Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 29.04.2003, 12:45   #1
Sternenfahrer
puer aeternus
 
Registriert seit: 05/2000
Ort: BRD München
Beiträge: 6.723
Bockmist

Ich bin furchtbar wütend.
Wütend auf mich selbst. Besser, wenn mir jetzt niemand in die Quere kommt. Ich kann mich überhaupt nicht auf meine Arbeit konzentrieren!

Am liebsten würde ich jetzt in eine Gummikammer gehen, gegen die Wände rennen, um mich schlagen, Dinge zerbrechen.

Es ist einfach so schade, wie mein Leben gelaufen ist. Ich hatte so viele gute Gelegenheiten. Das kann doch nicht ewig so weiter gehen.
Und genutzt habe ich keine davon!

Es sind nicht die gemeinen Frauen, es ist nicht die oberflächliche Welt, ich bin es, ich ganz allein trage die Verantwortung für mein Scheitern.

Warum kann ich mich nicht lieben?

Ich weiß, was richtig ist und wie's geht. Ich tu's nur nie. Den ganzen Tag kämpfe ich gegen mich und verliere immer nur. Das macht mich alles so wütend.
Sternenfahrer ist offline  
Alt 29.04.2003, 12:45 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Sternenfahrer,
Alt 29.04.2003, 12:47   #2
Trinity31
Senior Member
 
Registriert seit: 11/2002
Beiträge: 838
Trinity31 ist offline  
Alt 29.04.2003, 12:58   #3
Ragdoll
Member
 
Registriert seit: 02/2003
Beiträge: 96
Willkommen im Club.
Ragdoll ist offline  
Alt 29.04.2003, 13:03   #4
nogone
Member
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 185
ist doch ein guter ansatz! in deinem beitrag ist mindestens ein guter grund, dass du "stolz" auf dich sein kannst. "stolz" blödes wort...eher: dass du zufrieden sein kannst. so.

zeugt er doch davon, dass du dir gedanken machst um dich und um das, was in deinem umfeld geschieht. anders: dass du nicht ein oberflächlicher mensch bist, der spackenmäßig alles hinnimmt und sich um nichts gedanken machen kann oder will.

und ein mensch der nichts erreicht hat findet sich meiner meinung nach nirgendwo. jeder hat etwas erreicht....stellt sich nur die frage, ob er das auch erkennt und schätzt. hast du denn spezielle ziele vor augen? und wenn ja....lassen sie sich dann leicht verwirklichen? oder kosten sie ein maß an zeit und kraft, die man eben nicht so holtadiepolta aufbringen kann....falls ja: ist der weg dahin denn wirklich so gescheitert, wie es dir gerade vorkommt? oder willst du die kleinen erfolge einfach nicht sehen und wahrhaben, weil du zu ungeduldig bist?

oder wenn du etwas erreicht hat, strebst du dann sofort nach mehr und kannst diesen kleinen erfolg erst garnicht geniessen?

ist das nur ein gefühl von "scheitern", weißt du überhaupt welches deine ziele sind?
dann konkretisiere sie doch ersteinmal und mach dir dann einen plan.


fände es toll, wenn du noch ein wenig mehr zu deinem erstgeschriebenem hinzufügst.
nogone ist offline  
Alt 29.04.2003, 13:18   #5
Sternenfahrer
puer aeternus
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2000
Ort: BRD München
Beiträge: 6.723
Wir sind hier im Herzschmerz.

Das Ziel ist also eine Frau.

Und wenn ich oberflächlich wäre, dann wäre ich wenigstens zufrieden.
Sternenfahrer ist offline  
Alt 29.04.2003, 13:23   #6
Ragdoll
Member
 
Registriert seit: 02/2003
Beiträge: 96
Also Sterni hatte im April zu wenig Sex.
Ragdoll ist offline  
Alt 29.04.2003, 13:29   #7
Sternenfahrer
puer aeternus
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2000
Ort: BRD München
Beiträge: 6.723
Ragdoll,

Du willst Dich nicht wirklich mit mir anlegen, oder?

Im übrigen hatte ich mein ganzes Leben lang zu wenig Sex.
Sternenfahrer ist offline  
Alt 29.04.2003, 13:34   #8
Ragdoll
Member
 
Registriert seit: 02/2003
Beiträge: 96
Zitat:
Original geschrieben von Sternenfahrer
Ragdoll,

Du willst Dich nicht wirklich mit mir anlegen, oder?

Im übrigen hatte ich mein ganzes Leben lang zu wenig Sex.
Komm schon; ich bin mindestens ebenso auf Krawall gebürstet wie Du, Sterni-Babe..

PS. Ich gehe schon mal sammeln für Dich.
Ragdoll ist offline  
Alt 29.04.2003, 13:52   #9
belinda
Special Member
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 2.072
Zitat:
Original geschrieben von Sternenfahrer
Am liebsten würde ich jetzt in eine Gummikammer gehen, gegen die Wände rennen, um mich schlagen, Dinge zerbrechen.
Hallo Sternenfahrer

Hast Du Dich schon mal von Deiner Wut befreit, indem Du genau die Dinge s.o. gemacht hast?
belinda ist offline  
Alt 29.04.2003, 14:06   #10
Sternenfahrer
puer aeternus
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2000
Ort: BRD München
Beiträge: 6.723
Früher, bei meinen Eltern, bin ich manchmal in den Keller gegangen und habe mit einem Hammer auf Holzstücke eingeschlagen, wenn mich meine Ex mal wieder zur Weißglut gebracht hat...
Hier in München habe ich die Möglichkeit leider nicht.

Ich sollte mich damit zum Sport bringen!
Sternenfahrer ist offline  
Alt 29.04.2003, 14:06 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Sternenfahrer,
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:57 Uhr.