Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 14.09.2002, 14:41   #1
Mia82
Junior Member
 
Registriert seit: 02/2001
Beiträge: 35
Probleme mit meinem Freund...brauche Rat

Also ich grüble schon den ganzen Tag und habe mich jetzt endlich entschlossen einen Beitrag zu schreiben, vielleicht kann mir ja doch jemand einen Rat geben.
Ich (19) bin jetzt 15 Moante mit meinem Freund(21) zusammen. Wir führen eine Fernbeziehung. Wir wohnen 20km entfernt voneinander und in der Woche ist mein Freund beim Bund (hat sich 12 Jahre verpflichten lassen). Von dort bis zu mir ist es ca. 3/4 Stunde. Wir sehen uns einmal in der Woche-er besucht mich und am Wochenende.

Das zur Vorgeschichte

In drei Wochen ziehe ich nach Passau um dort zu studieren. Das ist dann ca. 500km entfernt von meinem Heimatort entfernt. Vor zwei Wochen habe ich mit meinem Freund Schluß gemacht, ich habe gesagt, dass es keinen Zweck hat wegen der großen Entfernung dann. Der wahre Grund aber war, dass ich nicht damit klargekommen bin, dass ich fremd gegangen bin und dass ich mich sehr über meinen Freund wegen Kleinigkeiten geärgert habe.
Nach zwei Tagen habe ich dann aber gemerkt, dass ich ihn doch sehr liebe und wir sind wieder zusammen gekommen. Ich dachte wir würden jetzt noch ein paar schöne gemeinsame Wochen haben und dann wirklich versuchen diese große Entfernung zu überwinden. Ich liebe ihn wirklich, auch wenn ich fremd gegangen bin. Er war einfach oft nicht für mich da, sondern beim Bund oder Fußball (spielt er jeden Sa und dann macht er so oft wie möglich noch was mit seinen Fußballkumpels). Ich fühlte mich einfach einsam und allein gelassen.

Jetzt erlebe ich das wieder. Ich habe meinen Freund die ganze Woche nicht gesehen weil ich krank war, er war zu Hause und hat sich mit seinen Kumpels getroffen in der Woche. Gestern haben wir uns für ein paar Stunden gesehen, mir ging es noch nicht so gut, heute ist er beim Fußball und danach ist er bei einem Stadtfest mit seinen Kumpels. Eigentlich war ausgemacht, dass ich da auch mit hinkomme, aber mein Freund hat mir nahegelegt, doch lieber nicht mitzukommen wegen meiner Gesundheit außerdem hat er zwischen Fußball und Stadtfest einfach keine Zeit mich abzuholen---Das Stadtfest ist in seiner Stadt.
Ich habe ihm gestern gesagt, dass ich gerne mitkommen würde, heute gehts mir ja wieder gut.

Er will ständig bei seinen Kumpels sein und nicht bei mir. Morgen sehen wir uns auch nur ganz kurz, weil er seinem Vater helfen muß. Wir haben jetzt nur noch ein Wochenende für uns, da er an dem anderen mit seinen Kumpels wegfährt---ein paar Tage wo er extra Urlaub nimmt. Und ich???

Liebt er mich überhaupt? Ich fühle mich vernachlässigt. Er scheint zu vergessen, dass ich bald weg bin oder will er jetzt selber die Fernbeziehung nicht mehr, traut sich nur nichts zu sagen?

Er meint er kann seine Interessen nicht bei mir anbringen weil er dann ein schlechtes Gewissen hat, aber er machts trotzdem und vergißt mich wohl dabei?

Ich weiß aber dass ich ihn liebe, sonst wäre ich ja bei meinem Schlußstrich geblieben.

Hoffentlich wars nicht zu langweilig und ihr könnt mir helfen...
Mia82 ist offline  
Alt 14.09.2002, 14:41 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 14.09.2002, 17:11   #2
Poet
Guiding light
 
Registriert seit: 05/2000
Beiträge: 12.240
Zitat:
Original geschrieben von Mia82
Wir führen eine Fernbeziehung. Wir wohnen 20km entfernt voneinander

und in der Woche ist mein Freund beim Bund (hat sich 12 Jahre verpflichten lassen). Von dort bis zu mir ist es ca. 3/4 Stunde

http://www.plauder-smilies.de/rofl.gif
Poet ist offline  
Alt 14.09.2002, 17:19   #3
Stulle02
Ex-Mod
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: NRW
Beiträge: 3.514
@poet

Zitat:
Original geschrieben von Mia82
In drei Wochen ziehe ich nach Passau um dort zu studieren. Das ist dann ca. 500km entfernt von meinem Heimatort entfernt.
Stulle02 ist offline  
Alt 14.09.2002, 17:37   #4
Poet
Guiding light
 
Registriert seit: 05/2000
Beiträge: 12.240
Stulle...,

...dann müßte es heissen: "...wir führen dann..."; so sie es überhaupt bis dahin schaffen. Immerhin haben sie den Vorteil das Soldaten auch fremd gehen, dann sind sie dahingehend schon mal quitt - wobei, Studentinnen sind bestimmt auch nicht ohne...,

...advantage Mia...
Poet ist offline  
Alt 14.09.2002, 19:02   #5
Blackwizards
Senior Member
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 593
Zunächst einmal solltest Du ihm endlich sagen, warum Du damals wirklich mit ihm Schluss gemacht hast. Also ehrlich gesagt bin ich ziemlich entsetzt über diese Lüge von Dir. Da kann ich echt nur den Kopf schütteln.

Tja, und ansonsten kann ich eigentlich nur sagen, dass Du mit ihm über dieses Thema reden musst. Fordere ausdrücklich mehr Zeit für Dich! Stünde mir die Distanz von 500 Kilometern bevor, würde ich die verbleibende Zeit vernünftig mit meiner Liebe nutzen wollen.

Wenn man sich liebt, will man sich so oft wie möglich sehen. Will er das nicht, solltest Du Dir tatsächlich die Frage stellen, ob er Dich überhaupt noch liebt.
Blackwizards ist offline  
Alt 14.09.2002, 19:05   #6
Ryker
united in diversity
 
Registriert seit: 10/2000
Ort: super, natural, british columbia
Beiträge: 10.305
Oder Du stelltst die Frage ihm.
Ryker ist offline  
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:51 Uhr.