Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 12.06.2000, 12:21   #51
x_max
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2000
Ort: Deutschland,
Beiträge: 92
Hi Ihr!

Danke für eure schnelle Antwort.

Heute ist mal wieder so ein totaler Frust-Tag. Es war heute das erste mal, das ich einigermaßen vernünftig gegessen habe, allerdings aber auch nur weil der Verstand mir sagte, dass ich es tun soll. Ich hatte keinerlei Hungergefühl...

Jetzt ist es 3:20 Uhr früh, und ich kann immer noch nicht schlafen, habe wahnsinnige Kopf- und Magenschmerzen und muss ständig an sie denken. So geht das jetzt schon fast vier Wochen.... Ich weiss mir einfach nicht mehr zu helfen. Neue Leute kennenlernen würde mich vielleicht auf andere Gedanken bringen, aber ich weiss nicht wie ich dass im Moment anstellen soll. Es macht mir überhaupt keinen Spass wegzugehen, aber daheim fällt mir auch die Decke auf den Kopf.

Nachts schlafe ich nicht ein, und tagsüber bin ich teilweise wahnsinnig übermüdet... Letzte Woche bin ich beim Autofahren eingeschlafen und gerade noch rechtzeitig aufgewacht (hatte Tempo 140 drauf)... Da war mehr Glück als Verstand dabei...

Es zieht mich irgendwie immer wieder runter, ich weiss echt nicht mehr weiter....

Manchmal denke ich, eigentlich könnte ich ja wirklich mit dem Auto gegen den Baum fahren - dann wäre dieses sch... Gefühl endlich vorbei. Aber ich weiss selbst, dass dies verdammt grosser Schwachsinn ist, und sowieso zu nichts führen würde - deswegen mache ich so einen sch... gar nicht.

Aber es schwirren tausend Gedanken durch meinen Kopf, mir fehlt was in meinem Leben. Ich möchte nicht länger alleine sein. Ich möchte jemand an meiner Seite haben, eine Person die mich auch mal in den Arm nimmt und sagt dass sie mich liebt. Aber ich habe niemanden....

Es ist mal wieder zum heulen. Ich sitz' grad hier und während ich dies schreibe laufen mir Tränen über das Gesicht...

Warum hat sie mich so behandelt....? Warum nur?

x_max
x_max ist offline  
Alt 12.06.2000, 12:21 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo x_max, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 12.06.2000, 18:25   #52
Elli
Member
 
Registriert seit: 05/2000
Beiträge: 377
Hi x_max!

Verrate mir dochmal,was wolltest du immer schon einmal in deinem Leben tun?

Was ist dein größter Wunsch (eine Freundin und jemand zum Anlehnen gilt in diesem Fall nicht)möchte ich gerne wissen?

Oder sagen wir, gibt es irgendeine Sportart oder sonst eine Fähigkeit, von der es dich reizt, sie zu erlernen?

Liebe Grüße
Elli
Elli ist offline  
Alt 12.06.2000, 19:15   #53
x_max
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2000
Ort: Deutschland,
Beiträge: 92
Hi Elli!

Ich weiss jetzt nicht so genau was ich auf Deine Fragen antworten soll! Mein grösster Traum / Wunsch war schon immer ein Flug ins Weltall. Aber das ist eben nicht möglich. Ansonsten habe ich mir immer alles geleistet was ich machen wollte.... ich habe mein Leben ausgelebt und alles dass wozu ich gerade Lust hatte auch getan...

Sportarten habe ich schon soviele ausprobiert (Tanzen, Tischtennis, Reiten, Fussball, Triathlon etc.) da wüsste ich jetzt spontan auch nicht was mir gefallen würde.

Was mich reizt wäre Hubschrauber fliegen, aber das wiederum ist so wahnsinnig teuer. Oder vielleicht mal wieder einen Bungee-Sprung - das hat mir beim ersten mal auch gefallen.....

Ich war eigentlich rundum zufrieden mit meinem leben, es hat für mich alles gestimmt: Guten Job, tolle Freundin, keine grösseren Probleme die einen belasten könnten. Es war einfach total super - bis sie mich verlassen hat....

x_max
x_max ist offline  
Alt 13.06.2000, 00:19   #54
Elli
Member
 
Registriert seit: 05/2000
Beiträge: 377
hi x_max!

Wahnsinn, das hast du alles schon in deinem Leben probiert ,puhh, dabei bist du ja erst 20.

Naja,ich denke mir, das meine Fragen so gerichtet sind ,dass dir die Antworten schon passend einfallen werden, wenn es soweit ist.

Wenn du gerne Hubschrauber fliegen willst, dann gibt es sicher Möglichkeiten, was ist mit einer Ausbildung bei der Bundeswehr oder so... erkundige dich mal, ich kenne mich da auch nicht so gut aus.

ich möchte zb ab Herbst unbedingt Karate machen, weil es Kopf und Körper schult. Wir haben da einen tollen Klub der das Traditionskarate lehrt und das reizt mich sehr. Bis jetzt war ich im Winter immer im fitnesstudio, aber das ist irgendwie fad, vor allem die Tussis und Machos gehen mir ganz schön auf die Nerven und man lernt in einer Aerobic-Stunde nicht wirklich viel.

Wenn du soviel ausprobiert hast, war nichts dabei, was dich länger fesseln hat können.
Hast du es schon einmal mit Motorrad fahren probiert? Das ist echt entspannend und man kann beim Fahren komplett abschalten, weil du eh an nichts anderes als an den Straßenverlauf denken darfst. Ach ja, wenn dues eher flotter magst, kannst du ja auch einmal auf der Rennstrecke fahren, dass ist dann der Spaß schlechthin.

Liebe Grüße
Elli
Elli ist offline  
Alt 13.06.2000, 00:34   #55
JaDi
Junior Member
 
Registriert seit: 06/2000
Ort: SA, 06725, Reuden
Beiträge: 4
Besser hätte ich es wohl jetz auch nicht sagen können!!!
Bei mir ist es nämlich so wie es so ist.
Ich meine ich liebe meine Freundin, doch wenn ich in unsere gemeinsame Zukunft schaue kommt mir das Grauen.
Sie hat Wünsche und Pläne in denen ich mich hoffnunglos überfordert fühle und auf der anderen Seite kommt sie mir auch kein Stück entgegen.
Ich denke wir fahren beide auf verschiedenen Gleisen, die gefühlsmäsig eng zusammenliegen, aber vom Charakter her 90 grad in verschiedene Richtungen auseinander gehen.
Hält so was auf ewig???
JaDi ist offline  
Alt 13.06.2000, 01:43   #56
john111
Member
 
Registriert seit: 04/2000
Ort: Raum Bremen
Beiträge: 331
Hallo Max!

Trete Dich selbst in den A...., damit Du mal rausgehst - ich weiß selbst, dass man da eigentlich gar keine Lust zu hat. Andererseits ist aber auch das Bild des heulenden Elends, dass Du IHR vermittelst, wenig hilfreich. Ich glaube, dass Du gerade für SIE auch interessanter wirst, wenn sie sieht, dass Du auch ohne SIE klar kommst - Du kannst ja trotzdem signalisieren, dass Dir sehr viel an ihr liegt. Aber ich glaube, Frauen mögen es nicht, wenn Männer regelrecht abhängig von ihnen sind (Den Fehler mache ich ja auch, versuche mich aber zu beherrschen).

@JaDi: So wie Du es beschreibst, glaube ich nicht, dass es bei Euch eine Sache für die Ewigkeit ist. Geniesse es, solange ihr die "Schmetterlinge im Bauch" habt und solange es gut läuft. Aber irgendwann kommt sicher die Frage: "Ist das auch der Mensch, mit dem ich durch's Leben gehen kann...?"
john111 ist offline  
Alt 13.06.2000, 04:12   #57
x_max
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2000
Ort: Deutschland,
Beiträge: 92
Hallo!

Danke für Eure Postings!

Zu Elli:

Es gibt in der Tat viele Freunde bzw. Bekannte von mir, die behaupten, dass ich schon sehr viel erlebt habe...

Die Tatsache, dass mich nichts länger fesseln kann möchte ich jetzt nicht behaupten, da ich z. B. 9,5 Jahre Tischtennis gemacht habe, 7,5 Jahre getanzt haben, 2 Jahre Triathlon und 3 Jahre reiten, nur um bei meinen Beispielen zu bleiben...

Karate habe ich noch nicht ausprobiert, aber ich habe darüber 5 Bücher gelesen...

Die Sache mit den fliegen ist sehr kompliziert. Ich habe mich damit sehr intensiv auseinandergesetzt.. Es ist sehr schwierig. Auch bei der Bundeswehr. Als Privatmann müsste man für die Privatfluglizenz ca. 35.000 DM aufbringen... Das ist schon etwas viel - für ein Vergnügen...

Motorrad - das wäre ein Idee. Wenn ich daran denke, dass ich die Theorieprüfung schon mal hatte sie aber nache einem Jahr verfallen ist (ja das stimmt, du hast dich nicht verhört), dann könnte ich mich heute noch Ohrfeigen dafür. Aber damals war ich echt bescheuert. (Ich war da mit einem Mädel zusammen, die gemeint hat, ich hätte zuwenig Zeit für sie, dann hab ich das Ding verfallen lassen). Heute würde mir das nicht mehr passieren. Vielleicht mache ich den Schein.... mal sehen, reizen würde es mich wirklich.

zu JaDi:

Versuche doch mal, mit Deiner Freundin zu reden, in dem Du ihr sagst, dass Du Dich etwas überfordert fühlst, es aber mit ihr trotzdem probieren willst. Vielleicht schafft ihr es gemeinsam. Lass den Kopf nicht hängen.

zu John111:

Vielleicht ist es echt vernünftig mal wieder etwas positiv zu denken. Ich weiss nämlich so langsam nicht mal mehr, was ich denken soll. Es schwirren soviele Dinge durch den Kopf, man kommt sich schon fast leer vor.

Gruss

x_max
x_max ist offline  
Alt 14.06.2000, 17:03   #58
x_max
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2000
Ort: Deutschland,
Beiträge: 92
Hallo!

Heute ist mal wieder so ein Tag der Verzweiflung....

Seit drei Tagen konnte ich jetzt wieder nicht richtig schlafen und gegessen hab ich auch nichts...

Es ist mal wieder zum verzweifeln. Ich werde einfach die Gedanken nicht los, obwohl ich angefangen habe, wieder wegzugehen, alte Freunde zu treffen etc. Aber ich komme nicht los von ihr, von ihren Gedanken....

Man könnte echt ausrasten...

x_max
x_max ist offline  
Alt 15.06.2000, 03:48   #59
john111
Member
 
Registriert seit: 04/2000
Ort: Raum Bremen
Beiträge: 331
Hi Max!

Hast Du seit Eurem Treffen nichts mehr von ihr gehört? Das zehrt natürlich besonders an den Nerven. Mir hat es immer sehr geholfen, auch nur eine kleine Mail von IHR zu kriegen.

Das mit Deinem fehlenden Schlaf ist aber wirklich schlimm - ich konnte mich gerade in den Schlaf immer "flüchten". Habe mir dann vor dem Einschlafen vorgestellt, dass ich SIE im Schlaf besuche.

Ansonsten sage ich Dir: Ablenkung, Ablenkung, Ablenkung. Irgendwann wird der Schmerz weniger - bestimmt!

Alles Gute,

John
john111 ist offline  
Alt 15.06.2000, 04:38   #60
x_max
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2000
Ort: Deutschland,
Beiträge: 92
Hi John111!

Du hast recht, mit Deiner Vermutung..

Ich habe seit dem treffen nichts mehr von ihr gehört - leider. Sie sagte, sie wolle sich auf jeden Fall diese Woche bei mir melden. Ich hoffe, dass sie das auch tut....

Es macht mich halt trotzdem fertig, dass sie nicht mehr da ist. Es fehlt mir irgendwas. Es fehlt mir halt jemand, der mich mal in den Arm nimmt... kennst Du das Gefühl?

Es ist einfach besch...

Ablenkung? Ja, das ist gut, ich lenke mich ja schon die ganze Zeit ab, aber ich muss ständig an sie denken...

Ich fahre sinnlos mit dem Auto durch die Gegend - einfach nur um nicht daheim zu sein. Letzte Woche bin ich 5500 km gefahren....(kein Witz...).

Aber ich werde das Gefühl nicht los...
Ich hoffe immer noch, sie kommt zu mir zurück....

Gruss

x_max
x_max ist offline  
Alt 15.06.2000, 04:38 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey x_max, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:46 Uhr.