Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 22.12.1998, 09:06   #1
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Ich will hier keine Heuloratorien ablassen, ich will nur irgendjemanden erzählen was mich in unbestimmten Zeitabständen
immerwieder herunterreisst.
ich habe vor sieben jahren eine Frau kennengelernt mit der ich unheimlich viel Spaß hatte, mit der ich auch viel Zeit verbracht habe.
Es war weder eine Beziehung, noch sonstirgendetwas in der Richtung. Es war, und das hat mich fasziniert, einfach nur ehrlich.
Es hat mich nicht gestört, das sie einen Freund oder Lebensgefährten hatte, ich hab das einfach hingenommen.
Wir hatten dann auch den Kontakt zueinander verloren so nach zwei
Jahren. Ich war in der Zwischenzeit in einer festen Beziehung.
Eines Tages stand sie plötzlich vor der Tür und von heute auf morgen war unsrere Freundschaft wieder im vollem Gange.
Meine Beziehung ging dann noch ein halbes jahr und war dann vorbei. Das hatte nichts mit der Frau zu tun, ehrlich.
Ich hab dann erfahren, das Sie einen festen Freund hat, und es hat mich wieder nich gestört. Es war mir schlichtweg egal.
Nachdem es sich wieder im Sande verlaufen hatte hab ich geglaubt, das Thema sei als gute Erinnerung ganz tief in mir verschwunden ist es dann zum ersten mal passiert. Durch meine Mutter, die mit ihr weit entfernt beruflich zu tun hat erfahr ich manchmal, wie es ihr geht und was sie gerade so macht.
Mitten bei einem Besuch bei meiner Mutter kommt dann irgendwann
dieses obligatorische weist du eigentlich schon das von .... .
Beim ersten mal ist es dann passiert. Ich konnte stundenlang nicht einschlafen, musste einfach raus, einfach so rumlaufen, ewig.
Und heute ist es wieder geschehen. Heute hab ich erfahren, das sie von einem mir völlig fremden Mann ein Kind bekommt,(es ist vollkommen egal, das mir der Mann fremd ist oder nicht), und ich bin schlagartig aus meiner doch schon Bierseeligen Laune in mich zusammengesunken und war plötzlich stocknüchtern .Mein einziger Gedanke war, Heh Stop das ist mein Kind, das sie erwartet, ich müsste eigentlich der Vater sein. Das ist unser Kind, das sie da erwartet.
Ich sage noch dazu, das ich seit zwei Jahren eine recht glückliche Beziehung führe und das ich mich wohlfühle, bis auf eben diese kurzen Augenblicke.
Ciao Eli

 
Alt 22.12.1998, 09:06 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo , egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 23.12.1998, 05:54   #2
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Hallo Eli,
puh, ich glaube, ich verstehe da irgendwas nicht richtig. Bist Du eine Frau oder ein Mann? Das klingt vielleicht blöd, aber es kommt nicht so richtig durch und Eli ist ja auch nicht richtig eindeutig. Aber im Endeffekt ist es auch egal, denn ich glaube, daß Du für diese Frau sehr tief un viel empfindest. Mir geht es ähnlich, da ich, wenn ich meinen Ex sehe (wir haben seit 2 Jahren Schluß, seinerseits und es war mehr als schmerzhaft)immernoch Bauchkribbeln bekomme. Ich denke, daß das bei platonischen Beziehungen ebenfalls der Fall ist. Ich würde sagen, bleib in Deiner glücklichen Beziehung und lass Dich nicht von den plötzlich auftretenen Emotionen verwirren. Schliesse diese Freundschaft als eine sehr schöne unt tolle Freundschaft und Erfahrung ab und gehe den Weg, den Du seit 2 Jahren gehst, weiter und lass Dich nicht blenden, denn dann übersähst Du die Person, die Dich HEUTE liebt.
Du kannst ja ruhig ab und zu an die schöne Zeit denken, das ist ja nicht verboten!
Ich wünsche Dir alles Gute,
http://lovetalk.de/forum/wink.gif corazon
 
Alt 23.12.1998, 05:54   #3
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Melde Dich, wenn es etwas Neues gibt!
http://lovetalk.de/forum/smile.gif corazon

[Text geändert durch corazon (am 22-12-98).]
 
Alt 23.12.1998, 20:16   #4
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Hi corazon,

Also, ich muß dir danken für deine Antwort, es klingt sooo richtig und ich weiss das. Aber dagegen etwas unternehmen kann ich nich.
Noch etwas, ich bin ein männliches Glied unserer Gesellschaft, Eli kommt von Edelbert, was wiederrum ein Spitzname meinerseits ist.
Es ist eben die Tatsache, das mich die Geschichte immer wieder mal so umhaut.
Ich krieg das einfach nich weg. Vor allem ist das immer gleich mit Bauchschmerzen und allem drum und dran verbunden obwohl ich denke, daß ich aus diesem Alter eigentlich heraussein müsste. Zeitweilig denke ich überhaupt nicht daran. Und den rest hab ich schon geschrieben. Ich glaub, das du das gut verstehen kannst, denn du hast ja eine ähnliche Geschichte auf´m Kerbholz.
Also nochmals vielen Dank.
Ciao Eli
 
Alt 24.12.1998, 07:23   #5
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Hallo Eli,
also, ich muss da mal was festlegen:
Ich bezweifle, daß man für "soetwas" aus dem Alter raus sein müsste.
Ich bin froh, daß es Dir nur zweitweise Magendrücken bereitet und hoffe, daß das nach und nach aufhört.
Alles Libe http://lovetalk.de/forum/smile.gif corazon
 
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:28 Uhr.