Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 20.11.1998, 08:26   #1
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
(Einleitend muss ich sagen das ich nicht schwul bin, auch
nicht daran denke schwul zu werden (mit vollem Respekt))

Der Bruder meines besten Freundes ist vor 5 Monaten bei einem
Motorradunfall ums Leben gekommen. Ich wusste danach überhaupt
nicht was ich tun sollte, mit ihm darüber reden? ihn trösten?

ich kann ihn leider nicht mehr zum Leben erwecken (ich wünsche
ich könnte es) jeder redete mit Ihm über den Tod seines Bruders,
und was er doch für ein guter Mensch und Freund gewesen war,
mann merkte das es ihm sehr fertig machte.

Ich habe mit ihm seither nie über seinen verstorbenen Bruder
und seinen Gefühlen dazu gesprochen,
ich wollte ihn nicht noch mehr Leid zufügen

Nach einem Monat hatte sich (anscheinend) alles wieder normalisiert
Das Leben ging weiter.

Dann lernte ich meine jetzige Freundin kennen, (Ich bin immer noch
über beide Ohren in Sie verknallt).
Zu meinen besten Freund hatte ich ab dann weniger Kontakt, denn ich
war sehr oft mit meiner neuen Freundin zusammen unterwegs.

Mein bester Freund war (anscheinend) eifersüchtig, machte mich deswegen
ab und zu dumm an, ich dachte das sei ganz normal, (weil er keine
Freundin hat und nur eifersüchtig ist)

Jetzt komme ich mit Ihm eigentlich wieder ganz gut aus, nur
will er meine Freundin irgenwie nicht akteptieren, er
lässt sich dies aber nicht so richtig anmerken,
jetzt sucht er verzweifelt ( <-- meiner Meinung nach) nach einer
"passenden" Freundin, dagegen habe ich auch nicht´s auszusetzen.Nur ...

Letztes Wochenende jedoch war ich mit meiner Freundin in unserer Stamm-
disco, meiner bester Freund war auch dort. Irgenwann kam eine bekannte
die mit meinen besten Freund gesprochen hatte, Sie sagte mir das es ihm
sehr schlecht ging und das er weinte.
Er sagte zur Ihr das er denkt, das ich Ihm seit dem Tod seines Bruders
nicht mehr mag und deswegen nicht mehr mit ihm zusammen bin.
(Der Tod seines Bruder hatte ihn noch immer sehr zugesetzt)
Als ich ihn nacher noch sah, konnte man nicht´s erkennen, er war wieder
ganz "normal".

Ich war dann an diesem Abend noch sehr nachdenklich darüber. (Ich erzählte
das auch meiner Freundin).

ich denke nun über die Sache ganz anders. (!!VERDAMMT!!)
Er hatte sich die ganze Zeit irgenwie verstellt !!
Ich habe Ihm in einer für Ihn sehr schweren Zeit in stich gelassen. http://lovetalk.de/forum/frown.gif http://lovetalk.de/forum/frown.gif


Zuerst stirbt der Bruder, dann verlässt ihn der beste Freund!

ich habe die Signale nicht erkannt, ich hätte mit Ihm über den Tod seines
Bruders längst reden müssen, für ihn da sein müssen
und wenn ich nur zugehört, einfach nur dagewesen wäre.
ich habe als BESTER FREUND versagt, und war nur an mein Wohl interessiert

Meine Freundin hat mir vorgestern einen Brief geschrieben, der mich noch
nachdenklicher machte,

Sie denkt, das sie zwischen mir und meinen besten Freund steht.
sie schrieb, das sie mich wirklich sehr liebt (genauso wie ich sie)
sie will auch das ich mit ihm über den Tod seines Bruders reden sollte

sie hat aber angst das ich sie verlasse (Ich war in seit letzten Freitag
sehr nachdenklich darüber, ich habe aber nicht vor sie zu verlassen),
um wieder mehr Zeit für meinen besten Freund zu haben
sie möchte, das er sie als meine Freundin akzeptiert,
was auch mein Anliegen ist.


Mein problem ist nun, wie bringe ich das meinen Freund bei ? ohne Ihn
zu verletzen und das auch ich wieder mit ihm über alles reden kann!

ICH LIEBE MEINE FREUNDIN wirklich wahnsinnig
und möchte Sie um keinen Preis hergeben
 
Alt 20.11.1998, 08:26 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo , ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 20.11.1998, 22:07   #2
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Hi Elec (-tronic friend?)

Deine Freundin schein sher verständnisvoll zu sein. An Deiner stelle würde ich mir ein Wochenende Zeit nehmen um deinem Freund wieder auf die Füße zu helfen. Erkläre Deiner Freundin einfach, daß er Deine Hilfe braucht und ich denke das wird OK gehen.
Fahrt einfach zusammen igendwo hin. Stadt, Landt, Party, Ruhe - was auch immer Euch gefällt. Das Thema des Bruders muß gar nicht direkt aufkommen. Am wichtigsten ist, daß Dein Freund weiß, daß es jemanden gibt, der für Ihn da ist. Er braucht eine Perspektive in seinem Leben und muß lernen, sich wieder Spass zu gönnen ohne dabei traurig zu sein, daß sein Bruder keinen mehr haben kann.
Wenn er dann merkt, daß Deine Freundin eure Freundschaft nicht behindert, wird er auch nicht mehr so eiversüchtig sein.
Sieh es mal so: Er hat jemanden verloren, den er liebt und Du hast jemanden gewonnen, den Du liebst. Gleichzeitig hast Du Ihn weniger beachtet, also hat er auch an seiner no. 2 verloren. Na klar ist er eiversüchtig.
'Normale' Männer geben es sich vielleicht nicht zu, aber in Männerfreundschaften gelten die Regeln von Liebe genauso. Nur nennen wir es dann Freundschaft oder was-auch-immer, denn einen Mann zu lieben wäre ja schwul
Blödsinn! Ist alles der gleiche Mist - und wenn Du das akzeptierst, dann ist auch klar, was Du zu tuen hast.

Ich meinte jetzt nicht daß Du losgehen sollst und ihm sagst das Du ihn liebst (arghhh!). Sondern einfach nur, daß Du, wenn Du über Ihn nachdenkst (was mit ihm los ist etc.), die gleichen Sachen bedenkst, wie wenn Du über jemanden nachdenkst, mit dem Du eine Liebesbeziehung hast. Häufig wird dann klar, was falsch läuft...

l8r!
BiPhi
 
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:09 Uhr.