Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 04.01.2000, 03:31   #11
nimra
Junior Member
 
Registriert seit: 12/1999
Beiträge: 18
Hi Heart,
Was Rick sagt macht Sinn, ist absolut richtig, nur ich hab' da Bedenken!
Warum hat er sich eine Woche nicht gemeldet?
Da gibt's 2 Möglichkeiten.
1. Er ist schüchtern und hofft, daß Du den ersten Schritt machst.
2. Er hat Dich benutzt, um seine Freundin ein bißchen eifersüchtig zu machen.
Das kannst nur Du beurteilen, nur Du warst dabei! Man muß oft zwischen den Zeilen lesen, um die Wahrheit zu erfahren.

Kannst Du Ihn nicht "zufällig" irgendwo treffen, um zu sehen ob der Abend dann so läuft wie zuletzt, oder ob er sich wieder ganz Seiner Freundin widmet. Das wär so meine Idee. Danach bist Du mit Sicherheit schlauer!

Ich hoffe, Du sagst mir irgendwann, daß ich übervorsichtig war.....
nimra ist offline  
Alt 04.01.2000, 03:31 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo nimra, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 04.01.2000, 04:07   #12
heart
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/1999
Beiträge: 12
Hi Rick!

Irgendwie überzeugt mich das noch nicht so ganz...
...Ich bin wirklich absolut nicht der Typ für solche Aktionen, aber es ist wirklich so, dass Mädchen, die sich an Jungs richtig ranmachen, irgendwann das kriegen, was sie wollen!? (Es kommt natürlich auch immer auf das Mädchen und die Art des Jungen an!)
-Aber darüber brauchen wir jetzt auch nicht zu diskutieren, weil ich sowas auf keinen Fall machen würde, weil mir das einfach zu dumm ist.

Natürlich wird sich irgendwann das durchsetzen, was er fühlt, aber wie soll er denn bemerken, dass er für mich etwas empfindet, wenn er mich garnicht richtig kennt? Ich weiß nicht, ob ich mit dem "Rarmachen" etwas erreichen kann!?
Ich meine, so kennen wir uns eigentlich schon recht gut, aber wie ich mich in einer Beziehung verhalte oder ob ich vielleicht auch mal nicht so aufgedreht und gut gelaunt bin wie am Wochenende bzw. wenn ich unterwegs bin, kann er ja so nicht wissen!????

oder ?????

heart
heart ist offline  
Alt 04.01.2000, 04:34   #13
Rick Deckard
Senior Member
 
Registriert seit: 09/1999
Beiträge: 825
Hi Heart,

ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, willst Du jetzt darüber diskutieren, oder nicht?

Was genau meinst Du jetzt auch mit "ranmachen", und damit daß die anderen Mädels "bekommen, was sie wollen"?
Wenn Du nur auf eine Nacht mit ihm aus bist, dann ist das sicher kein Problem, aber darum geht es Dir ja nicht.

Natürlich müßt Ihr Euch kennenlernen, bevor Gefühle entstehen, aber, liebe Heart, sich kennenzulernen oder die Gelegenheit dazu finden, daß nenne ich nicht "ranmachen". Da hatte ich einfach ein falsches Bild, ein Mißverständnis vielleicht.
Berücksichtige doch nimras Rat, wenn Du das einrichten kannst. Ich weiß nicht, ob Ihr Euch schon so gut kennt, daß Du ihn auch einfach mal anrufen und fragen kannst, ob er Lust hat, mit Dir ins Kino zu gehen. Wenn er dann allerdings "nein" sagt, ist die Sache wohl klar! http://xlovetalk.futurequest.net/ubb/wink.gif Oder organisiere das über Deine Freundin, die Schwester (aber nur, wenn Ihr wirklich gute Freundinnen seid!).

Das ist nicht "ranmachen", das bedeutet: Eigeninitiative zeigen. Überleg' Dir mal, wie es in anderen Situationen im Leben geht: Am Gemüsestand sollte man sich auch nicht vordrängeln, aber wenn Du Dich nicht einmal anstellst, wirst Du nie Deine Früchtchen bekommen - verstehst Du, was ich meine?

Da mußt Du ihm ja dann nicht gleich Deine Gefühle gestehen. Wenn Ihr Euch erst einmal verabredet habt, kannst Du getrost ihm wieder das Ruder übergeben. Und daß Du auch mal nicht so gut d'rauf bist, ist doch normal, er ist sicher auch nicht immer so charmant und lieb. Das werdet Ihr beide schon noch herausfinden.

Also, mach' Dich weder rar noch an ihn 'ran, sondern verhalte Dich, wie es Dir Dein Herz eingibt! Nur Mut!
Rick Deckard ist offline  
Alt 04.01.2000, 04:46   #14
heart
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/1999
Beiträge: 12
Hi Nimra!

Er ist sicher kein Typ, der jedes Mädchen direkt anmacht oder sobald seine Freundin weg ist, sich nach anderen umguckt, aber schüchtern kann man ihn auch nicht nennen. Ohne dass ich mir jetzt irgendetwas einreden will: Er würde sich nie bei mir melden, selbst wenn er Interesse hätte, ohne sich sicher zu sein, dass ich dasselbe für ihn empfinde. Das ist nämlich auch ein weiteres Problem zwischen uns.

Die zweite Möglichkeit hört sich logisch an, nämlich dass er nur etwas Schwung in seine Beziehung bringen wollte.
(Ihr denkt sicher irgendwann, wo eigentlich mein Problem ist, weil ich das meiste hier irgendwie widerlege...)
Aber bei dieser Möglichkeit ist es so, dass es ja erst da richtig losging, als seine Freundin weg war. Vorher hat er sich nämlich im Gegensatz zu nachher ganz schön zurückgehalten. Nachdem sie weg war, ist er noch 2 Std geblieben, und in der Zeit bin ich doch erst auf die Idee gekommen, dass er mehr als nur Freundschaft für mich empfinden könnte...

...also ich blicke bald nicht mehr durch!

Ich formuliere mein Meinung und mein Problem jetzt mal so: Wenn ich die Sache ganz objektiv betrachte, ist es sehr wahrscheinlich, dass er sich eine Beziehung mit mir vorstellen kann; doch ich bin mir auch sicher, dass er seine Freundin liebt und nicht weiß, dass ich überhaupt Interesse an einer Beziehung mit ihm habe. Mit der Freundin ist es so, dass er sie zwar nicht loswerden will, aber auf Dauer es auch nicht mit ihr aushält, weil sie extrem ruhig ist, viel jammert und ihm keine Zeit für sich und sein Vergnügen gibt! -Das weiss ich von seiner Schwester, mit der ich auch befreundet bin. (Der kann ich aber auch nicht sagen, dass ich mich in ihn verliebt habe, weil sie wiederum seine Freundin total gut leiden kann!) Bei mir ist es so, dass das alles immer noch nicht für meine Überzeugung reicht und ich mir absolut unsicher bin, wie ich mich verhalten soll und überhaupt...
...deswegen brauche ich doch auch Eure Hilfe!!!
Was für ein Theater mit der Liebe...

Danke für Deine Hilfe!

heart
heart ist offline  
Alt 04.01.2000, 05:18   #15
nimra
Junior Member
 
Registriert seit: 12/1999
Beiträge: 18
Hi heart,
Du bist mir 'n Herzchen!
Wenn er erst nachdem die Freundin weg war mit Dir geflirtet hat, sieht die Sache ja ganz anders aus!!
Dann muß ich doch zu Rick's Meinzng umschwenken und sagen: Ran an den Speck!!
Irgendwie hört sichs so an, als ob die Sache für Dich laufen könnte, aber kontrollierte Offensive, wenn Du weisst, wie ich meine.

Sei vorsichtig, aber mit Deinem Ziel fest vor Augen!

All the best for you!
...... Armin
nimra ist offline  
Alt 04.01.2000, 05:45   #16
heart
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/1999
Beiträge: 12
Hi Rick!

Ich drücke mich manchmal vielleicht etwas falsch aus oder schätze auch viele Situationen falsch ein, aber das liegt sicher daran, dass ich mit 16 auch noch nicht so viele Erfahrungen (besonders mit langen Beziehungen) habe.

Ich meinte eigentlich nicht "ranmachen", sondern eher "sich nicht so schüchtern verhalten". Also, dass andere z.B. nicht so schnell aufgeben, wenn ein Junge anfangs genervt ist oder ihnen sogar eine Abfuhr erteilt."Sie bleiben dann einfach dran" und warten auf einen günstigen Zeitpunkt, woraus sich dann auch manchmal Beziehungen entwickeln!?
-Aber das ist bei uns sowieso eine völlig andere Situation: Es ist eindeutig, dass er weder von mir genervt ist noch kein Interesse an mir hat. Es ist nur die Frage, ob er an einer Liebesbeziehung mit mir interessiert ist und, wenn ja, ob er dafür seine momentane Beziehung aufgeben würde!?

Er wäre der letzte, mit dem ich mich auf einen One-Night-Stand einlassen würde - dafür mag ich ihn viel zu sehr; und ich glaube auch nicht, dass ihm so etwas bei mir einfallen würde! Wir versehen uns wirklich unheimlich gut (wenn wir uns mal treffen), aber ich bin mir bei seinen Gefühlen so unsicher! Ich kann das überhauptnicht richtig einschätzen!
Ich weiß, dass ich das alles eigentlich beurteilen müsste, aber gerade weil ich noch nicht so erfahren bin, bin doch auf Eure Hilfe angewiesen. Ich versuche Euch die Situation so gut es geht zu beschreiben, damit ihr mich wenigstens etwas unterstützen könnt.

Ich bin Euch wirklich unheimlich dankbar für Eure Hilfe!!! Wenn ich mal wieder einen klaren Kopf habe, kann ich Euch vielleicht auch mal ein paar Tips geben!

Übrigens: Das Bsp. mit dem Gemüsestand ist echt gut!

Danke für Deine Hilfe!

heart
heart ist offline  
Alt 04.01.2000, 05:57   #17
heart
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/1999
Beiträge: 12
Hi nimra!

Du bist gut :"ran an den Speck".

Wie soll ich denn bitte vorgehen??
Ich habe doch gesagt, dass ich schüchtern bin - zumindest bei Jungs, die mich ernsthaft interessieren! Ausserdem ist doch andauernd seine Freundin bei ihm !!!
Wie soll ich denn jetzt genau vorgehen?

(Stell Dir vielleicht mal vor du wärst er oder so...) Wodrüber würdest Du Dich freuen oder überhaupt...???????????

So ein Chaos hier!!!

heart
heart ist offline  
Alt 04.01.2000, 06:26   #18
nimra
Junior Member
 
Registriert seit: 12/1999
Beiträge: 18
Hi heart!
Ruf' Ihn halt an wenn Du sicher sein kannst, das Seine Freundin nicht bei Ihm ist.
Oder 'ne SMS?
Oder geh' da hin wo er ist, ist vielleicht am einfachsten, aber ich kann Dir jetzt keine guten Tips geben, da ich weder Ihn noch Dich noch eure Ausgehgewohnheiten kenne, bitte hab' Verständnis!!
IhrMädels mit 16 seit doch heute so selbstbewusst und selbstständig, da sollte das kein Problem für Dich sein.

Gib alles, ich zähl' auf Dich!!!

Drück' Dir die Daumen, Armin
nimra ist offline  
Alt 04.01.2000, 06:29   #19
nimra
Junior Member
 
Registriert seit: 12/1999
Beiträge: 18
Hi Rick,
ich muss mich unsrem Herzchen anschließen:
Der Gemüsestand hat das Zeug zum Klassiker!!

Lyrische Grüße, A.
nimra ist offline  
Alt 04.01.2000, 06:29 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey nimra, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:16 Uhr.