Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 22.08.2000, 20:43   #1
Donata
Junior Member
 
Registriert seit: 02/2000
Beiträge: 11
Hi,
das klingt jetzt vielleicht lächerlich, aber ich brauche einen Rat wie ich mit meinen 20 Jahren meinem Vater endlich klarmachen kann, dass ich eine ernste Beziehung führe und dass ich mit meinem Freund in Urlaub will.
Mein Vater und ich haben eigentlich eine gute Beziehung zueinander, bis auf die Tatsache, dass ich ihm vieles nicht sagen kann und will, weil er tut als würde ich ihn super entäuschen.Meine Freunde hat er bisher ignoriert, wenn es zu Ende ging, hat er immer nur gesagt:Ich wußte es. Ich habe noch nie offiziell bei meinem Freund übernachtet, ich sage nie, dass ich bei ihm war, weil ich nicht weiß wie ich es sagen soll. Ich habe ihn einmal mit nach Hause gebracht und mein Vater hat ihn nicht beachtet. Ich weiß nicht was ich machen soll, wie soll ích ihm klarmachen dass ich nicht sein kleines Mädchen bin und dass er endlich Interesse zeigt. Ich liebe meinen Freund und will mit ihn in die Ferienwohnung meines Vaters in Frankreich. Wie mache ich ihm das alles klar? Ich bin echt verzweifelt.Ich selbst finde diese Probleme mit 20 bescheuert. Was soll ich bloß tun?
Donata ist offline  
Alt 22.08.2000, 20:43 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Donata, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 22.08.2000, 23:07   #2
InLove
Junior Member
 
Registriert seit: 07/2000
Beiträge: 12
Klare Verhältnisse schaffen

Ich habe den Eindruck, als sei Dein Verhältnis zu Deinem Vater bei weitem nicht so gut wie Du es schilderst.

Es könnte sein, daß Dein Vater sich einfach nicht in Deine Angelegenheiten einmischen will, weil er Dich für erwachsen genug hält um eigene Entscheidungen zu treffen. Dagegen spricht meiner Meinung nach aber, daß er Äußerungen wie "Ich wußte es" von sich gibt. Entweder er ist ein ausgesprochener Pessimist und Neider oder er kann nicht akzeptieren, daß Du eine eigenständige Persönlichkeit bist und Deine eigene Privatspäre willst und brauchst. Vielleicht von beidem ein bisschen? Kann er sich nicht entscheiden, ob er sein "erwachsenes Töchterchen" nun beschützen oder gehen lassen soll?

Merkwürdig finde ich es allerdings ein bisschen, daß Du Dich nicht traust, mit Deinem Vater zu reden. Vielleicht ist er ja auch nur deswegen so desinteressiert, weil Du nicht mit ihm darüber redest? Du brauchst ja nicht gleich Dein innerstes nach außen zu kehren, aber vielleicht solltest Du Ihn einfach mal mit Deinen Urlaubsplänen konfrontieren, indem Du sagst: "Ich fahre mit meinem Freund in den Urlaub".
Möglicherweise ist das der beste Ansatzpunkt für ein Gespräch - und wenn nicht, dann bekommst Du wenigstens durch seine Reaktion ein paar Hinweise auf die Gründe für sein Verhalten heraus.

Was ist mit Deiner Mutter? Kannst Du sie nicht ins Vertrauen ziehen?

Alles Gute und viel Glück
InLove
InLove ist offline  
Alt 22.08.2000, 23:14   #3
Angelique2
Senior Member
 
Registriert seit: 05/2000
Beiträge: 939
*grins*
UI das erinnert mich sehr an meine Eltern *lach*
Meine Eltern sind... naja..nennen wir es mal altmodisch...und ich habe damals in den Gesichtern meiner Eltern gesehen, wie peinlich ihnen das Thema gewesen sein muß. Eines Tages meinte ich jedenfalls, das ich bei meinem Freund übernachten möchte, dann fragten sie warum und ich meinte nur, das ich bei der letzten Übernachtung bei ihm noch ein paar Sachen vergessen habe.... naja und darauf konnten sie nichts mehr sagen.... und seitdem Tage habe ich bei ihm übernachtet.
Was auch hilft...frag mal so ganz nebenbei in welchem Alter denn Dein Vater seine erste Frendin hatte ... und dann sage ihm, das auch DU jetzt einen Freund hast, was soll er dann als Kontra geben????

Klappt schon.... das ist ein allgemeines heikles Thema bei Eltern *g*

Viel Erfolg
Angelique2 ist offline  
Alt 24.08.2000, 19:46   #4
E l l a
Member
 
Registriert seit: 01/2000
Beiträge: 51
Hi,
kann es nicht auch sein, dass Du nur denkst er interessiert sich nicht?Vielleicht solltest Du offen mit ihm reden über alles, nicht nur über den Urlaub? Er wird ja was dazu sagen müssen, er kann sich nicht umdrehen und gehen wenn Du ihn damit konfrontierst.
E l l a ist offline  
Alt 25.08.2000, 04:06   #5
Poet
Guiding light
 
Registriert seit: 05/2000
Beiträge: 12.240
Nehmt ihn doch mit...

...gute Gelegenheit, sich kennenzulernen...
Poet ist offline  
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:15 Uhr.