Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 16.07.2000, 02:16   #1
Timeless
Junior Member
 
Registriert seit: 07/2000
Beiträge: 8
Hi ihr,
gerade viel mir eine CD in die Hand, die ich vor einem halben Jahr hörte. Jetzt kommt meine ganze Vergangenheit wieder hoch...
Damals gingen ich und meine Clique jedes Wochenende in eine Diskothek bei uns in der Stadt. Ich war zu der Zeit eigentlich recht glücklich mit meinem Freund zusammen, bis zu dem Zeitpunkt, als ich ihn sah: Er war 1,98 m groß, hatte meiner Meinung nach eine tolle Figur (für manche vielleicht zu dünn, aber ich mag so etwas!) und einfach ziemlich gutaussehend. An dem ersten Abend machte er sich ziemlich an mich ran, obwohl er ein Kollege meines Freundes war und da ich etwas angetrunken war, machte ich ein wenig mit. Als er mich dann aber irgendwann küssen wollte, meinte ich nur noch: Was soll das? und zog meinen Kopf weg.
Ich schlief die Nacht bei meinem Freund und dachte die ganze Zeit über diesen Abend nach und vor allem auch über diesen Typen!!! Nach und nach gefiel er mir immer besser....
Am nächsten Abend (es war ein Samstag) gingen wir wieder raus und ich sah ihn auch wieder. Doch er war an diesem Abend mit einer anderen beschäftigt und ich dachte mir, daß es vielleicht ja auch besser so ist, da ich sonst vielleicht doch noch Mist mache.
Ein paar Wochen später: Wieder war das Wochenende da und wir wollten raus und feiern. Doch an diesem Tag änderte sich einiges in meinem Leben. Ich erfuhr, daß mein Freund mit einem anderen Kollegen zu so einer Tusse gefahren sind, wovon ich nichts wußte. Damals, als das passierte, waren sie die komplette Nacht weg. Sie sagten mir und der Freundin des Kollegen, sie hätten alte Kollegen getroffen und müßten die jetzt weg bringen. In Wirklichkeit waren sie bei dieser Tusse und das bis morgens um 07:30 Uhr. Ich konnte die ganze Nacht nicht schlafen und machte mir mit der Freundin des Kollegens meines Freundes unheimliche Sorgen, daß etwas passiert wäre...
Zurück zu dem besagten Abend: Ich erfuhr halt, daß die beiden die Nacht bei der Tusse waren und war natürlich stinksauer auf meinen Freund, obwohl er, wie er behauptete, nichts mit dieser Tusse hatte.
Später sind meine Freundin und ich noch welche abholen gefahren. Tja, der Typ, den ich so toll fand, wollte natürlich mit. Ich war schon wieder etwas angetrunken und flirtete während der Autofahrt mit ihm. Irgendwann versuchte er mich wieder zu küssen. Erst wollte ich es nicht, aber dann lies ich es zu. Vielleicht war es aus Rache, weil mein Freund mich angelogen hat oder vielleicht war es auch wirklich, weil ich ihn gut fand...
Wir küssten uns schließlich die ganze Autofahrt. Als wir die Leute abholten, ließen wir es sein, da ich ja meinen Freund hatte und andere hätten ja was erzählen können...
Später sind wir halt wieder in die Disco. Mein Freund war immer noch stinksauer auf mich, was ich ja eigentlich überhaupt nicht verstand, da ich ja sauer auf ihn sein müßte und nicht anders herum. Er saß mit seinen Kollegen an einem anderen Tisch. Ich setzte mich mit meiner Freundin und diesem Typen an einen anderen Tisch. Dort ging alles weiter: Wir küssten uns zwar nicht, aber machten andere Sachen.
Ich schlief die Nacht wieder bei meinem Freund, nachdem wir uns am frühen Morgen wieder vertragen haben. Ich erzählte ihm aber von alledem nichts. Für mich war dieser Abend und auch der Typ eine Art Abenteuer. Er hatte was an sich, wo ich nicht nein sagen konnte.
Durch meinen Freund sahen wir uns immer wieder und mein armer Freund wußte von allem nichts. Irgendwann fragte mich der andere, ob ich ihn lieben würde. Ich sagte nein und er war danach ziemlich ruhig. Ich weiß nicht, ob er sich damals erhoffte, ich würde ja sagen. Wenn wir uns unter der Woche sahen, war da auch nie was, halt nur am Wochenende. Wir flirteten halt immer miteinander, jedoch hatten wir keinen Körperkontakt.
Irgendwann verstand er sich mit meinem Freund nicht mehr so gut. Mein Freund fand es scheiße, was er mit Frauen abzog. Er hatte eigentlich immer ne andere, u. a. auch mich, wovon mein Freund aber ja nichts wußte. Wir gingen weiterhin in unseren Stammladen, doch er fuhr mit ein paar Freuden wo anders hin. So sah ich ihn 2 Wochen nicht. Dann kam er doch wieder in unseren Laden. Ich war zu dem Zeitpunkt, als ich ihn sah, so glücklich und froh. Ich flirtete mit ihm, wir fassten uns gegenseitig an und wir tauschten Telefonnummern aus. Er wollte immer mit mir schlafen, doch ich wollte das nicht, da ich dachte, ich könnte niemals fremd gehen. Doch nach und nach gefiel mir der Gedanke, vielleicht doch mehr mit ihm zu haben.
4 Tage später trafen wir uns alleine. Erst unterhielten wir uns wieder ganz normal wie gute Freunde. Dann fing er wieder an und ich konnte nicht nein sagen. Schließlich haben wir miteinander geschlafen.
Danach lief nichts mehr. Ich hatte ein schlechtes Gewissen und merkte, wie sehr ich doch meinen Freund liebe und versuchte, unsere Beziehung aufrecht zu erhalten. Doch er verhielt sich irgendwann komisch. Dann bekam ich auch heraus, warum: Er hatte eine andere!!! Es war der größte Schock meines Lebens. Wie konnte er mir so etwas antun, dachte ich damals. Er entschied sich aber schließlich für mich, wobei er immer noch nicht wußte, daß ich mit dem anderen geschlafen hatte. Er wußte nur, daß ich mich mit ihm geküsst habe.
Mit meinem Freund bin ich jetzt immer noch zusammen. Vor einem Monat habe ich es zugegeben, daß ich mit ihm damals geschlafen habe. Mein Freund ist total ausgetickt und ich dachte echt, jetzt wäre entgültig Schluß. Ich wollte mich umbringen, da ich ihn so sehr liebe und ohne ihn wirklich nicht mehr kann. Doch er stand zum Glück schließlich doch zu mir!!!
Er hatte damals mit der anderen eigentlich nichts gehabt, aber trotz alledem tut der Gedanke daran immer noch so weh. Wir haben uns beide falsch benommen, soviel steht fest. Ich habe aber wohl den größeren Fehler gemacht.
Das alles war jetzt nur in Kurzform!!! Was haltet ihr davon? Ich brauch echt mal ne unparteiische Meinung von jemandem. Ich denke jeden Tag an diese Geschichte, obwohl dies alles im Februar anfing!!! Langsam möchte ich all dies vergessen und dieses Kapitel abschließen.
Danke!!!!
Timeless ist offline  
Alt 16.07.2000, 02:16 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 16.07.2000, 03:04   #2
KindlicheKaiserin
Senior Member
 
Registriert seit: 01/2000
Beiträge: 560
Hi!

Also wenn ihr zwei Euch wieder gut versteht, dann lass die Vergangenheit ruhen. Versuche damit abzuschliesen. Das klappt aber nur, wenn ihr euch wirklich gegenseitig verziehen habt.
Ist alles ziemlich blöd gelaufen, aber wir sind alle nur Menschen. Was bringt es Dir in der Vergangenheit zu wühlen und zu leben? Nichts außer Kummer.
Vielleicht bringt es Euch was, wenn ihr Euch ein paar Wochen mal nicht seht, damit ihr eure Gefühle füreinander abchecken könnt.


Gruß KK
KindlicheKaiserin ist offline  
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:20 Uhr.