Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 06.07.2000, 10:04   #11
gotto
Rock'n'Roll Übermensch
 
Registriert seit: 11/1999
Ort: Hessen
Beiträge: 2.372
Seelenverwandt! Du traust mir, deinem Seelenverwandten zu, um 16.30 nachmittags bierselig zu sein?? WAs sollte mir das über dich verraten??

gotto
gotto ist offline  
Alt 06.07.2000, 10:04 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo gotto, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 07.07.2000, 09:48   #12
C@t
Member
 
Registriert seit: 06/2000
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 464
@Puesta, Gotto

Dann könnt' ich ja mal anfangen, vermittelnd tätig zu werden. Mir geht nämlich mal wieder die Kohle aus. Ich rechne auf Eure Cooperation...

Cat :cool:
C@t ist offline  
Alt 10.07.2000, 08:27   #13
Markus Hofer
Junior Member
 
Registriert seit: 07/2000
Beiträge: 4
Heiraten ist ein altes religiöses Relikt und sollte geändert werden. Warum sollen gerade zwei Leute, die sich zufällig wo sehen, finden, kennenlernen, sympathisch finden, lieben, dann sich verpflichten, auf LEBENSZEIT zusammenzupicken?
Das perverserste was es gibt. Nirgends in der Natur gibt es diese Form des Zusammendahinvegetierens.
Sowieso lässt sich jeder zweite wieder scheiden. Besser EHE auf Zeit als die ganze Scheisse zu früh machen und unschuldige Kinder miteinzubeziehen. Die werdens dann auch nicht "besser" machen können.
Und zu jeder Heirat gehört auch ein Vertrag, was ist wenn und so weiter. Die Lüge von der "Ewigen liebe", gute und schlechte Zeiten etc. ist falsch, wie unsere Gesellschaft.
Und: Frauen und Männer sind nicht für eine Einerbeziehung geschaffen.
Markus Hofer ist offline  
Alt 13.07.2000, 02:54   #14
puesta del sol
misanthrophil
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2000
Beiträge: 3.417
Deine Vehemenz resultiert doch nur aus Deiner Situation! Kannst Du auch objektiv urteilen?
puesta del sol ist offline  
Alt 13.07.2000, 03:16   #15
O L I
Golden Member
 
Registriert seit: 10/1999
Beiträge: 1.120
Eine Heiratsurkunde ist ein Papier, das wie die Versicherungspolice einer Versicherungsgesellschaft, die im Schadenbsfall aber nicht zahlt, nix wert ist.

Viele betrachten die Heirat und das Papier auf dem das steht als Garant für eine glückliche Ehe. Das ist natürlich nicht der Fall. Mittlerweile wird in der BRD nicht wie noch vor ein paar Jahren jede dritte, sondern rein statistisch gesehen, mittlerweile jede zweite Ehe geschieden.

Klar, so eine Hochzeit ist ein schöner Tag im Leben, man verspricht sich vor dem Pfaff die tollsten Sachen, die man aber rechtlich gesehen auch wieder über den Haufen schmeissen kann. Und da ist der Herrgott auf einmal nicht mehr so wichtig. errare humanum est. Für mich ist das eine rein emotionale Sache. Es ist halt schön und ´ne tolle show, mehr aber nicht. Ich hab zwar noch nicht geheiratet, kann es mir aber vorstellen zu tun, dann aber nicht wegen "och Gottchen, nun sind wir vor Gott getraut..." sondern 1.) wegen der Steuer und 2.) nur mit Ehevertrag. Und natürlich auch nur die Frau, die ich liebe, klar.

Das hört sich vielleicht furchtbar unromantisch an, entspricht aber der Realität. Liebe macht blind und wer heiratet ist im diesem Augenblick sowieso nicht bei Sinnen, sondern schwelgt auf Wolke 7 und denkt, dass alles schon super klappen wird.

Da die rechtlichen Gegebenheiten im Falle einer Scheidung immer noch auf Gesetzen basieren, die nun fast 100 Jahre alt sind, wird eine Scheidung häufig zugunsten der Frau entschieden. Diese Gesetze gehen immer noch davon aus, dass "Frau" nicht arbeitet (eben so wie es vor 100 Jahren mal war) und im Falle einer Scheidung vom Manne unterhalten werden muss. Das ist nun mal so, Gesetz ist Gesetz. Heutige Gegebenheiten, nämlich dass "Frau" arbeitet usw. spielen dabei keine Rolle. Ein Richter hat da oft keinen Spielraum.

Ich kann jedem nur empfehlen mit Ehevertrag zu heiraten. Denn das ist im Gegensatz zum Papierchen wo drauf steht X hat Y geheiratet auch was wert. Es ist eine Versicherung für beide Partner, für den Fall "Scheidung". Dann gibt´s wenigstens kein Gekloppe, weil vorher schon vertraglich geregelt wird, wie in einem solchen Fall verfahren werden soll.

O L I
O L I ist offline  
Alt 10.10.2000, 22:39   #16
sweet_dream
Senior Member
 
Registriert seit: 05/2000
Ort: Deutschland, 13059, Berlin
Beiträge: 861
Hi leute,

wollte mich auch mal zu diesem Thema äußern. Obwohl ich schon sagen muß, das mich hier einige reaktionen ganz schön geschockt haben. Das mag daran liegen das ich ein weibliches wesen bin. So nun mal meine meinung dazu.

Ob man heiratet oder nicht, das hängt mit sicherheit nicht vom alter ab. Man muß eben seinem gefühl vertrauen, ob der partner wirklich der ist, mit dem man den rest seines leben verbringen möchte. Ich persönlich würde nur aus liebe heiraten. Die steuerlichen vorteile die sich daraus ergeben sind nebensache. Und wirklich bemerkbar macht es sich eh nur, wenn der eine wirklich wesentlich mehr verdient. Ansonsten schlägt es nicht sehr ins Gewicht. Es mag zwar sein, das dieses Stück papier nichts wert ist, aber aller spätestens dann, wenn der eine partner ums leben kommt, wird man sehen, das dieses papier doch etwas wert ist. Zumindestens im hohen alter.

Ich bin auch eines dieser unehelichen kinder! Und ich muß sagen, das es nicht gerade ein vergnügen war, so aufzuwachsen. Denn man wurde immer schief angeschaut und es wurde immer nachgefragt. Was auf dauer ganz schön lästig sein kann. Daher wollte ich immer das meine eltern heiraten, was sie aber erst jetzt irgendwann vorhaben! Und ich bin inzwischen fast 22 jahre alt. Sie haben es auch nie für nötig gehalten dieses Stück papier in den händen zu halten. Aber zwecks altersversorgung ist es doch ganz praktisch. Aus dem grund heiraten meine eltern zum Beispiel. Den kann ich verstehen und nachvollziehen, aber solche sprüche wegen der steuerersparnisse oder ähnliches ist für mich einfach unverständlich.

Ich muß zugeben, wenn ich heirate würde ich wahrscheinlich auch einen Ehevertrag abschließen. Aber nicht um meinen Partner eins auszuwischen, sondern um im falle des falles den prozess so schenll wie möglich hinter mich zu bringen. Und das Frauen bei einer scheidung finanziell unterstützt werden, liegt meistens daran, das die männer auch in der heutigen zeit noch mehr verdient. Es gibt aber auch frauen, die ihrem Ex-Mann unterhalt zahlen müssen! Alles schon vorgekommen! Denn der unterhalt richtet sich danach wielviel jeder der eheleute verdient und danach wird es berechnet und vor allem entschieden wer zahlen muß. Es gibt aber auch männer die sich mit allen möglichen mitteln davor drücken zu zahlen und das kann es dann doch auch nicht sein oder?

So das war meine meinung zu diesem Thema!
sweet_dream ist offline  
Alt 11.10.2000, 01:26   #17
Das_Gedoens
Senior Member
 
Registriert seit: 08/2000
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 665
hach ja...

warum eigentlich nicht heiraten? Klar braucht man keinen Schein, wenn man seinen Partner liebt, aber andererseits zeigt man ja damit auch der Öffentlichkeit, daß man sich an dieser Partner binden möchte...

Nur der Kinder wegen auf keinen Fall, aber Kinder von verheirateten Paaren haben es schon einfacher...

Heiraten mit Ehevertrag ist sicherlich sinnvoll, um sich selbst aber auch um den Partner rechtlich abzusichern.

Ansonsten denke und hoffe ich, daß unsere Generation vielleicht tatsächlich wieder aus Liebe heiratet und mit dem Wissen um die hohen Scheidungszahlen im Hinterkopf nicht unbedacht in die Ehe stolpert...

Liebste Puesta, natürlich bist Du eingeladen, aber das hatten wir ja schon, gelle???

Das_Gedoens ist offline  
Alt 11.10.2000, 01:40   #18
puesta del sol
misanthrophil
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2000
Beiträge: 3.417
*fg* Süßes Gedöns, ist ja wohl auch das Mindeste, daß die Trauzeugin eingeladen ist, oder? *fg*
puesta del sol ist offline  
Alt 11.10.2000, 04:12   #19
GefallenerEngel
Golden Member
 
Registriert seit: 07/2000
Ort: Hannover
Beiträge: 1.337
Hmm, überlege gerade, wo es steht, dass die Trauzeugin auch auf der Party zu sein hat... die muss sich doch von da an nur noch um den Erhalt der Ehe kümmern, also ist Feiern sowieso nicht http://smilecwm.tripod.com/net5/winknudge.gif http://smilecwm.tripod.com/net5/winknudge.gif http://smilecwm.tripod.com/net5/winknudge.gif
GefallenerEngel ist offline  
Alt 11.10.2000, 23:55   #20
KindlicheKaiserin
Senior Member
 
Registriert seit: 01/2000
Beiträge: 560
Heirat will ich auf alle Fälle mal. Die Betonung liegt auf "mal", dass hat nämlich noch ne Menge Zeit. Aber wenn, dann auf alle Fälle kirchlich in weiss *romantischbin*

Aber das muss jeder halten wie er es will, da kann keiner irgendwem reinreden.
Wegen nem Kind zu heiraten, wenn keine Liebe zwischen den Eltern ist ist genauso Schwachsinnig, wie wegen den Kindern zusammenzubleiben und dauernd zu streiten.

Allerdings glaub ich fast, das sich manche auch bißchen zu schnell wieder scheiden lassen. Manchmal muss man auch bißchen was zusammen durchstehn.

KindlicheKaiserin ist offline  
Alt 11.10.2000, 23:55 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey KindlicheKaiserin, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:11 Uhr.