Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 19.05.2000, 09:22   #11
Anthony
Member
 
Registriert seit: 10/1999
Ort: 72458 Albstadt
Beiträge: 398
Hallo Carsten!

Ich kann Dir folgende Bücher empfehlen:

1.Wie man sich das Leben selbst zur Hölle macht. Von Bernhard Geue.

2.Anthony Robbins - Das Powerprinzip
- Grenzenlose Energie

3.Fritz Riemann - Die Grundformen der Angst

4.Die Prophezeiungen von Celestine
Anthony ist offline  
Alt 19.05.2000, 09:22 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Anthony, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 19.05.2000, 09:27   #12
Cucumber
Member
 
Registriert seit: 05/2000
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 91
Hi Carsten !
*lol*, hast ja recht, ging mit auch schon so, z.B. mit "Ulysses" von J.Joyce, völlig
durchgeknallt der Typ...
Trotzdem: "Der Idiot" ist nicht so heavy !

Und sonst?
J.D.Salinger: Der Fänger im Roggen (witzig)
John Steinbeck: Die Straße der Ölsardinen
(abgefahren, skurill)
Bernhard Schlink: Der Vorleser (traurig,
politsch/NS-Zeit, erotisch)
Rosendorfer: Briefe in die chinesische
Vergangenheit (superwitzig).
Auch dem Tipp von Grant kann ich mich nur
anschließen - Nick Hornby: High Fidelity!
Gruß
Cucumber


Cucumber ist offline  
Alt 19.05.2000, 15:26   #13
Annalisa
Senior Member
 
Registriert seit: 10/1999
Beiträge: 771
HI,

also mein allerliebstes Lieblingsbuch gibt es als Taschenbuch im Suhrkamp Verlag.

Autor: Manuel Puig.
Der Titel: Der Kuß der Spinnenfrau.
Der Klapptext:

Zwei Häftlinge, Zellengenossen, haben einen Zeitvertreib für die langweiligen Abende gefunden: Molina, der wegen Päderastie zu acht Jahren Gefängnis verurteilt ist, erzählt dem aufgrund linksextremer Aktivitäten inhaftierten Valentin Arregui in aller Ausführlichkeit alte Hollywood- und Ufafilme. Als Arregui medikamntös verdorbenes Essen erhält, das seinen physichen und moralischen Widerstand brechen soll, pflegt ihn Molina. Mit zunehmender körperlicher Schwäche verringert sich Valenins Unvermögen, Dienste anzunehmen, die eigene Abhängigkeit anzuerkennen, Angst zu verraten, dankbar zu sein. Er begreift, dass Molina ihn liebt und gibt Molina Antwort.

Puig hat sich in diesem fast nur in direkter Rede geschriebenen Roman zwei Themen gestellt. Er schildert Terror und Willkür der Polizei (der Roman ist in Argentinien verboten und hat zu Puigs Ausweisung geführt) und gibt eine durch ausfürhlcihe wissenschaftliche Fußnote unterstützte konkrete Darstellung homosexueller Liebe. Ohne den klassischen Helden, den Revolutionär, zu schmälern, macht Puig deutlcih, dass er eine zweite,menschlichere Art des Heldentums schätzt, ein nicht der abstrakten Idee, sonderm dem konkreten Mitmenschen geltendes äußerstes Opfer.

Anna


Annalisa ist offline  
Alt 19.05.2000, 18:42   #14
Carsten30
Golden Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2000
Beiträge: 1.156
Salome,

entschuldige ! Ich habe das "von" vergessen !

Das Buch wurde natürlich von Dir empfohlen.

Sorry.

Gruß

Carsten
Carsten30 ist offline  
Alt 19.05.2000, 18:45   #15
Carsten30
Golden Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2000
Beiträge: 1.156
Cucumber,

Dostojewski ist mir zu schwer. Ich hab' mal versucht "Die Dämonen" zu lesen und nach 100 Seiten immer noch nicht verstanden, worum es geht.
Ich denke, die anderen Bücher sind ähnlich verwirrend.

Gut, nur Genies überblicken das Chaos ! Ich weiß http://xlovetalk.futurequest.net/ubb/wink.gif.

Gruß

Carsten
Carsten30 ist offline  
Alt 19.05.2000, 22:04   #16
Poet
Guiding light
 
Registriert seit: 05/2000
Beiträge: 12.240
CARSTEN30,
* "JOHANNES" von Heinz Körner,
Lucy Körner Verlag, ISBN 3-922028-00-4
Schwerer Tobak, mit Antworten auf
Lebensfragen, NUR FÜR MUTIGE !!!
* "SOFIES WELT" von Jostein Gaarder,
Hanser Verlag, ISBN 3-446-17347-1
3000 Jahre Philosophie
Poet ist offline  
Alt 19.05.2000, 22:33   #17
Hades
Special Member
 
Registriert seit: 06/1999
Beiträge: 2.643


Hi Carsten, nachdem du offensichtlich nach Lebensweisheit mit Tiefsinn suchst, lege ich dir zwei besondere Bücher von Erich Fromm ans Herz:

"Die Kunst zu lieben"

"Haben oder Sein"


Grüße
Hades
Hades ist offline  
Alt 19.05.2000, 22:51   #18
ReverendBingo
Member
 
Registriert seit: 03/2000
Ort: London
Beiträge: 293
Hi, there,
muss mich doch auch mal austoben, wenn mein Fachgebiet schon angesprochen wird.

Absolut erotisch finde ich:

Gabriel Garcia Marquez
Liebe in den Zeiten der Cholera

Eine ungemein sinnliche und witzige Geschichte über ewige Liebe, und all das, was man im Leben so stattdessen wirklich erlebt. - wunderbar angenehm zu lesen >> LESEN!


Milan Kundera
Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins

Hat zwar ziemlich philosophische Passagen, aber auch absolut schöne Liebesgeschichten. >> Gibts auch in der light-Version als klasse Film mit Daniel Day-Lewis & Juliette Binoche.


Max Frisch
Stiller

Ist, finde ich, ein gutes Liebeskummerbuch, letzten Endes eine Geschichte über zwei Menschen, die nicht voneinander loskommen, auch wenn sie absolut nicht zueinander passen. - etwas schwerer verdaulich, finde ich.

see yer, rb
ReverendBingo ist offline  
Alt 19.05.2000, 23:39   #19
Valmont
Member
 
Registriert seit: 04/2000
Beiträge: 186
Salut Carsten!!

ein Buch,das ich dir empfehle,ist:

"Venus im Pelz"
von Leopold von Sacher-Masoch
Das ist mein absolutes Lieblingswerk,meiner meinung nach aktueller denn je,wegen der Erotik unglaublich und nie erreicht!!
Hab es in einer Nacht durchgelesen,und werde es immer und immer wieder tun.........

Valmont
Valmont ist offline  
Alt 19.05.2000, 23:46   #20
Siri
Junior Member
 
Registriert seit: 03/2000
Beiträge: 33
Hallo Carsten,
hab auch noch einen Buchtipp für Dich:
Nancy V.Raine "Jenseits des Schweigens"
Eine Frau erzählt ihren Weg nach einer Vergewaltigung zürück ins Leben, superspannend und geht dir sehr nah...

Noch einer: "Das vergessene Kind" Leider weiß ich den Autor gerade nicht, hab es verliehen, ein absolut guter Krimi mit Tiefgang,sehr empfehlenswert.

Wenn du noch mehr Büchertipps brauchst, bin eine absolute Leseratte.
Gruss
Siri
Siri ist offline  
Alt 19.05.2000, 23:46 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Siri, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:06 Uhr.