Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 04.05.2001, 20:47   #231
skibby
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2000
Beiträge: 132
Have a nice weekend!

Hallo Ihr beiden!

Wollte Euch ein wunderschönes Wochenende wünschen und ich gehe mal davon aus, dass bei Euch alles in Ordnung ist.

Ich habe beruflich den totalen Stress und Frust, aber den baue ich in meiner Freizeit dann wieder ab. Mir geht es gut. Habe saugut in den Mai gefeiert und viel Spaß gehabt.

Hoffentlich sieht es bei Euch auch so aus.

Bis dann und viel Spaß!
skibby ist offline  
Alt 04.05.2001, 20:47 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo skibby, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 04.05.2001, 23:50   #232
Novemberwind
Member
 
Registriert seit: 11/2000
Beiträge: 50
Ein schönes Wochenende ...

auch von mir.

Wie schon geschrieben, ich "räume gerade mein Leben bißchen auf". Es ist nicht ganz so einfach, aber ich hoffe, daß ich das Richtige tue.

Berichte später mehr.

Liebe Grüße, Eure Novemberwind.
Novemberwind ist offline  
Alt 07.05.2001, 19:38   #233
skibby
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2000
Beiträge: 132
Huhu!

Hallo Ihr Beiden!


Geht es Euch gut? Ich wünsche Euch eine schöne Woche. Mein Wochenende war sehr schön und auch mal sehr geruhsam. Gestern abend war ich in der Oper und das war ein Genuss für Ohr und Seele – himmlisch.
Drückt mir mal am Mittwoch die Daumen. Habe da mein zweites Vorstellungsgespräch, auch wenn ich immer noch nicht weiß, ob ich den Job haben will.

So, eine nicht so arbeitsreiche Woche.
skibby ist offline  
Alt 09.05.2001, 01:16   #234
Aschenbrödel
Member
 
Registriert seit: 08/2000
Beiträge: 371
Hallo!

Da bin ich auch mal wieder!

Skibby, alles, alles Gute für morgen! Ich drück dir ganz fest die Daumen! Geht es da um den Abteilungsleiter-Job?

Novemberwind, es freut ich, dass es dir wieder etwas besser geht!

Mir gehts eigentlich auch ganz gut, kann mich nicht beklagen. Nur hab' ich momentan wieder mal ne Phase, wo ich mich selbst nicht recht leiden kann und irgendwie nach Veränderung strebe. Aber sobald diese Phase vorbei ist, ist mir auch die Veränderung nicht mehr so wichtig. Kennt ihr das?

Naja, ich wünsche euch noch eine schöne Woche!

Alles Liebe,
Aschenbrödel
Aschenbrödel ist offline  
Alt 10.05.2001, 22:20   #235
Aschenbrödel
Member
 
Registriert seit: 08/2000
Beiträge: 371
Hallo!

Gerade vorhin habe ich eine Mail von meinem Freund erhalten. Er schreibt, dass er am Sonntag mit einer Studienkollegin in Flavia Solva war. Bis jetzt dachte ich eigentlich, dass ich meine eifersüchtigen Gefühle besiegt habe, aber wenn ich jetzt ganz ehrlich bin, bin ich doch etwas verletzt, traurig und wütend zugleich. Was soll ich nur dagegen tun? Ich möchte nicht mit ihm darüber reden, weil er es nicht verstehen würde und weil es ja auch irgendwie lächerlich ist, aber ich kann nun mal nicht aus meiner Haut.
Vielleicht ist es aber auch nur im ersten Moment. Wenn dann wieder etwas Zeit vergangen ist, empfinde ich das alles gar nicht mehr als so schlimm, nur momentan stehe ich ein bisschen neben mir und es tut gut, wenn ich mir das alles von der Seele schreiben kann.
Morgen kommt er nach Hause und ich hoffe, dass die Sache bis dahin für mich abhaken kann.

Ich hoffe, euch geht's gut?

Liebe Grüße,
Aschenbrödel
Aschenbrödel ist offline  
Alt 11.05.2001, 03:07   #236
skibby
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2000
Beiträge: 132
Hallöchen!

Hallo Aschenbrödel!

Ich kann Dich und Deine Gefühle gut verstehen. Auch wenn Du diese Gefühle nicht mehr haben willst, sie kommen erst einmal von ganz alleine. Dagegen bist Du erst einmal machtlos. Wie Du jetzt damit umgehst, dass hast Du wieder in der Hand. Ich kann aber verstehen das es Dir ein Stich versetzt.
Schade ist es nur, dass Du nicht mit ihm darüber sprechen kannst. Er könnte Dir bestimmt die Angst nehmen, weil es für ihn bestimmt nur Freundschaft ist. Ich weiß aber auch, dass es bei Euch so ein Knackpunkt ist und wahrscheinlich ist es besser, wenn Du erst einmal nichts sagt. Vielleicht erzählt er Dir am Wochenende von alleine etwas über seine Woche und somit auch die Zeit die er mit der Studienkollegin verbracht hat. Und dann entscheide aus dem Gefühl heraus, ob Du etwas sagen willst und kannst. Wenn es Dich aber so sehr beschäftigt, dann solltest Du ihn doch ansprechen. In einer Beziehung sollte man sich doch darüber austauschen mit was man sich beschäftigt. Gerade wenn wenn man räumlich getrennt ist - finde ich. Ich will auch an den Gedanken des anderen teilhaben wollen, auch wenn ich bei manchen Sache einfach nur genervt reagieren würde. Aber man kann auch sachlich diskutieren, wenn es nicht als Vorwurf rüber kommt. Aber Aschenbrödel, Du bekommst das schon gut hin. Das ist Dir doch in der letzten Zeit so gut gelungen.
Ich könnte allerdings meine Klappe nicht halten.

So, Kopf hoch, ein schönes Wochenende und viel Spaß!

Novemberwind, alles im grünen Bereich?

So long


skibby ist offline  
Alt 11.05.2001, 22:15   #237
Aschenbrödel
Member
 
Registriert seit: 08/2000
Beiträge: 371
Hallo!

Danke Skibby! Es ist ein schönes Gefühl, wenn dich wer versteht und du hilfst mir damit sehr! Ich denke, es wird wirklich das Beste sein, wenn ich erst mal meinen Mund halte. Ich bin mir sicher, er erzählt mir am Wochenende etwas von diesem Ausflug.
Weißt du, wenn er erfahren würde, wie's mir dabei geht, würde ihn das sicher wieder an unsere Beziehung erinnern und das würde ihn wahrscheinlich ärgern. Auch, wenn ich versuchen würde, sachlich zu bleiben, er würde sich bestimmt angegriffen und zu Unrecht beschuldigt fühlen, denn er sagt mir immer, er würde mir nie einen Grund geben, eifersüchtig zu sein.
Ich kämpfe so sehr gegen diese eifersüchtigen Gefühle an, aber sie sind einfach da - zumindest im ersten Moment.
Und da kann ich auch nichts dagegen tun. Ich war froh, dass ich ihn gestern nicht gesehen habe, denn ich war so verletzt und wütend, dass er das bestimmt gemerkt hätte. Heute geht es mir wieder besser, aber ganz abgehakt hab' ich's noch nicht. Irgendwie hab' ich Angst davor, ihn heute zu sehen, Angst davor, dass ich ihn unbewusst spüren lasse, dass es mich verletzt hat.

Den Grund für meine Eifersucht sehe ich nun immer deutlicher. Ich will niemanden die Schuld dafür geben, weil es nun mal so gelaufen ist und man es auch nicht mehr ändern kann. Ich lebe jetzt und ich muss lernen, damit umzugehen und das Beste daraus zu machen.
Es war halt so, dass ich mit etwa 5 Jahren das erste Mal mitgekriegt habe, dass mein Vater eine Freundin hat, mit der er das Verhältnis bis heute nicht beendet hat. Damals war ich sehr verletzt und ich habe jede Frau gehasst, mit der mein Vater nur geredet hat, weil ich mir immer dachte, das könnte seine Freundin sein (ich kannte sie ja nicht). Zuerst hab' ich ihm immer wieder vertraut und fest daran geglaubt, dass ihm seine Familie wichtiger ist und er das Verhältnis mit ihr beendet. Aber irgendwann war das Vertrauen fort. Ich konnte nicht mehr. Jedes Mal, wenn er zur Tür raus ging, dachte ich - jetzt geht er zu seiner Freundin. Das hat mir alles sehr weh getan, immer wieder diese Streitereien zwischen meinen Eltern und zu spüren, wie sehr es meine Mutter verletzt.
Ich glaube, das alles hat mich sehr geprägt. Es fällt mir sehr schwer, jemandem zu vertrauen - vor allem, einem Mann zu vertrauen.
Ich habe früher auch nie mit jemandem darüber gesprochen und alles stillschweigend geschluckt, weil ich ich geschämt habe.

Naja, ich wünsche euch beiden ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße,
ASCHENBRÖDEL
Aschenbrödel ist offline  
Alt 14.05.2001, 22:28   #238
skibby
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2000
Beiträge: 132
Schöne Woche!


Hallo Aschenbrödel,

ich kann Dich und Deine Gefühle immer besser verstehen. Die Ursachen liegen mit Sicherheit in der Kindheit. Du hast ja jahrelang mit ansehen müssen, wie
Vertrauen missbraucht wurde. Aber je deutlicher Du es wahrnimmst, desto besser wirst Du lernen damit umzugehen. Was natürlich nichts ändert, dass diese
Gefühle immer wieder hoch kommen. Habe auch so einige highlights aus meiner Kindheit und habe etliche Jahre damit zu tun gehabt. Ich kann mit vielen
Sachen auch heute erst bzw. seit 5 oder 6 Jahren besser umgehen. Es braucht halt sehr lange Zeit bis man etwas ändern kann, was man vielleicht 18 Jahre oder mehr Jahre, gelebt hat.
Wie ist denn Euer Wochenende verlaufen? Habt Ihr etwas klären können?
Leider ist das Wochenende schon wieder vorbei. Ich darf hier wieder im Büro sitzen und mich schwarz ärgern. Na ja, so lange werde ich auch nicht mehr machen. Will noch ins Kino.


Schöne Woche.



skibby ist offline  
Alt 15.05.2001, 01:48   #239
Aschenbrödel
Member
 
Registriert seit: 08/2000
Beiträge: 371
Hallo!

Er hat am Freitag sofort gemerkt, dass ich noch etwas wütend und verletzt war, obwohl ich wirklich versucht habe, mir nichts anmerken zu lassen. Aber ich hab' es dann abgestritten, was vielleicht nicht ganz richtig war, aber es war in dem Moment das Beste. Er wusste auch nicht den Grund dafür, hat nur gemerkt, dass etwas ist.

Wie auch immer, dieses Wochenende war irgendwie so zerissen. Freitag waren wir bei einem Bandwettbewerb, an dem sein Bruder teilnahm. Aus diesem Grund war auch seine Mutter mit dabei. Sie ist sehr nett und ich verstehe mich eigentlich gut mit ihr, aber irgendwie hatte ich das Gefühl, dass es ihm vor seiner Mutter peinlich war, mit mir Hand in Hand zu gehen oder mir einen Kuss zu geben.
An diesem Abend hatten wir nur eine Viertelstunde für uns allein.

Am Samstag hat er mich dann am Abend angerufen und mir mitgeteilt, dass er einem Freund schon zugesagt hätte, dass wir heute Abend mit ihm fortgehen. Ich war eigentlich schon ziemlich müde und hatte mich auf einen Abend mit ihm allein gefreut, darum war ich dann ziemlich enttäuscht, dass er das so über meinen Kopf hinweg entschieden hatte.
Es hat mich dann total überrascht, dass ich ihm, als er dann vorbeikam, das alles sagen konnte, was mich bedrückt hat. Er hat es dann auch eingesehen und wir haben einen Kompromiss geschlossen, indem wir vereinbarten, nicht so lange fortzubleiben.

Früher konnte ich das nicht - weder darüber reden, noch Kompromisse schließen. Ich bin froh, dass ich den Mut dazu hatte.

Über das vergangene Wochenende hat er nichts erzählt, es gab an diesem Wochenende irgendwie nie die passende Gelegenheit, um richtig zu reden. Aber ich denke, das wird noch kommen. Vielleicht war es auch besser so, denn ich glaub', ich war noch zu sehr aufgebracht und verletzt, um darüber reden zu können.

Naja, vielleicht lässt uns ja das nächste Wochenende mehr Zeit füreinander.

Ich wünsche euch eine schöne Woche und hoffe, es geht euch beiden gut!

Liebe Grüße,
Aschenbrödel
Aschenbrödel ist offline  
Alt 18.05.2001, 23:40   #240
skibby
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2000
Beiträge: 132
Nice Weekend!

Wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Aschenbrödel, dieses Wochenende habt Ihr bestimmt mehr Zeit für einander.

Novemberwind, alles klar?


Viel Spaß!
skibby ist offline  
Alt 18.05.2001, 23:40 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey skibby, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:36 Uhr.