Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 22.07.2003, 21:10   #1
loewenbaby
Junior Member
 
Registriert seit: 02/2003
Beiträge: 2
Wie mit Streß sinnvoll umgehen?

Es mag jetzt eine der dümmsten Fragen sein die hier je gestellt worden ist, aber was tut ihr gegen Streß?
Ich hab Liebeskummer an dem ich selber schuld bin, weiter will ich darauf gar nicht eingehen, weil ihr mich eh alle für verrückt halten würdet, wenn ich das jetzt genauer erzählen würde.
Dann hab ich mit nem Fernstudium angefangen, was nicht so einfach ist und ich, obwohl ich da gerade mal ein Monat dabei bin jetzt schon Panik hab das ich es nicht schaffe, dabei versteh ich den Stoff, ich hab nur einfach keine Ahnung vom studieren.
Dann geh ich Vollzeit arbeiten, in Österreich genau 1080 km von meiner Heimat weg, hier bin ich jetzt genau ein halbes Jahr, hab zwar Bekannte hier, mehr aber auch nicht, keinen wirklich guten Freund und auch keine wirklich gute Freundin. Hab zwar ne beste Freundin in Deutschland, aber mit ihr mag ich einfach nicht am Telefon über meine Probleme reden, bringt eh nichts, weil mehr als reden kann sie ja auch nicht machen. Sie kann mich nicht wirklich trösten, bei der Entfernung ist das nun einmal schwer.
So, das sind so meine Momentan wichtigsten Streßursachen, da gibt es zwar noch so ein paar kleine Sachen, aber die zählen nicht.
Also noch mal kurz zusammen gefasst ich hab Liebeskummer und beruflichen Streß und bin weit ab von meiner Heimat, ich hab zwar kein Heimweh, aber solche Sachen wie red mit deiner besten Freundin, helfen mir nicht weiter.
Normalerweise hab ich ja selber so ein paar Streßabbauvarianten, aber die will ich nicht anwenden, weil ich froh bin das ich es jetzt seit einigen Jahren nicht mehr anwenden musste. Das waren nämlich so Sachen wie essen bis einem schlecht wird und dann ab übers Klo oder schnibbeln.
Was macht ihr also, wenn euch alles zu viel wird, in Urlaub fahren kann ich auch nicht, hab erst im September Urlaub.
Nennt mir also eure Möglichkeiten wie ihr erfolgreich mit solchen Situationen fertig werdet.
Danke schon einmal im vorraus!!!
loewenbaby ist offline  
Alt 22.07.2003, 21:10 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo loewenbaby, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 22.07.2003, 21:18   #2
Don Kare22
abgemeldet
Streß ist was für Leistungsschwache.
Don Kare22 ist offline  
Alt 22.07.2003, 21:39   #3
empeha
Member
 
Registriert seit: 03/2000
Beiträge: 411
schreib dir selbst nen brief. Versuch dabei das Böseste Ich von dir zu finden, das versucht dich irgendwie aufzubauen und deine Probleme als Lapalien darstellt. Geh schlafen und lies den Brief in der Früh.
empeha ist offline  
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:14 Uhr.