Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 28.06.2003, 10:04   #1
Izedealer
Junior Member
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 14
Größtes Problem meines Lebens...

Hi Leute...

Damit ihr mich etwas besser versteht, muss ich euch erstmal erklären wie ich eigentlich bin...

Also ich bin 18 Jahre alt, gehe auf nen Gymnasium, bleibe dieses Jahr sitzen (12te Klasse). Ich war ein eigentlich glücklicher Mensch. Natürlich hatte ich letzter Zeit auch Probleme, aber keine mit denen ich nicht allein fertig geworden wäre. Beziehungen hatte ich auch schon, jedoch war ich nie richtig verliebt ( das habe ich jetzt gemerkt). Und jetzt bin ich in eine Frau verliebt (wirklich verliebt!!!) die bereits seid 2 Jahren einen Freund hat.

Ich kenne sie ungefähr 2 Monate, wir haben in dieser Zeit sehr viel zusammen gemacht. Sie hat mir nach 3 Wochen gesagt, dass sie einen Freund hat, sich aber selber nicht sicher ist, ob das so bleibt, weil sie mich ja jetzt kenne gelernt habe. Und weil sie mir zu der Zeit schon so viel bedeutet hat und weil ich mir irgendwo auch Hoffnungen gemacht habe, hab ich mich weiter mit ihr getroffen, weil sie das wollte und weil ich das wollte. Wir haben uns geküsst und umarmt, alles war gut, die Beziehung wurde intensiver, bis zu dem Tag an dem ihr Freund davon was mitbekommen hat.
Ihr Freund hat an dem Tag versucht sich mit Schlaftabletten umzubringen, das hat alles geändert. Ihr ist klar geworden, dass es so nicht geht (wir wussten beide schon immer das es so kommen musste, aber wir haben es vor uns hergeschoben). Sie hat lange überlegt und auch mit mir darüber gesprochen. Diese ganzen Gespräche und alles haben mir gezeigt, dass ich ihr sehr viel bedeute, sie aber sehr große Angst vor einer Zukunft mit mir hat, weil:
  • Wir haben vollkommen verschiedene Freundeskreise, sie kennt meine Freunde zwar einigermaßen und kommt gut mit denen klar, aber ich kenne ihre Freunde nicht, weil ja alles geheim sein musste...
  • Ihr Freund sehr labil ist, und er ihr auch viel bedeutet...
  • Sie Angst hat ihre Freunde und die Freunde von ihrem Freund zu verlieren, in 2 Jahren wächst man ja irgendwie so in den Kreis rein (Ihr Freundeskreis ist ihr sehr wichtig, weil sie schon harte Zeiten mit ihren Freunden durchgestanden hat)
  • Wir uns ja wirklich nicht solange kennen
  • Sie Angst vor Veränderungen hat
Bevor ihr sagt, dass ich hier der Vollidiot bin, der sich verarschen (sorry für Wortgebrauch)lässt, das ist nicht so, ich kann euch zwar nicht beweisen, dass sie mich auch braucht, aber wenn ihr wüsstet wie sie mich anguckt...
Sie sagt mir ja auch das sie meine Stimme und meine ganze Art und Weise und meine Augen nie wieder verlieren wolle...
Aber sie hat sich heute für ihren Freund entschieden, aber mal wieder gesagt, sie weiß nicht wie das mit ihm weiter gehen soll!!! Ich weiß, dass das voll der Widerspruch ist, aber naja ich liebe diese Frau und bin jetzt so am Ende, dass ich rat von euch brauche...

Beim nächsten mal mehr...
euer Izedealer
Izedealer ist offline  
Alt 28.06.2003, 10:04 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Izedealer,
Alt 28.06.2003, 10:53   #2
Brina_17
Junior Member
 
Registriert seit: 06/2003
Beiträge: 16
Mir scheint es das sie dich nicht liebt den sie kann mit ihrem freund reden lange reden dann versteht er es auch das war bei mir genau das selbe vor kurzer zeit
Brina_17 ist offline  
Alt 28.06.2003, 17:13   #3
bob99
Member
 
Registriert seit: 02/2001
Beiträge: 98
Alos die Gründe warum Sie nicht mit Dir zusammen sein will sind mir nicht klar. Du bist 18, sie wird in einem ähnlichen Alter sein und Sie hat "Angst vor Veränderungen" ? Meine Fresse, da wird Sie aber noch viele Angstbäder nehmen müssen, dass kann ich mit meinen fast 30 sagen

Zum Hauptpunkt: Dass Ihr Freund so labil ist, ist ein problem Ihres Freundes, nicht Deins und auch nich Ihres. Im übrigen: Zu erfahren, dass meine Freundin einen anderen hat ist ein Hammer und von euch auch nicht korrekt...ein Selbstmordversuch darauf empfinde ich aber als Riesenschweinerei: Das ist emotionale Erpressung, mit das hinterffotzigste was es gibt. Wenn Du mich verlässt, bringe ich mich um: Glaube mir, so funkz eine Beziehung nicht.

Also: Wenn Sie Dich liebt und Du Sie, dann solltest Du alles daran setzen Sie zu kriegen, das ist so im Spiel der Liebe und wenn Ihr Freund damit nicht klar kommt soll er in die Ecke gehen und flennen oder eine Psychotherapie machen, aber nicht andere Menschen für sein Heil missbrauchen...

Zu den anderen Punkten:

Wenn Sie Angst hat wegen Dir Ihre Freunde, dann liegt Sie da falsch: also ich habe ja nur drei echte Freunde, aber o.k. - und die bleiben bei mir egal, welchen Partner ich habe

Verschiedene Freundeskreise: Ja, das soll es geben, das Menschen verschiedene Freundeskreise haben und sich trotzdem ineinander verlieben...millionenfach wohl ist das so und millionenfach geht das auch gut...

Liebst Du Sie ? Willst Du Sie ? Dann ran an die Bulleten: Angriff! Wenn Sie Dich so ansieht....
bob99 ist offline  
Alt 28.06.2003, 20:41   #4
Don Kare22
abgemeldet
Sie ist mit einem zusammen der labil ist?

Pah, was will sie denn mit so einem?

Der kann ihr niemals Rückhalt geben wenn sie mal Unterstützung braucht.

Versuche sie zu gewinnen.

Und versuche nebenbei einen vernünftigen Schulabschluss zu machen... das könnte fast wichtiger sein...
Don Kare22 ist offline  
Alt 28.06.2003, 21:34   #5
Izedealer
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 14
Danke Leute, ein bisschen Aufmunterung ist glaubig das beste im moment, ich bin im moment ziemlich down...

Was ich mache weiß ich nicht genau, morgen treffen wir uns und naja ich weiß es nicht. Danke erstmal ich schreibe morgen wieder wenn ich das schaffe...

Bis dann
Izedealer ist offline  
Alt 29.06.2003, 13:53   #6
Carbone2000
Member
 
Registriert seit: 05/2003
Beiträge: 165
Ein Kumpel von mir hat so ein ähnliches Problem, aber gut.

Menschen kommen zusammen, Menschen trennen sich. So was kommt vor. Die Sache mit ihrem Freund finde ich seltsam, was soll sowas. Sie kann doch nicht aus Mitleid bei ihm bleiben, weil er sich sonst was antut. Wo kämen wir denn da hin.

Ich befürchte fast, es läuft darauf hinaus, dass sie bei ihrem Freund bleibt, dich aber als "Freund" nicht verlieren möchte. Entscheiden wird sie sich die nächste Zeit nicht, weil so wie es zur Zeit läuft ist es gut für sie - für dich nicht.

Also bleiben dir nur zwei Möglichkeiten, Angriff und versuchen sie zu gewinnen, und wenn das nix wird, auf Abstand gehen.

Es ist seltsam, aber wenn du auf Abstand gehst und sie auf dich zukommt stehen die Chancen vielleicht sogar besser, dass er was wird, als wenn du ständig für sie da bist.

Wenn sie merkt dich zu verlieren, dann wird sie schon kommen.

Achja, der Tipp war gut, denk auch an deine Schule!
Carbone2000 ist offline  
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:51 Uhr.