Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 03.08.2000, 20:03   #1
Cana
Member
 
Registriert seit: 07/2000
Beiträge: 496
Es kommt eine Zeit im Leben,
da bleibt einem nichts anderes übrig,
als seinen eigenen Weg zu gehen.
Eine Zeit, in der man die eigenen Träume
verwirklichen muß.
Eine Zeit, in der man endlich für die eigenen
Überzeugungen eintreten muß.

Gerade in der größten Verzweiflung
hast Du die Chance,
Dein wahres Selbst zu finden.
Genauso wie Träume lebendig werden,
wenn Du am wenigsten damit rechnest,
wird es mit der Antwort auf jene
Fragen sein,
die Du nicht lösen kannst.
Folge Deinem Instinkt,
wie einem Pfad der Weisheit,
und laß Hoffnung Deine Ängste vertreiben.

Die meisten von uns sind nicht in der Lage,
über ihre Mißerfolge hinwegzukommen;
deshalb gelingt es uns auch nicht,
unsere Bestimmung zu erfüllen.
Es ist leicht, für etwas einzutreten,
das kein Risiko birgt.

Vielleicht bedeutet Liebe auch lernen,
jemanden gehen zu lassen,
wissen, wann es Abschiednehmen heißt.
Nicht zulassen, daß unsere Gefühle dem
im Weg stehen,
was am Ende wahrscheinlich besser ist
für die, die wir lieben.

Neue Welten zu entdecken wird Dir nicht nur
Glück und Erkenntnis,
sondern auch Angst und Kummer bringen.
Wie willst Du das Glück wertschätzen,
wenn Du nicht weißt, was Kummer ist?
Wie willst Du Erkenntnis gewinnen,
wenn Du Dich Deinen Ängsten nicht stellst?
Letztlich
liegt die große Herausforderung des Lebens darin,
die Grenzen in Dir selbst zu überwinden
und so weit zu gehen, wie Du Dir
niemals hättest träumen lassen.

Träume bedeuten vielleicht
ein hartes Stück Arbeit.
Wenn wir versuchen, dem auszuweichen,
können wir den Grund,
warum wir zu träumen begannen,
aus den Augen verlieren,
und am Ende merken wir, daß der Traum
gar nicht mehr uns gehört.
Wenn wir einfach der Weisheit unseres Herzens
folgen, wird die Zeit vielleicht dafür sorgen,
daß wir unsere Bestimmung erfüllen.
Denk daran:
Gerade wenn Du glaubst, daß das Leben
zu hart mit Dir umspringt,
dann denke daran, wer Du bist.
Denk an Deinen Traum.

Es gibt Dinge, die Du mit den Augen nicht
sehen kannst.
Du mußt sie mit dem Herzen sehen, und das ist das Schwierige daran.
Wenn Du zum Beispiel in Dein Innerstes blickst
und spürst,
daß dort ein junges Herz schlägt,
wirst Du mit Deinen Erinnerungen
und Deinen Träumen losziehen
und einen Weg durch jenes Abenteuer,
das man Leben nennt, suchen,
stets bestrebt, das Beste daraus zu machen.
Und Dein Herz wird niemals müde werden
oder alt...

Durch unsere Entscheidungen
definieren wir uns selbst.
Allein durch sie können wir unseren Worten
und Träumen
Leben und Bedeutung verleihen.
Allein durch sie können wir aus dem,
was wir sind,
das machen, was wir sein wollen.

Dorthin, wohin Du gehst,
gibt es keine Wege, keine Pfade,
Du kannst nur Deinem Instinkt folgen.
Du hast Zeichen beachtet
und bist endlich angekommen.
Nun mußt Du
den großen Sprung ins Unbekannte wagen
und selbst herausfinden:
Wer im Unrecht ist.
Wer im Recht ist.
Wer Du bist.

Einige Dinge werden immer stärker sein als Zeit und Raum,
wichtiger als Sprache und Lebensart.
Zum Beispiel, Deinen Träumen nachzugehen
und zu lernen, Du selbst zu sein.
Mit anderen das wunderbare Geheimnis
zu teilen,
das Du entdeckt hast.


P.S.: Was Du tust ist wichtig,
wichtiger aber ist,
wovon Du träumst -
und daß Du an Deine
Träume glaubst.
[Geändert von Cana am 06.08.2000 um 11:17 Uhr]
Cana ist offline  
Alt 03.08.2000, 20:03 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Cana, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 03.08.2000, 22:41   #2
littleshine
Member
 
Registriert seit: 04/2000
Beiträge: 361
Hi Cana!

Das, was du da aufgeschrieben hast ist wunderschön! Ich weiß gar nicht, was ich dazu sagen sollen- mir fehlen die Worte! Es stimmt einfach nur, was du da geschrieben hast!

Vielen Dank für deine Worte

littleshine
littleshine ist offline  
Alt 03.08.2000, 23:07   #3
talkerin
Senior Member
 
Registriert seit: 04/2000
Beiträge: 857
Ja, wirklich wunderschön

Danke Cana!
talkerin ist offline  
Alt 03.08.2000, 23:24   #4
slaine
Junior Member
 
Registriert seit: 07/2000
Beiträge: 20
wirklich schön gesagt cana.

hoffe nur ich werde bald wieder zu träumen anfangen und nicht mehr angst vergangene träume zu wecken.

s.
slaine ist offline  
Alt 03.08.2000, 23:27   #5
Blacky
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
hallo cana.....

es ist wirklich wunderschön......

..... wenn ich nach dem untersten absatz gehen würde, wäre ich wieder bei meiner familie.....

Blacky
[Geändert von Blacky am 03.08.2000 um 14:33 Uhr]
 
Alt 21.08.2000, 18:37   #6
Cana
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2000
Beiträge: 496
Hallo!

Danke für eure Komplimente! Falls ich mal wieder die Zeit finde, werde ich euch wieder etwas Neues schreiben!

Erzählt mir doch eure Geschichte! Ich höre gerne zu!

Grüße
Cana
Cana ist offline  
Alt 22.08.2000, 21:25   #7
Cana
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2000
Beiträge: 496
Hallo!

Was ist los mit euch?

Grüße
Cana
Cana ist offline  
Alt 22.08.2000, 22:24   #8
damian
 
Registriert seit: 02/2000
Beiträge: 3.496
blacky, da hab' ich auch dran gedacht.
damian ist offline  
Alt 23.08.2000, 00:52   #9
Cana
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2000
Beiträge: 496
Hallo Blacky und Damian!

Was ist bei euch passiert? Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir eure Geschichte mal erzählen würdet!

Grüße
Cana
Cana ist offline  
Alt 23.08.2000, 07:59   #10
Scara
Member
 
Registriert seit: 10/1999
Ort: Melle,Niedersachsen,Deutschland
Beiträge: 199
danke Cana,

für das diese schönen Zeilen.
Es gibt nicht viel was mich berührt oder was ich an mich heranlasse, dieses aber schon wirklich schön.

Alles liebe
Scara
Scara ist offline  
Alt 23.08.2000, 07:59 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Scara, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:40 Uhr.