Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 18.04.2001, 19:01   #221
Novemberwind
Member
 
Registriert seit: 11/2000
Beiträge: 50
Hallo Novemberwind, hallo Skippy!

Da bin ich auch mal wieder ...

Ich hoffe, Ihr hattet ein schönes Osterfest. Meines war so lala. Lala bedeutet, daß mit meinem Freund alles soweit ok ist, aber irgendwie mit mir nicht. Ich mache mir im Moment um 1000 Dinge Gedanken und rede mir ein, daß mein ganzes Lebensglück von meinem Freund abhängt. Ich bin immer nur müde, heule bei jedem Mist los ... also, ich sag Euch, das ist manchmal echt eine Katastrophe. Und ich weiß es auch, habe Angst, daß ich meinen Freund mit meinem Verhalten manchmal total überfordere (wer wäre in so einer Situation nicht überfordert?) und möchte diese ganze Situation unbedingt ändern. Nur wie??? Ich bin im Moment so negativ und will es doch eigentlich gar nicht sein. Wißt Ihr, so negatives Denken: wenn mein Freund mir einen Kuß gibt, geniesse ich das nicht, sondern denke, warum gibt er mir nicht 2 Küsse.

Was soll ich nur machen? Ich war noch nie in meinem Leben so und da steckte ich in wirklich schlimmen Situationen. Jetzt könnte alles so schön sein, aber nein, wenn 10 Sachen am Tag passieren, suche ich mir garantiert die 2 negativen Dinge raus, beleuchte sie von allen Seiten und komme zu dem Schluß, daß das ganze Leben doof ist.

Ich weiß, daß nicht das Leben doof ist, sondern daß ich es bin - zumindest theoretisch, aber ich habe keine Ahnung, wie ich das in die Praxis umsetzen könnte.

Danke, daß Ihr mir zugehört habt - die meisten meiner Freunde haben keine Ahnung von meinen Gedanken. Das Leben ist eben ein Spiel, habe auch keine Lust den Leuten immer was vorzujammern.

Hoffentlich setze ich meine Beziehung mit meinem Verhalten nicht aufs Spiel. War auch in der letzten Zeit kaum mit Freunden unterwegs, schon gar nicht allein. Einerseits nervt mich das selbst, aber andererseits krieg ich den Hintern nicht hoch und hänge unzufrieden zu Hause rum.


Oh, oh ... hoffentlich kriege ich das bald geregelt.

Liebe Grüße von Eurer "Jammertante" Novemberwind.
Novemberwind ist offline  
Alt 18.04.2001, 19:01 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Novemberwind, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 18.04.2001, 23:28   #222
skibby
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2000
Beiträge: 132
Hallo Ihr beiden!

Hallo Ihr beiden!

Aschenbröbel, mein Ex ist ein Ar..... und mit ihm habe ich den totalen Griff ins Klo gemacht. Ich kann selber nicht verstehen warum ich so an ihm gehangen habe. Viele Dinge habe ich ja auch gesehen und ganz nett weggesehen (Was mich am meisten erschreckt). An diesem Freitag war ich wirklich total am Boden zerstört und es einige Tage gedauert, bis ich mich davon erholt hatte. Es war die Faust in den Magen. Wie sehr hatte ich mir gewünscht, dass wir zusammen ziehen, aber da hätte er die Wohnung ja aufgeben müssen. So ist seine Neue ihm gezogen und sie kann man auch wieder vor die Tür setzen. Der Mann lernt in diesem Leben einfach nichts. Eigentlich bedauere ich nur. Wie kann man so überhaupt nichts aus seinen Fehlern lernen. Mein Leben geht auch ohne ihn weiter und das mit Sicherheit besser als sein.

Ja, ich kann Dich und Deine Angst ganz gut verstehen. Es fallen einem so schnell die Dinge von früher ein. Da kann man nichts gegen machen und ich denke das wird sich erst mit ganz viel Zeit legen – auf beiden Seiten. Es braucht aber Zeit und auch vertrauen. Lasst Euch beide Zeit und redet viel.

Novemberwind, das hört sich ja wirklich nicht sehr erfreulich bei Dir an. Kann es einfach sein, dass Du schrecklich unzufrieden bist? Das irgendetwas nicht so läuft wie Du Dir es wünschst? Fühlst Du Dich vernachlässigt – nicht nur von Deinem Freund? Was muss sich wie ändern, damit Du Deinen Seelenfrieden wiederfindest.
Willst du unabhängiger sein, mehr ohne Deinen Freund machen oder eher das Gegenteil? Hat es vielleicht versteckt etwas mit der Zukunft (Lebens-/Kinderplanung) zu tun? Überleg mal. Geh mal in Dich und horche da hinein. Vielleicht bekommst Du dort schon ein Ansatz.
Kopf hoch! Vielleicht liegt es auch einfach nur an dem deprimierenden Wetter.
P.S: Jammern muss frau auch mal können und so schnell geht keine Beziehung kaputt.

Euch noch eine schöne Woche.
skibby ist offline  
Alt 19.04.2001, 00:11   #223
Aschenbrödel
Member
 
Registriert seit: 08/2000
Beiträge: 371
Hallo ihr Lieben!

Novemberwind, ich kenne dieses Gefühl, diese Unzufriedenheit. Ich hab' das auch manchmal und kenne eigentlich nicht wirklich den Grund dafür.
Aber glaub' mir, es hilft (zumindest mir), sich aufzuraffen und etwas zu tun - am besten etwas, worauf man selbst stolz sein kann. Mach' Sport oder triff dich wieder öfter mit Freunden.
Und hör auf zu grübeln, denn je mehr Gedanken du dir machst, desto negativer wird deine Einstellung zu allem was dich nachdenklich stimmt.
Kann es sein, dass du dir irgendwelche Erwartungen gesetzt hast, die sich nicht erfüllt haben oder die sich nicht erfüllen werden?
Weißt du, ich hab' da mal ein Buch gelesen über Liebe und so weiter. Und immer wenn ich mal wieder so eine depressive Phase hab', dann denk ich an dieses Buch, besser gesagt an einen Satz in diesem Buch. Dort stand geschrieben, dass die wahre Liebe nichts erwartet und nichts verlangt, dass man den anderen so nimmt wie er ist, ihm die Liebe schenkt, die man bereit ist zu geben, aber sich nichts dafür erwarten soll, weil sich alles von selbst einstellt.

Mach' dir nicht so viele Gedanken!

Skibby, ich hoffe, bei dir ist sonst alles in Ordnung. Dass du jetzt so über deinen Ex denkst, kann ich gut verstehen. Du hast alles versucht, aber vielleicht will er ja gar nicht aus seinen Fehlern lernen. Nur wird das irgendwann auf ihn zurückkommen und er wird es lernen müssen, wenn ihm wirklich etwas an seiner Beziehung liegt. Aber das ist nun nicht mehr dein Problem, Skibby. Geh weiter deinen Weg, irgendwann läuft dir bestimmt der Richtige über den Weg! Lass dir nur Zeit!

Liebe Grüße an euch beide!

ASCHENBRÖDEL
Aschenbrödel ist offline  
Alt 20.04.2001, 01:20   #224
Novemberwind
Member
 
Registriert seit: 11/2000
Beiträge: 50
Hallo Ihr Beiden!

Es ist so schön, daß es Euch gibt!!! Da lasse ich so lange nichts von mir hören, jammer dann nur rum und Ihr seid einfach so für mich da!!!

Und dabei habt Ihr beide selber so viele Gedanken und Gefühle zu verarbeiten. Ich denke ganz doll an Euch. Vielleicht komme ich dahinter, was mit mir los ist.

Ganz liebe Grüße von Eurer Novemberwind.
Novemberwind ist offline  
Alt 20.04.2001, 19:15   #225
skibby
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2000
Beiträge: 132
Schönes Wochenende

Hallo Ihr Beiden!

Novemberwind, hoffentlich geht es Dir bald wieder besser! Ich denke an Dich. Kopf hoch.

Aschenbrödel, ja es mir wieder besser. Ich habe meine innere Ruhe wieder und werde langsam wieder zufrieden mit mir und mit meinem Leben. Ich brauche ihn nun wirklich nicht und mache mir auch keine Gedanken mehr um ihn. Mein Sohn trifft sich noch mit seinem Sohn und hoffentlich bekomme ich da nicht so viel mit, aber es wird mich nicht mehr wirklich belasten.

Ich kann echt sagen es geht mir gut und mein Urlaub hat mir echt geholfen. Habe vor ein paar Tagen einen Job als Abteilungsleiterin angeboten bekommen und das stärkt mein Selbstbewusstsein ungemein, auch wenn ich den Job wahrscheinlich nicht annehmen werde. Ich lasse jetzt vieles einfach auf mich zukommen und dann werde ich weitersehen. Am Wochenende bin ich mit einer Freizeitgruppe verabredet und mal sehen, ob ich das regelmäßig mitmachen werde. Bestimmt sind dort einige nette Menschen dabei.

Noch zu Deinem Satz: Dort stand geschrieben, dass die wahre Liebe nichts erwartet und nichts verlangt, dass man den anderen so nimmt wie er ist, ihm die Liebe schenkt, die man bereit ist zu geben, aber sich nichts dafür erwarten soll, weil sich alles von selbst einstellt.

= Ist zwar ein frommer Wunsch, aber wer erwartet von dem anderen nichts. Jeder hat doch auch Erwartungen an sich selber, die kann man doch auch nicht auf Null setzten. Sicher setzen wir viel zu viel Erwartungen in den anderen und das kann nicht funktionieren, aber ohne Erwartungen geht es auch nicht richtig – finde ich!

So, ich umarme Euch beide und ein schönes Wochenende.
skibby ist offline  
Alt 20.04.2001, 22:02   #226
Aschenbrödel
Member
 
Registriert seit: 08/2000
Beiträge: 371
Have a nice weekend!

Hallo!

Novemberwind, dafür sind wir doch da! Das wird schon wieder, ganz bestimmt! Ich hoffe, du findest bald wieder zu dir selbst! Ich denke ganz fest an dich!

Skibby, in gewisser Weise geb ich dir recht - man stellt einfach Erwartungen an den anderen, oft ganz automatisch. Man erwartet sich bestimmte Dinge, als ob sie selbstverständlich wären, aber es wird uns eigentlich viel zu selten vor Augen geführt, dass NICHTS selbstverständlich ist. Und ist es nicht so, dass wir enttäuscht sind, wenn sich unsere Erwartungen nicht einstellen. Das spürt der andere und der Streit ist vorprogrammiert.

Ich weiß, es ist verdammt schwer, keine Erwartungen an den anderen zu stellen, vielleicht ist es sogar unmöglich. Es gelingt auch mir nicht immer. Nur seit ich dieses Buch gelesen habe und meine Beziehung gescheitert ist, nehme ich dies alles viel ernster und versuche mir diesen Satz immer wieder in Erinnerung zu rufen. Meine Erwartungshaltung habe ich ziemlich zurückgeschraubt und wenn man weniger erwartet, kann man auch nicht so leicht enttäuscht oder
verletzt werden. Und man freut sich auch viel mehr, wenn etwas schönes eintritt, mit dem man gar nicht gerechnet hat. Das ist meine Meinung zu diesem Thema.

Naja, ich wünsche euch beiden ein schönes Wochenende!

Alles Liebe,
Aschenbrödel
Aschenbrödel ist offline  
Alt 23.04.2001, 16:25   #227
skibby
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2000
Beiträge: 132
Hallööööchen!

Hallo zusammen! Ich wünsch Euch eine schöne Woche. Das Wetter scheint sich ja langsam etwas zu bessern.

Aschenbrödel, es ist sicherlich richtig, wenn man die Erwartungen ziemlich zurückschraubt, dass mann/frau dann auch weniger enttäuscht ist. Sicherlich ein schwieriger Prozess, aber vielleicht wird es einfach nur verwechselt. So nach dem Motto: Ich bin unglücklich – daran kann nur der Partner schuld sein. Ein Partner ist nicht für das Glück des anderen zuständig.
Aber ich erwarte z.B. Fairness, Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, ein Geben und Nehmen auf beiden Seiten usw.. Das sind für mich Grundvoraussetzungen für eine funktionierende Beziehung. Da kann ich meine Erwartungen nicht zurückschrauben, denn kann funktioniert die Beziehung mit mir nicht.
Das ist sicherlich auch warum ich so enttäuscht von der letzten Beziehung bin, weil genau das nicht gelaufen ist und die Beziehung war ja auch dementsprechend.
Jeder hat Erwartungen nur für die Erfüllung sind beide in gleichen Teile beteiligt. Nur seine Zufriedenheit und sein Glück ist jeder selber zuständig. Da kann einem der andere vielleicht unterstützen, aber man kann es nicht einfordern.

Novemberwind, geht es Dir wieder besser.

Wie war Euer Wochenende? Ich habe mich am Samstag mit einer Freizeitgruppe getroffen. Es war ein netter Abend und ich habe eine Frau getroffen, die mir sofort auf Anhieb sympathisch war. Sie sucht ebenfalls eine Freundin und ich denke mal, wir können das Ganze vielleicht noch ausbauen. Sonntag war ich wieder mit meinen Inliner unterwegs und jetzt sitze ich schon wieder hier.
Werde heute abend zum Vorstellungsgespräch fahren und mal sehen was die mir so zu bieten haben.

So, Euch eine schöne Woche! Die nächste ist ja schon wieder kurz.
skibby ist offline  
Alt 27.04.2001, 22:23   #228
Aschenbrödel
Member
 
Registriert seit: 08/2000
Beiträge: 371
Schönes Wochenende!!!

Hallo ihr zwei!

Wie gehts es euch?
Ich wollte euch noch schnell ein schönes Wochenende wünschen, bevor ich nach Hause fahre!

Liebe Grüße,
ASCHENBRÖDEL
Aschenbrödel ist offline  
Alt 30.04.2001, 04:26   #229
skibby
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2000
Beiträge: 132
Hallo Ihr beiden!

Hoffentlich habt Ihr ein schönes Wochenende gehabt! Meins dauert noch bis Dienstag, da ich am Montag frei habe. Nach dem ganzen beruflichen Stress ist es echt eine Wohltat. Bis jetzt hatte ich ein sehr anstrengendes und schönes Wochenende und vielleicht tanze ich morgen Abend noch in den Mai. Tagsüber habe ich morgen tausend Dinge zu erledigen, aber vielleicht finde ich noch Zeit einfach mal durch die Stadt zu schlendern und nach ein paar Klamotten zu schauen.-

So, haltet die Ohren steif und eine schöne Woche. Ich hoffe, es geht Euch gut.
skibby ist offline  
Alt 02.05.2001, 23:36   #230
Novemberwind
Member
 
Registriert seit: 11/2000
Beiträge: 50
Hallo Ihr Beiden!

Wollte mich endlich mal wieder melden. Ich hoffe, daß es Euch Beiden gut geht.

Bei mir wird es wieder besser. Ich stecke noch ein bißchen in meiner "Sinkrise", aber ich sehe Licht am Ende des Tunnel. Habe mir einiges vorgenommen und muß jetzt mal sehen, wie meine Umwelt (vor allen Dingen mein Freund) damit klar kommt.

Ich denk an Euch.

Liebe Grüße, Eure Novemberwind.
Novemberwind ist offline  
Alt 02.05.2001, 23:36 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Novemberwind, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:36 Uhr.