Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 02.08.2002, 20:11   #1
Turrican
Junior Member
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 33
Schon wieder unglücklich verliebt

So langsam weiß ich echt nicht mehr weiter. Hatte es gerade hinter mir unglücklich verliebt zu sein und jetzt sieht es fast so aus als wäre es mir schon wieder passiert. Ich habe da eine Kollegin, die jetzt seit einem Jahr bei uns arbeitet und mit der ich echt super klarkomme. Wir unternehmen ab und zu mal was zusammen usw. aber eben halt alles freundschaftlich. Mehrere meiner Bekannten hatten schon länger den Eindruck, dass ich mich in sie verliebt habe, aber das habe ich immer verneint. Aber so langsam mache ich mir da ernsthaft Sorgen. Heute hat sie mir da sowas von einem anderem erzählt und da hat es mir irgendwie einen totalen Schlag versetzt, ich war total fertig und das von einer Sekunde auf die andere. Da ist mir klargeworden, dass ich mir vielleicht die ganze Zeit nur eingeredet habe nicht in sie verliebt zu sein. Das Problem ist jetzt, dass ich erst kürzlich unglücklich verliebt war und eigentlich froh bin das jetzt halbwegs überstanden zu haben. Ich weiß auch genau, dass sie nicht so für mich empfindet. Jetzt weiß ich nicht was ich machen soll. So wie ich mich kenne, wird es mich total fertig machen, wenn sie mir jetzt öfter von dem anderen erzählt. Aber sie denkt sich ja nichts dabei und erwartet vielleicht, dass ich mich für sie freue. Wenn ich ihr jetzt aber meine Liebe gestehen würde, dann würde das sicherlich die Freundschaft zerstören, dass ist mir beim letzten mal nämlich genauso gegangen. Aber was nun??? Wie soll ich mich nur verhalten? Es sieht so aus als könnte ich nur verlieren. Sag ich es ihr nicht wird es mir wehtun, sage ich es ihr, werde ich sie vielleicht für immer verlieren.......
Turrican ist offline  
Alt 02.08.2002, 20:11 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 02.08.2002, 20:29   #2
alfaO
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 10/2000
Beiträge: 759
einfach nur radikal abblocken und das thema wechseln, wenn sie von ihrem neuen anfängt. wahrscheinlich kapiert sie dann sowieso, daß du verliebt bist, ohne daß du ihr was "beichten" mußt - und wenn nicht - auch gut.
alfaO ist offline  
Alt 02.08.2002, 20:43   #3
Rose
Golden Member
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 1.464
Wieviel bedeutet ihr den dieser Mann?? Konntest Du das schon rausfinden?? Bekannte sehen ja manchmal mehr als man selbst...
Rose ist offline  
Alt 02.08.2002, 21:10   #4
Sy Shade
Member
 
Registriert seit: 07/2002
Beiträge: 160
Hi,

das ist natürlich eine blöde Situation, in der Du Dich befindest, da Du eine unglückliche Liebe gerade verarbeitest (hast). Deswegen bist Du wahrscheinlich noch ein bischen sensibler als sonst.
Ich würde Dir auch raten, sofort abzublocken, wenn sie mit diesem Thema anfängt, vielleicht solltest Du ihr auch einige Zeit etwas aus dem Weg gehen (kommt aber darauf an, wie ernst es mit dem Anderen ist!)

Gruß
Sy
Sy Shade ist offline  
Alt 02.08.2002, 21:39   #5
hot_kissing
Junior Member
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: ahlen(westf.)
Beiträge: 7
rede mit ihr

hey du! also irgendwie kenn cih die situation in der du grad steckst. ich hab damals nichts gesagt und dass muss ich mir wahrscheinlich mein ganzes leben lang vorwerfen, denn ich hab hinterher erfahren, dass er ganz lange in mich verliebt war!! Tja er hat sich einfach nicht getraut und ich auch nicht! Also rede mit ihr. Ein versuch ist es wert und schliesslich ist es im allerschlimmsten Fal auch nicht der Weltuntergang einen korb zu bekommen. Ich denke sie wird damit umgehen können, selbst wenn sie nix von dir will. Es ist natürlich schwierig für dich und ich weiss das das viel überwindung kostet,aber wenn du nicht zu aufdringlich wirst, denke ich, dann steht auch eurer Freundschaft weiterhin nix im weg. Sollte sie wiedererwartend nicht so reagieren, dan nhat sie deine Freundschaft garnicht verdient,da man mit den Gefühlen des anderen auch sensibler umgehen kann. So, ich hoffe ich hab dir ein wenig geholfen!!
hot_kissing ist offline  
Alt 03.08.2002, 02:51   #6
Turrican
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 33
Hallo!

Danke erstmal für eure Antworten.

Ich weiß nicht wie Ernst es mit dem Anderen ist, im Moment ist es auch noch gar nix denn die beiden sind (noch) nicht zusammen, aber ich merke ihr das einfach an, wenn sie über ihn spricht. Ich glaube schon das da von ihrer Seite was ist und er ist wohl auch nicht abgeneigt.

Das mit dem abblocken wäre mir gestern beinahe schon passiert, mir wäre da fast etwas rausgerutscht. So hat sie nur bemerkt, dass ich plötzlich so komisch drauf war, aber das nicht mit dem was sie mir kurz zuvor erzählt hat in Verbindung gebracht.

Ich weiß eigentlich nur eins, ich will sie auf keinen Fall verlieren. Das ist mir beim letzten Mal passiert. Ich wußte das von der anderen Seite keine Gefühle zu erwarten sind, habe mich aber trotzdem offenbart und das hatte zur Folge, dass der Kontakt total aufhörte. Ich habe besagte Person kürzlich wiedergesehen und wir haben es nicht fertig gekriegt auch nur ein Wort miteinander zu sprechen. Das will ich jetzt nicht noch mal erleben.

Ich war übrigens heute mit ihr und einigen Bekannten auf der Kirmes und sie hat glücklicherweise nichts von Ihm erzählt. Es war einfach nur schön Zeit mit ihr zu verbringen. Wobei ich tatsächlich die meiste Zeit nur mit ihr verbracht habe, da ich ihr möglichst nicht von der Seite gewichen bin. Wir haben uns unterhalten und rumgescherzt. Und ich bin jetzt gerade einfach nur glücklich darüber.

Nur weiß ich auch, dass sich das wieder ganz schnell ändert, wenn ihre neuer Schwarm ins Spiel kommt.

Ich denke ich werde ihr es lieber zunächst nicht sagen und abwarten wie sich das mit dem Anderen entwickelt. Vielleicht geht das ja in die Hose. Wobei ich es auch nicht ertragen könnte wenn sie dann total unglücklich wäre. Verdammt, es ist so kompliziert !!!
Turrican ist offline  
Alt 03.08.2002, 03:23   #7
Finnwal
Golden Member
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.132
Ja, und komplizierte Sachen werden meistens eher noch komplizierter und nicht einfacher. Weil Du Dich ja jetzt schon herumquälst und Dir ersparen solltest von ihr die Fortschritte mit ihrem Typen anhören zu müssen, habe ich den Tipp für Dich: Erzähl es ihr so, wie es ist und wie Du es eingangs gepostet hast. Also dass Du (erst) germekt hast, dass Du starke Gefühle für sie hast, als sie Dir von ihrem "Schwarm" erzählt hast. Und bitte sie, dieses Thema in Deinem Beisein auszusparen. Nur dann habt ihr unter diesen Umständen eine Chance, wie Freunde miteinander umzugehen, wenn überhaupt. Frage an Dich: Würdest Du es aushalten, sie als gute Freundin öfters zu sehen, wenn sie fest mit dem anderen zusammen wäre? Das ist nämlich der Knackpunkt, der leider sowieso auf Dich zukommen kann.

Oder: Könnte es sein, dass sie mit dem Reden über einen anderen nur DEINE Gefühle zu ihr aus Dir herauskitzeln will? Ich möchte Dir keine falschen Hoffnungen machen, aber diese Möglichkeit gibt es theoretisch auch noch.
Finnwal ist offline  
Alt 03.08.2002, 09:17   #8
Turrican
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 33
Danke für Dein Posting Finnwal!

Ich glaube so lange sie mir nichts von sich und ihrem "Freund" erzählen würde, könnte ich einigermaßen damit klarkommen. Aber wenn sie fest mit ihm zusammen ist, würde das bestimmt bedeuten, dass er öfters mal mitkommen wird und das könnte ich nicht ertragen, sie mit jemand anderem zusammen zu sehen.

Mir wird wohl nichts anderes übrig bleiben als zunächst die Situation auszuloten und dann, wenn es gar nicht anders geht, ihr meine Gefühle zu gestehen.

Es wäre zwar schön, wenn sie tatsächlich nur meine Gefühle ihr gegenüber ausloten will, aber ehrlich gesagt glaube ich da nicht dran.
Turrican ist offline  
Alt 05.08.2002, 21:12   #9
Turrican
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 33
Man, sie ist einfach immer so nett zu mir, heute hat sie etwas voll süßes getan (für manche klingt das vielleicht kitschig, aber ich fand es richtig lieb). Hatte ja geschrieben, dass sie wohl am Freitag gemerkt hat, dass ich plötzlich mies drauf war. Heute hat sie zur Arbeit "Lachgummi" mitgebracht, damit ich nicht mehr so grimmig dreinschaue. Durch solche Aktionen werden meine Gefühle für sie nur noch stärker. Allerdings kam es dann später wieder zu besagtem Thema und dann war die Stimmung bei mir schnell wieder im Keller. Das ist bei mir immer so offensichtlich, dass es wieder jedem aufgefallen ist. Sie hat mich dann gefragt, was ich habe, aber ich konnte es ihr einfach nicht sagen und habe dann gesagt es wäre nix Bestimmtes und ich wäre einfach nur so mies drauf.

Es macht mich so fertig, dass sie sich so viel Gedanken darüber macht wie es mir geht, aber eigentlich der Auslöser dafür ist. Und ich weiß, dass sie es auch nicht gerne hat, wenn es mir so mies geht, aber wie soll ich das ändern ??

Ich bin mir sicher, dass eine Offenbarung meinerseits dazu führen würde, dass nichts mehr so ist wie vorher. Das muss ja noch nicht einmal von ihrer Seite kommen, aber ich könnte mich nach der vorprogrammierten Abfuhr dann ihr gegenüber auch nicht mehr so locker verhalten, wenn sie von meinen Gefühlen weiß.

Noch mal eine Frage:

Wenn es euch richtig dreckig geht, lässt ihr euch das dann anmerken, oder bleibt ihr nach aussen hin "normal"? Ich hasse es an mir, dass es bei mir immer so offensichtlich ist und jeder sofort merkt, dass etwas nicht stimmt. Ich habe mir fest vorgenommen, meine depressiven Phasen etwas dezenter zu gestalten, damit mich nicht jeder fragt was los ist.
Turrican ist offline  
Alt 05.08.2002, 21:12 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:11 Uhr.