Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 19.04.2000, 23:43   #21
Hex
...
 
Registriert seit: 12/1999
Ort: Paderborn
Beiträge: 11.463
Hi ihr alle!!!

Hm also als ich das Thema las mußte ich grinsen.. und ich gestehe ich habe mir nicht alle Beiträge durchgelesen, sondern nur überflogen.
Ich habe die Ausbildung zur Erzieherin hinter mir. Da muß man am Ende eine Facharbeit schreiben.. mein hieß (jetzt kommts)
Vorurteile gegenüber Einzelkindern

Ich wollte diese Vorurteile halt bekräftigen *ggg*
nun ja.. im Endeffekt war es mir nicht möglich.. denn ich mußte jedes entkräften. Da geht einem ganz schön der Ar*** auf Grundeis, wenn man feststellt, daß die Arbeit nicht das Ergebnis bekommen kann welches man wollte *g*

Doch habe ich mit einer 3+ bestanden. Hinzu kommt als Erschwernis des Themas: in der gesamten Unibücherei Oldenburg (welche verdammt gut bestückt ist) gab es nur ein einziges Buch über Einzelkinder.

Es kommt im Endeffekt tatsächlich auf die Erziehung an, ob das Kind ein "Egoist" wird oder nicht. Denn überlegt mal scharf.. gerade Kinder welche Geschwister haben kommen sich oft vernachlässigt oder übervorteilt vor..(siehe mich) und können (betonung auf können!!) egoistischer werden als Einzelkinder.. die ja nie die Angst kennenlernten, daß ihnen wer etwas wegnehmen könnte.

Naja.. wenn noch fragen sind... ich bin da *gggg*

Hex
Hex ist offline  
Alt 19.04.2000, 23:43 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 20.04.2000, 18:38   #22
MinniMaus
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2000
Ort: Deutschland, 26197 ahlhorn
Beiträge: 502
Hi Leute,

Ich muss mich da doch noch mal einschalten*gg*. Also ich persönlich bin jetzt verheiratet und habe mitlerweile auch schon ein Kind, wie die meisten hier ja wissen. Ich möchte auch noch ein Zweites, keine Frage, aber nicht, weil ich Einzelkind war, sondern weil ich Kinder liebe.
Man sagt immer, Einzelkinder haben es einfacher, aber das kann man nicht verallgemeinern, des es kommt immer drauf an, was und wieviel die Eltern dem Kind(ern) bieten können. Ich zum Beispiel hatte eine sehr schwere Kindheit, da meine Eltern kaum Geld hatten, da mein Dad im Winter immer Stempeln musste und meine Ma eine Zeitlang nicht arbeiten konnte, weil sie, als ich 4 war eine Fehlgeburt hatte. Aus diesem Grund habe ich sehr früh lernen müssen, auf Sachen zu verzichten, oder aber mit den Kindern in der Nachbarschaft zu teilen. Klar, andere Kinder bekommen vielleicht von Ihren Eltern alles in den Allerwertsten gesteckt, aber das kann sowohl bei Einzelkindern der Fall sein, als auch bei Geschwisterpaaren.
Ich muss mich demnach der Meinung von Hex anschliessen und sagen, es ist reine Erziehungssache!!
Und Hex.....auch Oldenburg ist nicht perfekt*sfg*

cuu Minni
MinniMaus ist offline  
Alt 25.04.2000, 07:15   #23
Sunny1973
Member
 
Registriert seit: 04/2000
Ort: Hessen
Beiträge: 85
Hmmm, Einzelkinder, verwöhnt und verzogen heißt es so schön ...

Ich bin Einzelkind, kenne es nicht anders. Ich könnte mir jetzt nicht mehr vorstellen, Geschwister zu haben. Es gibt überall ein Pro und ein Kontra. Kinder, die Geschwister haben, lernen voneinander, lernen wahrscheinlich zu teilen. Wer mehr Durchsetzungsvermögen hat? Das ist reine Erziehungssache. Egoisten gibt es auf beiden Seiten, unter Geschwistern spätestens dann, wenn es in späteren Jahren um Erbschaftsangelegenheiten geht. Denn dann beansprucht jeder alles für sich, keiner kann den Hals voll genug bekommen.
Sunny1973 ist offline  
Alt 09.01.2002, 11:01   #24
Wattagirlwants
Junior Member
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 4
Ego

Ich selbst habe zwei Geschwister und total froh darüber. Ich glaube, Einzelkinder verpassen da schon einiges und können leichter egoistisch werden, auch wenn es natürlich auch immer egoistische Nicht-Einzelkinder gibt, das ist klar, hat ja auch was mit der Persönlichkeit zu tun.
Trotzdem haben wir da bestimmt einen Vorteil!
Wattagirlwants ist offline  
Alt 09.01.2002, 19:27   #25
praisedeath
Spread your wings
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: Austria
Beiträge: 3.902
hm...

einzelkinder habn keine geschwister. das is das einzige das an ihnen anders ist, als an anderen.
praisedeath ist offline  
Alt 09.01.2002, 23:32   #26
[Suppa] Fränsch
Queen of Narf
 
Registriert seit: 06/2000
Ort: Vollkaff
Beiträge: 3.966
auch wenn dieser thread schon uralt ist......

Vorweg mal... Ich bin Einzelkind
Aber... ich bin froh darüber keine geschwister zu haben. ich komme auch gut mit jüngeren kindern aus, aber ich bin froh das ich die nicht den ganzen tag am hals haben muss weil ehrlich gesagt kotzen die mich auch schnell mal an... das liegt wahrscheinlich aber auch nur daran weil ich nie sonderlich viel umgang mit kleineren kindern und schon immer wirklich IMMER nur ältere freunde hatte.

naja die vorteile als einzelkind sind ja auch klar. man ist die einzigste, man muss sich mit nichts und niemanden was teilen. alles was du hast gehört DIR und niemand anders macht es dir streitig.
nach diesen zeilen denkt ihr bestimmt ich bin so n typisches einzelkind das nicht teilen kann und alles in den arsc.h geschoben bekommst usw. usw.

nein ich teile gerne, ich bin auch gern für nen anderen menschen da... ich darf so jetzt wahrscheinlich auch mehr als wenn ich geschwister hätte, meine mutter hat verdammt viel vertrauen zu mir, das wär wahrscheinlich nie so wenn ich nicht die einzigste wäre

Naja ich weiss manchmal nicht wie ich meiner mutter danken soll bzw. wie ich es ihr zeigen soll, aber ich lieb meine mutter über alles... Wir haben verdammt viel scheisse durchgemacht und uns wird niemand ausseinander bringen.


Denkt nicht zuviel mist von einzelkindern, manche von uns sind garnicht so schlimm wies manchmal rüberkommt

f.
[Suppa] Fränsch ist offline  
Alt 10.01.2002, 00:12   #27
Sam und Max
Freelance Police
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Bayern
Beiträge: 3.922
Jessas ... ich habe mit meinen fiebrigen Augen DAS gelesen "Erotische Einzelkinder?". http://www.dg90.de/smilies/nuts.gif

Das Vorurteil ist wirklich nicht wahr, denn dann wären ja meine Geschwister und ich total happy. Aber egoistisch, unselbstaendig, unfaehig zu teilen trifft es recht gut ... bis auf mich und meine Schwester. Wir sind sozialer eingestellt als die älteren Brüder. Es könnte auch sein, dass uns eh alles egal ist.

Oh, eine Antiquität dieser Thread ... ist die nun wertvoll?
Sam und Max ist offline  
Alt 10.01.2002, 03:02   #28
Lucy
Special Member
 
Registriert seit: 01/2001
Beiträge: 3.390
Stell mal ne These auf:

"verwöhnte" Einzelkinder sind weniger egoistisch als Kinder die mit Geschwistern aufwachsen. Sie bekommen ja alles, da fällt es leichter zu teilen.

Das ist ne genauso dumme Aussage wie die, dass Einzelkinder egoistisch sind
Lucy ist offline  
Alt 10.01.2002, 06:20   #29
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
was wisst ihr schon vom leben
 
Alt 10.01.2002, 06:54   #30
eclipse de soleil
Member
 
Registriert seit: 05/2001
Beiträge: 208
Zitat:
Geschrieben von Rabatz
was wisst ihr schon vom leben
Und was sagt uns das im Bezug auf dieses Thema?
Das wir lieber nicht darüber reden sollten?

larissa
eclipse de soleil ist offline  
Alt 10.01.2002, 06:54 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:42 Uhr.