Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 13.07.2000, 12:21   #1
Sacrifice
Member
 
Registriert seit: 07/2000
Beiträge: 72
In der TV-Movie habe ich über eine Seite gelesen auf der es angeblich darum geht, verschollene Freunde wieder zu finden.
Doch auf der Seite selber wurden hauptsächlich Firmen erwähnt, die sich dort melden sollten wenn ihnen ein Kunde abgehauen ist ohne zu bezahlen, oder etwas dergleichen.
Die Seite selber befindet sich auf http://www.EWOMA.de
Ihr könnt Euch gerne selber davon überzeugen was da gespielt wird.
Ich bin schockiert darüber. Privatpersonen werden die Auskünfte auf den Einwohnermeldeämtern verwehrt, und irgend so ein dahergelaufener Heinz hat die Möglichkeit verzogene gegen Entgeld, ausfindig zu machen.
Was wird passieren wenn z. B. eine Frau die sich von Ihrem Mann getrennt hat weil sie nur noch schnell weg wollte weil sie verprügelt wurde etc. (es gibt hunderte möglichkeiten warum einer die anonymität des Wohnortes erwünscht) und nun endlich dank EWOMA kommt der verlassene Ehemann an die Adresse um ..nehmen wir das schlimmst an....sie um die Ecke zu bringen. Keiner wars..der Ehemann wird ausgeschlossen weil er ja nie die Adresse erfahren hat wie das EMA bestätigen kann! Danke EWOMA! Wo soll das hinführen? Ich finde es unverschämt daß mal wieder so Leute mit Geld alle Rechte in den Schoß fallen. Wo soll das noch hinführen?
Sacrifice ist offline  
Alt 13.07.2000, 12:21 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Sacrifice, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 13.07.2000, 18:23   #2
Toff
Quelle der Weisheit
 
Registriert seit: 11/1999
Ort: A-4030 Linz
Beiträge: 3.118
*g*
Frag mal bei einem Kreditschutzinstitut Informationen über eine Firma an. Was da manchmal drinsteht...
Toff ist offline  
Alt 13.07.2000, 21:45   #3
henne der held
Member
 
Registriert seit: 06/2000
Ort: schweiz 3322 schönbühl
Beiträge: 56
ja das ist echt nee schweinerei ja aber beispiel london city da sind über 1000 kameras instaliert wo gesichter erkennen können und so oder schweiz autobahnen video überwacht kameras können nummernschilder erkennen und so es wird bald keine anonümität mehr geben die tottale überwachung ist doch schon fast real
so wie auch im internet wird man ja ständig überwacht
grüsse henne
henne der held ist offline  
Alt 13.07.2000, 22:12   #4
Toff
Quelle der Weisheit
 
Registriert seit: 11/1999
Ort: A-4030 Linz
Beiträge: 3.118
henne, vielleicht solltest du einmal deine Rechtschreibung überwachen, oder ist das deine Form witzig zu sein?
Toff ist offline  
Alt 13.07.2000, 22:28   #5
puesta del sol
misanthrophil
 
Registriert seit: 04/2000
Beiträge: 3.417
TOFF,
ich kenn Dich zwar nicht - aber: *knuuuutsch*, Du Gedankenleser!!!
ash
puesta del sol ist offline  
Alt 13.07.2000, 22:36   #6
salome
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Lieber Toff, schon mal in das Profil von Henne reingeschaut? Location: Schweiz, ich denke, die Rechtschreibung ist da ein wenig anders, oder?
Liebe Grüße!
salome
 
Alt 13.07.2000, 22:47   #7
Dog Soldier
Member
 
Registriert seit: 06/2000
Beiträge: 349
Erbarmen! Bitte!

Nicht wieder die Story von der totalen Überwachung!

Ich will es kurz machen.

Stellt euch folgende Fragen.

1. Welche Institution sollte es wohl sein, die euch überwacht (Jetzt bitte nicht sagen: "Der Staat")
2. Was könntet ihr Interessantes zu verbergen haben, dass man euch überwacht. Denn wenn ihr es nicht wisst - "die" wissen es ganz sicher nicht.
3. Werden alle überwacht und wenn ja, von wem? Überwacht die eine Hälfte von 80 Millionen die anderen und wer überwacht die Überwacher?
4. Sind Kameras an öffentlichen Orten und Plätzen vielleicht deshalb angebracht, um Straftäter, beispielweise Bankräuber, verfolgen zu können?
5. Wen interessieren die hundertausende von Nummernschildern an hundertausender Autos, die jeden Tag durch eine Grosstadt fahren? Zu welchem Zweck sollte man die Halter feststellen wollen?

Es ist richtig - digitale Datenverarbeitung erlaubt schnelleren und umfangreicheren Zugriff auf persönliche Daten. jedoch ist gerade deswegen der Datenschutz eines der heikelsten Themen in Deutschland. Kommt auch nur der Verdacht auf, jemand könnte persönliche Daten veruntreut haben, heult die Öffentlichkeit kollektiv auf.

Trotzdem bleibt für mich die wichtigste Frage: Wozu soll die totale Überwachung gut sein und woher nimmt man das Personal dafür?
Dog Soldier ist offline  
Alt 13.07.2000, 23:19   #8
Sacrifice
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2000
Beiträge: 72
Also es geht jetzt ja eigentlich hier nicht um den Datenschutz oder um die totale vernetzung von Privatinformationen. In Deutschland ist es ebend noch nicht so weit und ich hoffe auch nicht daß es je soweit kommt. Daher finde ich es ja mit der Seite so zum kotzen!
Es geht hier nicht um Kameras oder Nummernschilder. Anhand eines Nummernschildes erkenne ich als privatperson nicht den insassen im fahrzeug oder ich kann nicht sagen daß ist heinz schröder aus deppenhausen der da auf dem rad. Weil die tragen ja kein Schild um mit ihren pers. Angaben.
Aber auf der EWOMA seite darf jeder Arsch von jedem die neue Anschrift beantragen. Darin liegt die sauerei.
Ich will auch nicht daß wenn ich wegziehe weil mir irgendwer auf den Keks geht oder gar wie es oft in Deutschland ist Frauen..zum größten Teil sind das Frauen...Terrorisiert werden, daß der Peiniger dann ganz einfach meine neue Adresse bekommen, und mich weiterhin fertig machen kann!! Wo führt das hin? Das ist pervers!
nochmal als hinweis:
http://www.EWOMA.de
da könnt ihr euch selber überzeugen von der riesen schweinerei
Sacrifice ist offline  
Alt 13.07.2000, 23:24   #9
Toff
Quelle der Weisheit
 
Registriert seit: 11/1999
Ort: A-4030 Linz
Beiträge: 3.118
Danke puesta! *rot werde*

Salome, ich bin mir sicher, auch in der Schweiz gibt es Satzzeichen, um einmal einfach zu beginnen.

Und viele der Fehler sind auch so wider die Aussprache, daß sie mir künstlich hineingemacht vorkommen.
Toff ist offline  
Alt 14.07.2000, 04:09   #10
henne der held
Member
 
Registriert seit: 06/2000
Ort: schweiz 3322 schönbühl
Beiträge: 56
henne analfabet ist

hi toff ja es ist so ich kann nicht schreiben das ist doch auch egal hauptsache man versteht was ich sagen möchte
kannst mir ja mal en deutschkurs anbiten *lol*
und danke salome das du mich in schutz genomen hast
jo ich hab nee sekretärin die für mich schreibt normalerweisse
grüsse vom analfabeten henne
henne der held ist offline  
Alt 14.07.2000, 04:09 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey henne der held, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:54 Uhr.