Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 17.08.2003, 13:20   #1
Vintersorg
Golden Member
 
Registriert seit: 02/2003
Beiträge: 1.354
Überschneidungen in Freundeskreisen

Grüßt Euch Freunde,

polemisch ausgedrückt hätte ich auch

„Meine Ex hängt die ganze Zeit in meiner Clique rum“

als Überschrift wählen können, aber ganz so schlimm ist es nun auch nicht. Ich will das Ganze mal an einem konkreten und aktuellen Beispiel durchspielen:

Ich bin in einer recht großen Clique, wo alle miteinander auf teilweise sehr komplizierte und auch absurde Art und Weise miteinander verflochten sind. Dies hat in Vergangenheit schon oft zu Problemen oder einfach nur zu Dialogen wie

„Ach was, Du kennst die Leute auch alle?!“
„Ja klar, bin doch die Exfreundin von X und die neue Freundin von Y“

geführt.

Habe also eine Frau im Internet kennen gelernt, und obwohl ich immer darauf achte, gewisse Personen (vorerst) nicht bekannt zu machen oder gewisse Dinge zu trennen, lies es sich gestern nicht vermeiden und ich musste sie mitnehmen.

Meine Befürchtungen haben sich wieder einmal bestätigt und natürlich hat sie ausgerechnet mit A Handynummern ausgetauscht. A ist die Person, die einen großen Streit in unserer Clique angefangen hat, was hier jetzt aber nicht Thema sein soll.

Sie ist halt mehr oder weniger „ausgestoßen“ worden und auch ich habe gestern das erste Mal seit einigen Wochen mit ihr geredet. Erschwerend hinzu kommt noch, dass es die Freundin von meinem besten Kumpel ist, aber das nur am Rande.

Jedenfalls hat A nicht nur mit meiner Internetbekanntschaft Handynummern ausgetauscht, sondern steht inzwischen (fast) mehr in Kontakt zu meiner Ex, als ich. (Die Ex kennt ihr aus den ganzen anderen Threads. )

Auch die Probleme, welche es zwischen A und mir (beziehungsweise der halben Clique) gibt, werden in Kurzmitteilungen zwischen meiner Ex und A besprochen. So hatte ich beim zelten keinerlei Kurzmitteilungen mit meiner Ex ausgetauscht, A aber so einige.

Egal, jedenfalls: Könnt ihr verstehen, warum ich es ganz generell Scheiße finde, dass A und meine neue Internetbekanntschaft Nummern ausgetauscht haben? Könnt Ihr verstehen, warum ich es bereue, die neue Bekanntschaft mitgenommen zu haben?

Gut, ich muss zugeben, ich bin diesbezüglich ein bisschen paranoide, aber ich warte echt nur auf den Tag, wo ich nichts mehr mit den Leuten zu tun habe, meine Ex aber völlig etabliert ist.

Oder A geht mit meiner Ex und meiner Internetbekanntschaft aus, ohne dass ich gefragt werde? Ich meine, versteht Ihr, worum es mir geht? Mich nervt das im Moment total, wenn ich ehrlich sein soll.
Vintersorg ist offline  
Alt 17.08.2003, 13:20 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Vintersorg, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 17.08.2003, 13:48   #2
Carbone2000
Member
 
Registriert seit: 05/2003
Beiträge: 165
shit happens...
Carbone2000 ist offline  
Alt 17.08.2003, 18:22   #3
Jill
Senior Member
 
Registriert seit: 09/2002
Ort: Bremen
Beiträge: 994
Zitat:
Ich bin in einer recht großen Clique, wo alle miteinander auf teilweise sehr komplizierte und auch absurde Art und Weise miteinander verflochten sind. Dies hat in Vergangenheit schon oft zu Problemen oder einfach nur zu Dialogen wie
Zitat:
„Ach was, Du kennst die Leute auch alle?!“ „Ja klar, bin doch die Exfreundin von X und die neue Freundin von Y“

geführt.
Wechsel die Clique, Vinti!
Jill ist offline  
Alt 17.08.2003, 19:33   #4
MaxPain
Golden Member
 
Registriert seit: 05/2003
Beiträge: 1.009
Lerne alle Menschen zu hassen, besonders jene, welche du liebtest.

Dann wirst du frei im Kopf ... oder Amokläufer.
MaxPain ist offline  
Alt 17.08.2003, 22:42   #5
Vintersorg
Golden Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2003
Beiträge: 1.354
Irgendwie wird meine Meinung über den Lovetalk immer schlechter … Früher hat man zumindest noch mehrzeillige Antworten bekommen.
Vintersorg ist offline  
Alt 18.08.2003, 07:22   #6
Athene Noctua
Golden Member
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 1.220
Hallo Vintersorg,


ist zwar blöd gelaufen, trotzdem würde ich mir darüber keinen Kopf machen. Erstens ist noch gar nicht gesagt, dass Deine Internetbekanntschaft und A jetzt die dicke Freundschaft schließen. Ich habe auch schon mit vielen Leuten Handynummern ausgetauscht, und dann ist der Kontakt doch nach kurzer Zeit im Sande verlaufen.
Vielleicht mag sie auch A, hat aber gar keine Lust, mit Deiner Ex in Kontakt zu treten.
Und selbst wenn... das muss eine (neue) Freundschaft verkraften können.

Zweitens glaube ich nicht, dass die anderen eine ganz neue Bekanntschaft nach 2 Tagen in alle Verwicklungen und Problemchen Eurer Clique einweihen.

Ich sehe jedenfalls keine Gefahr für eine eventuelle Romanze.

Gegen das Ausgestoßenwerden kannst Du viel tun, indem Du den Kontakt zu Deinen Freunden nicht schleifen lässt. Da ich davon ausgehe, dass nicht bei jeder Unternehmung die gesamte Clique dabei ist, kannst Du die Treffen auch so arrangieren, dass die Ex nicht dabei ist. Melde Dich überall früh an bzw. lass verlauten, dass Du eine Unternehmung organisiert hast. Dann wird sie sich 3x überlegen, ob sie wirklich dabei sein will.

Ich würde versuchen, mir ein möglichst dickes Fell gegen Gerüchte, Getuschel und "ungewünschte" Verabredungskombinationen zu züchten. Eine Clique hat sowieso ihre Eigendynamik. Du kannst nur das beeinflussen, was Dich direkt betrifft. Alles andere regelt sich von selbst.
Athene Noctua ist offline  
Alt 19.08.2003, 22:10   #7
Vintersorg
Golden Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2003
Beiträge: 1.354
Zitat:
Original geschrieben von Athene Noctua
ist zwar blöd gelaufen, trotzdem würde ich mir darüber keinen Kopf machen. Erstens ist noch gar nicht gesagt, dass Deine Internetbekanntschaft und A jetzt die dicke Freundschaft schließen.
Aufgrund dessen, dass A (mehr oder weniger) aus der Clique „verstoßen“ ist, sucht sie zwanghaft neue Leute – was ja irgendwo auch verständlich ist. Ich glaube, die Chance, dass die beiden in Zukunft was unternehmen, ist durchaus hoch.

Außerdem hat A irgendwie einen gesteigerten Drang über andere Leute herauszufinden, was mit mir los ist und warum ich nicht mehr viel mit ihr zu tun habe – statt mich selbst anzusprechen. Meine Internetbekanntschaft ist sicherlich ein gefundenes Fressen.

Zitat:
Original geschrieben von Athene Noctua
Ich sehe jedenfalls keine Gefahr für eine eventuelle Romanze.
Darum geht es (ausnahmsweise) nicht. Ich finde die Frau nicht gerade toll, was eine Romanze betrifft.

Zitat:
Original geschrieben von Athene Noctua
Ich würde versuchen, mir ein möglichst dickes Fell gegen Gerüchte, Getuschel und "ungewünschte" Verabredungskombinationen zu züchten. Eine Clique hat sowieso ihre Eigendynamik.
Das mit der Eigendynamik ist ein interessanter Punkt.

Danke für Deinen Beitrag!
Vintersorg ist offline  
Alt 21.08.2003, 01:07   #8
Finnwal
Golden Member
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.132
Für mich sieht es so aus, dass Eure große Clique langsam am Zerfallen ist, vielleicht weil sie einfach zu groß ist.Aber auch wenn das nicht so ist:
Es gilt immer der Grundsatz: Die anderen kann ich im wesentlichen nicht verändern, aber mich selbst schon.

Das Problem, dass man neue Leute "anschleppt" (gerade die des anderen Geschlechts) und diese dann von Leuten aus der Clique "gekrallt" werden, man selbst sich dadurch ein bisschen abgestoßen fühlt wie eine Raketenstufe, kenne ich auch.
Meiner meinung nach gibt es gegen solche Runterzieher nur EIN einziges Mittel: sich eine Ebene drüber zu stellen und sich selbst zu Großzügigkeit zwingen. Damit meine ich: Die Irrungen und Wirrungen zwischen den Leuten wegzuschieben und sich darauf zu konzentrieren: Ich genieße den großen Freundeskreis, also die Clique, so wie sie ist bzw. das was daran gut ist. Und ich kümmere mich um besonderen Draht zu den einzelnen Leuten, die mir davon am wichtigsten sind.
Wenn darunter welche sind, die weniger Interesse an Dir haben als Du an ihnen (könnte bei Deiner Bekanntschaft leider so sein), da kannst Du dann eh nix machen, wenn sie erstmal in der Clique drin sind.
Das warn jetzt wohl genug Zeilen
Finnwal ist offline  
Alt 23.08.2003, 02:10   #9
Vintersorg
Golden Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2003
Beiträge: 1.354
Tja, neues Wochenende, neue weibliche Bekanntschaft, neues Glück und fast die gleiche Situation wie letztens:

Morgen hat ein Kumpel von mir Geburtstag. Ich kenne die Leute so weiter nicht, bis auf eine handvoll. Tja, und dann ist da noch dieses Mädchen … Bin nach der (schlechten) Erfahrung aus meinem ersten Beitrag in diesem Thema echt am überlegen, ob ich sie mitnehmen soll. Würde sehr gerne, weil diesmal passt das Aussehen und die Art. Aber ich habe Angst, dass wieder so ein Mist passiert. Bin danach halt eventuell vier bis fünf Tage nicht da, so das ich sie länger nicht sehen könnte, was immer schlecht ist am Anfang.

Was meint Ihr?
Vintersorg ist offline  
Alt 23.08.2003, 10:06   #10
schockschwerenot
Senior Member
 
Registriert seit: 05/2003
Beiträge: 926
Zitat:
Original geschrieben von Vintersorg
Bin nach der (schlechten) Erfahrung aus meinem ersten Beitrag in diesem Thema echt am überlegen, ob ich sie mitnehmen soll. Würde sehr gerne, weil diesmal passt das Aussehen und die Art.
Man kann nicht die halbe Umwelt manipulieren wollen und schon gar nicht seine Freunde. Wenn du jemanden hinzu nehmen möchtest und befürchten musst, dass diejenige manipuliert wird, versuch doch die vorher zu impfen. Sag ihr, wie ungefähr der Kreis aussieht und dass da manchmal Intrigen etc. versucht werden. Du kannst auch den Stier bei den Hörnern packen und umschreiben, wie so die Gerüchte sind, die über dich laufen.

Und wenn an ungünstigen Gerüchten etwas wahr ist? Dann könntest du dich gerade dazu bekennen - mit Bedauern, mal einen Fehler gemacht usw. Wenn einem etwas am Urteil von einem/einer etwas liegt, dann ist es spätestens Zeit, sich zu entscheiden was man über sich selbst denken möchte. Verstecken und abschotten hilft nur mal kurz. Das hat "kurze Beine".

schockschwerenot
schockschwerenot ist offline  
Alt 23.08.2003, 10:06 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey schockschwerenot, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:01 Uhr.