Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Loveletters & Flirttipps. Glückliche Beziehungen und allgemeine Fragen zum Thema Liebe. Teilt Eure Erfahrungen und gebt Eure Tipps&Tricks ab, wie man flirtet und daraus mehr entstehen lässt...

 
 
Themen-Optionen
Alt 19.03.2004, 00:41   #1
Justin_m1
Junior Member
 
Registriert seit: 03/2004
Beiträge: 4
Bitte an alle Männer (Lesen) über Frauen!

Hallo liebe Leser,

was ist eigentlich das Lustigste an Frauen? Ich persönlich finde es amüsant, durch die Stadt zu gehen und absichtlich Mädchen direkt in die Augen zu schauen. Entweder sie lächeln oder sie kichern (wenn es zwei oder mehr sind) oder aber sie setzen einen finsteren Gesichtsausdruck auf und heben die Nase ein wenig höher. Der Gedanke, dass ich vielleicht an ihnen vorbei (ins Schaufenster) sehe, kommt ihnen erst gar nicht. Mädchen halten sich für (1) für unwiderstehlich und (2) für eine unverzichtbare Notwendigkeit. Männer können ohne sie nicht existieren, so die gängige These. Ich persönlich werde von Mädchen häufig gefragt, ob ich denn schwul sei, wenn ich kein Interesse an ihnen zeige. Nun, ich bin es nicht. Ich habe lediglich gelernt meine Triebe unter Kontrolle zu halten. Die Leute erzählen immer von Liebe und stellen diese Emotion als etwas beinahe göttliches dar. "Jeder erlebt Liebe individuell", "Liebe läßt sich nicht beschreiben" oder ähnliche Thesen werden in die Welt gesetzt.
Ich sage das ist alles dummes Zeug (nicht nur ich, sondern auch zahlreiche Wissenschaftler, Evolutiontstheoretiker und Biochemiker).

Vielleicht seid ihr in der Stadt gewesen, seid einem Mädel begegnet und euer Herz fängt an zu pochen. Schweißausbrüche und Nervosität folgen. Ihr seid "verliebt". Drücken wir das "Verliebt-sein" einmal rational aus:
Tiere (und dazu gehören auch Menschen, liebe Christen) produzieren sogenannte Pheromone (Duftstoffe). Diese werden durch die Schweißdrüsen freigesetzt und mithilfe der Luft transportiert. Nimmt man diese Pheromone auf, so löst dies eine Reihe von chemischen Folgereaktionen aus. Selbstverständlich gibt es verschiedene Typen von Pheromonen, auf die unterschiedliche Individuen verschieden reagieren. Wird also der richtige Typ dieser Duftstoffe über die Nase aufgenommen (die Stoffe selber nimmt man bewusst nicht wahr), setzt dieses Phenylethylamin frei. Dieser Stoff ist verwandt mit den Amphetaminen. Er regt die Produktion von Adrenalin (Herzklopfen, Schweißausbrüche) und Endorphinen (Glücksgefühl) an. Der Zustand eines "Verliebten" ist dem eines Kiffers ähnlich, der "high" ist. Während der Pubertät fallen diese Reaktionen natürlich entsprechend heftiger aus, als im fortgeschrittenem Alter. Zum Vergleich: Wer sich mit 16 das erste mal so richtig besäuft, erlebt dies auch heftiger als ein 30jähriger Alkoholiker, der die gleiche Menge an Alkohol zu sich nimmt. Der darauffolgende Kater ist natürlich auch entsprechend stärker. Genauso verhält es sich mit endorphinalen Erlebnissen und dem sogenannten "Liebeskummer". Liebeskummer ist nichts anderes als ein "Kalter Entzug". Der Körper benötigt Pheromone zur Stimulation, die er nicht mehr bekommt.
Das Ganze geschieht einzig und allein zu dem Zweck auch sexuell passive Subjekte zur Fortpflanzung zu bewegen. Individuen mit einem stark ausgeprägtem Sexualtrieb verlieben sich eher selten, meistens gar nicht.
Der Sinn des Lebens lässt sich auf zwie grundlegende Aktivitäten ´beschränken: 1) Arterhaltung, 2. Selbsterhaltung.
Die Arterhaltung besitzt in der Natur eine höhere Priorität als die Selbsterhaltung. Beispiel: Die "Red-Back-Spider", auch "Schwarze Witwe" gennant hat ein interessantes Liebesleben. Der "Schwarze Witwer", im Vergleich zu seiner holden Weiblichkeit ein winziger Zwerg, riskiert sein eigenes Leben nur zum Zwecke der Fortpflanzung. Nach dem vollzogen Akt wird er, falls er nicht rechtzeitig flüchten kann, von seiner Partnerin eingesponnen und so die erste mahlzeit seiner Jungen. Trotzdem muss die Fortpflanzung stattfinden. Es ist also zwingend notwendig, dass sich die Natur bestimmter Tricks bedient. Pheromonale Stimulation ist einer davon.

Wer jedoch kein "Schwarzer Witwer" sein möchte, der sollte mit dem Verstand denken, statt mit dem Trieb. Man kann den Körper auch anders Adrenalin und Endorphine produzieren lassen. Ich persönlich tue dies mit Sport. Wer bis an seine körperlichen Grenzen trainiert empfindet ein ähnliches Gefühl wie "verliebt-sein". Andere Menschen schaffen es u.a. auch durch Meditation (Mönche) oder sie futtern kiloweise Schokolade (Phenylethylamin ist auch in Schokolade enthalten). So kann man auf die Damen der Schöpfung getrost verzichten, ohne schwul zu sein.

Der secuelle Trieb dagegen (ohne endorphinale Unterstützung) lässt ohnehin mit zunehmendem Alter nach. Dies liegt einfach an der Gewohnheit. Sieh dir fünf Stunden lang Pornos an und die Filme haben keine Bedeutung mehr. Schau dir zehn nackte Frauen an und die restlichen hundert interessieren dich auch nicht mehr. Im Grunde genommen ist es doch immer der gleiche Körperbau.

Tja und nun müsste man verstehen, warum ich über "Liebesbeziehungen" nur müde lächeln kann.

wissenschaftler haben heraus gefunden, dass verheiratete männer länger leben als unverheiratete, verheiratete sind aber viel eher bereit zu sterben ...

Justin
Justin_m1 ist offline  
Alt 19.03.2004, 00:41 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Justin_m1, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 19.03.2004, 00:56   #2
r.u.m.b.i
Nachtschwärmer
 
Registriert seit: 02/2004
Beiträge: 6.623
1. Frage : Wovor versteckst du dich hinter deinen wissenschaftlichen Erklärungsversuchen? Emotionale Nähe?

2. Frage : Wenn deine Theorie stimmt, dass Liebeskummer nur "Verliebtheits"-Entzug ist, wie kommt es dass auch solche Menschen Liebeskummer haben, die in einer jahrelangen Beziehung waren, in welchen man kaum noch von Pheromonausschüttungen beim Anblick des anderen reden kann?

Finde dich selbst, ich glaube du hast noch ein Stück Weg vor dir.
r.u.m.b.i ist offline  
Alt 19.03.2004, 01:02   #3
UniSol
5,45 × 39 mm
 
Registriert seit: 01/2004
Ort: Berlin
Beiträge: 3.160
ich frag mich durch welche stadt du so spazierst... und was für frauen du so begegnest.. in meiner gegend herrscht allgemeine ignoranz... man ignoriert und wird ignoriert... obwohl.. mit dem wetter stelle ich doch änderungen fest...

und das was du als verliebt beschreibst.. das ist nen streifschuss... und das allerhöchstens am bein... man ist danach immernoch zu 92% einsatzfähig... erst nach längerem beschuss kanns sein das es dich "erwischt"... und das dauert seine zeit...
UniSol ist offline  
Alt 19.03.2004, 01:27   #4
alfheri
Member
 
Registriert seit: 02/2004
Ort: Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 144
sorry, wenn ich das so platt sage, aber diese Knilche, die
immer alles mit ihren tollen wissenschaftlich begründeten
Thesen ins Unrealistische wegrationalisieren, gehen mir
allmälig auf den Sack. Ich hab' auch solche Experten in
meinem Umfeld und denen kann man wirklich sagen, was
man will, die Sache so gut auf den Punkt treffen, wie es nur
irgendwie möglich ist, von ihrer festen Meinung, dass
ein X ein U ist, sind sie einfach nicht abzukriegen.
Und fast noch das Schlimmste daran: Sie halten sich auch noch
für etwas besseres, für eine Klasse für sich !!!
Und wisst ihr was ? Das sind sie auch !!!
Nämlich Fach-Idioten !!!

So, musst mal gesagt werden...

CU alfheri
alfheri ist offline  
Alt 19.03.2004, 01:41   #5
AGONTOR
Junior Member
 
Registriert seit: 03/2004
Beiträge: 38
@RUMBI

du bist ja wirklich ein id... emanzenkriecher.

nach so einer aussage wie

"Finde dich selbst, ich glaube du hast noch ein Stück Weg vor dir."

woher willst du denn wissen wie er ist? du kennst ihn doch gar nicht!

wenn er dir deine fragen nicht beantwortet dann macht er s auch richtig so!

----------------------------------------------

@UniSol

ja man wird echt ignoriert.
die scheiss weiber heutzutage sind richtig arrogant und halten sich echt für was besonderes.
und die typen die denen hinterherrennen tun mir echt nur leid.
wie arme hunde die an der leine geführt werden.

------------------------------------------------

@alfheri

ich glaube wohl kaum das er hier jemanden belehrt!
er begründet nur seine meinug und belegt sie mit zitaten!

ein Fach-Idiot bist wohl eher DU!!!!
du trottel
AGONTOR ist offline  
Alt 19.03.2004, 01:59   #6
r.u.m.b.i
Nachtschwärmer
 
Registriert seit: 02/2004
Beiträge: 6.623
Zitat:
Original geschrieben von AGONTOR
.. <blablub> ..
woher willst du denn wissen wie er ist? du kennst ihn doch gar nicht!
.. <blablub> ..


Weißt du, manche Menschen disqualifizieren sich schon mit ihrem ersten Posting. Und ich beantworte gerade genauso eins .. Hmm, das ist innerhalb der letzten paar Stunden schon das zweite, und das auch noch im gleichen Thread - ein Schelm wer darin Zusammenhänge sieht.
r.u.m.b.i ist offline  
Alt 19.03.2004, 02:05   #7
AGONTOR
Junior Member
 
Registriert seit: 03/2004
Beiträge: 38
-

disqualifizieren tust du dich ja wohl.

du bist ja echt ein supervoll...... ich glaube du kannst s schon erraten.


bleib doch einfach ruhig und erspar dir deine komentare wenn du nix vernünftiges beizutragen hast!
AGONTOR ist offline  
Alt 19.03.2004, 03:14   #8
MistaDuBose
Member
 
Registriert seit: 02/2004
Beiträge: 148
nun, ich würde nicht zweifeln an der richtigkeit justin's these. wissenschaft ist (fast) immer korrekt.

nur hat sie nichts direktes mit umserem leben zu tun. und all diese -one und -ine können einem ja echt am arsch vorbei gehen.

es ist egal was verliebtsein ist, hauptsache man geniesst's. und die wissenschaft kann einem das ganz schön sauer machen, wenn man's denn zulässt.

oder man kann allfällige unfähigkeiten mit emotionen umzugehen mit dem mantel der rationalität verkleiden. insofern hat rumbi wohl doch recht...
MistaDuBose ist offline  
Alt 19.03.2004, 03:43   #9
MistaDuBose
Member
 
Registriert seit: 02/2004
Beiträge: 148
und übrigens: die wissenschaft kann nicht alles erklären. der lehrsatz von gödel lautet, dass in jedem formalen system dass stark genug ist, sich selbst zu erklären, dinge existieren die zwar richtig, im system aber nicht erklärbar sind. wird das system nun dahingehend erweitert dass auch die vorher nicht erklärbaren dinge erklärt werden, führt das unweigerlich dazu, dass wieder neue richtige, aber nicht erklärbare dinge erscheinen. der mensch kann als biologisches gebilde, das einem vorgegebenem set chemischer gesetze gehorcht ebenso als solches formales system angesehen werden. die wissenschaft kann also nicht alles erklären. ob das auf die liebe zutrifft bleibt fraglich, doch für den menschen als individuum ist das ohnehin irrelevant. ein leben ohne mystik, vollständig rational erklärbar, ist nicht lebenswert.
MistaDuBose ist offline  
Alt 19.03.2004, 03:46   #10
MistaDuBose
Member
 
Registriert seit: 02/2004
Beiträge: 148
und wenn verheiratete eher bereit sind zu sterben als unverheiratete liegt das wohl daran, dass erstere nicht das gefühl haben etwas verpasst zu haben das sie noch nachholen müssen...
MistaDuBose ist offline  
Alt 19.03.2004, 03:46 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey MistaDuBose, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:58 Uhr.