Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 09.07.2000, 07:38   #1
claudia102
Junior Member
 
Registriert seit: 07/2000
Beiträge: 3
Hey Leute,
kennt ihr das auch,man sagt etwas was man gar nicht so meint und man tut etwas was man gar nicht tun wollte nur aus reiner Unsicherheit??!!Bei mir war das so und jetzt ist mir dadurch mein absoluter Traummann durch die Lappen gegangen.Und das war so: ich kenne ihn schon seit einem Jahr durch einen Freund. Er heißt Lille,spielt in einer Band und sieht einfach supersüss aus!Vor längerer Zeit war ich mit ihm auf ner Party bei der ich dann meinen Geldbeutel bei ihm im Auto vergessen hatte.Vor einem Monat wollte ich ihn bei Lille abholen, wir quatschten dann fast die ganze Nacht über Gott und die Welt bis, ja bis wir uns küssten.Aber ich war so unsicher und hatte so große Angst vor einer neuen Enttäuschung das ich sofort abblockte und ihm klarmachte das ich keine Beziehung wollte.doch nach unserem Treffen fing er an mir zu fehlen und so besuchte ich ihn wieder eines Nachts. Es ging ziemlich heiß er aber wir schliefen nicht miteinander. Eine Woche später spielte er mit seiner Band auf einer Party. Sein Freund den ich auch kenne war auch da.Mit dem knutschte ich auch später wild herum weil mein Schatz mit einer blonden Tussi abgehauen war. ich dachte zum f... und knutschte vor lauter Wut mit seinem Freund halt rum.(War aber sehr schön..)Am nächsten tag erfuhr ich das er nichts mit dieser blonden Tussi hatte, und kam mir saubloed vor!dann verbrachte ich wieder eine Nacht bei ihm, die die letzte sein sollte. Dann sahen wir uns nicht mehr, er sagte eine Verabredung ab und meinte ich solle ihm Zeit lassen, worauf ich dann auf den Rat meiner Freunde reagierte und Schluß per Handy machte. Seine Reaktion darauf war das er mir einen Job in einer Pizzaria verschaffte in der er auch arbeitete.in dem Laden ist der Chef ein wiederlicher, notgeiler Inder der mich die ganze zeit anmachte weil meine liebe Affäre Lille, ihm alles (auch sexuell!)über mich erzählt hatte. Daraufhin als ich das erfahren hatte bin ich zu ihm hingefahren und hab ihm ne Szene gemacht auf die er mit: ..entschuldigung,..du bist mir nicht egal,..und hab keinen Bock zu diskutieren, reagierte. Später kündigte er seinen Job.Ich bin jetzt zutiefst veletzt und enttäuscht. ich kann nicht einmal mehr heulen so traurig bin ich.Und das schlimmste ist,das ich total verliebt in ihn bin! Was soll ich nur machen?? oder habt ihr sowas ähnliches schon mal erlebt?? Bitte gebt mir einen Rat!Danke eure Claudia
claudia102 ist offline  
Alt 09.07.2000, 07:38 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo claudia102, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 09.07.2000, 14:18   #2
madamebutterfly
Senior Member
 
Registriert seit: 07/2000
Beiträge: 713
Hallo Claudia,

Wie alt seid ihr? Es klingt, als ob ihr euch etwa im Abialter befindet, möglicherweise auch noch jünger seid. Man *probiert* das Spiel mit Liebe, Sex und Beziehung, und irgendwie funktioniert es noch nicht. Wenn ihr 17 seid, ist das ganz üblich, wenn ihr entscheidend älter seid (was ich, nach dem Wortlaut Deines postings schliessend, nicht annehme), etwas nachdenklicher stimmend.

Ich kann sehen, dass Du einen Fehler gemacht hast. Er hat falsch und auch unfair reagiert, als er private Details eurer kurzen Beziehung an Dritte weitergeplaudert hat, zumal noch in einer Situation,m die Dir ganz offensichtlich Nachteile bringen muss. Mich würde ein solches Verhalten abkühlen lassen - egal, wie gut ich seine Verletztheit nachvollziehen kann. Es gehört sich einfach nicht und zeigt, dass er ziemlich wenig Respekt vor Dir hat. Ginge die Beziehung weiter bzw. finge sie wieder an, würde es Dir dann gefallen, Dich zuerst über einen Vertrauensbruch hinwegsetzen zu müssen und dann vielleicht wieder Opfer seiner gedankenlos-herablassenden Mitteilsamkeit zu werden? Möchtest Du, dass eine unüberschaubare Anzahl von Menschen (die erzählen natürlich gern weiter) schlecht über Dich denkt? Du sagt richtig: *verliebt in eine Affaire*. Ist es die Affaire als solche, die Dir gefällt, oder der Mensch?
madamebutterfly ist offline  
Alt 30.01.2001, 09:40   #3
mincina
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Hey du!

Klar, er hat einen Fehler gemacht. Meiner Meinung nach ist es an ihm, sich zu melden.(und zu entschuldigen)
Männer in dem Alter (und auch ältere, ehrlich gesagt), sind nunmal manchmal etwas "leichtsinnig" und wahrscheinlich hat er sich nichts dabei gedacht,d em notgeilen Inder Details zu erzählen.
Immerhin hat ihn das beschäftigt, sonst hätte er nicht über dich gesprochen. was er erzählt hat, war natürlich mistig...
Mich würde interessieren, ob er sich bei dir oder du bei ihm gemeldet hast? Und was weiterhin passiert?
Auf jeden Fall drück ich dir die Daumen!

gruß, mincina
 
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:34 Uhr.