.01.2002, 16:35   #48
geen
******
 
Registriert seit: 02/2001
Beiträge: 3.452
Zitat:
Geschrieben von Angry_C
Ach, watt soll`s, die Olle lässt sich hier doch eh nicht mehr blicken....
lol , ihr habt sie vertrieben ....

Nicht so schlimm
geen ist offline  
Alt 19.03.2002, 19:40   #49
TIGERimTANK
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 97
jetzt aber...

Da haben sich wohl einige zu früh gefreut... 8-p

Habe mit Interesse Eure Meinungen (und Beschimpfungen) gelesen, hatte aber erstmal nichts interessantes zu berichten.

Aber die Dinge ändern sich...

Also eine ganze Zeit lang passierte nichts, außer daß mein Freund und ich glücklich und zufrieden bis an unser Ende... (oder so ähnlich)
Ich war super anständig und lehnte alle Sex betreffenden Angebote ab. Bei einem Typen fiel es mir schon etwas schwer, weil wir öfter echt geil gechattet haben und er mich schon sehr reizt. Aber ich hatte es ja versprochen!

Dann habe ich vor ein paar Wochen mit meinem Schatz mal wieder über mein Bedürfnis nach Abwechslung gesprochen. Und er ist wohl doch toleranter und viel weniger schutzbedürftig als einige von Euch hier denken. Wir haben uns nämlich ganz normal darüber unterhalten und er ist auch nicht gleich vom Stuhl gekippt. Wohl merkte ich ihm aber an, wie er zwischen seiner Angst mich zu verlieren und dem aufregenden Gedanken an mich in Aktion mit einem anderen Kerl schwankte. Irgend wann sagte er dann: "Dann mach doch."

Und ich machte. Und siehe, es war gut!

Ich höre schon, wie sich jetzt ein Aufschrei der Empörung bei Euch breit macht. Aber nicht so schnell!!!
Denn mein Freund mußte zugeben, daß unser Sex direkt vor und nach meinem kleinen Abenteuer so heiß wie schon lange nicht mehr war. Also bin ich ja wohl nicht die einzige, die von den Seitensprüngen was hat.

Es gab dann noch ne ganz schöne Diskussion, weil der Spruch: "Dann mach doch." weniger als Aufforderung sondern eher als Ausdruck der Resignation gedacht war. Das war aber nicht so eindeutig rübergekommen, weil Schatzi wie gesagt während des Gesprächs öfter mal ziemlich versaut gegrinst hatte.
Ich fühlte mich verarscht und vermutete, daß mein Freund absichtlich (unbewußt) so unklar kommuniziert und mich damit ins Messer laufen läßt, damit er dann hinterher das Opfer spielen und Mitleid einheimsen kann. Er meinte daraufhin, das wäre durchaus möglich. Wir einigten uns später darauf, daß Fremdgehen für mich nicht streng verboten ist, mein Freund aber nicht vorher sagen kann, wie gut er damit klarkommt.

So what, says Red Zac...

Weitere Ereignisse stehen unmittelbar bevor.

to be continued...

____________________________________________________
P.S.
Vielleicht könnte ja sowas wie Besitzerstolz eine Rolle spielen, weil der andere Typ mich nur poppen, mein Freund aber alle meine Vorzüge genießen darf.
TIGERimTANK ist offline  
Alt 20.03.2002, 17:00   #50
schatzi18
Junior Member
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Italien (Südtirol)
Beiträge: 5
Hi!

Also, was ich bei dir nicht ganz verstehe ist, dass dein Freund einerseits kein Problem mit deinen Seitensprüngen zu haben scheint, andererseits du ihm damit aber trotzdem verletzt.
Ich glaube, wenn du deinen Freudn mit dem Fremdgehen irgendwie verletzt, dann macht es ihm doch etwas aus, dass Sex mitn anderen hast.

Mich würde jetzt eigentlich mal interessieren, wie du reagieren würdest, wenn dein "Schatz" dir beichten würde, dass er fremdgegangen wäre? Bitte sei ehrlich?
Würde dir das egal sein? Oder würdest du an dir selbst zweifeln und dich fragen warum er das macht?

Ich glaube wenn ein Partner fremdgeht, plagen den anderen doch die Zweifel, obr ihn dieser besagte Partner noch liebt, oder? Ich weiss nicht was du darüber denkst, und im Grunde ist es mir auch egal, weil jeder für sich selbst wissen muss was er tut. Nur denke ich mir, dass dein Freund nur so tolerant ist, weil er fürchtet er könnte dich verlieren.

Ich hoffe, dass du mal darüber nachdenkst, denn der Schein trügt oft...

Gabi
schatzi18 ist offline  
Alt 20.03.2002, 17:00 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:35 Uhr.