Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 22.08.2000, 07:15   #1
kimberley
Junior Member
 
Registriert seit: 08/2000
Beiträge: 2
Ich bin mit meinem Freund jetzt schon seit 1 1/2 Jahren zusammen. Dieses Jahr im Frühling hab ich mich in einen Freund von meinem Freund verliebt. Wir hatten dann auch was miteinander. Am Anfang sah ich das alles nur als ein Spiel an. Irgendwie konnte ich mich nicht entscheiden bei wem ich bleiben sollte. Ich würde das alles gerne ausführlich erklären aber in moment fehlt mir dazu der Antrieb den das würd ewig dauern. Auf jeden Fall war es so das ich total verliebt war in meine, sagen wir mal "Affäre", aber ich brachte es nicht fertig mit meinem Freund Schluss zu machen.
Wir haben uns immer heimlich getroffen was uns dann beiden aber irgendwann auch auf den Keck's ging, weil heimlichkeiten normal nicht so zu meinem Standardprogramm gehören. Irgendwann ist die Sache dann eskaliert. Zum Teil hab ich auch dazu beigetragen, wegen meiner Unschlüssigkeit, es ist klar das ein Typ das nicht ewig mitmacht wenn's ihm wirklich ernst ist. So hat er mir dann irgendwann gesagt das er mich liebt aber das alles nicht mehr mitmachen will und ein paar Tage später sagte er dann das es besser ist wenn wir uns garnicht mehr sehen und das er mir aud dem Weg geht. Das war vor 2Monaten. Ich hab mittlerweile ein paar mal versucht Kontakt mit ihm aufzunehemen, hab auch einmal mit ihm telefoniert, auf die Frage ob er mich hasst sagte er nein, egal sei ich ihm angeblich auch nicht, aber er möchte mich nicht sehen und auch nicht mit mir in Kontakt bleiben. Man sieht sich , waren seine letzten Worte. Ich habe jetzt erst gemerkt was er mir wirklich bedeutet, es vergeht kein Tag an dem ich nicht an ihn denke, ich glaube ich habe den Menschen der mir am meisten bedeutet verloren, nicht ohne meine Mitschuld. Ich Liebe ihn über alles und weiss nicht mehr was ich noch machen soll.Ich möchte mich nicht mit dem Gedanken zufrieden geben ihn für immer verloren zu haben, was kann ich tun????? Kim
kimberley ist offline  
Alt 22.08.2000, 07:15 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo kimberley, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 22.08.2000, 07:37   #2
damian
 
Registriert seit: 02/2000
Beiträge: 3.496
mach mit deinem "freund" schluß und alles andre ergibt sich von selbst.
*ich hasse es, wenn beziehungen, auf diese art kaputt gehen*
[Geändert von damian am 21.08.2000 um 22:40 Uhr]
damian ist offline  
Alt 22.08.2000, 07:43   #3
Pylana
Senior Member
 
Registriert seit: 02/2000
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 637
Ich muß Damian zustimmen.
Ehrlich läuft deine Beziehung schon lange nicht mehr.
Deshalb solltest du dich entweder sofort zusammenreißen oder sofort Schluß machen. Egal, was mit dem Anderen wird, denn es ist merkwürdig, daß du über deinen Freund kaum was zu berichten hast.
Oder hast du nur Angst, alleine zu sein?
Pyl
Pylana ist offline  
Alt 22.08.2000, 07:46   #4
Poet
Guiding light
 
Registriert seit: 05/2000
Beiträge: 12.240
"Freunde" von Freunden sollten tabu sein, sonst steht jeder über kurz oder lang mit leeren Händen da!
Poet ist offline  
Alt 22.08.2000, 22:22   #5
Angelique2
Senior Member
 
Registriert seit: 05/2000
Beiträge: 939
Ist schon komisch... da scheinst Du mit deinem Freund 1 1/2 Jahre zusammen zu sein...und erwähnst ihn kaum in deinem Beitrag???
Du musst Dir nur im Klaren sein, wer Dir mehr bedeutet, wen Du liebst.Dein Freund oder der Andere! Natürlich ist es schön, wenn man sich neu verliebt, denn es ist immer etwas frisches und neues. Irgendwann wird vermutlich jede Beziehung fade, wenn nicht beide Partner daran arbeiten.... Du solltest aber so fair sein, und Deinem "nochFreund" endlich mal reinen Wein eingiessen ....!!!
Angelique2 ist offline  
Alt 23.08.2000, 06:16   #6
madhunter
Junior Member
 
Registriert seit: 08/2000
Beiträge: 13
genau die andere Seite

Die Situation die du beschreibst kenne ich ziemlich gut, denn ich habe das gleiche durchgemacht. Allerdings genau auf der anderen Seite. Ich war die Affäre.

Sie war die Freundin eines Kumpels und wir haben uns super verstanden, viel Zeit miteinander verbracht, aber nur als Freunde! Irgendwann aber wurde es dann mehr. Kurze Rede, gar kein Sinn, ich hab dann auch irgendwann gesagt, so geht's nicht weiter. Die Heimlichkeit war eine Sache, aber das Gefühl die "Beziehung" ist auf einem toten Punkt angelangt war noch schlimmer. Einfach unerträglich. Ich bekam das Gefühl, sie spielt mit mir und empfindet nicht das selbe für mich, was ich für sie emfinde. Nachdem es mir dann auch körperlich schlechter ging (wenig schlaf, Magenschmerzen usw.) mußte etwas passieren.

Das war für mich der Hauptgrund Schluß zu machen. Das hat aber nichts an meinen Gefühlen geändert. Deshalb versuche ich Ihr auch aus dem Weg zu gehen. Nicht weil ich sie hasse. Ganz im Gegenteil, ich liebe sie noch immer und sie zu sehen, reist nur wieder Wunden auf. Ich denke deiner Affäre könnte es ähnlich gehen.

Das Offentsichtliche, er ignoriert dich, ergo er liebt dich nicht, muss also nicht richtig sein.

Ich hätte mir jedenfalls gewünscht sie wäre auf mich zu gekommen und hätte mir gesagt, dass Sie mich liebt. Ich würde aber nicht mehr den ersten Schritt machen und nochmal in ihre Beziehung krachen. Es müßte von Ihr kommen.

Ich denke es liegt nun an dir. Aber nach deinen Schilderungen glaube ich, du weißt schon tief drinnen was du machen wirst. Sich dazu zu überwinden dem Partner die Wahrheit zu sagen ist das große Problem. Man hat sich an die Beziehung gewöhnt und will den anderen nicht verletzen.

Mach einfach was dein Herz dir sagt, denn nichts anderes wird jemals die Grundlage für eine glückliche Beziehung sein.
madhunter ist offline  
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:14 Uhr.