Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 08.04.2002, 22:11   #1
DOWN-LOW
Member
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 294
Die innere Leere meines Herzen...

Tagsüber, ich arbeite, lache, zeige Zufriedenheit und Freundlichkeit.
Tagsüber, nichts deutet auf meine Einsamkeit, auf meinen Herzschmerz hin.
Tagsüber, das Leben geht so reibungslos vorbei.
Tagsüber...

Nachts, nachts bin ich alleine, weine, in mir nur Einsamkeit, Traurigkeit und eine unendliche Leere in meinem Herzen.

kan nicht mehr..sorry..
DOWN-LOW ist offline  
Alt 08.04.2002, 22:11 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo DOWN-LOW,
Alt 08.04.2002, 22:15   #2
Miezzi
Member
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 364
he, du
so wie dir, geht es den meisten hier. Klingt jetzt sicher nicht sehr beruhigend, aber mit diesen Worten spreche ich mir im Moment selber Mut zu. Fühl mich auch verdammt allein. Bin so verdammt enttäuscht, da,s ER mir nicht sagt, warum ER die Beziehung plötzlich nicht mehr will. Weshalb hast du Herzschmerzen?

Lieben Gruss und Gute-Nacht-Kuss geb

Die Miezzi
Miezzi ist offline  
Alt 08.04.2002, 23:07   #3
Apley
Member
 
Registriert seit: 04/2000
Beiträge: 157
willkommen im Club

Apley
Apley ist offline  
Alt 09.04.2002, 10:09   #4
ROOSTER
Member
 
Registriert seit: 04/2000
Ort: Wien
Beiträge: 301
ich schlage folgende technik vor:

nimm dir nächstes mal am tag ein paar minuten zeit und denke ganz bewusst an deine stimmung in der nacht!

dein problem ist dass du quasi zwei verschiedene komplett getrennte gefühlswelten aufgebaut hast. dadurch aber kannst du am tag nicht an der lösung deiner nächtlichen probleme arbeiten - folglich bleibst du einsam.

wenn du ab sofort ganz absichtlich auch am tag daran denkst dass du eigentlich zemlich einsam bist privat, dann wirst du bald beginnen etwas dagegen zu unternehmen - du wirst offener werden, dich mehr pflegen und vielelicht ein wenig an deinem körper arbeiten, ausserdem wirst du mehr flirten und die eine oder andere hübsche frau ansprechen.

umgekehrt kannst du in der nacht dein leiden mildern indem du dir in deinem schlafzimmer ganz bewusst die situationen am tag vorstellst und dich auf den nächsten morgen freust., du kannst ja überlegen, was du am nächsten tag machen könntest, um besser auszusehen - oder du überlegst dir welche der faruen in deiner beruflichen umgebung sich über einen flirt mit dir freuen würden. gelich wirst du voller tatendrang sein und die nacht ist schon viel freundlicher!
ROOSTER ist offline  
Alt 09.04.2002, 11:03   #5
Dropsi16
Member
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: in der Nähe von Halle
Beiträge: 104
Hallo Du...


Du könntest versuchen am WE mehr mit deinen Freunden zu unternehmen.
Dich mehr in die Gesellschaft einzubeziehen!!!







Drops
Dropsi16 ist offline  
Alt 09.04.2002, 11:07   #6
kittekat
Freak of the week
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: irgendwo im vollkaff :o)
Beiträge: 2.321
Zitat:
Original geschrieben von Dropsi16
Hallo Du...


Du könntest versuchen am WE mehr mit deinen Freunden zu unternehmen.
Dich mehr in die Gesellschaft einzubeziehen!!!







Drops
und wenn er keine hat?? was sich so angehört hat! :pp: :pp:
kittekat ist offline  
Alt 09.04.2002, 22:54   #7
jyrki
Junior Member
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 10
Re: Die innere Leere meines Herzen...

Zitat:
Original geschrieben von DOWN-LOW
Tagsüber, ich arbeite, lache, zeige Zufriedenheit und Freundlichkeit.
Tagsüber, nichts deutet auf meine Einsamkeit, auf meinen Herzschmerz hin.
Tagsüber, das Leben geht so reibungslos vorbei.
Tagsüber...

Nachts, nachts bin ich alleine, weine, in mir nur Einsamkeit, Traurigkeit und eine unendliche Leere in meinem Herzen.

kan nicht mehr..sorry..

Du sprichst mir aus der Seele...bzw. aus dem Herzen.
Auch ich fühle mich jeden Tag schlechter, ich denke ich gehe irgendwann daran kaputt.
jyrki ist offline  
Alt 10.04.2002, 06:40   #8
Anni-Bond
Member
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 93
@Drops

Das ist ja bei vielen das Problem, die sich so fühlen!

Sie haben eben KEINE Freunde!

Ich auch nicht, und deshalb bin ich selbst oft niedergeschlagen und fühle mich so wie oben beschrieben!
Anni-Bond ist offline  
Alt 10.04.2002, 10:54   #9
Dropsi16
Member
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: in der Nähe von Halle
Beiträge: 104
Tja,aber irgendwie hat doch jeder Mensch irgend eine Person die ihm sehr nah liegt,und mit dem man über manche Probleme sprechen kann..., auch wenn es nur die Mutter oder der Opa ist, erzähle jmd, deine Probleme und dir wird es besser gehen(hoffe ich zumindest)

Geh unter Mnschen, auf Partys, Discos(da kann man auch Leute kennenlernen)

Laß dein Leben nicht so hängen.

Wenn ich mal fragen darf wie alt bist du eigentlich???


Tschau,
Drops
Dropsi16 ist offline  
Alt 10.04.2002, 13:41   #10
Anni-Bond
Member
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 93
Tja, ist natürlich ne gute Idee mit der Disco.. Aber leider gibt es auch Menschen die ne Sozial-Phobie haben.

Aber es stimmt schon, man sollte sich nicht so hängen lassen!

Mmh, ob wirklich jeder Mensch jemanden hat ist natürlich wiederum eine andere Frage!
Ich selbst habe erst seit kurzem wieder eine Person mit der ich über alles reden kann. Aber hätte ich diese Person nicht hätt ich niemanden!
Tja, so siehts leider aus!

Aber trotzdem:

Wir dürfen uns nicht hängen lassen und du Down-Low auch nicht!

Alles Liebe,
Anni
Anni-Bond ist offline  
Alt 10.04.2002, 13:41 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Anni-Bond,
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:18 Uhr.