Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 02.07.2000, 05:12   #1
puesta del sol
misanthrophil
 
Registriert seit: 04/2000
Beiträge: 3.417
Hola amigos,
wo seid Ihr alle? Und vor allem: wie geht es Euch?
Ich bin müde, mir ist kalt und schlecht und ich fühle mich zur Zeit so unsagbar leer! Irgendwie läuft gerade alles nicht so prickelnd!
Den Kontakt zu T. habe ich komplett auf Eis gelegt, ich denke, er hat's kapiert, denn ich bin wohl jetzt auf seiner icq invisible list. Naja, ging ja leider nicht anders, aber da ist schon ein Loch in meinem Leben, das er vorher gefüllt hat. In Kombination, mit der Leere, die mein Exfreund hinterlassen hat und einem eigenartigen Gefühl, die die allerersten Differenzen, die ich mit meiner besten Freundin hatte, hinterlassen haben, grenzt es langam an ein schwarzes Loch, daß sich von innen ausbreitet und mich ganz und gar verschlingt.
Es ist so ein Teufelkreis - das wichtigste im Leben sind mir Menschen, aber entweder hab ich das Gefühl, ich bin ihnen nicht wichtig oder ich kann ihnen einfach nicht vertrauen. Was ist das bloß? Ich lasse Leute an mich ran und dann, ab einem gewissen Zeitpunkt, möchte ich am liebsten weglaufen. Ich will einfach gar nicht mehr da sein, wenn wieder der Moment der Enttäuschung kommt, die Worte, die Tat, die mich bis ins Innerste verletzen. Am liebsten möchte ich eine Art "dummie" an meine Stelle setzen. Jemand, der nicht verletzt werden kann, jemand, der alles aufnimmt, so daß die Leute nicht merken, was für einen Effekt ihre Handlungen haben, damit ich mich nicht erklären muß und damit noch verletzlicher mache!
Ich würde mich so gerne mal fallen lassen, es ist so anstrengend, sich ständig zusammenzureißen! Langsam hab ich keine Kraft mehr! Ständig drehe ich mich im Kreis! Ich suche nach Auswegen, aber da ist immer nur die Wand, nicht das kleinste Schlupfloch!
Und jetzt wird sich beweisen, ob ich Recht habe: mich mögen Leute nur mit guter Laune, wenn's mir schlecht geht, will das keiner wissen ...

ciao
puesta del sol
aka ashara
puesta del sol ist offline  
Alt 02.07.2000, 05:12 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo puesta del sol, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 02.07.2000, 05:18   #2
Wieselchen
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Hallihallo Du,

ich fühle mich im Moment ähnlich. Wenn's mir wirklich schlecht geht, versteht mich keiner, oder es will keiner wissen. Ich fühle mich auch sehr verlassen und einsam, am liebsten würde ich nur noch schlafen, dann ist es nicht allzu schlimm. Aber schlafen kann ich auch nicht, da ich mir zu viele Gedanken mache und dann nicht zur Ruhe komme.
Ich wünsch Dir alles Gute,

Wieselchen
 
Alt 02.07.2000, 05:24   #3
Gwen
Member
 
Registriert seit: 01/2000
Beiträge: 103
Hi!

Warum hast Du denn heute mittag im icq nichts gesagt? Ich hätte Dir auch zugehört! Ich hoffe Dich hat meine Geschichte nicht allzu sehr genervt. Ich kenne das Gefühl, wenn man meint, dass einen die Leute nur dann hören/sehen/... wollen, wenn man gut drauf ist. Ich war auch schon mal in einer Situation, in der ich dachte, dass ich immer die Lustige und Fröhliche spielen muss, und sobald das mal nicht so ist, sich keiner für mich interessiert...
Ich würde mich freuen, wenn ich Dir helfen könnte - vielleicht treffen wir uns dieses Wochenende noch mal im icq?!!

Oder mail mir doch mal: waldmaedchen@t-online.de

Gwen
Gwen ist offline  
Alt 02.07.2000, 05:36   #4
Optimus
Member
 
Registriert seit: 05/2000
Beiträge: 56
Kopf Hoch!

Hallo Puesta Del Sol,

ich bin da, auch wenn ich oft nur lese. Gerne wuerde ich Dich troesten, doch die rechten Worte fehlen mir. Auch muss ich Dir leider sagen, dass Du Dich irrst: Dich moegen auch die Leute, wenn es Dir schlecht geht.

Kennst Du den folgenden Witz: Ein Betrunker rennt gegen eine Litfassauele und tastet sich an ihr weiter. Nachdem er merkt, daß er sich dauernd im Kreise dreht, seufzt er: Ich bin eingemauert!

Vielleicht drehst Du Dich auch so im Kreise und siehst nicht mehr, dass die Welt Dir offen steht.

Ich kann aber Dich in einigen Punkten gut verstehen, auch wenn Du zumindest in einem Fall auf der starken Seite standst. Auch mir geht es nicht gut. Ich vermisse M. so sehr. Der Abschied kam doch ploetzlich und unerwartet. Aklles was ich mit ihr so genoss, ist nicht mehr. Eine wunderbare Frau, die mir so schoenen Momente schenkte, auch wenn ich oft zweifeln musste. Jetzt weiss ich auch zeitweise nicht weiter. Doch es muss weitergehen und so reiss ich mich immer wieder zusammen, nur um den nächsten Nackenschlag in Empfang zu nehmen. Doch die Hoffnung fehlt mir, einen Menschen zu treffen, der mir all das gibt, was ich ihm gerne schenken wuerde. Doch derzeit sieht es so aus, daß mich die Leute entweder uebersehen oder nach kurzer Zeit wegrennen...

Optimus
Optimus ist offline  
Alt 02.07.2000, 09:23   #5
navy
Member
 
Registriert seit: 12/1999
Beiträge: 291
Liebe Puesta,

mir geht es haargenau so, sitze hier gerade mit zwei Typen (nur Kumpels) und besaufe mich sinnlos um alles zu vergessen.

Alles Liebe
Navy
navy ist offline  
Alt 02.07.2000, 20:09   #6
puesta del sol
misanthrophil
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2000
Beiträge: 3.417
Hi! Guten Morgen!
Ausnahmsweise bin ich schon mal vor 12 online!
Ich hab sauschlecht geschlafen und geträumt, meine Ma müßte sterben - schrecklich! Wie kommt man bloß auf solche Träume!?
Auf jeden Fall möchte ich mich bei Euch für Eure Antworten bedanken!

Wieselchen,
es tut mir leid, daß Du Dich auch nicht besser fühlst als ich! Ich kann auch nur schlafen, wenn dabei der Fernseher läuft und mich bis zur letzten Sekunde von meinen Gedanken ablenkt. Oder ich brauche ein wirklich gutes Buch, das mich fesselt, bis mir die Augen zufallen! Auch telefonieren hilft, aber dabei ist man dann auch von einer zweiten Person abhängig ...
Dies Alleinsein, dieses Unverstandenfühlen, irgendwie bin ich selber daran schuld! Schließlich lass ich niemanden an mich ran, versuche gar nicht zu erklären, worum es eigentlich geht - ich hab viel zu viel Angst!
Ich hoffe, für Dich ist das nicht so! Ich hoffe,, Du kannst Deine Gefühle rauslassen und wenn es nur allein in Deinem Zimmer ist! Und ich hoffe, daß es Dir bald wieder besser geht!

Gwenni,
es tut mir leid, daß ich nichts gesagt habe, aber erstens weiß ich nie, was ich sagen soll und zweitens bist Du so happy, ich will Dich nicht mit irgendwas belasten.Und wenn ich nicht will, daß jemand merkt, wie schlecht es mir geht, tut es auch keiner. Mittlerweile verdiene ich einen Oskar für schauspielerische Leistungen! Aber hinter dieser Maske bin ich einsamer als je zuvor ...
Wenn ich sowas schreibe, komm ich mir schon wieder so lächerlich vor! Meine Probleme sind doch so unwichtig!
Ja, vielleicht sehen wir uns übers WE auf icq! Ich hoffe, es geht Dir gut!

Optimus,
alter Schwede! Es tut mir leid, daß es Dir noch nicht besser geht! Vielleicht ist es in einiger Zeit möglich, wieder mit M. befreundet zu sein. Ich hab auch mal fast zehn Monate gebraucht, ein anders Mal, sogar über drei Jahre, bevor wieder eine Basis für eine Freundschaft mit meinem Exfreund da war. Gib die Hoffnung nicht auf, Du wirst jemanden finden, der wie das Deckelchen auf's Töpfchen passt. Die Nackenschläge sind halt leider der Preis dafür, aber davon lernt man auch. Anders geht es nicht und nur der Kontrast zum Schwarz lässt das Weiß richtig leuchten! Ich wünsch Dir Glück!

Navy,
Alkohol macht bestimmt nichts besser, wenigstens das weiß ich. Vielleicht erkennst Du das ja auch einmal! Alles Liebe!

Noch einmal danke, daß Ihr mir geschrieben habt!
Schätze mal, irgendwann hört dieses schreckliche Gefühl auf! Trotzdem farge ich mich, wie ich mich nur so alleine zwischen so vielen Menschen fühlen kann?!

puesta del sol
aka ashara

puesta del sol ist offline  
Alt 02.07.2000, 20:24   #7
Gwen
Member
 
Registriert seit: 01/2000
Beiträge: 103
Hi puesta,

ich drück Dir die Daumen, dass es Dir bald wieder besser geht. Ich bin noch ein bißchen online - vielleicht treffen wir uns ja im icq?!

Gwen

P.S.: Du kannst mir auch von Deinen Problemem erzählen, obwohl es mir so gut geht - das ist doch kein Thema!!!
Gwen ist offline  
Alt 02.07.2000, 21:49   #8
sidney.z
Junior Member
 
Registriert seit: 07/2000
Beiträge: 14
Hallo Puesta...

Du mußt viel durchgemacht haben. Handelt es sich um Deinen
Ex? Willst Du ihn zurück haben??
Leider kann ich aus dem Posting nichts entnehmen..

*knuddel*
Sid
sidney.z ist offline  
Alt 02.07.2000, 23:25   #9
Ta Lun
Member
 
Registriert seit: 05/2000
Ort: Hamburg
Beiträge: 489
Hallo Ash,
die Gefühle sind doch das was Menschen ausmachen oder?
Da bist Du mal derjenige, dem Schmerzen zugefühgt werden oder auch mal diejenige, die Schmerzen zufügt.
Will man das? Nein, ganz bestimmt nicht ich möchte das nie und dennoch läßt sich das manchmal nicht umgehen.
Bei Dir ist es bestimmt ähnlich.
Ich frage mich, wie es wäre, wenn wir wirklich "dummies" nutzen könnten. Die schönen Gefühle, die Freude und den Spass würden wir nehmen und der "Dummie" würde den Schmerz, Hass und die Trauer bekommen. Wären wir dann glücklich?
Ich glaube nicht oder? Es muß doch auch was negatives geben, damit ich das positive zu schätzen weiß oder?
Du sagst, daß Dich die Menschen nur mit guter Laune mögen. Und sich zurückziehen, wenn es Dir mal schlecht geht.
Das möchte ich nciht glauben. Wirklich nicht.
Ich würde sagen, daß ich auch sehr oft "schauspielere" aber wenn es die Menschen wirklich interessieren würde, dann würden sie es auch sehen, wie es mir geht.

Lasse Dich fallen es gibt jemanden, der Dich auffangen wird. Das kann jemand sein, von dem Du es nie erwarten würdest oder vielleicht doch jemand, von dem Du es hoffst.

Ich Drücke Dich und hoffe, das es Dir bald besser gehen wird.

Dein Ta Lun
Ta Lun ist offline  
Alt 03.07.2000, 01:55   #10
ob32
Member
 
Registriert seit: 06/2000
Beiträge: 84
hallo puesta del sol, konnte nicht wiederstehen und habe doch noch mal hier reingeschaut und wurde auf einen beitrag von dir aufmerksam.
das leben ist schon schwierig, ohne zweifel. viele schöne sachen passieren einen, aber auch schmerzhafte. leider, oder zum glück?
es ist die chance, die uns gegeben wird. wir dürfen weiterleben und den sinn mehr und mehr erkennen. aber nur, wenn wir unser schicksal annehmen. aus fehlern lernen gehört genauso dazu, wie die freuden, die auch unerwartet auftauchen zu geniessen.
was ich zu dir jetzt sagen kann ist, das du die schlechten zeiten, die du jetzt scheinbar durchmachst, genauso akzeptieren musst, wie die tollen. und zwar genau so lange, bis du den sinn erkannt hast. wie soll man mitleid mit einem leidenden haben, wenn man nie schmerz erfahren hat. oder wie kann man glück je so stark geniessen, wenn man nie dem unglück ausgesetzt war.
vorbereitet sein ist alles im leben. auf alles gefasst sein heisst aber auch, das was man erlebt hat zu verarbeiten und in sich aufzunehmen.
das nächste mal wird es dann besser. mit jeder erfahrung endert man sich, und das ist gut so. nichts ist schlimmer, als von jemanden den man seit langem nicht gesehen hat zu hören, dass man sich nicht verändert hat.
was "love on the rebound" angeht, ... ist ne dumme sache für beide seiten. denn niemand möchte lückenbüßer sein, aber auch nicht mit jemanden zusammen sein, und nach einer zeit erkennen, dass man noch nicht die letzte partnerschaft verarbeitet hat.
man entdeckt, dass man zu früh aufgegeben hat, oder zu lange gewartet hat. man bereut, da man insofern den einen fehler mit dem nächsten bedecken wollte.
aber was ist das problem im allgemeinen. mann und frau sind unterschiedlich. ein umstand der einen unwiederstehlichen reiz schafft(vervollständigung/liebe/sex), aber auch verständigungs- und verhaltensprobleme schafft.

im übrigen tust du ja gerade, durch dein mitwirken in diesem forum etwas gegen deine probleme.
..und nicht nur du fühlst dich alleine. da gibt es viele so, wie ich, die sind nach der ersten (und einzigen beziehumgs(selbst)erfahrung) einsam.
ob32 ist offline  
Alt 03.07.2000, 01:55 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey ob32, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:43 Uhr.