Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Loveletters & Flirttipps. Glückliche Beziehungen und allgemeine Fragen zum Thema Liebe. Teilt Eure Erfahrungen und gebt Eure Tipps&Tricks ab, wie man flirtet und daraus mehr entstehen lässt...

 
 
Themen-Optionen
Alt 05.12.2004, 19:19   #461
Danny1980
Member
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 60
Danke erstmal für die Antwort!
Und ich dachte ein jahr ist schon sehr lang. Du hast recht-irgendwie geb ich bald die Hoffnung auf... Wenn ich ehrlich bin, hat mir keine der Frauen die ich bisher getroffen hab mir so gut gefallen wie meine Ex-Freundin. Und ich habe sehr viel unternommen um jmd. kennenzulernen. Jedes WE vor die Tür, Disco, Datingbörsen im Internet,usw. Manche gefielen mir zwar aber ich denen nicht. Die letzte meinte zu mir ich sei ja ein ganz süßer aber nicht Ihr Typ...na danke davon kann ich mir auch nichts kaufen.
Ich dachte manchmal schon es liegt an mir...das ich irgendwie "komisch" bin. Aber was wirklich komisch ist, dass fast alle Leute im Bekanntenkreis, Arbeitskollegen, Freunde sagen das ich echt ein sehr netter lieber Kerl bin. Und das sagen die viele einfach so ohne das die "mein Problem" kennen und mir deshalb "hoffnung" machen möchten oder so.
Nur bei den Frauen die mir gefallen z.B. in der Disco oder so die gucken mich noch nicht mal an...und ich bin auch nicht der der die dann anspricht.
Zeitweise hab ichs dann echt aufgegeben.
Dann kommen zwar auch immer so Sachen dazwischen, wie z.B. am Freitag in der Disco: ich bestelle mir bei der netten Barfrau was zu trinken und die smilt mich an...und spendiert mir das Getränk! Ich weiss ich soll mir nichts drauf einbilden aber hmmm das baut mich halt wieder etwas im Selbstvertrauen auf!
Aber ob die "richtige" wirklich kommen wird...das bezweifel ich aus jetziger Sicht schon. Leider!
Danny1980 ist offline  
Alt 05.12.2004, 19:19 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 05.12.2004, 19:35   #462
Zweifler
never doubting
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Daheim
Beiträge: 32.123
Wenn Du so ein netter bist, dann hoffe ich nicht dass Du bald zu Arschl... wirst. Sorry, ich hab eben nur einen thread hier gedacht, da ging es darum, das Arschl... immer zum Zug kommen und sie Netten leer ausgehen. Für mich ist das totaler Quatsch.

Dass Du schon was versucht hast ist ganz ok. Nur leider wird es Dir vermulich passieren, wenn Du gar nicht damit rechnest. So scheint es zumindest den meisten zu gehen. Was natürlich nicht heißt, dass Du nicht weiter die Augen offen halten solltest. Aber man kann halt nichts übers Knie brechen. Leb einfach Dein Leben, ohne Dich zu verkrampfen. Ich weiß, das ist einfach so daher gesagt. Aber anders funzt es kaum.
Glaub mir mein Lieber, er kommen wider bessere Zeiten - und die werden schöner als je zuvor. Das liegt dann einfach an der Lebenserfahrung, die man unweigerlich macht. Wenn waffelteig hier mal wieder aufkreuzt, kann er Dir bestimmt noch ein paar Tipps geben, die auch der Situation angemessen sind.
Zweifler ist offline  
Alt 05.12.2004, 19:43   #463
Danny1980
Member
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 60
ja...das stimmt allerdings...die Arschl....bekommen immer die besten Frauen, lassen sich verars....und dann wars das. Aber auf so einen Typ Frau verzichte ich gerne. Das hab ich dieses WE auch wieder in der Disco beobachten können. Naja ich will nicht vom Thema abschweifen.

Es stimmt ja auch das man nicht zu verkrampft "suchen" soll...ich muß abwarten und hoffen.

Zweifler, Du hast echt ne super Art einen wieder aufzubauen! Du scheint ein richtig positiv denkender Mensch zu sein, der das auch weitergeben kann. Alle Achtung!
Hab schon viel hier bei LT gelesen und auch vieles von Dir

Ich bin auch gespannt wenn Waffelteig wieder da ist, was er noch weiß...bei Ihm geht es ja scheinbar steil bergauf...!
Danny1980 ist offline  
Alt 07.12.2004, 10:28   #464
waffelteig
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2004
Ort: Südwesten
Beiträge: 174
Hallo Danny!

Ich habe mir das, was du geschrieben hast, jetzt ein paar Mal durchgelesen.
Natürlich vergleicht man immer, aber ich denke nicht, dass das unbedingt schlimm ist. Mit jedem Tag der in´s Land geht, rückt sie weiter von mir fort.

Hast du noch Kontakt zu ihr? Rufst du Sie noch an oder triffst du sie manchmal "zufällig"? Ich kann dir in dem Fall nur raten, es nicht zu tun.
Ich weiß wie es dir geht und manchmal kommt das Gefühl in mir wieder hoch.
Das es dir seit einem Jahr so geht, finde ich schon heftig, obwohl ich das bei mir anfangs auch befürchtet habe.
Ich habe das "Glück", ziemlich emotional zu sein, so dass bei mir dann auch ziemlich schnell der Punkt kommt, an dem ich auch eine gewisse Wut auf jemanden habe, weil es mir wegen ihm schlecht geht. dazu kommt dann das Ungerechtigkeitsgefühl, dass es demjenigen so gut geht.

Ich habe zumindest gelernt, dass man sich in dieser Situation lediglich selbst helfen kann. Das ist ein schöner Spruch, aber leider wahr.
Nichtsdestotrotz habe ich mich über die Antworten von Zweifler und Sweet Mezzi sehr gefreut; geteiltes Leid ist manchmal wirklich halbes Leid

Geht es dir nicht manchmal so, dass du auch an die Situationen in eurer Beziehung denkst, die eben nicht so toll waren und wo du dich geärgert hast oder in denen du dich unverstanden fühltest. Solche Dinge haben mir weitergeholfen.
waffelteig ist offline  
Alt 07.12.2004, 11:24   #465
12.9.5.2.5
Platin Member
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 1.986
Zitat:
Zitat von waffelteig
Hallo Danny!

Ich habe mir das, was du geschrieben hast, jetzt ein paar Mal durchgelesen.
Natürlich vergleicht man immer, aber ich denke nicht, dass das unbedingt schlimm ist. Mit jedem Tag der in´s Land geht, rückt sie weiter von mir fort.

Hast du noch Kontakt zu ihr? Rufst du Sie noch an oder triffst du sie manchmal "zufällig"? Ich kann dir in dem Fall nur raten, es nicht zu tun.
Ich weiß wie es dir geht und manchmal kommt das Gefühl in mir wieder hoch.
Das es dir seit einem Jahr so geht, finde ich schon heftig, obwohl ich das bei mir anfangs auch befürchtet habe.
Ich habe das "Glück", ziemlich emotional zu sein, so dass bei mir dann auch ziemlich schnell der Punkt kommt, an dem ich auch eine gewisse Wut auf jemanden habe, weil es mir wegen ihm schlecht geht. dazu kommt dann das Ungerechtigkeitsgefühl, dass es demjenigen so gut geht.

Ich habe zumindest gelernt, dass man sich in dieser Situation lediglich selbst helfen kann. Das ist ein schöner Spruch, aber leider wahr.
Nichtsdestotrotz habe ich mich über die Antworten von Zweifler und Sweet Mezzi sehr gefreut; geteiltes Leid ist manchmal wirklich halbes Leid

Geht es dir nicht manchmal so, dass du auch an die Situationen in eurer Beziehung denkst, die eben nicht so toll waren und wo du dich geärgert hast oder in denen du dich unverstanden fühltest. Solche Dinge haben mir weitergeholfen.
So wie Du damit umgehst, kann ich nur den Hut vor ziehen. Sehr konsequent! Es ist vielleicht genau das Richtige in so einer Situation. Ich ziehe es leider nicht so konsequent durch. Aber die Situation ist auch ein bisschen anders.
Wünsche Dir weiterhin alles gute!
12.9.5.2.5 ist offline  
Alt 07.12.2004, 11:44   #466
sweet mezzi
LT-Zicke
 
Registriert seit: 06/2003
Ort: Traumland
Beiträge: 9.531
Zitat:
Zitat von 12.9.5.2.5
So wie Du damit umgehst, kann ich nur den Hut vor ziehen. Sehr konsequent! Es ist vielleicht genau das Richtige in so einer Situation. Ich ziehe es leider nicht so konsequent durch. Aber die Situation ist auch ein bisschen anders.
Wünsche Dir weiterhin alles gute!
seh ich genau so

Ich finde waffel geht damit echt verdammt gut um. Mein Respekt waffel
Auch ich wünsche dir alles gute weiterhin
sweet mezzi ist offline  
Alt 07.12.2004, 12:32   #467
Zweifler
never doubting
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Daheim
Beiträge: 32.123
waffelteig,

sorry, aber hört sich immer an wie "eine an der Waffel haben"

Wie ist es Dir denn jetzt die letzten Tage mit Deinen Frauen gegangen?
Zweifler ist offline  
Alt 07.12.2004, 12:43   #468
waffelteig
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2004
Ort: Südwesten
Beiträge: 174
Gracias!

Ich bemühe mich zumindest, aber es klappt ganz gut. Andere Mütter haben auch schöne Töchter, der Urlaub hat mir wirklich weitergeholfen.
Ich habe 4 Tage lang wirklich abschalten können.

Danny, ich denke, dass man nach einem Jahr sicher schon lange damit begonnen hat, etwas in eine Beziehung reinzuprojezieren, was es vielleicht so nie gab. Und das Gefühl, dass man anderen gegenüber unsicher ist, kenne ich nur zu gut; ich denke, es ist wohl mangelnes Selbstbewußtsein.
Versuche, es dir sonstwo zu holen. Ich habe z.B. Dinge erledigt, die ich schon ewig vor mir hergeschoben habe. Wenn der Kram erledigt ist, hast du zumindest in dem Punkt (und wenn es auch nur kurzfristig ist) ein gutes Gefühl, was dir ganz sicher weiterhelfen wird.
Unsicherheit läßt sich schlecht überspielen; deshalb versuche, etwas für dich selbst zu tun. So wie ich das herauslese, scheinst du ja auch sonst nicht besonders zufrieden mit deinem Leben zu sein, ändere es.
Ein Jahr ist mehr als genug, kein Mensch hat es verdient, so lange zu leiden. Ich habe in letzter Zeit, gerade im Bezug auf Frauen gedacht: "Was habe ich schon zu verlieren?" Und siehe da, mit dieser Einstellung geht einiges, erzwingen kann man sowieso nix.

Und bzgl. der Aussage, dass die größter Arschlöcher die tollsten Frauen abbekommen: Das würde ich so nicht unterschreiben; wer sich auf einen so offensichtlichen Penner einläßt, kann selber nicht viel in der Birne haben und ist wohl auch reichlich naiv. Jeder halbwegs sensible und denkende Mensch kann auf solche Beziehungen sicher verzichten.

Versuche, etwas für dich zu tun, du bist doch verdammt jung, da geht noch einiges!
waffelteig ist offline  
Alt 07.12.2004, 12:47   #469
Zweifler
never doubting
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Daheim
Beiträge: 32.123
waffelteig, schön Dich so zu lesen.

Du wirst es vielleicht nicht glauben, aber ich denke ich lerne auch viel von DIR
Zweifler ist offline  
Alt 07.12.2004, 12:49   #470
waffelteig
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2004
Ort: Südwesten
Beiträge: 174
Waffelteig ist ein absolut beschissener Name,
ich war anscheinend ziemlich malle....

Ich hab´ viel nachgedacht (und auch verdammt viel getrunken...); da ich die ganze Zeit an das Mädel gedacht habe, dass ich nach ein paar Jahren wieder gesehen habe, darf ich wohl sagen, dass ich ohne Zweifel richtig verliebt bin. Ich habe ihr extra nur einmal kurz eine SMS geschrieben, um ihr zu zeigen, dass ich an sie denke, da ich weiß, dass ich im besoffenen Kopp eh Dinge geschrieben hätte, die ich (euphorisch wie ich bin ) später bereut hätte.
Heute abend telefoniere ich mit ihr, freue mich schon darauf, sie auch.
Die Andere (Stichwort unantastbar) hat sich gemeldet; hat aber im Moment andere Probleme, die ich hier nicht widergeben kann; wäre zu krass, wenn dies hier ein Bekannter lesen würde. Hat aber mit uns bzw. einer Beziehung nix zu tun.
Ich denke, dass sie sich nach einer Zeit melden wird.
waffelteig ist offline  
Alt 07.12.2004, 12:49 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HILFE, ich brauch unbedingt hilfe bunnyallein Flirt-2007 5 16.08.2004 04:20
Ich glaube ich habe mich in meine beste Freundin verliebt SoulMan Flirt-2007 23 14.06.2004 15:02
Verliebt, Verletzt, Trennung!!! Hilfe! Daniel030 Flirt-2007 9 30.01.2004 16:28
hilfe...Hilfe...HIlfe...HILfe...HILFe...HILFE! UrlaubsBär Archiv :: Herzschmerz 7 01.04.2002 17:09
Spiel des Teufels, suche Hilfe eines Schutzengels Jeoshiva Archiv :: Liebesgeflüster 2 05.05.2000 18:49




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:04 Uhr.