Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 23.03.2002, 20:31   #61
TIGERimTANK
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 97
an den Zahlen aufgehängt

Zugegeben! Ich lag mit "die meisten" offensichtlich falsch. Diese Aussage entsprang wohl vielmehr dem Gefühl, daß viele, die Treue in einer Partnerschaft für so wichtig bzw. unverzichtbar halten, ihrem eigenen Anspruch nicht gerecht werden können und fremdgehen, aber dennoch an dieser Haltung festhalten. Ich sehe darin eine ziemliche Verlogenheit oder vielleicht auch Selbstbetrug.
Wie kann denn jemand, der selbst schon mal seinen Partner betrogen hat, sagen, er würde dies im umgekehrten Fall nicht verzeihen und die Beziehung beenden. Sorry, aber dafür fehlt mir wirklich das Verständnis.

Also wenn das mit den Zahlen nun so wichtig sein sollte:

Wenn fast die Hälfte der Männer und Frauen Fremdgehen, und man annehmen würde, daß es in einer Partnerschaft nur einer der Partner tut, dann wäre davon fast jede Partnerschaft betroffen.

Kein Wunder, daß es so viele Singles gibt, wenn alle verlangen, der Partner solle monogam sein, was offensichtlich nicht so funktioniert.
TIGERimTANK ist offline  
Alt 23.03.2002, 20:31 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 25.03.2002, 18:31   #62
Isamibelle17
Junior Member
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 10
verrückt

Hallo!
Ich finde es so dermaßen zum lachen, wie du dein Tun auch noch versuchst zu rechtfertigen!!! Ist es denn nicht verständlich dass dein Freund eifersüchtig ist? Ist es denn nicht verständlich dass er gekränkt ist? Wieso musst du Sexpraktiken mit anderen Leuten ausprobieren? wieso kannst du das nicht mit deinem Freund?
Wenn ich das machen würde, was du hier machst und dann auch noch in so kurzer Zeit hätte mich mein Freund wahrscheinlich schon längst abgeschrieben und rausgeschmissen.

Außerdem.. wie kann man sich in ZWEI andere Männer verlieben, wenn man doch den Freund angeblich SO SEHR liebt??? Naja, zu einem Seitensprung gehören immer zwei, in dem Fall vielleicht sogar drei. Aber trotzdem... wenn ich einen Freund habe dann bin ich dem treu. d.h. ich gehe mit keinem anderen ins Bett, geschweige denn knutsche mit dem rum.

Wenn er allerdings zu einer offenen Beziehung seine Zustimmung gegeben hat, ist er auch selbst schuld. Aber muss man denn gleich jede Tür nützen???

Viele Grüße Isa
Isamibelle17 ist offline  
Alt 25.03.2002, 22:23   #63
TIGERimTANK
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 97
Zitat:
Original geschrieben von Isamibelle17
Ich finde es so dermaßen zum lachen, wie du dein Tun auch noch versuchst zu rechtfertigen!!!
Freut mich, wenn ich zu Deiner Erheiterung beitragen konnte.


Zitat:
Original geschrieben von Isamibelle17
Wieso musst du Sexpraktiken mit anderen Leuten ausprobieren? wieso kannst du das nicht mit deinem Freund?
Neugier!! Und außerdem steht ja nicht jeder auf die gleichen Sachen.


Zitat:
Original geschrieben von Isamibelle17
Außerdem.. wie kann man sich in ZWEI andere Männer verlieben, wenn man doch den Freund angeblich SO SEHR liebt???
Daß Dir das noch nicht passiert ist heißt ja noch lange nicht, daß es unmöglich ist.
"Es gibt mehr Dinge zwischen Himmel und Erde, als Eure Schulweisheit sich träumen läßt."


Zitat:
Original geschrieben von Isamibelle17
Wenn ich das machen würde, was du hier machst und dann auch noch in so kurzer Zeit hätte mich mein Freund wahrscheinlich schon längst abgeschrieben und rausgeschmissen.
Das spricht ja wohl eindeutig für meinen Freund.
TIGERimTANK ist offline  
Alt 27.03.2002, 14:39   #64
Hubert Tczipek
Member
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 228
Monogamie - nicht nur sexuell gesehen

Zitat:
Original geschrieben von TIGERimTANK
Kein Wunder, daß es so viele Singles gibt, wenn alle verlangen, der Partner solle monogam sein, was offensichtlich nicht so funktioniert.
Sieh haben nur teilweise recht. Treue auf sexuellem Gebiet ist nur eine Forderung, die Menschen an ihre Partner stellen; m.E. nicht einmal die am schwersten zu erfüllende.

Viel verheerender wirken sich - wie man es hier immer wieder lesen kann - Besitzdenken, Misstrauen und Exklusivitätsansprüche auf anderen Gebieten aus. Eine sexuelle Ausschweifung muss nicht einmal wirklich stattfinden, um eine Partnerschaft zu entzweien. Oft genügen bereits "Heimlich-SMS-schreiben-an-eine-andere" oder "Mit-einem-anderen-ins-Kino-gehen".
Hubert Tczipek ist offline  
Alt 27.03.2002, 15:25   #65
doll_doll
Junior Member
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: München
Beiträge: 21
JAWOLL - BEZIEHUNG IST DANN "IM ARSCH" - egal ob bei "Mann" oder "Frau".

Ist mir leider selbst passiert.

Wir liebten uns total, konnten aber nicht treu sein (wollten es wohl auch nicht). Aber die gegenseitige "Verletzung" war dann doch zu gross.
Es tat einfach nur noch "weh". Obwohl mann den anderen sehr liebt, kann man mit ihm (ihr) nicht mehr normal und vernünftig umgehen.

Wenn Du fremd gehst - sag' es ihm nie !

Doll_Doll
doll_doll ist offline  
Alt 27.03.2002, 16:55   #66
SchwarzerEngel
Junior Member
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 28
Hallo Tiger,

verfolge deinen Beitrag schon einige Zeit. Mir ist es auch schon ein paar mal passiert, daß ich meinen Partnern nicht treu sein konnte. Find ich persönlich auch gar nicht so tragisch. Habe auch meinem Ex seinen damaligen Seitensprung verziehen, er wußte auch von meinen Eskapaden. Nur, als ich rausgefunden hatte, daß er ein halbes Jahr zwei Beziehungen gleichzeitig führte, war mir das zuviel des Guten...

Mich würde mal interessieren, wie du das mit der sogenannten 'Gesellschaft' vereinbarst. Stehst du zu deinen Freunden zu dem, was du tust? Sagst du dann, daß du von deiner Seite aus eine offene Beziehung führst? Ich glaub, ich hätte da ein Problem mit...

Liebe Grüße
SE
SchwarzerEngel ist offline  
Alt 27.03.2002, 21:58   #67
TIGERimTANK
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 97
@ SchwarzerEngel

Erstmal Danke für´s einschalten... oder so ähnlich


Grade damit meine Freund sich nicht durch irgendwelche Heimlichkeiten verletzt fühlt, rede ich mit ihm über alles. Und ich habe das Gefühl, er kommt mit der Zeit immer besser damit klar.

Vielleicht hab ich dann dadurch auch gar nicht mehr so den Drang, durch ein Abenteuer mal auszubrechen, falls der unterbewußt vorhanden sein sollte.
(Nur mal als Tip für alle, die versuchen ihren Schatz an die Kette zu legen und damit kläglich scheitern :heulen: )

Mit meinen Freunden und meiner Familie rede ich ganz offen über meine Seitensprünge. Halt wie über andere Themen auch. Am Anfang war es ganz schön schwer, weil es meinen Partner verletzt hat und alle nur mit ihm Mitleid hatten. Ich war das Schwein. Daß es für mich aber auch nicht leicht war, meine Bedürfnisse und die Partnerschaft unter einen Hut zu kriegen, hat so gut wie niemand verstanden. Ich will natürlich, daß mein Freund glücklich und zufrieden ist. Aber ich will es halt auch sein.

Jedenfalls stehe ich zu dem, was und wie ich bin. Das kann ich auch nur allen raten. Wenn man sich erstmal "durchgekämpft" hat, ist es ein tolles Gefühl von Stärke. (Nicht zu verwechseln mit Überlegenheit!) :3d: :3d: :3d: :3d: :3d:
TIGERimTANK ist offline  
Alt 27.03.2002, 22:03   #68
TIGERimTANK
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 97
Zitat:
Original geschrieben von Hubert Tczipek
Viel verheerender wirken sich - wie man es hier immer wieder lesen kann - Besitzdenken, Misstrauen und Exklusivitätsansprüche auf anderen Gebieten aus. Eine sexuelle Ausschweifung muss nicht einmal wirklich stattfinden, um eine Partnerschaft zu entzweien.
Offensichtlich

Aber spätestens bei einem Seitensprung ist dann halt der Ofen aus. :heulen:

Wieso muß das so sein
TIGERimTANK ist offline  
Alt 27.03.2002, 22:03 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:25 Uhr.