Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 07.07.2003, 21:23   #21
lenabalena
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
fein!das klingt schon besser finde ich.weiter so

soll ich dir italienischkurs geben? *viertelitalienerin is*

ot: was machst du eigentlich in mailand?
 
Alt 07.07.2003, 21:23 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo lenabalena,
Alt 07.07.2003, 22:14   #22
Klaus
Platin Member
 
Registriert seit: 11/1998
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.795
Laß einfach das Grübeln kommen und gehen wie es passiert. Wahrscheinlich stellt man sich die Fragen, die man sich über alle weiteren Beziehungen macht, so wie sind alle so, habe ich es gemerkt und nicht gesehen, oder wollen, alles was man so wissen muß beim nächsten Anlauf.

Sie halte ich für ein *********. Leider laufen davon viele rum. Es gibt Millionen die Liebe und Gefühle ernster nehmen, man muß sich um die die es nicht tun nicht so viel Sorgen machen. Solche Leute kommen immer mit billigen Ausreden, Anfeindungen und dummen Sprüchen. Außer ihr vielleicht den Satz zukommen "Du bist ein ..." würde ich nichts weiter machen. Logisch ist man auch enttäuscht und denkt über alles was man gemacht oder nicht getan hat nach. Außer sich drauf einlassen würde ich das aber nicht weiter ausführen. Man kann irgendwie immer alles anders machen, ob es richtiger, besser oder schöner ist kann man nur über Gefühle rausfinden. Das Gute ist meistens wirklich sehr einfach. Man fühlt aus dem Bauch raus, und wenn sich daran irgendwas ändern muß tut er alles von alleine, und in die richtige Richtung. Man versteht es nicht immer gleich, aber man merkt irgendwann daß es besser geworden ist.

Toben darf man übrigens immer, wenn es in den eigenen vier Wänden ist, und keiner zuhört.
Klaus ist offline  
Alt 07.07.2003, 23:26   #23
Hermel
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2001
Beiträge: 28
Ciao Lena

Ja, ja, grad gehts besser mit der Sache. Ich glaube das nette Lächeln hübscher Mädchen hat vorher meinen Laune-Level hochschnellen lassen Außerdem hilfts arg sich hier einwenig von der Seele zu schreiben.
Muß jetzt darauf achten dass ich mich nicht wieder in irgendwelche Gedankenstrudel über sie einsaugen lasse...

Oh, da hatte ich ja tatsächlich so eine Vorahnung, irgendwas mit Italien musste dein Name ja zutun haben. Lenabalena klingt echt süß wie kommst Du denn auf Wahlfisch?

Kann Dich sogar übertrumpfen *halbitalienerist* aber bin eigentlich deutsch aufgewachsen. Die Grundlagen konnte ich (wie zB. Ciao, mi chiamo Pasci, ho fame, come stai?) und den Rest hab ich mir dann in den letzten (bald) 4 Jahren in Mailand beigebracht... aber es fehlt noch einiges. Nach dem Abi war ich gleich ausgewandert, hab die Aufnahmeprüfung bestanden und studier seit dem hier Architektur...

Klar WILL ich italienischkurs bei Dir belegen. Am besten "Lezione 1: L'Arte di sedurre la donna italiana"
Hatte ich ja in den letzten 3 Jahren keine Gelegenheit dazu, weil ich immer brav und treu zu meiner deutschen Freundinn war



Hi Klaus!

Zitat:
Sie halte ich für ein *********
Das habe ich jetzt zum Glück auch festgestellt. Zum Glück, denn eigentlich hat sie mich durchs Schlussmachen vor sich selbst und ihren arschigen Machenschaften gerettet...
Hermel ist offline  
Alt 07.07.2003, 23:34   #24
satinella
So Raw
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 7.888
Zitat:
Original geschrieben von Hermel
Ciao Lena

Ja, ja, grad gehts besser mit der Sache. Ich glaube das nette Lächeln hübscher Mädchen hat vorher meinen Laune-Level hochschnellen lassen Außerdem hilfts arg sich hier einwenig von der Seele zu schreiben.
Muß jetzt darauf achten dass ich mich nicht wieder in irgendwelche Gedankenstrudel über sie einsaugen lasse...

Oh, da hatte ich ja tatsächlich so eine Vorahnung, irgendwas mit Italien musste dein Name ja zutun haben. Lenabalena klingt echt süß wie kommst Du denn auf Wahlfisch?

Kann Dich sogar übertrumpfen *halbitalienerist* aber bin eigentlich deutsch aufgewachsen. Die Grundlagen konnte ich (wie zB. Ciao, mi chiamo Pasci, ho fame, come stai?) und den Rest hab ich mir dann in den letzten (bald) 4 Jahren in Mailand beigebracht... aber es fehlt noch einiges. Nach dem Abi war ich gleich ausgewandert, hab die Aufnahmeprüfung bestanden und studier seit dem hier Architektur...

Klar WILL ich italienischkurs bei Dir belegen. Am besten "Lezione 1: L'Arte di sedurre la donna italiana"
Hatte ich ja in den letzten 3 Jahren keine Gelegenheit dazu, weil ich immer brav und treu zu meiner deutschen Freundinn war



satinella ist offline  
Alt 07.07.2003, 23:54   #25
lenabalena
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
hermel,
ich glaub nicht dass du diese lektion brauchst!
das kommt doch von ganz alleine.

manno,musstest du verraten was balena heißt??? *aufstampf*
mein spitzname in meiner familie ist lena und ne tante nannte mich um mich zu ärgern immer lenabalena :schmoll:

naja und ich dachte mir auch klingt ja ganz nett und es versteht ja eh keiner *g*
tja....

aber ich bin an sich auch deutsch aufgewachsen,nur dass wir halt wenn die ganze familie zusammen war italienisch reden,aber ich hab sogar viel verlernt
:heulen:
das andre viertel ist btw griechisch,davon haben wir aber nich viel mitbekommen.


so,sorry für das viele off topic.

also hermel,flirte was das zeug hält,das tut dir gut,merkst du ja schon selbst!
und wo kann man das besser als in italien!
la terra de'l amore

ti saluto con cuore

lenaaa
 
Alt 08.07.2003, 02:35   #26
Hermel
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2001
Beiträge: 28
Zitat:
manno,musstest du verraten was balena heißt??? *aufstampf*
oups! *kopfeinzieh* sorry Lena...
aber trotzdem sehr putzig

Übrigens: Deine Viertel sind bei mir wohl Hälften. Ob Du's mir jetzt glaubts oder nicht, aber meine andere Hälfte (Mamma) ist griechisch. Hab aber davon auch kaum was mitgekriegt. Meine Verwanten da hab ich seit Jahren nicht gesehn & kann auch kein Wort griechisch. Aber eigentlich wäre ja 1/3 dtsch, 1/3 griech. & 1/3 ita. korrekter, schließlich kann ich nach 20Jahren in DLand kaum behaupten nichts deutsches an mir zu haben.
Eigentlich wäre das ja jetzt eine Gelegenheit mal wieder nach Athen zu gehen, wo ich jetzt doch Single und somit *F*R*E*I* bin & dorthin gehen kann wo ich will & mit wem ich will. Wäre bestimmt auch mal interessant zu erfahren wie es ist mit Griechinen zu flirten - hab ich noch nie gemacht...

jetzt aber zurück zum topic

Zitat:
ich glaub nicht dass du diese lektion brauchst!
das kommt doch von ganz alleine.
Wahrscheinlich hast Du da Recht. Könnte auch gut sein dass ich in den letzten Jahren die "Übung" verloren habe, ich Dödel, wenn ich bedenke wie "brav" ich doch in den letzten Jahren war... Dabei hätte ich wild flirten sollen Wer weiss was sie so getrieben hat - dass sie ziemlich hinterhältig ist, hat sie ja bewiesen.
Aber das werde ich jetzt massiv aufholen. Ich denke dass ich eigentlich schon das Zeug zum guten "Flirter" hab, nur sollte ich mich halt von der ganzen weiblichen Pracht nicht zu sehr "vertrotteln" & verwirren lassen.
Unglaublich wie diese wundervllen Geschöpfe auf meinen Gemütszustand wirken 8-p
Das hat mir heut echt den Tag versüßt & die Laune gerettet. Vorallem hat das mal meine Gedanken auf die ganzen positiven Seiten der Trennung gelenkt. Hatte ganz vergessen wie es ist Single zu sein und welche Vorteile man dadurch hat. Abgesehen von den Freiheiten tut ein bißchen Egoismus auch mal gut...

Jetzt hoffe ich nur dass mein jetztiger positver Gemütszustand so bleibt & ich mich nicht wieder in traurige Gedanken reinsteigere. Werd wohl erst ins Bett gehn wenn ich völlig kaputt bin & mir die Augen zufallen, damit ich sofort einschlafe & nicht wach im Bett rumliege & an die "falschen" Sachen denke. Ich glaube damit hab ich schon vielzuviel Energie, Tränen ecc. verschwendet...

Ciao Bella (dentro, perché l'esterno non lo conosco per niente ) e tanti baci da Milano
Hermel ist offline  
Alt 08.07.2003, 11:12   #27
lenabalena
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
hey das ist ja voll der zufall finde ich,so mit unserre multi-kulti-mischung.

ich kenn das auch wenn man abends ins bett geht und eigentlich ja schlafen will,und dann übekommen einen wieder diese scheußlichen gedanken
und ich kenn es aber mittlerweile,nach 9 monaten (!!!) auch wieder,wie es ist wenn man flirtet auf teufel komm raus,wenn man bestätigung bekommt,wie das einen erleichtert und wie balsam für die seele ist.aber ich habe damit wirklich ganze 9 monate warten müssen,weil ich davor zu nichts in der richtung bereit war.
und nun?kann ich endlich wieder aufleben.

ich denke du machst diese erfahrung früher,weil du irgendwo einfach bereiter scheinst als ich es war, deine ex innerlich loszulassen.
auf jeden fall wünsche ich dir das!


(il mio esterno poi vedere a'l profilo!

hermel?mi prendi con te a la grecia?

ti voglio fare gli auguri bonissime
 
Alt 08.07.2003, 16:16   #28
Hermel
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2001
Beiträge: 28
Hallo,

da bin ich ich wieder... Komm grad von der Uni & hab mitbekommen dass ich die Prüfung von letzter Woche bestanden hab. Noch ein "Bonbon" für die gute Laune und viele süße Mädels waren heut auch unterwegs
Jetzt bin ich aber wieder komplett zerstört & müde. Noch nix vernünftiges gegessen & draußen schmilzt der Asphalt...

Gestern hats zum Glück geklappt mit dem schnellen einschlafen. War so richtig müde & hab mich dann noch mit ein paar Liegestützen komplett abgeschossen.


Autsch: 9 Monate das tut mir ect leid... Muß Dich wirklich sehr verletzt haben...
Freut mich aber dass Du jetzt wieder auflebts & es Dir besser geht.
Was war denn passiert? Wenn ich fragen darf? Aber wenn Du nix mehr von der Sache wissen willst & jetzt keine Worte darüber verschwenden willst, versteh ich das bestens...

Oh gott - aber 9 monate klingt echt hart... Hat dich wohl mitten ins Herz getroffen?
Ich glaube bei mir war dass nicht ganz sooo schlimm, denn irgendwie war es seit letzem Sommer nicht mehr so schön wie früher mit uns. Klar, wir hatten uns noch sehr lieb & waren auch glücklich, aber irgendwie war nichtmehr so die Flamme da, wie in den beiden Jahren davor. Vielleicht haben wir uns auch wegen der Ferne auseinandergelebt, jeder machte eben irgendwie immer sein Ding. Vielleicht hat es mir auch bisher etwas geholfen, dass sie arschig war/ist & mich (Phasenweise) wütend gemacht hat (macht). Dann denk ich mir dass ich doch eh nichts mit so einer Arschkuh anfangen wöllte.
Aber geliebt hab ich sie die ganze Zeit. Ob ich jetzt immernoch tue, weiß ich echt nicht, außerdem probier ich ja nicht dranzudenken...


Zitat:
ich denke du machst diese erfahrung früher,weil du irgendwo einfach bereiter scheinst als ich es war, deine ex innerlich loszulassen.
auf jeden fall wünsche ich dir das!
Danke Dir Aber irgendwie stell ich grad fest dass die gute Laune kein richtiger Dauerzustand ist. Kostet mich auch einwenig Kraft sie aufrecht zu erhalten. Ab und zu merk ich wie die "üblen" & traurigen Gedanken sich "aufdrängen" wollen, und ich probier fast schon krampfhaft an was Anderes zu denken oder mich mit lauter Musik & sonstigem Zeug abzulenken. Wahrscheinlich weil ich weiss das mir solche Gedanken eben immernoch weh tun.
Ich frag mich ob das so ein Dauerzustand bleiben kann... und hoffentlich bricht dann nicht wieder alles auf mich ein. Naja, bis dahin werd ich eben machen was ich kann...

Zitat:
(il mio esterno poi vedere a'l profilo!
hermel?mi prendi con te a la grecia?
Ho visto il tuo profilo! Sai che abbiamo quasi la stessa età ? Io sono del 15.settembre79 !
Alora tra un pó fai la festa del tuo compleanno !!? Posso venire anche io ?

CERTO Lenabalena che puoi venire in grecia con me (anzi, sei proprio obbligata! ) peró dovrai prima passare qui da me a Milano , weil ich diesen Sommer einen großen Bogen um Deutschland ziehen werde, möchte nicht irgendwo meiner EX mit ihrem Neuen begegnen, oder sonst irgendwie Erinnerungen wecken... Subito dopo gli esami (23.luglio) andró al mare in Abruzzo, mi faró qualche settimana in spiaggia sotto il sole , e poi vado in grecia e forse anche da un'amica che mi ha invitato da lei in Sardegna... Guarda che se non vieni io mi offendo !!!

So, genug italienisch jetzt, ich werd mich jetzt kurz aufs Ohr legen & dann in die Bibliothek gehn. Morgen hab ich gleich zwei harte Prüfungen - eine Vormittags, die andere am Nachmittag & übermorgen Labi-Abgabe Was studierst Du eigentlich so?

Un super-Bacione per te

PS: oh mann ist das lang geworden, sorry....
Hermel ist offline  
Alt 08.07.2003, 18:12   #29
lenabalena
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
soso...quando non vengo ti offendi höhöö....

ooch ich wär sofort mit dabei in griechenland,kannste aber glauben.:heulen:
wenn urlaub nich immer so teuer wäre....

ja,9 monate ist n hartes stück,aber es war halt so,und er hat es mir auch nicht einfach gemacht ihn loszulassen weil er immer wieder auf mich eingegangen ist und so.
aber viel mehr möchte ich gar nicht mehr dazu sagen,ich bin grade erst seit kurzem wieder soweit das thema ruhen zu lassen.
der witz ist ja dass wir echt nur superkurz zusammen waren,aber naja,wenn ich halt mal jemandem mein herz geschenkt habe...

ich studiere übrigens sonderschullehramt,is mein traumberuf
und klappt auch alles ganz gut.



es ist klar dass du nicht dauergutgelaunt bist,immerhin hast du sie geliebt,sehr lange zeit,und solche unschönen gedanken werden dich immer wieder mal einholen,mal mehr mal weniger.das ist leider so.
aber sonst könntest du die sache ja auch gar nicht verarbeiten,wenn sie komplett aus deinem kopf gestrichen wäre.verstehst du was ich meine?
weißt du,manchmal ist es vielleicht gar nicht so schlecht die emotionen zuzulassen,auch wenn sie wehtun.
ist wohl so eine art "selbsttherapie".
aber auf jeden fall wird es mit jeder woche besser,und jedes kleine erfolgserlebnis (sei es die bestandene klausur oder ein flirtendes zulächeln einer schönen frau ) zeigt dir dass es noch andere schöne dinge im leben gibt die wichtig sind (vor 4 wochen hätte ich mir für diesen satz noch selbst in den hintern getreten).

also nimm es einfach wie es kommt.


anche io ti do un bacino
 
Alt 08.07.2003, 19:45   #30
Hermel
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2001
Beiträge: 28
naturalmente mi offendo!! noi italiani siamo moooolto permalosi, lo dovresti sapere...

Das mit dem Urlaub gehört dieses Jahr zu meiner "Special-Single-Ego" Behandlung. Muß ja jetzt schließlich von meinem Single dasein profitieren - eine komplette Reform sozusagen. Hab seit dem Schluss ist mein Zimmer komplett umgerichtet, ernähr mich nur noch gesund, pflege mich viel mehr, treibe Sport usw. Irgendwie bin ich viel aktiver geworden.
Außerdem spare ich schon seit langer Zeit auf meine heiss ersehnte & geliebte Ducati 748 - das wird jetzt einwenig verschoben & ich gönn mir eben einen schönen Sommer.

Sorry, wollte nicht unangenehme Sachen bei Dir aufwühlen. Aber auf jeden Fall freut es mich für Dich dass Du wieder in der LAge bist das Thema ruhen zu lassen & es Dir wieder besser geht.

Zum glück bin ich heute so richtig nervös wegen morgen & meine Gedanken sind automatisch bei den Prüfungen. Das wird ein Disaster geben, denn ich bin echt nicht gut vorbereitet... Aber was solls, bin überhaupt froh dass ich unter diesen Umständen wenigstens ein bißchen was zustande gebracht hab.

Danke Lena für Deine Worte, Ratschläge & fürs Zuhören. Das hilft wirklich ganz arg. Bist echt eine sehr liebe Person. Auch dass ich mir hier von der Seele schreiben kann, was mir so durch den Kopf geht hilft unheimlich.

jetzt muß ich aber sofort wieder zu den Büchern - wenigstens meinem Gewissen zuliebe...

e ancora un
Hermel ist offline  
Alt 08.07.2003, 19:45 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Hermel,
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:49 Uhr.