Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 26.11.2001, 09:43   #1
Regenwolke
Member
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 178
Hi Leute
Ich hab da ein prob...Ich meine...wie auch immer ich sie fragte, immer hieß es nein! Ich hab sie bei Kerzen gefragt...bin auf die Knie gegangen. ich weiß echt nicht mehr weiter.
Daher frage ich euch: Wie soll der perfekte Heiratsantrag aussehen, ohne das er total bescheurt wirkt und nicht die finanziellen Ramen sprengt?
Bitte helft mir.
Danke im voraus
Regenwolke ist offline  
Alt 26.11.2001, 09:43 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Regenwolke, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 26.11.2001, 09:59   #2
snobbel
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Hast Du sie denn schon mal gefragt, warum sie immer nein sagt?
Ich meine, die Art wie man einen Antrag gestaltet, macht nicht die Antwort davon abhängig....
 
Alt 26.11.2001, 10:04   #3
Regenwolke
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 178
Sie sagte nur immer, das sie sich nicht sicher ist. Aber vielleicht hängt das ja auch mit der art des antrags zusammen, denn sie hat mir auch schon gesagt, das sie mit mir für immer zusammensein möchte. denn wir wohnen auch schon seit über drei Jahren zusammen.
Regenwolke ist offline  
Alt 26.11.2001, 10:11   #4
snobbel
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Ich möchte auch am liebsten mit meinem Freund für immer zusammensein und wir wohnen auch seit knapp 1 1/2 Jahren zusammen.
Würde er mich jetzt allerdings fragen, egal wie, ob ich ihn heiraten möchte, müsste ich auch schlucken.
Ich kann verstehen, daß manche Menschen die Hochzeit als einen der letzten Liebesbeweise sehen, aber ich würde sie nicht drängen.
Vielleicht fühlt sie sich auch schon ein bisschen von Dir unter Druck gesetzt...bei den ganzen Anträgen...
Wie alt seid ihr denn??
Teile ihr doch einfach deine Gefühle mit und sage dabei, daß Du ab jetzt auf ihren Antrag wartest und ihr Zeit gibst, so merkt sie, daß Du sie nicht so unter Druck setzt.
Aber ich glaube noch immer nicht, dass es mit der Art des Antrags zusammenhängt!!
 
Alt 26.11.2001, 11:04   #5
Regenwolke
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 178
Ich bin 24 und sie 23. Seit meinem letzten Versuch ist auch schon einige Zeit vergangen. Ich hatte sie auch schon gefragt, ob ich sie unter druck setzte und ob sie sich in die ecke gedrängt fühlt. Das hat sie mit nein beantwortet.
Die Ehe ist für mich aber sehr wichtig, da sie in meinen Augen bedeutet, das die Liebe zwischen Zwei Menschen bis über den Tod hinaus geht. (hört sich bestimmt scheiße an, was ich jetzt geschrteiben hab)
Regenwolke ist offline  
Alt 26.11.2001, 11:07   #6
snobbel
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Meinst Du nicht, sie beweist Dir ihre Liebe indem sie mit Dir ihr Leben teilt?
 
Alt 26.11.2001, 11:24   #7
Poison July
Senior Member
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: reutlingen
Beiträge: 897
hm wie lang waren denn die Zeitabstände zwischen den Anträgen?

ich würde sie einfach über längere Zeit überzeugen
das du sie liebst und du dir absolut sicher bist und dann nach einer längern Zeit würde ich nochmal zuschlagen

July
Poison July ist offline  
Alt 26.11.2001, 11:49   #8
julleet
Member
 
Registriert seit: 01/2001
Beiträge: 140
mein mann stand damals mit einer weißen rose vor mir.Er hatte unseren 1 jahr alten Sohn in einen Anzug gesteckt ihm eine rote rose in die hand gedrückt und sie haben mich dann gefragt ob ich sie heiraten möchte,
nicht die art ist wichtig sondern sie muss es wollen
julleet ist offline  
Alt 26.11.2001, 14:32   #9
Regenwolke
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 178
Zwischen meinem letzten und dem vorletzten Antrag waren einige Monate. Ich weiß auch, das es ein sehr großes Liebeszeichen ist, wenn man mit jemanden zusammenwohnt. Aber ich möchte sie gerne heiraten, um sie für immer zu haben. Ich weiß, das die Ehe kein "Freibrief" für ein ewiges zusammensein ist. Und doch weiß ich, das ich für immer IHR gehören werde. Und KEINER anderen! Sie sagte mir auch erst, das sie für immer zu mir gehören möchte.
Regenwolke ist offline  
Alt 26.11.2001, 14:36   #10
julleet
Member
 
Registriert seit: 01/2001
Beiträge: 140
wieso mußt du umbedingt heiraten
ist doch nur ein stück papier,deswegen bleiben die Gefühle gleich
julleet ist offline  
Alt 26.11.2001, 14:36 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey julleet, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:42 Uhr.