Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 19.12.2001, 00:03   #21
Sam und Max
Freelance Police
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Bayern
Beiträge: 3.922
Zitat:
Geschrieben von damian
Zitat:
Geschrieben von MaxPain
Toleranz = Gleichgültigkeit
Da gibt es nen netten spruch:

Toleranz ist schlimm, wenn sie nichts andreres ist als gleichgültigkeit.

Jeder der toleranz = gleichgültigkeit setzt, hat die bedeutung von toleranz nicht wirklich verstanden.
Ein schöner Spruch, genauso, wie es doch das Wort "Toleranz" wert ist, nicht. Der Grad ist schmal zwischen Toleranz und Gleichgültigkeit und wahrlich, wir sind Meister darin einen abgefuckten Zustand zart und nett zu umschreiben.

"Die Bedeutung nicht verstanden" ... recht hast du, und nun schreie das in die weite Welt, damit es auch an die Ohren dumber Schwaller kommt.
Denn nichts anderes ist Toleranz für viele ... abgefuckte, beschissene Gleichgültigkeit.

Das eine ist Bedeutung, dass andere Realität.
Sam und Max ist offline  
Alt 19.12.2001, 00:03 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 19.12.2001, 09:27   #22
SaraSalome
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2000
Beiträge: 419
Zitat:
Geschrieben von Silent Voice
Glaubt doch an euch selbst, anstatt euch in irgendwelche Glauben zu flüchten. An etwas übersinnliches oder göttliches Glauben, heißt in meinen Augen sich selbst aufgeben und das heil woanders suchen.
Außerdem ist es ja praktisch jemanden anderen verantwortlich zu machen für das was einem passiert.
@Silent: Manchen Menschen hilft eben der Glauben aus ihrem Tief herauszukommen. Ich habe das sowohl am eigenen Leib erfahren als auch bei anderen beobachtet. Zu einem Gott beten, an den man glaubt, kann Wunder mit einem selbst bewirken! Nicht jeder, der glaubt, flüchtet und sucht sein Heil woanders. Manchmal ist beten der einzige Weg um zur Ruhe zu finden, seine Sicht nach innen zu lenken und mit sich selbst wieder ins Reine zu kommen. Und das ist manchmal mehr wert als sich abzulenken oder mit sich selbst alleine zu bleiben. Ich will damit den Glauben nicht verteidigen, schon gar nicht den christlichen Glauben, aber es gibt durchaus Menschen denen das zeitweise hilft, wenn es auch kein Allheilmittel ist. Für jeden Menschen ist etwas anderes gut und hilfreich. Glauben hilft NICHT jedem Menschen, aber manchen eben schon.

Zitat:
Geschrieben von praisedeath
christen tun sowas im allgemeinen nicht. ich finde der beitrag kommt ziemlich christenfeindlich rüber. für mich sind die christen noch immer eine feine gruppe menschen (logisch, 99% meiner freunde sind christen), die, die sowas machen sind irgendwelche religiösen fanatiker.
@praisedeath: Schau mal - das Posting kam damals von mir. Dass es wieder ausgegraben wurde ist nicht meine Schuld. Wieso sollte ich irgendwelche Lügen oder christenfeindliche Parolen geschrieben haben? Ich hatte dieses Posting damals geschrieben, weil ich mich bedrängt und bedroht fühlt. Zudem wurden hier ehemalige gute Bekannte aus dem Lovetalk-Forum mit reingezogen, die absolut nichts damit zu tun hatten.
Ob Du mir glaubst oder nicht: die Geschichte ist so passiert, wie ich sie geschildert habe. Möglich, dass es religiöse Fanatiker waren, aber sie haben sich "christen" genannt und haben geglaubt, dass sie Gutes tun und predigen! Dabei haben sie mich verurteilt und unter Druck gesetzt und mich bei anderen schlecht gemacht. Das ist für mich fast ebenso schlimm wie Fanatismus: etwas Gemeines zu tun mit der Entschuldigung des Glaubens auf den Lippen!

Sogenannte Christen haben versucht mich und meinen Verlobten auseinanderzubringen. Sogenannte christen haben versucht mich so zu modelieren, wie es ihnen paßte. Sogenannte Christen haben mich ausspioniert und bei anderen schlecht gemacht. Das ist die Wahrheit, auch wenn Du sie nicht sehen willst. Und ich werde nicht aufhören die Wahrheit zu sagen um sogenannte Christen zu schonen, nur weil sie es nicht hören wollen!

Grüße, Salomé
SaraSalome ist offline  
Alt 20.12.2001, 14:35   #23
Kuhlimuh
Junior Member
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 33
Zitat:
Geschrieben von Shazirah
Ich bin selbst keine Christin, ich bin Gothic, und da ich mich auch so anziehe, werde ich oft auf der Straße von irgendwelchen Leuten angesprochen, die dann mit mir über Satanismus, Gott und die Bibel reden wollen.
Hi leute ich will ja nix kritisieren aber "Gothic" ist keine glaubensrichtung, sonder nur ein musikstil der aus dem Metal bereich kommt.

Und zu dem thema: Ich find auch scheiße wenn mann glecih niedergemäht wird wenn den anderen etwas nicht passt, und das eventuel auch noch hinterm eigenen rücken geplant.

Allo
Muh
Kuhlimuh
Kuhlimuh ist offline  
Alt 20.12.2001, 16:54   #24
praisedeath
Spread your wings
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: Austria
Beiträge: 3.902
jeder sollte seine eigene religion entwickeln

Der Anarchisti Oculto Orden glaubt an die Ideale des Anarchismus und des Okkultismus. Die drei Grundprinzipien, die weniger Regeln als Glauben darstellen, sind:

1. Die großen Religionen haben Unrecht. Die Natur is das einzig göttliche.
2. Niemand soll unter irgendeiner Art von Autorität leben müssen.
3. Das wichtigste im Leben sind Freiheit und Unabhängigkeit des Individuums.

Die Grundsätze der Anarchisti Oculto basieren auf einem anarchistischen Weltbild, wir verbinden es allerdings nicht mit uneingeschränktem Atheismus, sondern mit dem Glauben an die Göttlichkeit der Natur.

POLITISCHES DENKEN:

Wir wollen niemanden zurechtweisen oder an der Ausübung seines Glaubens hindern, wir wollen niemanden missionieren. Wir akzeptieren jede Art von religiösem oder politischem Denken, treten aber entschieden gegen Menschenfeindlichkeit, Intoleranz und Ignoranz gegenüber der Natur ein.

"JEDER KANN DENKEN WAS ER WILL!"

"JEDER KANN TUN WAS ER WILL, SOLANGE ER NIEMAND ANDERES DAMIT SCHADET!"

Wir glauben an die Energie in jedem Menschen, jedem Tier, jeder Pflanze, jedem Stein und überhaupt jedem natürlichen Ding. Wir sehen unsere Ansichten nicht als einziges, "richtiges" System, wir sehen es als utopischen Zustand der anzustreben ist, aber nicht gegen den Willen einer bestehenden Gesellschaft, auch wenn wir diese verneinen. Wir wollen keine Revolution, wir vermeiden Gewalt und wir sind nicht Feinde irgendeines Menschen.

"ANARCHIE KANN NUR FUNKTIONIEREN IN EINER WELT VON ANARCHISTEN!"

Wir wollen keine Welt von Anarchisten, wir wollen ein ausgewogenes, homogenes Gleichgewicht der Meinungen und die Möglichkeit für jedes Individuum sich seine Meinung selbst zu bilden, ohne von Medien und Propagandamaßnahmen jeglicher politischer Seite manipuliert zu werden. Obwohl wir nach einer funktionierenden anarchistischen Ordnung streben, versuchen wir eine freiere basisdemokratische Gesellschaft einzuführen, in der ein liberales System von unten nach oben auf die Bedürfnisse des individuums eingeht.

"WIR WOLLEN KEINE WELTREVOLUTION, REVOLUTION HEISST IMMER GEWALT UND UNTERDRÜCKUNG!"

Natürlich sind wir gegen jede Art von System, gegen den Kapitalismus, gegen den Zentralismus und gegen irgendeine Art von Struktur, die einen Menschen höherstellt als einen anderen, aber wir können eine solche Gesellschaft nicht aufbauen ohne unsere eigenen Grundsätze zu verletzen. Die Philosophie der Anarchisti Oculto bleibt eine Utopie, die wir uns vor Augen halten, und eine Geisteshaltung um unser Leben innerhalb dieser menschlichen Richtlinien erfolgreich zu leben.

"UNSERE POLITISCHE PHILOSOPHIE IST REIN THEORETISCHER NATUR!"

-----------------------------------------------------------------

RELIGIÖSES DENKEN:

Wir, als Anarchisti Oculto, glauben nicht an einen göttlichen Schöpfer oder an eine einheitliche Gottheit. Unsere Gottheit ist begreifbar, sichtbar, zumindest zum Teil. Wir sind der Ansicht in jedem natürlichen Objekt steckt Energie und Göttlichkeit, denn es ist aus dem Urchaos entstanden.

"DIE NATUR IST GOTT!"

Unserer Meinung nach ist das Universum aus dem Chaos entstanden und sucht sich unaufhaltsam einen Weg zurück ins totale Chaos um Vollkommenheit zu erreichen. Die Natur kennt keine Struktur und letztendlich wird jede Gesellschaft und jedes System untergehen und unsere Dimension wird ihre jetzige Existenz in vollkommenen, perfektem Chaos beenden und dadurch zur Ruhe kommen.

"DAS CHAOS IST DER URSPRUNG UND DAS ZIEL ALLER EXISTENZ!"

Um in unserem Dasein zurechtzukommen sucht sich jeder Mensch einen Sinn in seiner Existenz. Wir sehen den Sinn unserer Existenz sehr persönlich und individuell, die Regeln unserer religiösen Auffassung sind lockerer als in den großen monotheistischen Religionen, die wir als Instrument der Unterdrückung ansehen. Bei der Suche nach dem Sinn des Lebens, sofern man interessiert daran ist, diesen zu erfahren, wenden wir verschiedene okkulte Praktiken an, wie das Kontaktieren von Schutzgeistern. (Für mehr Informationen zum okkulten Teil unserer Religion bitte hier klicken: SCHAMANISMUS)

"RELIGION SOLL FÜR JEDEN MENSCHEN INDIVIDUELL SINN MACHEN!"

Wir errichten keine Gotteshäuser, wir beten dann wenn wir es für richtig halten, dort wo wir gerade sind, oder an besonders energetischen Orten und zu keiner bestimmten Gottheit, wenn man vom persönlichen Schutzgeist absieht. Göttlichkeit vereinbart etwas reelles, zum Beispiel den Stein, und etwas abstraktes, die Energie in dem Stein. Beide Teile sind göttlich und gleichberechtigt. Energie erschafft Materie und Materie erschafft im Prozeß des Vergehens wieder Energie. Es ist ein Kreislauf in dem die Göttlichkeit immer wieder von Materie in Energie transformiert wird.

"GÖTTLICHKEIT TRANSFORMIERT SICH STÄNDIG!"

"WIR NEHMEN NUR DEN MATERIELLEN TEIL DER WELT WAHR!"

Durch materielle Göttlichkeit, die ja die einzige ist, die jeder leicht wahrnehmen kann stellen wir Kontakt zur energetischen Göttlichkeit her, die hinter allem steht. Diese Energie versuchen wir durch Meditation, setzen von Symbolen und magischen Praktiken unserer, der materiellen Welt zuzuführen. Diese "zusätzliche" Energie, die nicht auf unsere Welt gehört setzen wir ein um im Sinne unserer Prinzipien auf unser Leben mehr Einfluss zu nehmen. Wir erhalten Unterstützung von etwas, das nicht existieren dürfte, aber durch geistige Kraft, sei es nur Vorstellungskraft, in uns zu existieren beginnt. Aufgrunddessen kann man niemanden zu dieser Religion zwingen und das widerstrebt uns auch.

"UNSERE RELIGIÖSE PHILOSOPHIE IST NUR FÜR UNS SELBST RELEVANT!"
praisedeath ist offline  
Alt 20.12.2001, 23:13   #25
Shazirah
Member
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 88
Kuhlimuh,

von dir hört man auch mal wieder was? Ich bin grenzenlos überrascht. Und Gothic ist sehr wohl eine Weltanschaung, mein Lieber, ob dir das jetzt passt oder nicht. Auch wenn du davon bisher keine Ahnung hattest, aber ich denke, du kennst dich nicht sehr gut in der Szene aus. Klar gibt es da auch den Musikstil.

Aha, wer wurde denn niedergemäht, wie du es so schön ausdrückst? War ich es oder du, der versucht hat, mich bei meinen Freunden schlecht zu machen? Wohl eher nicht ich.
Man kann es natürlich von 2 Seiten sehen, aber zu einem Streit gehören immer 2. Und ich will dich nur mal daran erinnern dass DU und nicht ICH scheisse über mich erzählt hast. Also komm hier nicht so mit der Unschuldsmasche daher. Ich finde es echt schon ziemlich traurig wenn man so verlogen sein muss. Und noch trauriger finde ich, dass ich das hier im Forum posten muss, wo es sich dann alle anhören müssen, die ohnehin nicht verstehen können worum es geht.
Ich meine, wenn du der festen Überzeugung bist, mich hassen zu müssen bis an dein Lebensende, schön und gut, aber kannst du nicht bitte mal wenigstens aufhören mich als ******** zu bezeichnen? Ich sage ja auch nicht von dir, dass du ein Hurensohn bist. Und ich sehe auch keinen Anlass dazu.

Danke und mit den liebesten Grüßen

Shazirah
Shazirah ist offline  
Alt 20.12.2001, 23:13 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:49 Uhr.