Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 02.01.2000, 03:48   #1
heart
Junior Member
 
Registriert seit: 12/1999
Beiträge: 12
Für manche ist es vielleicht einfacher:
Aber ich weiss einfach nicht, wie man sich Jungs gegenüber verhält, in die man verliebt ist, die aber schon vergeben sind!!????

Ich bin 16 Jahre alt und ziemlich schüchtern bei Jungs, die mich wirklich interessieren. Ich bin in einen Jungen (18) verliebt, der aber eine Freundin (20) hat. Er hat vor vier Monaten Schluss gemacht, aber nachdem sie ihn die ganze Zeit regelrecht verfolgt hat, sind sie jetzt wieder zusammen. Er war eigentlich schon immer sehr nett zu mir, aber letztes Wochenende haben wir uns eine Zeit lang ziemlich intensiv unterhalten. Er hat mich andauernd in den Arm genommen und mir ein paar Getränke ausgegeben.
Seit dem Abend bin ich regelrecht besessen von ihm. Ich kann nicht mehr schlafen...

Wie soll ich mich den jetzt nur verhalten?
Ich glaube eine Abfuhr könnte ich nicht ertragen.

Bitte schreibt mir doch mal Eure Meinung dazu!

Your heart

heart ist offline  
Alt 02.01.2000, 03:48 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo heart, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 02.01.2000, 04:25   #2
Kleine Schnecke
Junior Member
 
Registriert seit: 12/1999
Beiträge: 6
Es ist wirklich schwierig, die Gefühle anderer, die in einer festen Beziehung sind, einzuschätzen. Das wissen die manchmal glaube ich selber nicht ( siehe mein Beitrag!)!! Ich denke, Du mußt versuchen, Dich nochmal alleine mit ihm zu treffen, um eventuell mehr herauszufinden. Das habe ich glaube ich auch noch vor mir! Kann Dir leider nicht wirklich helfen, weil ich selbst grade in dieser Situation ratlos bin!
Kleine Schnecke ist offline  
Alt 02.01.2000, 05:08   #3
heart
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/1999
Beiträge: 12
Hi KLEINE SCHNECKE!

Ich bin auch mit seiner Schwester befreundet, und sie hat mir erzählt, dass er das total schrecklich findet, dass seine Freundin so an ihm "hängt". Er kann nie etwas mit seinen Freunden unternehmen, ohne dass sie dabei ist. Bei mir hätte er das Problem nicht, weil ich auch meine "Freiheit" brauche. Ausserdem hat er doch auch schon einmal Schluss gemacht!? Ich verstehe nicht, warum er solche "Annäherungsversuche" (und es waren welche!) macht, obwohl er seine Freundin doch eigentlich lieben müsste, wenn er mit ihr zusammen ist!?

Denkst Du es wäre zu risikoreich, ihm zu sagen, dass ich ihn liebe?
Vielleicht sollte ich etwas mutiger sein und mich mal mit ihm treffen!?

Kann mir denn hier keiner weiterhelfen ???
heart ist offline  
Alt 02.01.2000, 09:00   #4
nimra
Junior Member
 
Registriert seit: 12/1999
Beiträge: 18
Hi heart,
Das letzte was ich jetzt tun würde, wär' ihn zu einem Treffen zu "nötigen", dann trittst Du nähmlich in die Fußstapfen seiner jetzigen Freundin!!
Ich hab' die Erfahrung gemacht, das Mädels die mich interessiert haben, mich nicht mehr interessiert haben, als sie mich bedrängten.
Mach Dich rar, das ist mein Tip, lass ihn den nächsten Schritt tun, wenn er Dich will, tut er ihn, und Du hast keine Beziehung zerstört!
Wenn er sich meldet, kannst Du sicher sein, daß er dich will UND das er seine jetzige Freundin nicht mehr will!!

Viel Glück......
nimra ist offline  
Alt 02.01.2000, 09:34   #5
salome
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Liebe Heart!

Nein, Dein Beitrag ist nicht zu lang
Da gibt es wirklich längeres...

Es ist ein bißchen schwierig, aber ich schreibe Dir einfach mal meine Gedanken zu Deinem Posting, ich weiß nicht, ob es ein hilfreicher Rat für Dich wird.

Die Möglichkeit, daß er nur wieder mit seiner Freundin zusammengekommen ist, weil es vielleicht scheinbar der einfachere Weg ist, besteht natürlich. Natürlich kann es auch anders sein...ich weiß es nicht...

Ich denke in der Hinsicht solltest Du Dir einfach noch ein bißchen Zeit lassen, auch wenn es schwer ist, aber schau einfach ersteinmal....wie steht er zu seiner Freundin, wie verhält er sich Dir gegenüber....lerne ihn besser kennen, unterhalte Dich mit ihm.
Du willst doch sicher keine bestehende, vielleicht intakte Beziehung zerstören. Also schau erstmal, ob sich die beiden vielleicht wirklich lieben.
Selbst wenn dies nicht der Fall ist, und die Beziehung eh schon den Bach hinunter ist, er mit seiner Freundin Schluß macht, oder sie mit ihm...wie auch immer, selbst dann laß Dir Zeit!
Es wäre nicht gut, wenn er sich gleich wieder in eine neue Beziehung stürzt, auch wenn er nicht traurig ist oder sagt, er ist darüber hinweg, ihm macht es nichts aus....was auch immer, sowas braucht Zeit!!!
Es braucht Zeit!

Du schreibst, Du bist regelrecht besessen von ihm, aber Du brauchst Deine Freiheit. Ich finde das klingt ein bißchen wie ein Widerspruch. Ich kenne Dich nicht und kann deshalb nicht viel dazu sagen.
Aber mach Dir mal Gedanken über Dich selbst.
Was genau findest Du an ihm so faszinierend?
Warum bist Du gerade seit diesem Abend so begeistert von ihm?


Ich würde einfach noch ein bißchen warten....ich weiß, das sagt sich leicht...

Lernt Euch kennen....versuche die Situation ein bißchen einzuschätzen, und dann kannst Du es ihm vielleicht irgendwann sagen.
Was ich übrigens für sehr mutig halte, denn sowas ist nicht einfach.
Versuche Dich mit ihm zu treffen.
Ich kanns nur nochmal sagen...lernt Euch kennen, gib dieser Sache eine ehrliche Chance, indem Du ihr Zeit gibst.

Viel Glück und alles Liebe
salome
 
Alt 02.01.2000, 18:30   #6
Kleine Schnecke
Junior Member
 
Registriert seit: 12/1999
Beiträge: 6
Hallo heart!
Männer-diese unlogischen Wesen!!! Ja, ich weiß, auch wir Frauen sind das oft...
Ich denke wirklich, daß ein (oder mehrere) Treffen etwas Klarheit bringen würden. Ich werde das auch versuchen, auch wenn es wegen seiner Freundin, die abends immer sofort bei ihm antanzt, schwierig wird. Ich will die Beziehung ja auch nicht zerstören, aber ich weiß, daß er sie wegen mir teilweise riskiert, weil sie absolut dagagen ist, daß er mit mir in Kontakt steht. Er sagt ihr auch, daß es sie nichts angehe, was er mit mir erzählt und redet schonmal abfällig über sie. Da habe ich aber immer abgeblockt und ihn gefragt, was das soll!! Das finde ich nämlich auch mies. Ich werde fast wahnsinnig, weil ich überhaupt keinen Durchblick bekomme. Also wenn Du die Möglichkeit hast, triff Dich mit ihm und lern' ihn kennen!!!
Kleine Schnecke ist offline  
Alt 03.01.2000, 09:11   #7
Rick Deckard
Senior Member
 
Registriert seit: 09/1999
Beiträge: 825
Hi heart,

auch wenn es scheinbar so aussieht, daß Mädels, die sich an die Jungs "hängen" mehr Erfolg haben, laß Dich nicht täuschen. Das ist kurzfristig. Auf lange Sicht setzt sich durch, was der Junge fühlt, und nicht, was er glaubt, tun zu müssen.

Ich glaube, Dein Typ ist halt wieder mit seiner Ex zusammen, damit sie "Ruhe" gibt und ihn nicht mehr so bedrängt, und er sie nicht so liebt, könnte doch sein, oder?
Das würde zumindest seine Aktion mit Dir erklären.

Also, glaub' nur nicht, Du müßtest Dich ändern, um "liebenswert" zu werden. Du machst das schon ganz richtig, vertraue Deinen Instinkten.
Rick Deckard ist offline  
Alt 03.01.2000, 09:22   #8
heart
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/1999
Beiträge: 12
Hallo Salome!

Danke für Deine Hilfe!
Ich habe darüber nachgedacht...mit dem Zeitlassen und so.
Ich finde du hast absolut recht!
Viele Beziehungen, die direkt dann begonnen haben, wenn sich einer der Partner (oder sogar beide) gerade getrennt hat, halten nicht sehr lange oder Probleme,die dann nach einer Zeit auftreten, werden so gelöst, dass der Partner vielleicht voreilig wieder zum vorigen Partner zurückkehrt.
Du hast recht, dass zwischen Freiheit brauchen´und besessen sein ein Widerspruch besteht; aber es ist so ,dass ich auf der einen Seite nicht ohne ihn sein will, aber auf der anderen Seite, falls ich mal irgendwann mit ihm zusammen kommen sollte, auch unbedingt (viel) Zeit für mich brauche und mich auch mal mit meinen Freundinnen treffen will, ohne dass er die ganze Zeit neben mir steht. Bei ihm ist das genauso.
...Aber so weit brauche ich jetzt noch gar nicht denken. Das schwerste habe ich ja noch vor mir!

Danke, heart!

heart ist offline  
Alt 03.01.2000, 09:43   #9
heart
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/1999
Beiträge: 12
Hi nimra!

Das, was du sagst, leuchtet mir ein,...

... aber oft wird jemand doch erst dann interessant, wenn man sich mit ihm unterhält, mit ihm lacht und sich (zufällig) berührt oder was auch immer...

An dem Abend war es nämlich genauso: Ich hatte eigentlich nicht mit ihm gerechnet, doch als ich ihn dann sah, habe ich mich total gefreut. Wir haben uns den ganzen Abend unterhalten und er ging wirklich nicht mehr von mir weg. Er legte immer wieder seinen Arm um mich und wollte sofort wissen, was los sei, als meine Kräfte später nachliessen. Seine Freundin hat den ganzen Abend nichts getrunken, damit sie ihn nachts nach Hause fahren konnte; doch als sie dann fahren wollte, sagte er, er würde mit dem Taxi fahren. Und später im Taxi waren wir uns auch ziemlich nah, aber es war nichts Weltbewegendes.
Jetzt haben wir uns schon die ganze Woche nicht gesehen und gemeldet hat er sich natürlich auch nicht.
...Ist das jetzt ein sehr schlechtes Zeichen???

Ich bin wirklich die letzte, die ihn irgendwie belästigt. Ich hätte ihn auch auf der Stelle in Ruhe gelassen, wenn er sich genervt verhalten oder mich nicht beachtet hätte.
...Ich finde das nämlich total schrecklich, wenn manche Mädchen sich so an die Jungs "hängen", aber viele schaffen es dann irgendwann doch, auch wenn Er anfangs nicht wollte.

???????
Äussere Dich bitte noch einmal dazu!!

Danke, heart
heart ist offline  
Alt 03.01.2000, 11:14   #10
salome
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Liebe Heart!

Du hast eine sehr gute Beobachtungsgabe!
Behalte Dir das, es ist etwas sehr wichtiges!

Ich denke, so wirst Du die Situation auch sehr gut einschätzen und sehen können.

Ich bewundere Dich, daß Du so gut Selbstkritik üben kannst....

Vertraue einfach auf Dich selbst und bleibe Dir treu, das ist das allerwichtigste!
Dann wird alles seinen richtigen Weg gehen!

Viel Glück!
salome
 
Alt 03.01.2000, 11:14 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey salome, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:34 Uhr.