Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 02.04.2000, 07:32   #1
SaraSalome
Member
 
Registriert seit: 01/2000
Beiträge: 419
Hallo Leute...

Ich hab Eure Gespräche hier nur oberflächlich verfolgt. Dennoch möchte ich zu dem heiß umstrittenen Thema "Big Brother" auch etwas sagen.

Tatsache ist doch: entweder man mag Big Brother (aus welchen Gründen auch immer) oder man mag es nicht (aus welchen Gründen auch immer).
Das Konzept dieser Show ist doch, daß 10 Menschen sich freiwillig einsperren lassen, den Kontakt zur Außenwelt abbrechen, sich rund um die Uhr beobachten lassen und sich nach ein paar Wochen einfach in die Haare kriegen.
Natürlich ist hier die Grundidee, daß Menschen von Natur aus neugierig sind und gerne wüßten, wie es denn bei anderen Menschen im Alltag so abläuft. Wer mit wem, welche Unarten der eine hat, wie tugendhaft dieser Mensch wirklich ist, wer wann und wie in der Nase bohrt usw.
Tatsache ist auch, daß uns Menschen das Leben anderer eigentlich nichts angeht. Dennoch sind Menschen nun mal so: neugierig. Ob das nun aus einem bestimmten Vorsatz heraus geschieht, purer Voyeurismus ist oder was auch immer. Man vergleicht sich nun mal lieber mit anderen anstatt sich um sein eigenes Leben zu kümmern, auf sich selbst zu gucken und die Dinge zu erkennen, die man an sich selbst (!!!) verändern könnte!!!

Egal wer nun für dieses Projekt ist oder dagegen. Es wird immer welche geben, die absolut dagegen sind, aus Gründen, die ich nicht alle aufzählen möchte, da sie so verschieden wie die Menschen selber sind. Es gibt aber auch genügend Menschen, die so etwas gerne sehen - auch aus vielzähligen Gründen.

Ich selbst sehe mir das auch hin und wieder gerne an. Aus welchem Grund? Bei mir steht der reine Unterhaltungswert im Vordergrund. Wäre es nicht Big Brother, so wäre es eine andere Serie. Im Grunde geht es mir nicht darum, wer wie und mit wem streitet oder wer mit wem ins Bettchen krabbelt. Es ist einfach witzig - MEINER Meinung nach!! Jeder sieht das anders.
Was die Menschenwürde betrifft, die durch dieses Projekt angeblich angegriffen würde... Ist doch erst einmal fraglich, WIE Menschenwürde definiert wird, oder?? Für mich heißt das in erster Linie selbstverantwortlich und eigenständig, unbeeinflusst denken zu können/dürfen. Und das Casting-Team von BB hat bestimmt Menschen, Personen für dieses Projekt ausgesucht, die absolut dazu fähig sind eigene Entscheidungen zu treffen. Sie wußten und wissen alle was auf sie zukommen würde, sie wissen, wie die Sache läuft, sie wissen, daß sie jederzeit das Haus verlassen können, sie wissen um die Konsequenzen, wenn sie sich selbst dazu zwingen würden zu bleiben obwohl sie sich nicht wohlfühlen.

MEINE persönliche Meinung:
wenn sich jemand einsperren lassen will - aus welchen Gründen (Geld, "Kick", Erfahrung etc.) auch immer - dann soll er das bitteschön tun. Aber diese Person muß auch in der Lage sein die Situation beurteilen zu können, sie muß die Konsequenzen einschätzen können und für sich selbst sorgen können.
Wenn so etwas im Fernsehen bereitgestellt wird...naja gut - dann guck ich mir das an, weil es mir gefällt. Wenn es mir nicht gefällt seh ich es mir auch nicht an.
Jeder hat dazu seine Meinung, und ich lasse jedem seine Meinung. Ich finde es nur grundlegend etwas anmaßend von außen zu beurteilen, wie es da drinnen abgeht - das wissen nämlich nur die Bewohner, niemand sonst!!! Diese Menschen denken für sich selbst, und wir denken für uns selbst.
Warum lehnen wir uns nicht entspannt zurück, gucken Big Brother - oder eben auch nicht - und lächeln darüber???
Jeder ist für sich selbst verantwortlich - niemand sonst. Und zu sagen, daß etwas grundsätzlich falsch ist - für JEDEN Menschen in JEDER Situation - halte ich für unglaublich anmaßend, fast schon einer Gotteslästerung gleichkommend!! Für den einen ist Sahne auf dem Kuchen etwas gutes, erfreuliches, für einen anderen ist Sahne etwas schädliches, ungesundes. Wer könnte da behaupten, daß für ALLE Menschen Sahne ungesund sei??

Meine persönliche Stellung zu dem Thema: Leben und leben lassen.

Amor y Luz - Salome
SaraSalome ist offline  
Alt 02.04.2000, 07:32 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo SaraSalome, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 09.04.2000, 04:23   #2
Falcon
Member
 
Registriert seit: 06/1999
Ort: Freiburg, BRD
Beiträge: 211
Salome...

und genau um dieses "leben lassen" geht es.

Doch ist das möglich in einer Gesellschaft, in der jeder tut, was ER will; evtl ohne Rücksicht auf andere?

Eine totale Freiheit ist in einer Gesellschaft nicht möglich - die Freiheit des Einzelnen hört dort auf, wo sie in die Freiheit eines anderen eindringt.

Das fängt meiner Meinung nach auch schon bei BB an...ist es denn WIRKLICH die freie Entscheidung dieser Menschen oder nicht vielmehr die Entscheidung des Publikums gewesen, dass sie jetzt da drin hocken? (Prestige-Gedanken, Geld, etc.)

Aber selbst wenn BB nicht das perfekte Beispiel für ein solches gesellschaftliches Phänomen ist (was es meiner Meinung nach allerdings darstellt) halte ich es für gefährlich "jeder tut, was er will" zu propagieren.

Natürlich bin auch ich für eine größtMÖGLICHE Freiheit des einzelnen - aber eben "möglich" und nicht "absolut".

Freiheit ist nur dann gegeben, wenn sie auch materiell gelebt werden kann - von jedem Menschen.

------------------
Falcon

<<<<<<<<Live and let live>>>>>>>>
Falcon ist offline  
Alt 09.04.2000, 04:37   #3
Grant31
Special Member
 
Registriert seit: 02/2000
Ort: Schweiz
Beiträge: 3.571
salome,
bb ist zum teil ein heikles thema, aber was viele leute immer noch nicht begriffen haben: man kann den sender wechseln, wenn einem das programm nicht zusagt. die leute im bb haben, abgesehen vom finanziellen aspekt, ihre eigene entscheidung getroffen, ausserdem gibt es genügend leute die medien geil sind, und das dürfen die bb mitglieder vor millionen publikum ausleben.
grant
Grant31 ist offline  
Alt 10.04.2000, 18:15   #4
Toff
Quelle der Weisheit
 
Registriert seit: 11/1999
Ort: A-4030 Linz
Beiträge: 3.118
Ich muß Grant völlig recht geben. Die Leute haben sich dazu entschieden und können auch jederzeit aussteigen.
Zugegeben, ich mag das Konzept der Show nicht und die ständigen Einblendungen der bb Werbung mitten in anderen Programmen (mit diesen suptilen laufenden Schriften) neven mich schon ziemich, aber was solls.
Ich schalte gelegentlich drüber und es ist schon faszinierend wie sehr einen so ein nichts an Handlung fesseln kann. Bisher habe ich es aber immer noch geschaft, weiterzuschalten http://xlovetalk.futurequest.net/ubb/wink.gif

Die beste BB-Berichterstattung macht immer noch Stefan Raab!
Toff ist offline  
Alt 18.11.2001, 06:11   #5
Dave Bowman
Euer Liebden
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: München
Beiträge: 14.553
Steht eigentlich zu befürchten, daß BB wieder aufgelegt wird, weiß jemand darüber Bescheid?
Dave Bowman ist offline  
Alt 18.11.2001, 09:24   #6
Stanni
Platin Member
 
Registriert seit: 11/2000
Ort: Pendlerin zwischen Berlin und Potsdam
Beiträge: 1.892
Ich glaube nicht, Dave. Dafür haben wir doch jetzt "Der Maulwurf" und "Das Paradies"

Hören denn diese Sendungen eigentlich nie auf? Guckt die überhaupt jemand? (ich kenn nicht einen, der sowas guckt)

stef
Stanni ist offline  
Alt 18.11.2001, 10:40   #7
Nordi
Golden Member
 
Registriert seit: 01/2000
Ort: Loop in Schleswig-Holstein
Beiträge: 1.293
Moin!
Ich habe mal in "Maulwurf" reingeguckt und kann mit Recht sagen:

HILFE!! IST DAS ALBERN!!! http://www.plaudersmilies.de/happy/roflmao.gif

Da lobe ich mir doch lieber den kleinen Maulwurf von der Maus
Nordi ist offline  
Alt 18.11.2001, 12:53   #8
Udo
altkluger Baghwan der NBL
 
Registriert seit: 06/2000
Ort: im Osten
Beiträge: 11.910
Dave ???

Haste Langeweile ?
Oder warum holste so eine Leiche ausm Keller ???


Udo
Udo ist offline  
Alt 18.11.2001, 18:16   #9
carmen78
Das schöne Lächeln
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 2.469
Kann da Dave recht gut verstehen. Schließlich ist hier ja auch gegen 5h in der Früh nichts mehr los...
carmen78 ist offline  
Alt 18.11.2001, 20:35   #10
Udo
altkluger Baghwan der NBL
 
Registriert seit: 06/2000
Ort: im Osten
Beiträge: 11.910
Ja Carmen ...
Ich hab da schon von Leuten gehört, die um diese Zeit schlafen, wenns ein Sonntag ist ...
Udo ist offline  
Alt 18.11.2001, 20:35 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Udo, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:22 Uhr.