Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 06.04.2000, 06:17   #71
pupillo
Member
 
Registriert seit: 03/1999
Ort: Italien
Beiträge: 252
Hi Grant,

natürlich hast Du das. Du bist ja auch ein selten scharfsinniger Mensch. Wie könnte ich auch etwas anderes unterstellen. Abgesehen davon, drückt man sich hier ja ohnehin klar und deutlich aus, damits nicht zu anstrengend wird. Sicherheitshalber. *g*.
Du bist jedenfalls ganz nahe dran. Gratuliere.

pupillo
pupillo ist offline  
Alt 06.04.2000, 06:17 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo pupillo, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 06.04.2000, 06:21   #72
Sculda
Golden Member
 
Registriert seit: 12/1999
Beiträge: 1.048

[Geändert von Sculda am 24.01.2002 um 18:50 Uhr]
Sculda ist offline  
Alt 06.04.2000, 06:34   #73
Sculda
Golden Member
 
Registriert seit: 12/1999
Beiträge: 1.048

[Geändert von Sculda am 24.01.2002 um 18:50 Uhr]
Sculda ist offline  
Alt 06.04.2000, 08:52   #74
BartS
Senior Member
 
Registriert seit: 02/1999
Beiträge: 576
Hallo, sind noch welche anwessend, die einen klaren Gedanken fassen können? http://xlovetalk.futurequest.net/ubb/wink.gif

Und wenn wir schon beim outen sind: Falcon, auch Du bist mein Schatz *hehe*. So, jetzt siehst Du mal, daß Du von allen Seiten geliebt wirst. Wer kann das von sich schon behaupten.

Hmm, jetzt wollte ich noch was ernsthaftes zu kathies Beitrag posten, ohje.........*räusper*. An der Argumentation ist was dran, daß ein Abschalten von AKW's in Deutschland nur bedingt Sinn macht. Zum Einwand mit Dänemark, wenn man die nördlichen Bundesländer ebenfalls mit Windkraft versorgen könnte, wäre das kein schlechter Schritt. Es gibt ja noch mehr Quellen.......die Sonne prasselt den ganzen Tag hier runter, mal mehr mal weniger. Solarzellen, sowie Heizanlagen auf Sonnenbasis bieten mehr Potential als jede fossile Quelle.

In Gegensatz zu den Grünen sehe ich durchaus noch die Notwendigkeit von Atomstrom. Selbst der berühmte "Club of Rome" kam zur Erkenntnis, dass das mittelfristige Festhalten an Atomkraftwerken in Übergang zu einer "sauberen" Energieversorgung notwendig ist.

Viele Gruesse
BartS
BartS ist offline  
Alt 06.04.2000, 09:35   #75
kathie
Senior Member
 
Registriert seit: 11/1999
Ort: Elbflorenz (na, wer kennts?)
Beiträge: 938
*gg*
Ich bin durchaus der Meinung, das man den Atomstrom reduzieren sollte..aber da gibt es doch einen einfacheren Weg..streicht man die Subventionen, die den Atomstrom so billig machen, wäre er keine billige alternative mehr. Wem ist schon klar das der Staat die Versicherung bezahlt, die einen Reaktorunfall abdeckt? Die Summe ist sicher erheblich.
Ich finde auch die Alternative Solarenergie gut, aber sie funktioniert halt nur für private Stromverbraucher, die ohnehin eher selten Kunden der atomkraftwerke sind. Mehr als 50% der Energie verbraucht nun mal die Industrie, und da möchte ich mal die Kollektoren sehen, die eine solche Effizenz aufweisen.

Dia, mach dir nichts draus, als Wasserrechtler bezeichnet zu werden, angeblich wühle ich ja auch in der Scheisse *g*

kathie ist offline  
Alt 06.04.2000, 23:45   #76
Diabolus
Platin Member
 
Registriert seit: 11/1999
Ort: Mainz
Beiträge: 1.527
kathie, das mit der scheisse interessiert mich jetzt wirklich.
Diabolus ist offline  
Alt 07.04.2000, 00:08   #77
kathie
Senior Member
 
Registriert seit: 11/1999
Ort: Elbflorenz (na, wer kennts?)
Beiträge: 938
das dachte ich mir *schmunzel*

es ist die erste Assoziation, die viele Menschen haben, wenn sie hören, welche Inhalte mein Studiengang hat.
kathie ist offline  
Alt 07.04.2000, 01:08   #78
Falcon
Member
 
Registriert seit: 06/1999
Ort: Freiburg, BRD
Beiträge: 211
Kathie, ist Dir eigentlich schon aufgefallen, dass es bei der sog. "Abschaltung" der AKW´s im eigentlichen Sinne um die Streichung der Subventionen GEHT?!

Aber genau das ist es ja, was die AKW-Betreiber verhindern wollen - und das schizophrene an der ganzen Geschichte.

NATÜRLICH wäre AKW-Strom ohne Subventionen unrentabel.

Nur sah man darin eben für lange, unter anderem birnenregierte Zeit, DIE Lösung aller Energiefragen - obwohl die Sicherheits- und Entsorgungsproblematik weithin bekannt war.

JA, richtig, die SPD war auch mal dafür (ob sie es heute nicht auch noch ist, wird sich zeigen, wenn die Verhandlungen sich weiter zuspitzen - ich traue Schröder da jedenfalls nicht).

Und weil hier jemand behauptet hat, dass die Abschaltung der AKW´s Deutschland wissenschaftlich zurückwerfen würde: Da stellt sich doch schon eher die Frage, ob die Zukunft der Wissenschaft denn im Atomstrom liegt, in den jetzt jahrzehntelang hineininvestiert wurde und der bisher keine akzeptablen Ergebnisse gebracht hat oder ob die "Zukunftstechnologie" nicht eher in "alternativen" Energiequellen zu finden ist, deren Forschungsfortschritte Grund zu absolutem Optimismus geben und die mit den freiwerden Geldern unterstützt werden könnten.


-------------------
Falcon

<<<<<<<<Live and let live>>>>>>>>

[Diese Nachricht wurde von Falcon am 06-04-2000 editiert.]
Falcon ist offline  
Alt 07.04.2000, 01:47   #79
kathie
Senior Member
 
Registriert seit: 11/1999
Ort: Elbflorenz (na, wer kennts?)
Beiträge: 938
leider lässt sich die Kernfusion ohne Kernspaltung schlecht erforschen..
die Energieproblematik ist halt nicht ohne und leider haben die Betreiber der kernkraftwerke nun mal einen der guten Drähte zur Regierung
kathie ist offline  
Alt 07.04.2000, 01:51   #80
BartS
Senior Member
 
Registriert seit: 02/1999
Beiträge: 576
*Langsam auch fragt, was kathie in der Uni so treibt* http://xlovetalk.futurequest.net/ubb/wink.gif

Man wuerde was mit Bio und Chemie vermuten, aber Lebensmittelchemie ist es wohl nicht, oder?

Grueblerische Gruesse
BartS
BartS ist offline  
Alt 07.04.2000, 01:51 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey BartS, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:29 Uhr.