Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 29.06.2003, 20:26   #1
Hermel
Junior Member
 
Registriert seit: 12/2001
Beiträge: 28
Aus...

Hi ihr lieben

Habe da ein problem & hoffe daß ihr mir irgendwie helfen könnt. Aber ich bin auch schon froh wenn ich das jetzt irgendwo hinkritzeln kann. Vielleicht gehts mir ja dadurch ein bißchen besser.
Hier meine Story so far:

Ich (m,24) hatte seit ca. 2,5 Jahren eine Fernbeziehung (ca.600km) und war eigentlich davon überzeugt daß alles in Ordung läuft. Wir sahen uns etwa alle 2-3 Wochen. In etwa einem Jahr bin ich mit meinem Architekturstudium fertig und dann bin ich "frei" und kann dorthin gehen wo ich will - darauf hatten wir uns schon so lang gefreut, denn ich wäre in ihre Nähe gezogen.
Nun kam kürzlich aus heiterem Himmel dieser Anruf von ihr : Sie könne nicht mehr, die Ungewissheit wegen ihrer Zukunft, die Krankheit an ihren Füßen, das ewige hin und her, die Distanz, sie bräuche jemand der ihr Nahe ist... all das mache sie so fertig und sie habe nicht mehr die Kraft um uns beide zu kämpfen & wolle aufgeben (im Klartext: es ist aus). Sie schien wirklich am Ende & völlig aufgelöst (weinend...). Auf den Shok hin sprang ich ins Auto und fuhr sofort zu ihr und wir trafen uns. Was mich überraschte, sie war richtig "kalt", ich durfte nicht mit zu ihr und bei ihr übernachten (wie sonst auch). Sie hielt an ihrer Entscheidung fest und betonte immer wieder daß sie niemand kennengelernt hat, mich nie betrogen hat & keinen Anderen hat. Am nächsten Tag, als ich immernoch in ihrer Stadt war (ich hatte im Hotel schlafen müssen), rief ich sie an, doch sie hatte ihr Handy ausgeschaltet. Enttäuscht und verwirrt fuhr ich wieder heim & sei dem vergingen 9 Tage ohne kein Zeichen (auch ich hatte mich nicht gemeldet, aus Angst größeren Schaden anzurichten). Bis das Telefon klingelte. Sie klang eiskalt, unfreundlich & völlig fern, als hätte ich ihr irgendwas angetan: Sie sei jetzt mit einem anderen Zusammen, aber sie habe ihn erst kennengelernt & sei erst mit ihm zusammengekommen nachdem sie per Telefon Schluß gemacht hatte.
Das haute mich nochmals vom Hocker. Wie soll das denn bitte möglich sein? Innerhalb von 9 Tagen jemanden kennenzulernen, sich in ihn zu verlieben & zusammen zu kommen - und das nach einer 2 1/2 Jahres Beziehung. Ich war eh schon davor am Boden zerstört und bekam nichts mehr auf die Reihe, aber das gab mir dann wirklich den Rest.
Auf die Frage hin wie sie daß denn alles so Schlagartig & schnell hinkriegt sagte sie, sie habe eigentlich schon seit monaten für sich entschieden gehabt daß Schluss mit uns beiden war... !? [Warum hat sie nicht schon da Schluß gemacht? Hat sie erst gewartet bis ihr ein Anderer über den weg läuft??]
Es vergingen weitere 3 Tage nach diesem Anruf & ich schrieb ihr eine kurze & bündige EMail, mit der Hoffung mir selbst einen Gefallen damit zu tun - einen Schlußstrich sozusagen um endlich meine innere Ruhe wieder zu finden. Hier meine EMail an sie: "Hallo, habe mir ein paar Sekunden genommen, um ein paar Dinge klarzustellen:Ich gehe davon aus dass Du von selbst begreifst, dass man Dir deine "Version" weder glauben kann noch wird.Nach Deinem Verhalten in den letzen Wochen/Monaten, erwarte ich von Dir, dass Du zumindest den Anstand hast, nicht mehr unter irgendwelchen Vorwänden hier anzurufen, oder in sonstiger Form zu stören. P"
Danach kamen noch ein paar SMS von ihr, sie sei enttäuscht daß ich ihr nix mehr glaube, wir seien nicht im Kindergarten und wenn ich spielen wöllte dann ohne sie.
Seit dem vergingen nochmals 2 Tage und jetzt sitz ich immernoch hier und kann an garnichts anderes mehr denken, weiß nicht ob ich wütend oder traurig bin, hab ein Haufen Prüfungen und krieg nichts auf die Reihe & zu allem überfluß bin ich gestern mit dem Kopf gegen ein Fenster geknallt - 3 Stiche & leichte Gehirnerschütterung. Scheiße. Dabei dachte ich die EMail würde mir dabei helfen mich "auszutoben" & meine Gedanken auf andere Sachen lenken zu können. Werde mich nicht mehr melden - und sie sich wohl auch nicht... toll, und jetzt ? Am liebsten würde ich die Ganze Sache aus meinem Gehirn löschen um nicht mehr dran denken zu müssen. Wie konnte sie sich denn mir gegenüber so -sorry- arschig verhalten ? Ich hab ihr doch nichts böses getan? Zurück bekommen werde ich sie eh nicht mehr - aber will ich das denn überhaupt? Ach mann... Wie gehts denn jetzt weiter? Hat jemand Tips zur Gehirnwäsche?

Danke für den Platz zum austoben & sorry daß es etwas lang geworden ist... Vielleicht ist es etwas wirr beschrieben, aber wenn ihr was nicht versteht dann fragt mich einfach.
Freu mich auf jeden Kommentar von euch!

Liebe Grüße an euch Alle
Hermel ist offline  
Alt 29.06.2003, 20:26 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Hermel,
Alt 29.06.2003, 22:30   #2
lenabalena
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
hi hermel!

tut mir leid dass es dir so ergangen ist.
nach so langer glücklicher zeit...hm...du denkst alles ist in bester ordnung und machst zukunftspläne in denen SIE eine wichtige rolle spielt,und auf einmal,völlig aus dem nichts heraus (für dich) kommt sie an und verlässt dich.

kommt mir irgendwie bekannt vor aber naja.

weißt du,sie kann nichts dafür dass auch ihre gefühle vergehen können,beziehungen entstehen und lösen sich wieder,leider ist es eben so,auch wenn man sowas nicht immer verstehen kann.

was ich nicht ok finde ist,dass sie schon länger zweifelt und dir nicht einmal ein wort darüber erzählt hat.ich denke das hätte sie tun können.

und wenn sie nun schon wieder einen neuen hat,ich weiß nicht,irgendwie denke ich nicht dass sie schon über dich hinweg ist.vielleicht ist es nur eine art ablenkung,denn du musst bedenken dass es nicht einfach ist den partner zu verlassen.
auch ihr hat das 100% weh getan,aber sie hat keine andere chance gesehen.

was du tun kannst,damit du nicht immer daran denken musst?
nichts.

da ist man leider absolut machtlos,und in der ersten zeit kostet es verdammt viel kraft immer mit den erinnerungen vom zusammensein "geplagt" zu sein,aber irgendwann beginnt es,nicht mehr so weh zu tun,und irgendwann beginnst du ihren entschluss zu akzeptieren.
doch wann das ist weiß man nicht im voraus.

lena
 
Alt 30.06.2003, 01:15   #3
Carbone2000
Member
 
Registriert seit: 05/2003
Beiträge: 165
Den Kindergarten veranstaltet wohl sie - sie kann nicht mal vernünftig Schluss machen. Was erwartet sie? Sie ruft an und sagt es ist vorbei, eigentlich schon seit Monaten??? Hä?
Ja das ist bitter, auch wenn es dir nicht hilft, habe sowas ähnliches auch mal erlebt.

Ob sie den neuen erst nach dem "Schluss" kennengelernt hat oder schon vorher? Ändert ja eigentlich nix an der Sache - allerdings denke ich, dass sie ihn vorher schon hatte bzw. gekannt hatte, sonst wäre dass alles nicht so schnell gegangen.
In dem Punkt kann ich es schon verstehen, dass du ihr nicht glaubst, würde ich eben auch nicht - dass würde auch ihre Kälte und alles erklären, als du bei ihr warst.

Klar kann es immer passieren, dass Schluss ist, aber so? Am Telefon? Was soll dass - sie wusste wahrscheinlich schon eine Weile, dass sie woanders hinkann und wollte es dann "Kurz und schmerzlos" erledigen - zumindest für sie. An dich hat sie wohl gar nicht mehr gedacht. Und jetzt lenkt sie der andere ab und du bist erstmal vergessen...

Genau das bleibt dir auch - gehe raus und lerne andere Frauen kennen, es gibt bestimmt auch in deiner Stadt Frauen, die dich verdient haben, also raus mit dir.

Vielleicht gehst du mal mit deinen Kumpels saufen, hilft auch.
( Aber lass das Handy daheim...
Carbone2000 ist offline  
Alt 30.06.2003, 01:54   #4
*Winke winke*
*Winke winke*
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 5.368
Ich würde ihr kein Wort glauben.
Arschig war sie, weil sie Dich doch schon längst abgeschrieben hatte. Dann kann man besser reintreten.
Tut mir leid für Dich.
*Winke winke* ist offline  
Alt 30.06.2003, 10:52   #5
Pasci
Junior Member
 
Registriert seit: 12/2000
Beiträge: 34
Vielen Dank für eure Antworten erstmal. Schön ein paar andere Meinungen und Statements dazu zu hören.

Die ganze Sache lässt mich solangsam echt gegen die Decke gehn! Je mehr ich an die Sache denke, desto mehr könnt ich durchdrehn & ständig werden mir neue Sachen klar...

Wahrscheinlich hatte sie ihr Handy aus (als ich noch persönl. in ihrer Stadt war), weil sie nicht beim Poppen mit ihrem neuen Freak gestört werden wollte.

Und am Telefon meinte sie auch noch sowas wie "ach lass uns doch gute Freunde bleiben, werd Dich dann auch mal in Mailand besuchen kommen, bla bla bla"
...womöglich auch noch mit deinem neuen Stecher, ich glaub ich spinn...

Was mich aber richtig enttäuscht: Wie konnte ich 2,5 J nicht merken mit was für einer Art Mensch ich zusammen war? Kann doch nicht sein dass sie innerhalb von wenigen Tagen zum Riesenarsch mutiert ist. Hoffentlich sind nicht alle Frauen so....

Ich glaub so langsam verwandelt sich meine Verwirrung in Wut & Hass! Oh mann, am liebsten würd ich beiden den Hals umdrehn. Ach scheiße, keine Ahnung :heulen:
Pasci ist offline  
Alt 30.06.2003, 10:56   #6
Hermel
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2001
Beiträge: 28
Ehm Sorry falls dass hier etwas verwirrt:

...PASCI & HERMEL sind ein und dieselbe Person

hatte mal zwei Nicks angelegt, aber irgendwie sucht sich der Browser immer das aus was er will
Hermel ist offline  
Alt 30.06.2003, 12:50   #7
antonella23
Member
 
Registriert seit: 06/2003
Beiträge: 113
Es gibt Paare,die erst nach 15 jahren erkennen wie ihr partner wirkllich ist,danach gibt es die scheidung....man kann einen menschen leider nie wirklich kennen..
antonella23 ist offline  
Alt 30.06.2003, 18:57   #8
Hermel
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2001
Beiträge: 28
GRRRRRRRR ! Bin ich wütend.
Nicht gerade toll zu wissen dass man in den letzten Monaten mehr oder weniger verarscht wurde - als Platzhalter sozusagen, bis ihr ein Neuer über den Weg läuft, damit sie mich dann "eintauschen" kann. Sie hat extra mim SchlussMachen gewartet, damit sie auch ja nicht über einen längeren Zeitraum single sein muß... Dabei kam das letzte "ich liebe dich" vor wenigen wochen...

Ich geh jetzt joggen, bis mir die Puste ausgeht.... vielleicht hilft das ja... Könnt grad Bäume ausreisen...

Hat jemand irgendwelche Rache-Ideen ??? Wäre wirklich SEHR hilfreich....
Hermel ist offline  
Alt 30.06.2003, 20:49   #9
Hermel
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2001
Beiträge: 28
und dabei waren wir so arg glücklich & haben so schöne Sachen zusammen erlebt... :heulen:
Hermel ist offline  
Alt 30.06.2003, 21:29   #10
soulmate
Member
 
Registriert seit: 07/2000
Ort: bei Stgt
Beiträge: 358
hallo hermel,

also von Rache würd ich abraten.

Hab fast dieselbe Schei.. vor zwei Wochen hintermich gebracht,
aber wir wohnten schon ein halbes Jahr jetzt zusammen.

Beziehung ging auch 2,5 Jahre und seit Fasching, konnte Sie sehr gut mit ihrem Kollegen.

Das sie sich allmählich verlieben könnte hab ich geahnt, aber hab auch versucht dann netter zu sein, und noch mehr Zeit für Sie zu opfern (arbeite und studiere nebenher).

Und dann meinte sie, es ist nicht mehr so wie früher, und wir sollten doch mal 4 Wochen warten, ob es vielleicht wieder wird.

So wie es aussieht, war das die Zeit, bis die Wohnung in die sie am WE mit ihrem neuen zieht frei ist.

Es trifft hart, zum einen weil man jemanden verliert, den man liebt, oder auch nur an den man sehr gewöhnt war, zum anderen noch härter, weil hier auf Zeit gespielt wurde und man dann mir nix dir nix einfach dann auf allem sitzen gelassen worden wäre.

Am Samstag geht sie und ich hab meine "Ruhe"!

Traurig ist mir schon im Herz, doch freu ich mich auch wieder über die "Freiheit" und alles was diese bringt.

Gruß
soul
soulmate ist offline  
Alt 30.06.2003, 21:29 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey soulmate,
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:39 Uhr.