Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 15.08.2000, 11:00   #1
Monchhichi
Junior Member
 
Registriert seit: 08/2000
Beiträge: 3
Hallo ihr da draussen!

Ich möchte euch meine Geschichte erzählen, weil ich wirklich gerne wissen möchte, was ihr dazu sagt...

Okay, ich fange einfach von vorne an: Irgendwann konnte auch ich meinen Dad überzeugen, dass das Internet in der heutigen Zeit sozusagen ein "Must" ist und nach langem Betteln hatte ich auch meinen Willen durchgesetzt.
Von meiner Freundin hab ich mir eine Adresse geschnappt und bald darauf war auch ich registrierte Userin in einem Chat...
Natürlich hat der erste Flirt nicht lange auf sich warten lassen, denn die liebe Monchhichi muss ja alles mal ausprobieren *g* Aber dass daraus die grosse Liebe wird, hab ich natürlich auch nicht erwartet.
Alles fing mit einer netten Unterhaltung an, er war mir sympathisch, mehr aber auch nicht. Immer wieder haben wir uns gesehen und mit der Zeit hat mich dieser Typ am anderen Ende der Leitung immer mehr fasziniert. Bald darauf wurden email Adressen, Handynummern und auch Hausanschrift ausgetauscht.
Zuerst haben wir Sms geschickt, bis der "Wahnsinnsknabe" tatsächlich angerufen hat. Und da hab ich es dann bemerkt, dass mir das nicht mehr egal war, mein Herz begann zu klopfen als das Handy läutete und ich war ehrlich gesagt ein bisschen nervös.
Ich hab trotz meiner Feigheit abgehoben und daraufhin folgte auch schon das erste Gespräch über eineinhalb Stunden.
Auch am nächsten Tag haben wir nicht mehr voneinander abgelassen und die Handyrechnung war uns einfach egal. Wir waren verliebt (zumindest ich, wie sich später herausstellen sollte). Verrückt nicht? Kann man einen Menschen lieben, den man nur über Tastatur und Telefon kennt? Anscheinend schon...
Naja, das erste Treffen hat auch nicht mehr lange auf sich warten lassen. Zwei Wochen, nachdem wir uns kennengelernt hatten, stand er dann vor mir *träum*
Aber da beginnt auch schon der Anfang vom Ende...
Meine Eltern waren nämlich vom ersten Moment an gegen dieses Treffen und somit von vorne herein auch schon voreingenommen. Aber wenigstens sahen sie ein, dass es unmöglich war, es zu verhindern.
Es war wunderschön! Mein Bärchen und ich verbrachten einen Nachmittag zusammen, aber das war es auch schon. Er durfte natürlcih nicht in unserem Haus übernachten und so fuhr er eben wieder die 150km nach Hause zurück. Ebenfalls unmöglich war es für mich, ihn zu besuchen... die "lieben" Eltern habens nicht erlaubt und sie konnten noch "Befehle geben", weil ich noch nicht volljährig bin.
Aber all das hätte ich noch verkraften können, denn "irgendwann bin auch ich alt genug" dachte ich mir immer. Aber anscheinend ist meine grosse Liebe anderer Meinung gewesen...
Am Ende haben dann Argumente wie: "die Entfernung ist zu gross" und "ich möchte meine Freundin um mich haben, wenn ich von der Arbeit komme" den Schlusstrich gezogen. Aus und vorbei!
Für mich ist eine Welt zusammengebrochen, denn ich kann nur eins sagen: ich habe ihn wirklich geliebt und liebe ihn noch immer!
Den Rest gab mir erst die Tatsache, dass er mittlerweile eine neue Freundin aus dem Chat hat, die ebenfalls gleich weit von ihm entfernt wohnt.... Was soll man dazu noch sagen???
Monchhichi ist offline  
Alt 15.08.2000, 11:00 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Monchhichi, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 15.08.2000, 22:50   #2
Kora
Senior Member
 
Registriert seit: 04/2000
Beiträge: 617
Hi,
ich hab anscheinend die Eigenart mit den Informationen hier oim Forum nie ganz zufrieden zu sein. Also auch eine Frage von mir, wieso hatten Deine Eltern denn was dagegen, daß ich Ihr zusammen seid, war Dein Exfreund 40 und Du bist 15 oda so???

Tja ansonsten weiß ich nicht, was ich von dem Typen halten soll, schnell getröstet hat er sich ja und zu dem letzten Teil Deines Postings kann man nur sagen, entweder er ist inkonsequent oder diese Neue ist vielleicht mobiler als Du mit Auto o.ä. oder er hat gelogen und es gab vielleicht andere Gründe für seinen Abgang, sorry hört sich nicht so gut an.
Grüße von Kora
Kora ist offline  
Alt 16.08.2000, 08:49   #3
Monchhichi
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2000
Beiträge: 3
du hast ja vollkommen recht...

ich weiss, dass sich die ganze geschichte ziemlich eigenartig anhört und im grunde ist sie es auch.
er war 21 und ich 17 und warum sie was dagegen hatten kann ich auch nicht so genau sagen. sie hielten die ganze sache einfach für verrückt, im chat jemanden kennenzulernen, ich verumte sie hatten einfach angst um mich.
mir ist auch vollkommen bewusst, dass er mich nicht lieb gehab haben kann, denn dann hätte er sich mit sicherheit nicht so verhalten!
seine neue ist auch nicht mobiler als ich, im grunde sogar noch weniger. es lag einfach an mir...
naja ich weiss nur dass ich ihn trotz all dem noch unheimlich lieb hab und ich mir damit aber nichts gutes tu. wie kann ich ihn nur aus meinem kopf bekommen?
viele grüsse monchhichi
Monchhichi ist offline  
Alt 16.08.2000, 20:03   #4
Ferdifan
Junior Member
 
Registriert seit: 08/2000
Beiträge: 15
Hmmmm...

Wie du ihn aus dem Kopf bekommst....?
Aber noch was zur Liebe aus dem Chat:
Im Prinzip kann man sich da in jeden verlieben, weil ich dir doch immer genau das sagen kann was du hören willst, am Telefon genauso.
Du fandest vielleicht seine Stimme lieb, ja vielleicht war er auch lieb, aber denke mal drüber nach wieviele andere ihn vielleicht lieb haben...
Ich bin der Meinung das so ein Chat einen komische Sache ist weil du nie weisst wie der Typ auf der anderen Seite wirklich ist. Entweder er ist wirklich total lieb, oder du merkst von vorne herein das er nicht dein Fall ist oder er ist ein richtiges ********* der dich von Anfang verschaukelt hat, leider kann man nicht wissen ob er oder sie nun das erste oder letze ist, und ganau das ist meiner Meinung nach das Problem. Ja, am Anfang dachte ich auch mal an die Liebe zu jemanden der 500km weit weg wohnt, aber wenn du dann merkst das sie zu jedem sagt wie sehr sie ihn liebt dann ist das schon irgendwie krass...
Nachdem mein Adressbuch nun immer länger geworden ist und mein kleines Kinderherz immer öfter verletzt wird stell ich mir nun wirklich die Frage ob es wirklich noch Sinn hat zu Chatten wenn man nur verletzt wird...
Ich kann dir nur sagen das ich nicht an die Liebe aus dem Chat glaube, zumindest nicht mehr.
Letztendlich muss ich aber sagen das es vielleicht wirklich besser ist wenn du deine eigenen Erfahrungen machst, auch wenn es weh tut.
Aber zurück zu deiner Frage wie du ihn aus dem Kopf bekommst...
Finde jamanden in deiner Nähe, der dich liebt und den du liebst oder einen dem das hier mit dem Chat genauso ernst ist wie dir. Vielleicht kann man sich mit jemanden anders wirklich am besten trösten, aber einfach nur vergessen ohne jemanden zum Herz ausschütten zu haben ist wirklich schwer, das kannst du mir glauben.
Ich muss bei solchen Sachen immer weinen, ja die Frauen sagen immer das sie es toll finden wenn man als Mann seine Gefühle zeigt, aber was nützt mir das wenn die Frau die das sagt keine hat?

Ich hoffe ich habe dich jetzt nicht zu sehr mit eigentlich meinen Problemen genervt.
Ferdifan ist offline  
Alt 16.08.2000, 22:56   #5
Michell
Junior Member
 
Registriert seit: 08/2000
Beiträge: 14
10
[Geändert von Michell am 01.09.2000 um 12:05 Uhr]
Michell ist offline  
Alt 16.08.2000, 23:36   #6
R@y
durchgeblitzt
 
Registriert seit: 07/2000
Ort: Tal der Verfriemelten
Beiträge: 3.838
Da hat Michelle völlig Recht...Der Chat, Internet etc. is nichts weiter als ne Fantasiewelt, die sich mit der Realität nich ohne weiteres verbinden lässt.
Ganz nett für nen wenig Entspannung, da kein schlechtes Entertainment...Aber man sollte sich doch nich darin verlieren. Ausserdem, auch wenn du deinen Verehrer schonmal gesehen hast, im Chat wird man nie "wirklich" die Gelegenheit bekommen, jemanden so kennenzulernen wie er auch wirklich ist. Purer Zufall bzw. Glück, wenns so funktioniert, wie man sich das vorgestellt hat.

RaY
R@y ist offline  
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:36 Uhr.