Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 15.05.2003, 12:54   #1
Schmusetiger
Prinzessin auf der Erbse
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: G-Town
Beiträge: 8.925
Warum trotz Liebe?

Ich habe mich vor knapp 2 monate vor meinem freund getrennt, wir haben aber immer noch guten kontakt und sehen uns fast jeden tag!
Wenn ich merke das er mit anderen mädels kontakt hat, könnte ich durchdrehen und ich will hn wieder zurück, aber sobald er bei mir ist, bin ich genervt von ihm und will, das er nach hause fäher, aber ich bin mir so sicher, das ich ihn liebe, denn immer wenn er mir schreibt, das er mich nicht verlieren will, könnte ich heulen, denn ich weiß nicht wie ich ohne ihn leben kann aber ich weiß auch nicht wie!!
Ich hoffe ihr könnt mir helfen, denn ich bin wirklich in einer zwickmühle!

Lieben Gruß
Schmusi :heulen:
Schmusetiger ist offline  
Alt 15.05.2003, 12:54 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Schmusetiger,
Alt 15.05.2003, 13:42   #2
Mondwanderer
Golden Member
 
Registriert seit: 06/2002
Beiträge: 1.192
Re: Warum trotz Liebe?

Hi,
wenn du dir SICHER bist ihn zu Lieben, dann verstehe ich Dein Problem gerade nicht. Was ist es, was dich an ihm nervt wenn er bei dir ist???

Mondwanderer
Mondwanderer ist offline  
Alt 15.05.2003, 13:47   #3
*Winke winke*
*Winke winke*
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 5.368
Liebe und Gewohnheit zu unterscheiden muss verdammt schwierig sein.
*Winke winke* ist offline  
Alt 16.05.2003, 12:55   #4
Kotori
Golden Member
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 1.352
Vielleicht solltest du dir mal bewusst machen, warum er dich so nervt, wenn er bei dir ist. Vielleicht ist es gerade falsch, dass ihr euch so oft seht! Wenn ihr euch für eine Weile mal aus dem Weg geht, kannst du dir vielleicht eher darüber klar werden, was du eigentlich willst. Meistens merkt man erst, was man hatte, wenn man es verloren hat...

Liebe Grüße
Kori
Kotori ist offline  
Alt 16.05.2003, 12:59   #5
Kotori
Golden Member
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 1.352
Zitat:
Original geschrieben von Sleepy Hollow
Liebe und Gewohnheit zu unterscheiden muss verdammt schwierig sein.

Könnte durchaus auch das Problem sein! Vielleicht verwechselst du Liebe mit der Angst, allein zu sein? Vielleicht redest du dir nur ein, ihn noch zu lieben, weil du ihn nicht gehen lassen willst. Denn das würde Loslösen von Gewohnheiten bedeuten ein Akzeptieren der darauffolgenden Einsamkeit sowie der Verzicht auf Zärtlichkeiten, die eben zu einer Beziehung gehören...

Kori
Kotori ist offline  
Alt 16.05.2003, 20:01   #6
Wintersonne
Member
 
Registriert seit: 03/2000
Ort: Wien
Beiträge: 174
zu einer Freundschaft, die man nach einer Beziehung führt, gehört auch, dass man den anderen sein Leben leben lässt, ich glaub du willst nicht sehen, dass er glücklich ist - mit einer anderen. Ich weiß ja nicht, wie nah ihr euch wart und wie lange, aber wie die Leutchen davor schon gesagt haben, man sollte Gewohnheit von Liebe trennen, denn wenn man jemanden liebt, kann der einem praktisch gar nicht auf die Nerven gehen, denn man liebt die Stärken und die Schwächen um so mehr, so ists einfach.
Wintersonne ist offline  
Alt 17.05.2003, 00:14   #7
Moonshiner
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 12/2001
Beiträge: 5.448
Re: Warum trotz Liebe?

Zitat:
Original geschrieben von Schmusetiger
Ich habe mich vor knapp 2 monate vor meinem freund getrennt, wir haben aber immer noch guten kontakt und sehen uns fast jeden tag!
Wenn ich merke das er mit anderen mädels kontakt hat, könnte ich durchdrehen und ich will hn wieder zurück, aber sobald er bei mir ist, bin ich genervt von ihm und will, das er nach hause fäher, aber ich bin mir so sicher, das ich ihn liebe, denn immer wenn er mir schreibt, das er mich nicht verlieren will, könnte ich heulen, denn ich weiß nicht wie ich ohne ihn leben kann aber ich weiß auch nicht wie!!
Ich hoffe ihr könnt mir helfen, denn ich bin wirklich in einer zwickmühle!

Lieben Gruß
Schmusi :heulen:
So wirr wie du schreibst, ist dir, glaube ich, nicht zu helfen. Aber ich finds süß. Er ja vielleicht auch!?
Moonshiner ist offline  
Alt 18.05.2003, 15:12   #8
Schmusetiger
Prinzessin auf der Erbse
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: G-Town
Beiträge: 8.925
Vielleicht habe ich mich wirklich etwas unklar ausgedrückt!

Also wir waren etwas über 2 Jahre zusammen und haben höhen und tiefen zusammen durchgestanden, er war immer für mich da, und ich immer für ihn!
Es ist so, das ich weiß, wenn er da ist, und er etwas falsch versteht, was ich sage, dann zicken wir uns wieder an, und das ist diese art die mich so nervt, weil ich unheimlich zickig bin und wenn er anfängt zu meckern, werde ich zickig, das ist eigentlich das ganze problem!
Gestern war ich auf Party und habe mir wirklich manchmal gewünscht, das er da wäre!
Aber das andere problem was auch noch besteht ist seine familie und ich denke, das seine familie ein ganz großer Grund ist, warum ich keine Beziehung mehr will, denn ich habe das gefühl, das die eltern etwas von mir erwartem, was ich nicht erfüllen kann. ich habe keine lust, mich jedesmal zu verstellen wenn ich da bin und deswegen bin ich fast nie bei ihm, was seine eltern natürlich sehr stört, aber ich liebe doch ihn und nicht die eltern!
Aber ich habe auch keine lust mehr mir ständig anzuhören, meine mama hat das über dich gesagt, meine schwester das und mein papa das!
Das kotzt mich an!!!

Vielleicht ist es ja wirklich einfach vorbei!!???!!!

Gruß
Schmusi
Schmusetiger ist offline  
Alt 18.05.2003, 16:19   #9
Guinevera
Member
 
Registriert seit: 11/2000
Beiträge: 256
Hallo!

Ich glaube auch, dass es eher Gewohnheit ist was Du fühlst wenn er nicht da ist. Denn wenn er da ist, ist alles "ok" und er geht Dir auf die Nerven. Vielleicht solltet ihr ausmachen - wie schon gesagt - den Kontakt erst mal abzubrechen um zu sehen wie es sich "ohne" anfühlt.
Das Problem mit den Eltern kenne ich aus eigener Erfahrung, das ist eine ziemliche Belastung für die Beziehung. Aber wie Du schon geschrieben hast: er ist für Dich wichtig, nicht seine Eltern!

Lg G.
Guinevera ist offline  
Alt 20.05.2003, 17:58   #10
SkyBlueEyes
Junior Member
 
Registriert seit: 05/2003
Ort: Nähe Köln
Beiträge: 1
Riche das Leben

Lebe mal wieder....
Rieche wenn es geregnet hat....
Fühle wenn es kühl wird.....
Folge den Wolken wenn es stürmt....
Lache wenn jemand dich aufheitert....

Du wirst irgendwann aufwachen und merken das es ein Leben
außerhalb deiner Probleme gibt....

Liebe Grüße

SkyBlueEyes
SkyBlueEyes ist offline  
Alt 20.05.2003, 17:58 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey SkyBlueEyes,
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:38 Uhr.