Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 24.07.2002, 22:00   #1
Anthony
Member
 
Registriert seit: 10/1999
Ort: 72458 Albstadt
Beiträge: 398
BÖSE WELT MÄNNER!

Also wirklich!

Wie weit ist es mit uns Männern gekommen? Da jammern wir das wir verlassen worden sind. Anscheindend wollen die Weiber die Freiheit und Party oder so! Totaler Blödsinn sage ich! Mal im Ernst Männer, so kann das doch nicht weiter gehen. Dieser ganze weiche Quatsch das die Weiber einfühlsamer sind und mehr mit den Gefühlen denken......blabla
Wir sind Männer und keine Weiber!

Frage: Will eine Frau einen Mann haben, der ist wie eine Frau? NEIN!

Frage: Will ein Mann eine Frau haben, die ist wie ein Mann? NEIN!

Also genug mit dieser Gefühlsduselei. Wird endlich Zeit das wir Männer zusammen halten, und diesen EMANZEN zeigen wo unser Hammer hängt! Dieser ganze Blödsinn mit Freiheit haben die Weiber erst angefangen, als wir begonnen haben nach ihrer Pfeife zu tanzen.....!

Versteht mich nicht falsch, ich bin nicht gegen Frauen. Ich bin gegen EMANZEN! Und davon gibt es heute mehr als genug! Die Weiber von heute wissen nicht mehr was sie wollen! Total verballert die meisten. Es gibt sie noch die echten Frauen, die wissen wozu sie da sind im leben. Doch die Mehrheit will so sein wie wir Männer und uns zu Frauen machen! Ja das sage ich!!!!

Das ich jetzt einigen Weibern vor den Kopf stoße ist klar. Es fühlen sich sowieso nur die Emanzen angesprochen. Wahre Frauen wissen ihre Rolle zu würdigen. Was nicht nur Hausfrau bedeuten würde! Sondern Mutter, Ehefrau, beste Freundin des Partners, Kraftquelle der Familie. Während der Mann der Anführer und Hauptverantwortlicher für die Familie ist.

Zum Schluß, wir Männer sind das Stärkere Geschlecht, also sollten wir uns auch so benehmen! Kein nachlaufen mehr oder ähnliches. Wir haben das nicht nötig. Denkt einfach an einen richtigen Mannskerl! Werdet euch eurer Rolle bewußt MÄNNER!!!!!!!!

Meine Meinung

Liebe Grüße

Anthony

Geändert von Anthony (24.07.2002 um 23:02 Uhr)
Anthony ist offline  
Alt 24.07.2002, 22:00 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Anthony, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 24.07.2002, 22:06   #2
gauloises legeres
Member
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 334
*lachtränenausdenaugenwisch*
gauloises legeres ist offline  
Alt 24.07.2002, 22:14   #3
Anthony
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/1999
Ort: 72458 Albstadt
Beiträge: 398
Dieser Text dient als Denkanstoß. Es ist eine Gedanken von mir. Er spiegelt aber nicht meine volle Meinung. Frauen sind was wundervolles. Leider sind viele Frauen heute weit davon entfernt Frau zu sein!

Versteht mich da jemand ?


Liebe Grüße

Anthony
Anthony ist offline  
Alt 24.07.2002, 22:31   #4
Gina
-
 
Registriert seit: 08/1999
Beiträge: 3.703
Re: Böse Welt Männer!

Anthony, wir kennen uns persönlich (zwar nur "oberflächig") und eigentlich mag ich dich auch. Das heisst aber nicht, dass ich diese Zeilen von dir akzeptiere oder nicht gewillt bin, mit dir zu diskutieren/ streiten. Ich denke, du bist grad sehr enttäuscht, oder? Klar, da kann man schon ein wenig "ausrasten". Kenne das...

Zitat:
Original geschrieben von Anthony
Wird endlich Zeit das wir Männer zusammen halten, und diesen EMANZEN zeigen wo unser Hammer hängt! Dieser ganze Blödsinn mit Freiheit haben die Weiber erst angefangen, als wir begonnen haben nach ihrer Pfeife zu tanzen.....!
Bei einigen hängt der Hammer eindeutig nur in der Hose (ist ja auch mal ganz nett), ansonsten hängt er wohl auch bei einigen quer im Gehirn.

"Schade", mir tanzte noch nie ein Mann nach der Pfeife. Ansonsten hätte ich wohl nicht abgetrieben, noch wäre ich in der schwersten Zeit meines Lebens (du weisst welche), verlassen worden.
Dennoch sage ich nicht, alle Männer sind Schlaffies und Weicheier, die keinen Stress, Kummer und schwierige Situationen meistern können oder gar total gefühllos sind.

Zitat:
Original geschrieben von Anthony
Wahre Frauen wissen ihre Rolle zu würdigen. Was nicht nur Hausfrau bedeuten würde! Sondern Mutter, Ehefrau, beste Freundin des Partners, Kraftquelle der Familie. Während der Mann der Anführer und Hauptverantwortlicher für die Familie ist.
Aha, die Rolle der Frau hört sich nahezu lebensnotwenig an und enthält viele Attribute. Wo bitte sind sie für Männer beschrieben worden?
"Anführer"? Lebst du in Ostafrika?
"Hauptverantwortlicher"? Das täte hier wohl eher auf die Frau zutreffen, so wie du ihre "Rolle" gerade beschrieben hast.

Zitat:
Original geschrieben von Anthony
Zum Schluß, wir Männer sind das Stärkere Geschlecht, also sollten wir uns auch so benehmen!
Aha... also nicht mehr jammern? Nicht mehr Weinen? Nicht mehr Gefühl und Emotion zeigen?
Echt stark!!!! WOW!


Anthony... das kannst du nicht wirklich ernst meinen.
Gina ist offline  
Alt 24.07.2002, 22:50   #5
Anthony
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/1999
Ort: 72458 Albstadt
Beiträge: 398
Hallo Gina!

Hi Gina!

Was ich damit meine? Du hast recht ich meine es nicht ganz so.

Doch irgendwie ist was dran. Versteh mich bitte nicht falsch!
In meinen Beziehungen, da habe ich mich immer unter kontrolle gehabt. Erst als ich mich öffnete und Angriffsfläche geboten hab, hat man mich verletzt.

Du weißt ich bin ein sehr verständisvoller Mensch. Ich glaube aber das genug damit ist! Wird Zeit eisern zu werden!

Das ließt man hier doch jeden Tag. Wenn Du Gefühle zeigst, verlierst Du! Da versuchen sie es mit aller liebe und allen Gefühlen, und fallen voll auf die schnauze!

Ja nicht alle, aber über 90%!

Und was die Rolle der Frau ist? Ja sag bitte du sie mir Gina! Du bist eine von der ich was halt. Sag mir die Rolle der Frau!!!!!

Liebe Grüße

Anthony
Anthony ist offline  
Alt 24.07.2002, 22:57   #6
Acki23
Member
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 76
@ Anthony

Ich versteh was du damit sagen willst....!!!

Ist zwar ein bissel hart aber im Prinzip muß ich Dir Recht geben.
Acki23 ist offline  
Alt 24.07.2002, 23:00   #7
Anthony
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/1999
Ort: 72458 Albstadt
Beiträge: 398
Freut mich

Hi Acki!

Ja es ist hart, aber anscheinend fährst du so am besten bei dem anderen Geschlecht. Eine gewisse Härte macht eben den Mann aus!

Schön das mich einer versteht!

Liebe Grüße

Anthony
Anthony ist offline  
Alt 24.07.2002, 23:01   #8
milagros
Member
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 70
Lieber Anthony!
Während ich deine Zeilen las, habe ich das Gefühl, dass Du sehr frustriert bist.
Allerdings weiss ich nicht, was du unter "nach der Pfeife der Frauen tanzen " verstehst.
Denn Liebe geben, jemanden verehren und zu der geliebten Personviel Zärtlichkeit zu geben, ist für mich eine ganz andere Kategorie als nach der Pfeife zu tanzen.
Gina's Beitrag kam mir nahe zu dem Herzen.

Lass mich meine Erfahrung posten:

Ich bin zwar emanzipiert, aber war so natürlich und vom ganzen Herzen bereit dazu, meinen Ex-Freund als Anführer und Hauptverantwortlicher für die Familie anzusehen. War sehr glücklich dabei. Er war aber nicht der Richtige für diese "Rolle".

Nahm mir jedoch alles, meine Liebe, meine Fürsorge, meine Zärtlichkeit, mein alles, sogar mein Existenz...

Aber er dachte eines Tages: er braucht was anderes. Was anderes, verstehst Du ?
Und ich wusste nicht, was dieses "was anderes" bedeuten soll.
Hm, heute weiss ich.
Er wollte etwas, was nicht normal ist, nämlich eine Frau kaufen.Hat mich verlassen und ist nach Thailand geflogen, für mehrere Monate.

Weil ich - die ihm ihre Liebe bedingungslos gab, seine Wäsche wusch, den Haushalt machte, Tag für Tag mit Vorliebe seine Lieblingsgerichte kochte, sein teilweise hektisches Benehmen wegen seiner Arbeit erduldete.. weil ich ihn so liebte und verehrte.

Weil das alles nicht genug war.
Es war nicht genug, dass ich aus Osteuropa meinen tollen Job, von dem hier alle nur träumen können, aufgab, nach Deutschland zog, mit ihm zu leben ! In Liebe und in Respekt !!!! Das war nicht genug ! Weil ich ihm vertraute !
Es war ausser den obigen Tatsachen unsere tolle Intimität auch nicht genug-----ohne Tabu !!!!! Das auch nicht !
Und angeblich war ich die Frau, auf die er immer wartete........!!!!!!

Und weiss Du was ? Seitdem will ich nur Emanze sein !!!!!
Weil ich einfach zu viele Träume hatte, die nur Illusionen waren !!!!!!!!
Seitdem bin ich halt nur eine harte Emanze !!!!!!Und auf dem besten Weg zum Alkoholismus.

Lieben Gruss
Milagros

Ps. Gina ! Du kennst diese Person ....
milagros ist offline  
Alt 24.07.2002, 23:08   #9
Gina
-
 
Registriert seit: 08/1999
Beiträge: 3.703
Ja Anthony, MAN KANN u.U. auf die Schnauze fallen, wenn man sich offenbahrt, sich anvertraut, sich verletzlich macht.

ABER das ist doch geschlechtsunabhängig!!! Man, meinst du denn, wir Frauen denken nicht ähnlich? Was meinst du, wie ich geweint habe und dachte, mein Herz springt auseinander, als ich WEGGEWORFEN wurde... in der Zeit, WO ich einen MANN (!!!!!!!) gebraucht hätte, der mir Kraft, Mut, Wärme und Loyalität gibt.


Die Rolle der Frau? Man kann nicht einfach verallgemeinern, es "dingfest" machen, oder willst du ein Leben, wie in den Nahoststaaten??? Der "coole, starke, achso männliche Mann, der bestimmt, wo es langgeht, was sie darf oder nicht darf" etc. pp.??? Da könnte ich kotzen. Was sind wir Frauen denn? KEINE Menschen? Können wir wie Tiere dressiert und herumkommandiert werden?

Klar, ich rede jetzt ein wenig aufgebracht...

Anthony... du bist enttäuscht. Ich kann das nachvollziehen, denke aber nicht, dass du damit weiterkommst... mit solchen Zeilen und Ansichten.

Die Frau... ja, sie sollte "Frau" des Mannes sein - Freundin, Mutter, Hausfrau (wenn nötig, da z.B. Kinder & Beruf nicht vereinbar sind), Liebhaberin, Kraftquelle... mit Esprit, Humor, Abwechslung, Verständnis und Wärme und vor allem mit HERZ!!!
Aber ebenso soll der Mann sich auch geben. Ich möchte auch einen "Mann", der mir Kraft, Mut, Inspiration, Witz und Charisma gibt, ebenso guten Sex und Leidenschaft und nicht nach einer Zeit nur "sein Geschäft verrichtet", möchte auch Wärme, Vertrauen, Loyalität, Verständnis. LIEBE halt.
Ob ER oder ich das Geld verdient oder wer mehr verdient, ist mir schnuppe. Das muss individuell geregelt werden. Und Kinder sollten ÜBERLEGT in die Welt gesetzt werden. (leider passiert es auch ungewollt ).

Ach, ich könnte jetzt stundelang herumschwafeln... aber kommt überhaupt etwas an?
Gina ist offline  
Alt 24.07.2002, 23:11   #10
Anthony
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/1999
Ort: 72458 Albstadt
Beiträge: 398
hi milagros!

Hört sich sehr traurig an deine Vergangenheit. Tut mir leid für Dich mit deinem Partner. Aber er hat dich nicht richtig geliebt, sonst hätte er dir das nicht angetan. Es erinnert mich ein bißchen an meine Ex. Ich war in gewisser weise wie dein Partner. Bloß das ich sie nicht verlassen hab. Erst als ich Gefühle zeigte und merkte was ich an ihr hab, wurde sie zur emanze!

Davor war mir vieles egal, und sie da sie tat alles für mich!

Was lehrt uns das? Ja traurig aber wahr, Gefühle sind sehr stark beeinflußbar!!! Und am besten zu erhalten, wenn du sie hungern läßt.

Ja ich kenne Gina. Wir beide haben vor ca 3 Jahren eine sehr harte Zeit durchgemacht. Wünsche das niemanden!


Liebe Grüße

Anthony
Anthony ist offline  
Alt 24.07.2002, 23:11 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Anthony, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:46 Uhr.