Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 03.07.2000, 02:04   #11
Sternenfahrer
puer aeternus
 
Registriert seit: 05/2000
Ort: BRD München
Beiträge: 6.723
Hallo Ash...

... telefonieren: Geht es Dir da nicht auch so, daß es gerade ein Gefühl der Leere hinterläßt? Weil diese Person so weit weg ist? Weil das so virtuell ist?

Vielleicht hast Du das Bedürfnis nach einer RL-Freundschaft?
Sternenfahrer ist offline  
Alt 03.07.2000, 02:04 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Sternenfahrer, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 03.07.2000, 06:15   #12
Ta Lun
Member
 
Registriert seit: 05/2000
Ort: Hamburg
Beiträge: 489
Sternenfahrer irgendwie möchte ich sagen, daß eine Freundschaft auch per telefon funktioniert und manchmal sogar schöner sein, weil die Entfernung dazwischen ist?
Ich finde auch aus einer Telefonfreundschaft kann sich eine "richtige" Freundschaft entwickeln oder würdest Du sagen, daß Freunde aus Berlin oder Münschen keine Freunde sind?

Gruß

Ta Lun
Ta Lun ist offline  
Alt 03.07.2000, 08:15   #13
puesta del sol
misanthrophil
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2000
Beiträge: 3.417
Hola Ihr Poster! Qué tal?
Schon wieder so viele Antworten! Wie lieb!
Normalerweise antworte ich ja chronologisch, aber heute muß ich mal von dieser Gewohnheit abweichen ...

Sternenfahrer,
Du machst es Dir ja sehr einfach! Scheiße, so klappt es aber nicht - ich hab nämlich ein reales Leben und auch viele reale "richtige" Freundschaften. Viele dieser Freundschaften haben schon Jahre (existieren seit der Schule oder sogar dem Kindergarten), Distanzen (ich lebte jahrelang im Ausland), Streitigkeiten überstanden, aber ich hab halt ein Problem mich fallenzulassen, auch wenn mir realistisch klar ist, daß ich das jederzeit machen könnte und meine Freunde mich auffangen würden. Ich könnte Dir erklären, warum das so ist, aber ob das viel Sinn hat ...?

Gwen,
danke! Aber ich unterhalt mich viel lieber über solch schöne Dinge, wie sie bei Dir gerade passieren, da geht's mir gleich besser! Cu on icq!

Sidney,
wow, danke - jemand hat mir sein erstes Posting gewidmet! Darf ich fragen, was ich Dich hierher verschlagen hat? Ich hoffe doch eher der Zufall und nicht der Liebeskummer?
Bei mir ist die Sache mit meinem Ex erst der Anfang ... aber ich will ihn nicht zurück ... naja, wollen schon, aber das ist utopisch. Ich habe da rein gar keine Hoffnung, gibt es auch nicht! Die Sache ist eigentlich so gut wie abgeschlossen, aber es tut halt so weh!

ob32,
hu, dachte nicht, daß Du hier reinschaust! Aber auf jeden Fall, danke! Warum bist Du hier? Wo ist Dein Thread?
Ich hoffe Dir geht es so, wie Du in Deiner Antwort geschrieben hast, "auf alles gefasst sein heisst aber auch, das was man erlebt hat zu verarbeiten und in sich aufzunehmen. Das nächste mal wird es dann besser." Bei mir war das bisher leider nicht so! Das letzte hat das erste Mal bei weitem übertroffen! Und geändert hab ich mich nur in soweit, daß die Mauer, die ich um mich baue, immer höher und undurchdringlicher wird! Ich glaube, das ist alles andere als wünschenswert und ich weiß nicht, wie ich es ändern kann! Logisch ist mir so vieles klar, nur umsetzen kann ich es nicht ...
Das Konzept von "love on the rebound" ist mir gottseidank klar, aber ich glaube, sehr vielen hier und auch "draußen" nicht! Deshalb werde ich versuchen, es mehr zu promoten und die Leute dazu anzuhalten, sich doch mal eine Atempause zu gönnen! Ups, nachher sind wir dann hier im Forum ganz alleine! Ha, schön wär's ...

Ta Lun,
danke, daß Du mir mal wieder zur Seite stehst!
Alles andere auf einem anderen Kanal! Bussi!

Liebe Leute,
mir ist klar, daß es für Euch schwer ist, mir zu helfen, wenn ich nicht mit Details rausrücke, aber ich weiß nicht, wo ich anfangen soll und dann denke ich wieder, wie lächerlich und unwichtig doch alles ist. Außerdem bin ich die Meisterin der Verdrängung, aber das funktioniert nur, wenn mich niemand darauf anspricht, daß es mir schlecht geht, also muß ich gute Miene zum bösen Spiel machen und schauspielern, so tun, als ginge es mir gut, damit niemand fragt und mich daran erinnert, wie schlecht es mir doch geht .... Ich sag ja: Teufelskreis!

Danke und liebe Grüße!
puesta del sol
aka ashara
puesta del sol ist offline  
Alt 03.07.2000, 09:03   #14
loon
Golden Member
 
Registriert seit: 03/2000
Beiträge: 1.046
hallo Puesta,

es ist seltsam, aber wir bekommen heut zu tage nur wenig Zeit, in der es uns schlecht gehen darf, selbst (leider) oft bei guten Freunden.
Irgendwie erwartet jeder, das man sich wieder erhohlt, und nach 1-3 Monaten an wieder der/die alte ist.

seltsam ist bloß, ich fürchte ich bin nicht wirklich besser

wenn du reden willst, meine icq steht zur verfügung

es grüßt
*loon*
loon ist offline  
Alt 03.07.2000, 20:00   #15
Sternenfahrer
puer aeternus
 
Registriert seit: 05/2000
Ort: BRD München
Beiträge: 6.723
Realität

Ta Lun,

ob Freundschaft per Telefon funktioniert oder nicht, wäre glaube ich ein Thema für die Streitgespräche. Was daran BESSER sein soll, möchte ich allerdings noch von Dir wissen.

Ich für meinen Teil bin gerade dabei, statt eines Telefonats mit einem Fremden das persönliche Gespräch mit einem Freund zu suchen. Vielleicht beziehe ich hier deswegen so deutlich Stellung, um mich in meinem eigenen Standpunkt zu bestärken.

Für mich ist es mühsamer, Telefon-Bekanntschaften zu pflegen, weil ich z.B. gerne Essen gehe oder ins Kino (mit Freunden), mir aber ja ein paar Abende in der Woche freihalten muß, um zu telefonieren. Da gibt es oft Terminschwierigkeiten! Die nächtelangen Telefonorgien bekommen meiner Gesundheit nicht, schließlich muß ich arbeiten... Ein weiterer Vorteil von RL-Freunden ist die Möglichkeit, Begegnungen zu poolen, will heißen, ich treffe mich mit zwei oder dreien gleichzeitig, was am Telefon nicht möglich ist (zumal sich meine Internet/Telefon-Freunde typischerweise untereinander nicht kennen).

Und, wie angedeutet, wenn es mir schlecht geht, wünsche ich mir mehr als eine Stimme am Telefon. Da möchte ich eine Umarmung.


Ash,

wenn ich Deine Äußerungen deute, so hast Du Erfahrungen gemacht, die Dein Mißtrauen erklären? Du sprichst davon, daß Du die Verletzungen, die durch Nähe entstehen, vermeiden möchtest. Insofern ist es doch ein natürlicher Reflex, wie Du reagierst.
Vielleicht solltest Du es mal mit der Judo-Methode versuchen, d.h., nut den Schwung des Teufelskreises, indem Du voll mitgehst und Dich dann dadurch nach Außen tragen läßt!

Akzeptiere, daß Du Angst vor Verletzungen hast, und laß auch Deine Freunde das akzeptieren; vielleicht, indem Du erkennst, daß sie auch dies mittragen, Dich auch so akzeptieren, wie Du bist, kannst Du wieder Vertrauen fassen.
Das hat nichts damit zu tun, sich gehen zu lassen, sondern damit, sich anzunehmen.
Sternenfahrer ist offline  
Alt 03.07.2000, 21:11   #16
Poet
Guiding light
 
Registriert seit: 05/2000
Beiträge: 12.240
PUESTA DEL SOL...

...auch ich bin gerade mal wieder in ein Loch gefallen aus dem es schwer wird alleine rauszukommen. Wirf' mir doch mal eine Strickleiter herunter, dann kann ich 'raus, besorg' eine Leiter und halt' sie Dir damit auch Du dann wieder hochkommst...
Poet ist offline  
Alt 04.07.2000, 10:14   #17
puesta del sol
misanthrophil
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2000
Beiträge: 3.417
Was für ein Tag!!!

Oh Leute, oh Leute!
Ich wünsch Euch keine auch nur halb so strange Woche wie ich sie bisher hatte! Immerhin hat sie auch gerade erst angefangen!
Heute durchlebe ich irgendwie sehr schizophrene Stadien (ich kann leider nicht so ins Detail gehen, sorry!)!
Der Tag begann irgendwie nicht besonders klasse, ich hab mal wieder meinem Titel Meisterin der realen Träume alle Ehre gemacht. Die halbe Nacht hab ich im Traum B., ne ehemalige Freundin von mir angeschrien und sie zur Sau gemacht, wie scheiße sie ist! Upsi, ich hab wohl irgendwie ne latent aggressive Ader und hab mit dem Ende unserer Freundschaft doch noch nicht richtig abgeschlossen!
Daraufhin hab ich nach dem Aufwachen erst einmal meine beste Freundin Annette angerufen und das Mißverständnis mit ihr geklärt! War nämlich wirklich nur eines, wie sich herausstellte! *puh* Wir waren dann auch fast den ganzen Tag unterwegs, obwohl wir eigentlich die Bücher wälzen sollten! Naja, morgen ist auch noch ein Tag!
Und hoffentlich ein besseres als heute, denn obwohl es mir relativ gut geht, so geht es doch einigen Leuten in meinem Umfeld nicht so besonders und ich möchte, daß sich das ändert! Beschäftigt mich ebenso sehr, wenn nicht noch mehr, als mein eigener Zustand! Kennt Ihr das? Seid Ihr auch so drauf?
Na, auf jeden Fall möchte ich denen, die im Moment ne echte Scheißzeit durchmachen (Ihr wißt ja, wer Ihr seid!): Ihr Lieben, ich umarme Euch und wünsch Euch alles Liebe und viel Kraft mit allem Schmerz und aller Leere klarzukommen. Ich bin für Euch da! Immer und jederzeit!

Loon, ich danke Dir für Dein posting! Du stehst jetzt auf meiner icq Liste und wenn ich Dich mal online sehe, werd ich zumindest "hallo" sagen!

Sternenfahrer,
hach, lassen wir doch diese müßige Konversation über Telefonfreundschaften! Ich hab's telefonieren ja nur als Alternative zum Fernsehen kurz vor'm Schlafengehen erwähnt! Natürlich ist es kein Ersatz für ne Umarmung. Allerdings hasse ich Umarmungen oder ähnliches, wenn es mir schlecht geht, denn das macht mich "schwach". Dann reiß ich mich noch viel eher am Riemen und wenn ich meine am Kloß im Hals zu ersticken! Dazu gibt es nur eine Ausnahme und das ist manchmal mein Vater! Sonst lasse ich mich vor niemandem gehen! ... Natürlich ist mein Verhalten irgendwie auf Erfahrungen basiert, so funktioniert das halt, aber vermutlich entsprechen die nicht dem, was Du denkst. Was Du zu mir sagst, hat seinen Wahrheitsgehalt, aber im Moment kann ich das so leider nicht umsetzen. Ist aber nicht so, als würde ich nicht dran arbeiten ....

Poet,
Dir hab ich ganz persönlich eine mail geschrieben! Hoffe auf Antwort, verstehe es aber, wenn keine kommt!

Bussi an alle!
Eure
puesta del sol
aka ashara


[Geändert von puesta del sol am 04.07.2000 um 14:42 Uhr]
puesta del sol ist offline  
Alt 04.07.2000, 17:27   #18
Ta Lun
Member
 
Registriert seit: 05/2000
Ort: Hamburg
Beiträge: 489
Hallo allerseits

@SternenFahrer:
Hallo Sternenfahrer,
wie Du sicherlich bemerkt hast, ist dort ein Fragezeichen beim dem Satz mit den Telefonfreunschaften.
Ich persönlich habe auch nicht den Begriff Besser benuzt, da ich das auch nicht so empfinde. Eine Freundschaft per telefon kann sehr schön sein , muß aber nicht
Die Freunde, die ich persönlich kenne und Treffe, bei denen ist das telefonieren die einzige kommunikationsmethode bis zum nächsten treffen. Bei Personen, die ich nur per telefon kenne ist es was anderes. Hoffentlich werde ich diese persönlich kennenlernen und hoffentlich versteht man sich dann auch. Das ist ein ganz neues kennenlernen.
Ich finde aber auch diese Distanz kann sehr schön sein, da man immer eine neutrale person hat, der man alles erzählen kann ohne, daß es ausversehen weitergetragen wird.
Ich finde es spannend einen Menschen per telefon kennenzulernen. Warum?
Weil man da nicht von äußerlichkeiten abgelenkt wird.
Du lernst diesen Menschen kennen, so wie dieser sich traut zu sein. Wenn Du ihn dann live erlebst, ist dieser Mensch meistens ganz anders aber sind wir das dann nicht alle?
So das wollte ich eigentlich noch dazu sagen. Axo noch was
Ein Essen oder das Kino kann beides sehr schön sein aber da kommt es auch wiederum auf den Mitmenschen draufan. Ich bevorzuge auch das persönliche RL Gespräch aber wenn es nicht geht und da liegen 300,400 oder mehr Kilometer zwischen, dann geht es halt nicht.
Ich kann doch nicht immer nach Gera Fahren, wenn ich einen Freund sehen will oder?


@Ashara:
huhu Ash,
das mit dem Traum ist wirklich merkwürdig. Zum glück hast Du es ja klären können und ihr habt eine schöne Zeit miteinander verbringen können.
Hoffe, Du findest heute Zeit zum lernen *g*
hm..das Denken ist bei den Menschen, denen es schlecht geht.
Ja das kenne ich sehr gut. Da ist meistens die Gesundheit/Gedanken/Gefühle des Menschens wichtiger als das eigene Wohlbefinden. Man sucht und versucht diesem Menschen irgendwie zu helfen. Und kann man das? Ja, man ist für diesen da und das hilft meistens mehr als alles andere.
Einige Menschen brauchen die Hilfe oder reden es sich ein und da will/kann man nicht helfen oder da sein, weil man glaubt, daß es eher falsch wäre oder man angst hat diesen Menschen zu verletzen ohne das man es will. Und schon verlezt man diesen.
Der Begriff Teufelskreis gefällt mir da sehr gut, weil er es wirklich trifft.

Ich hoffe, das es Deinen "Leuten" bald wieder besser gehen wird und auch von mir alles alles liebe.

Es kann ja nicht immer Regnen....
(Brandon Lee in The Crow)

einen dicken *Bussi*

Ta Lun
Ta Lun ist offline  
Alt 04.07.2000, 21:24   #19
puesta del sol
misanthrophil
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2000
Beiträge: 3.417
Hey Ta Lun!
Wie geht's? Hast Du meine mail bekommen?
Wollte nur kurz sagen, daß mit den Freundinnen hast Du falsch verstanden. Die, von der ich geträumt habe, ist die, mit der ich mich nach 13 Jahren zerstritten habe, nennen wir sie B. (Ha, wenn mich jemand kennt, weiß er 100% von wem ich rede! *lach).
Meine beste Freundin jetzt heißt Annette und wir hatten letzte Woche ein kleines Mißverständnis, gottseidank war es nur das und gottseidank hab ich noch einmal nachgefragt, bevor ich irgendwelche Konsequenzen gezogen habe!
Also, mach's gut
und
*schmatz/schleck/knutsch*
Bis später!
ash
puesta del sol ist offline  
Alt 04.07.2000, 22:53   #20
Ta Lun
Member
 
Registriert seit: 05/2000
Ort: Hamburg
Beiträge: 489
hehe, da hast Du mich falsch verstanden, ich dachte mir schon, daß es sich um Annette gehandelt hatte.....
Hihi der Kanidat hat hat 100 Punkte....*g*


Knutsch/schmatz/leck...wäre doch eine bessere reihenfolge oder? *brust,lach,brül*

Ta Lun

Axo..Mail bekommen und geantwortet.....

Knutsch/Umarm...umkipp...öhm..ja



Ta Lun ist offline  
Alt 04.07.2000, 22:53 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Ta Lun, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:30 Uhr.