Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 23.07.2003, 21:30   #1
SchlaflosinSeattle
Member
 
Registriert seit: 02/2001
Beiträge: 214
Nur noch ratlos....

Ich weiß, daß mir hier wahrscheinlich auch keiner wirklich helfen kann, aber ich muss meine Geschichte einfach niederschreiben!

Ich bin verliebt (eigentlich schon mehr als das)....und das in meine Ex-Freundin. Wir waren 2 1/2 Jahre zusammen, mit vielen Höhen und Tiefen. Dann kam die Trennung (das ist jetzt fast 3 Jahre her), ein Jahr lang wollte sie mich zurück, ein Jahr lang hatten wir gar keinen Kontakt mehr. Die Gefühle sind von beiden Seiten nicht weggegangen. Und dann, vor einem Jahr habe ich allen meinen Mut zusammengenommen und mich wieder gemeldet. Ich wollte mich entschuldigen, für alles was passiert ist und was ich falsch gemacht habe.
Und irgendwie haben wir beide festgestellt, daß wir immernoch sau viel füreinander empfinden. Das Problem ist nur, sie hat seit fast 1 1/2 Jahren einen neuen Freund! Normalerweise hätte ich mich da nicht eingemischt, aber die Gefühle waren ja nicht nur auf meiner Seite vorhanden.
Aber ich weiß nicht, was ich tun soll. Ich wollte sie nie unter Druck setzen, will nicht, daß ich die Beziehung zerstöre. Aber bei den beiden krieselt es so oder so. Es läuft alle andere als rund, aber die beiden wohnen sehr nah beieinander (ich wohn ungefähr ne Stunde von ihr weg), studieren zusammen und sehen sich somit fast jeden Tag.....
Sie kann die Beziehung nicht beenden, es liegt ihr auch noch etwas an ihm, aber sie sagt mir, sie will irgendwann wieder mit mir zusammenkommen und glücklich werden!
Das ganze läuft jetzt über ein halbes Jahr so. Und es zehrt nicht nur an meinen Kräften, es nimmt sie auch irgendwie mit. Manchmal ist sie kurz davor, ihre Beziehung zu beenden, dann kann sie es aber doch wieder nicht. Keinem von uns geht es gut und ihrem Freund gegenüber ist das auch nicht unbedingt fair (auch wenn mich das eigentlich nicht interessieren sollte!).
Jedesmal wenn wir uns sehen endet das in Tränen, weil die Situation für uns beide Scheiße ist.
Und deshalb habe ich ihr vor 3 Wochen gesagt, sie solle sich auf ihren Freund konzentrieren und das mit uns vergessen. Das tat verdammt weh und war bestimmt nicht leicht, aber so konnte es nicht weitergehen......
Sie hat sich daraufhin ernsthaft mit ihrem Freund unterhalten, ihm gesagt, daß sie mit der Beziehung nicht zufrieden ist und auch nicht weiß, ob das überhaupt nochmal was wird. Und mir hat sie gesagt, daß egal, was ich ihr sage, sie die Sache mit uns nicht abhaken wird! Die nächste Woche war einfach scheiße....wir haben fast jeden Tag telefoniert und es ging uns dreckiger als zuvor. Sie will mich nicht "einfach gehen lassen", weil sie Angst hat, den größten Fehler ihres Lebens zu machen!
Und ich kann ihr doch auch nicht einfach knallhart sagen, daß wir es sein lassen sollen. Aber wenn ich keinen Schlußstrich ziehe, dann werde ich nie in der Lage sein, mein Leben endlich weiterzuleben. Ich liebe sie seit 5 Jahren und wenn ich nicht irgendwann mal die Hoffnung aufgeben wird das ungut enden.

Weil sie momentan im Prüfungsstress steckt und sie das alles so mitnimmt, habe ich beschlossen, sie erstmal in Ruhe zu lassen! Hab jetzt seit fast 2 Wochen nichts mehr von ihr gehört. Und ich vermisse sie so unendlich!!!!

Was soll ich denn tun? Wenn ich weiterhoffe, dann werde ich nie über sie hinwegkommen. Und vielleicht wird das ja auch nie mehr was, oder ich mache mich durch das Warten selber kaputt.
Aber das Thema abhaken kann ich auch nicht so einfach. Aber das ist vielleicht auch der einzige Weg, wieder glücklich zu werden. Wenn es mit ihr nicht klappt, dann sollte ich mir vielleicht die Chance geben, jemand anderen zu finden.....aber das will ich doch eigentlich nicht!

Ich weiß im Moment wirklich nicht mehr weiter....
SchlaflosinSeattle ist offline  
Alt 23.07.2003, 21:30 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo SchlaflosinSeattle, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 23.07.2003, 22:07   #2
Carbone2000
Member
 
Registriert seit: 05/2003
Beiträge: 165
Scheiss Situation, und dass nach 5 Jahren!

Also eigentlich hilft da nur, dass sie Schluss macht!
Jaja, leicht gesagt. Aber wenn sie sagt, sie will wieder mit dir zusammen, worauf wartet sie? Schluss machen muss sie dazu, früher oder später ( oder er macht es ).

Frag sie mal, worauf sie wartet, wie sie sich dass alles vorstellt, und von welchen Gründen dass abhängt...

oder du vergisst sie ( aber dass scheint ja kaum möglich zu sein.... )
Carbone2000 ist offline  
Alt 23.07.2003, 22:18   #3
SchlaflosinSeattle
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2001
Beiträge: 214
....

ich hab sie schon oft gefragt, worauf sie wartet. sie sagt dann immer, sie will sich sicher sein, daß das mit ihrem Freund wirklich keinen Sinn mehr hat. Sie will nicht, daß sie irgendwann feststellt, daß sie nicht hätte schluß machen sollen.
Aber ich weiß nicht, ob das unbedingt der Grund ist. Manchmal denke ich, sie hat vielleicht auch einfach Angst vor dem was dann kommt. Er hat schon angekündigt, daß da dann keine Freundschaft draus werden wird, wenn mal schluß ist.
Ich weiß aber nicht, ob sie jemals an einen Punkt kommt, wo es ihr leichtfällt, schlußzumachen. Ich glaube nicht daran. Deswegen wollte ich ja auch damit abschließen und ihr die Entscheidung abnehmen. Aber das will sie ja auch nicht

Ich hab einfach Angst, daß entweder ich oder die Freundschaft zwischen ihr und mir oder ich selber da nen großen schaden von nimmt....aber trotzdem sehe ich keine lösung
SchlaflosinSeattle ist offline  
Alt 23.07.2003, 22:19   #4
Finnwal
Golden Member
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.132
Ich fasse mal zusammen:
- Du bist verliebt in diese Frau ("mehr als das")
- Sie sagt das gleiche, will "irgendwann" mal wieder mit Dir zusammen sein und Dich nicht verlieren.

Ganz ehrlich gesagt und gefragt:
Wo ist denn da bloß das Problem?

Jeder hat genau EIN Leben zu leben, es gibt keine Parallel-Welten und keine Versuchs-Ballons. Jeder hat sich zu entscheiden, wie sie / er unter den gegebenen Möglichkeiten leben will.

Und wenn zwei Leute ganz offensichtlich für sich gegenseitig die große Liebe darstellen, dann wären beide doch murksbeknackt, wenn sie es nicht wenigstens (nochmal) miteianander probieren würden.

Also, frag sie: Liebst Du ihn oder mich oder keinen?
Klare, ehrliche Antwort bitte. Und wenn sie sich zur mittleren Variante bekennt - was hält Euch noch?

Und sieh's auch mal so: Allein Hier im Forum sind so unglaublich viele einseitig verliebt und kommen von diesem einen Wunschpartner nicht los. DAS ist eine wirkliche Tragödie, Eure eigentlich mehr eine Komödie, weil das Happy End so greifbar ist!
Finnwal ist offline  
Alt 23.07.2003, 22:26   #5
SchlaflosinSeattle
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2001
Beiträge: 214
@finnwal

Du hast ja Recht mit dem was du sagst....es könnte doch alles so einfach sein! Aber was soll ich denn machen? Sie weiß, was ich für sie empfinde. Aber sie hat nen Freund, und ich kann sie doch auch nicht zwingen, die Beziehung zu beenden.
Ich weiß daß sie mich liebt, aber sie hat auch Gefühle für ihren Freund. Was soll ich denn da machen?
Ich gebe ihr jetzt schon über ein halbes Jahr Zeit. Das Warten macht mich kaputt. Sowas hört sich vielleicht einfach an "Warte einfach auf sie".....aber so funktioniert das leider nicht.....

Außerdem hab ich auch nie behauptet, daß andere hier keine Probleme haben. Aber was soll ich denn machen....für mich sind meine Probleme nunmal im Moment die schlimmsten!So wie die Probleme der Anderen für diese Menschen die schlimmsten sind
SchlaflosinSeattle ist offline  
Alt 23.07.2003, 22:28   #6
Finnwal
Golden Member
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.132
Dein Beitrag, Schlaflos, kam gleichzeitig mit meinem. Also ist ihre Zögerlichkeit das Hauptproblem.
Dann würde ich ihr versuchen klar zu machen, dass das Leben viel zu kostbar und schade ist für Halbgares. Sie soll auf die innere Stimme in sich hören. Nicht alle Dinge im Leben laufen von allein aus oder wirken plötzlich abgerundet und vorbei. Überzeuge sie, dass das weitermachen mit einem Mann, den sie eigentlich nicht liebt, sinnlose vertane Zeit ist und ALLE BEIDE (+ auch noch Du!) Schaden daran nehmen werden.

Viel mehr kannst Du leider nicht machen. In gewisser Weise geht es mir nicht anders. Ich kenne auch eine Frau, seit 2 jahren, und bin immer noch 100 % überzeugt: Das ist sie für mich und ich bin genau richtig für sie. Nur sieht sie das leider nicht so. Das muss ich halt aushalten und darf mir keine Hoffnungen machen. DU allerdings solltest jetzt alles versuchen, wenn's nicht klappt gibt es nur noch: genügend Abstand um nicht täglich für den Rest des Lebens zu leiden. Viel Glück.
Finnwal ist offline  
Alt 23.07.2003, 22:34   #7
SchlaflosinSeattle
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2001
Beiträge: 214
Weißt du....

...das habe ich alles schon probiert. Und manchmal ist sie kurz davor, mit ihrem Freund schlußzumachen. Und dann kommt er an und erzählt ihr wieder, daß er sie über alles liebt und so glücklich ist, mit ihr zusammenzusein. Und deshalb weiß ich einfach nicht, was ich noch tun soll. Ich habe es mit Abstand versucht, mit zureden, versucht ihr zu zeigen, was ich für sie fühle. Ihr Freiraum gelassen, versucht sie etwas unter Druck zu setzen.....
Aber ich will doch auch nicht, daß sie sich aus zwang entscheidet.....sie soll tun, was sie für das beste hält!

Und Abstand halten und die Hoffnung aufgeben ist einfach sau schwer, wenn die Frau, die du über alles liebst, dir sagt, sie will irgendwann wieder mit dir zusammenkommen

Wie gesagt, ich bin im Moment einfach nur verzweifelt, weiß nicht was ich tun soll und vermisse sie unheimlich. Aber ich hab ihr gesagt, ich lass ihr ein wenig Ruhe.......
SchlaflosinSeattle ist offline  
Alt 23.07.2003, 22:38   #8
Carbone2000
Member
 
Registriert seit: 05/2003
Beiträge: 165
Also entweder macht sie Schluss und ihr kommt zusammen, oder du brichst den Kontakt ab. Sie weiß nicht was mit ihrem Freund passiert, wenn Schluss ist, weil er ja sagt, Freundschaft wird nicht draus.
Das selbe solltest du machen, weil alles andere macht die unglücklich. Entweder er oder du. Wenn sie es nicht beendet, dann verschwinde - und sag ihr dass auch.

Manchmal muss man einfach Entscheidungen fällen!!!
Carbone2000 ist offline  
Alt 23.07.2003, 22:40   #9
Carbone2000
Member
 
Registriert seit: 05/2003
Beiträge: 165
Zitat:
...sie will irgendwann wieder mit dir zusammenkommen
Irgendwann ist der Zug abgefahren...
Carbone2000 ist offline  
Alt 23.07.2003, 22:40   #10
SchlaflosinSeattle
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2001
Beiträge: 214
Ich kann verstehen....

....das du mir rätst, ich solle den Kontakt abbrechen, wenn das nichts wird. Aber auch wenn das vielleicht ein Fehler ist, werde ich den Kontakt NIE WIEDER abbrechen. Nicht von meiner Seite aus. Diesen Fehler habe ich einmal gemacht und ihn lange bereut. Selbst wenn wir nie wieder ein paar werden, dann will ich sie nicht als Menschen in meinem Leben missen. Dafür ist sie mir einfach viel zu wichtig. Es muss auch anders gehen!
SchlaflosinSeattle ist offline  
Alt 23.07.2003, 22:40 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey SchlaflosinSeattle, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:59 Uhr.