Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Loveletters & Flirttipps. Glückliche Beziehungen und allgemeine Fragen zum Thema Liebe. Teilt Eure Erfahrungen und gebt Eure Tipps&Tricks ab, wie man flirtet und daraus mehr entstehen lässt...

 
 
Themen-Optionen
Alt 11.11.2004, 14:51   #1
cassiely
Junior Member
 
Registriert seit: 11/2004
Ort: Köln
Beiträge: 17
Eifersucht und Misstrauen...Was tun?

Hallo Zusammen,
habe mich gerade registriert und will gleich mal meinen ersten Beitrag schreiben in der Hoffnung dass mir vielleicht jemand weiterhelfen kann. Ich heisse Kristin und bin 24.
Mein Problem ist wie schon der Titel sagt, meine übertriebene Eifersucht und mein Misstrauen gegenüber meinem Partner. Ich weiss, dass das eigentlich ganz allein mein Problem ist, denke jedoch, mein Freund trägt vielleicht auch etwas dazu bei.Er behauptet, er sei ganz unschuldig und ich sei immer diejenige die Streit anfängt.
Da ich nicht mehr weiterweiss, dachte ich, ich schreibe mein Problem hier mal kurz auf und hoffe jemand kann mir helfen.

Wir sind nun seit über einem Jahr zusammen. Mein Freund hatte vor mir schon unzählige Freundinen ( Keine Ahnung wie viele genau...10 bis 20 denke ich mal). Prinzipiell sollte mir das ja eigentlich egal sein (war es ja zu Anfangs auch), jedoch frage ich mich mittlerweile, ob es für ihn überhaupt was besonderes ist, mit mir zusammen zu sein. Das sagt er zwar immer, jedoch war er mit seiner letzten Freundin auch fast ein Jahr zusammen obwohl er die nach seinen Angaben doof fand und loswerden wollte. Für sie hat er allerdings Sachen gemacht, die er für mich nicht macht...Von einigen Freundinen weiss er noch nicht mal mehr die Namen und ist der Meinung das sei ganz normal, wenn die eine geht kommt halt ne andere. Da frag ich mich, ob das bei mir genauso ist. Hauptsache irgend ne Freundin...

Na ja, die erste Zeit hat mich das alles überhaupt nicht gestört. Da lief alles optimal zwischen uns, sodass ich keinen Grund zum Zweifeln hatte. Zwar hat seine letzte Freundin ein paar mal angerufen und wollte ihn sehen, aber er hat immer gesagt er wolle nichts mehr mit ihr zu tun haben.
Irgendwann wurde er dann immer abweisender. Kaum noch Sex (ca. 1 mal im Monat) keine gemeinsamen Übernachtungen (höchstens 1 mal im Monat), kaum noch küssen, weniger Zeit...
Etwa zur selben Zeit fing meine Eifersucht auf seine ExEx-Freundin an. Sie sind schon seit drei Jahren nicht mehr zusammen, waren jedoch vier Jahre zusammen und haben zusammen gewohnt ( im übrigen will er nie wieder mit jemandem zusammen wohnen..). Sie hat sich von ihm getrennt und er ist irgendwann ausgezogen. Er hat immer viel von ihren gemeinsamen Erlebnissen erzählt. Das alles hat mich noch nicht so sehr eifersüchtig gemacht. Als wir jedoch einmal seine Verwandten besucht haben, hat mich sein Onkel mit ihrem Namen angeredet. Seine Eltern und Verwandten sprechen auch viel von den beiden. (müssen wohl ein echtes Traumpaar gewesen sein..). Von da an fing meine Eifersucht langsam an. Hab ihn gefragt, wieso sie nicht mehr zusammen sind, und er noch mit ihr zusammen sein wollen würde, jedoch redet er nie darüber. Das hat mich fast verrückt gemacht. Die tollen Sachen erzählt er ja auch immer in allen Details.
Als dann auf seinem Schreibtsich alte Liebesbriefe von ihr lagen und ein gerahmtes Foto von seiner letzten Freundin (die angeblich so doof war- mein Foto hat er nicht von selbst aufgestellt) konnte ich meine Eifersucht nicht mehr zurückhalten. Hab ihn gefragt, ob er noch Kontakt zu der Ex-Ex Freundin hat, worauf er gesagt hat, er habe ihre Telefonnummer gar nicht...Hab ihm nicht geglaubt und in seinem Handy nachgesehen ( ich weiss, macht man nicht) und da standen beide Nummern.Daraufhin hat er gesagt, er habe sie gelöscht, doch am nächstén Tag waren sie immer noch da. Dann hat er sie nochmal gelöscht, jedoch ein paar Monate später ne sms von ihr gekriegt die er bis jetzt gespeichert hat, nur damit er ihre Nummer hat. Ich meine, wieso sagt er mir nicht einfach dass er ab und zu mit ihr telefonieren will oder so.Fänd ich nicht so schlimm wie angelogen und hintergangen zu werden. Ich weiss, dass ich zu doll misstrauisch bin und am liebsten alles kontrollieren würde. Hab das im großen und ganzen schon besser im Griff, jedoch brennt bei mir manchmal ne Sicherung durch.
Vielen Dank dass ihr bis hier hin gelesen habt. Habe versucht mich kurz zu fassen. Ich hoffe es kann mir jemand helfen. Ist mein Verhalten wirklich so übertrieben?
Liebe Grüße
Kristin
cassiely ist offline  
Alt 11.11.2004, 14:51 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo cassiely, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 11.11.2004, 17:23   #2
KleinBelita
Entlein mit Englein
 
Registriert seit: 11/2004
Beiträge: 3.619
ich gehe nun mal von mir aus, ich kam vor einigen monaten mit meinem lebensabschnittsgefährten zusammen und wusste von vornherein es könnte schwierigkeiten geben .
das fängt schon bei der erfahrung an . ok ich bin nie ein kind von traurigkeit gewesen , jedoch ist er erstmal knappe 15 jahre älter und zweitens hat er sich immer im leben das genommen von den frauen was sie ihm gaben und was er wollte , dann ging er weiter.
ich wußte auch das er seine große liebe schon gefunden hatte , auch den glauben daran sehr weit zurückgedrängt hat.
was jedoch ganz schlimm für mich wahr , jedesmal wenn ich ins zimmer kam , beendete er augenblicklichs alle programme in denen er gerade rumfurwerkte , ich wußte das er in chatrooms viele bekannte und auch affairen hatte (nein nicht nur virtuelll, jedoch begannen dort ein großteil seiner abendteuer)
er schrieb mir , wir lebten noch nicht zusammen, eine sms er würde abends nicht kommen können er müsse zu einem freund eine dvd zurückbringen....
kennst du dieses innere brennen wenn du genau weißt irgendetwas stimmt nicht?? irgendetwas ist faul??
ich hatte dies gefühl , doch bekam ich an diesem tag keine antwort mehr.
aber ich versuchte diese neugierde zu vergessen und wartete.....
tage später , ich lag in seinem arm begann er von sich selbst aus , sich zu verplappern und so erfuhr ich das er bei einer seiner gespielinnen war um dies endgültig zu beenden , jedoch was der hammer war , er litt darunter sehr , weil sexuell muss sie es gepackt haben ihn wahnsinnig zu machen gg, jedoch entschied er sich für mich , ganz ohne das ich ihn darum bat.
ok du sagst das gehört sich so ....und ich sage dir , nein nimm nicht alles für selbstverständlich auf , freu dich über jeden fortschritt.
zb auch das problem telefon , sprich handy....oft hat es mich gefuchst wenn anrufe kamen und ich wußte nicht wer dran ist , oft rief ihn seine ex noch an ....doch ich habe NIE NIE NIE auch nur einmal in dieses verdammte handy geschaut...
es kam der tag an dem er mir einblick gewährte ...ok er gab es mir nicht in die hand , doch er erzählte mir was sie zb geschrieben hatte !!

was will ich nun damit sagen
du musst geduld haben , auch deine eifersucht einfach mal mit nem arschtritt verabschieden
wenn du ihn liebst vertraust du ihm und schenkst ihm das gefühl das er sich nicht immer rechtfertigen muss
sei stark , beiß dich da durch und du wirst sehen , langsam verschwinden auch die fotos , oder deine werden größer daneben gestellt
aber gib ihm luft zu atmen und dies selbst zu bestimmen , er ist nichtdein kind dem du erzählen darfst und kannst wie es was zu tun hat!!
wie soll sexuelle lust erhalten bleiben , wenn du sie schon im keim erstickst ??
er muss ja angst haben du fragst ihn , während er sich einen abzappelt, ob seine ex es lieber von hinten oder von wo gehabt hätte (sry für den sarkasmus )
du bist eine süße , mit sicherheit , ansonsten hätte er sich dich ja net ausgesucht !!!
also heb den kopf , schrei in die welt , das ist ,mein freund , das ist mein superhengst und er gehört nur mir !!!!!!
du wirst sehen , es kann wirklich gut sein und das feuer kommt wieder
KleinBelita ist offline  
Alt 11.11.2004, 17:51   #3
Zweifler
never doubting
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Daheim
Beiträge: 32.079
Hm...

ist immer ein wenig komisch, wenn man jemand nach ein paar Sätzen beurteilen soll, den man ja net kennt.

Ein paar Sachen fallen mir da ein bzw. auf.

- Eifersucht ist kindisch (was nicht heißt, dass ich z.B. in Deinem Alter auch sehr eifersüchtig war)
- Ich sehe Eifersucht mittlerweile mit der Brille, dass man selbst nur verunsichert ist.
- Handy, Mails usw. kontrollieren finde ich Scheiße
- Deine Verhalten scheint mir aber irgendwo gerechtfertigt. Die Fragen, wieso so viele Freundinnen, wieso nicht darüber reden, weshalb die Lügen ... sind legitim, wenn es sich so verhält, wie Du schreibst.

Wäre jetzt interessant, ob meistens seine Freundinnen Schluß gemacht haben...

Ich hab den Eindruck er ist irgendwie für eine Beziehung nicht reif. Und er hat seine Letzte Trennung nicht verkraftet. Denn was ist das für eine Einstellung :"er will nie wieder mit einer Frau zusammenwohnen".
Die Vermutung liegt nahe, dass Du nur "Ersatz" für seine letzte Freundin warst/bist.

Wenn Du ihn behalten willst, bleibt Dir eigentlich nur ihm Deine Liebe zu zeigen und Deine Eifersucht versuchen zu kontrollieren. Zumindest ist das das einzige, was mir jetzt dazu einfällt.
Ob es sich lohnt um ihn zu kämpfen muss Du entscheiden.

lg und viel Glück
Zweifler ist offline  
Alt 11.11.2004, 18:23   #4
cassiely
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2004
Ort: Köln
Beiträge: 17
Hallo ihr beiden,
danke für Eure Antworten. Habe mich sehr gefreut dass ihr versucht mir zu helfen.

@KleinBelita: Wie schaffst Du es bloß, Deine Eifersucht vor Deinem Freund zu verbergen? Ich wünschte, ich wäre auch etwas geduldiger und würde nicht immer sofort ausrasten....Also wenn mein Freund noch andere Affairen hätte oder ihn andauernd andere Frauen anrufen würden, würde ich verrückt werden. Ich hätte die Beziehung denke ich auch sofort beendet. Kannst Du ihm denn trotz allem noch vertrauen? Also ich könnte das nicht mehr..


@ Danke für Deine kritischen Worte. Dass Eifersucht kindisch ist, weiss ich ja im Grunde auch, kann sie aber trotzdem nicht abschaffen.Auch dass es scheiße ist in seinen Sachen rumzuwühlen weiss ich.Aber manchmal brennt in meinem Hirn irgenwie ne Sicherung durch und alles ist zu spät...Blöd irgendwie. Ich mein, wenn ich wirklich nur ein Ersatz wäre, er mich betrügen wollen würde oder sonstwas, kann auch mein Eifersucht nichts dran ändern. Dann tut er es trotzdem und die ganze Eifersucht ist völlig überflüssig. Leider kann ich in bestimmten Situationen aber einfach nicht mehr klar denken. Ich habe mich schon oft gefragt, ob es das alles Wert ist oder ich die Beziehung nicht lieber beenden soll. Jedoch finde ich den Gedanken, wir könnten nicht mehr zusammen sein, ganz schrecklich, denn ich liebe ihn wirklich sehr. Ob das von seiner Seite auch so ist, kann ich allerdings nicht mit 100%iger Sicherheit sagen. Er sagt es mir zwar immer, jedoch verhält er sich meiner Meinung nicht ganz danach. Wenn ich Schluß machen würde, denke ich, es würde ihn wahrscheinlich nicht so doll stören. Als ich ihn mal gefragt habe, ob es vielleicht besser wäre, sich zu trennen, sagte er nur: "Na ja, wenn Du meinst dann müssen wir das wohl..."
Ich glaube, in seinen letzten Beziehungen war das mit dem Schluß machen relativ ausgeglichen. Sagt er zumindest. Mal hat er Schluß gemacht, mal seine Freundin.


Na ja, vielleicht sollte ich mal Vorschlagen sich eine Zeitlang nicht zu sehen. Oder ist das dann wohl gleich der Anfang vom Ende??
Mit ihm darüber reden kann man vergessen. Habe ich schon ein paar mal versucht. Das einzige was er sagt ist, dass er über so einen Scheiß mit mir nicht mehr redet. Da könne ich machen was ich wolle, das läuft nicht mehr. Und wenn ich nicht wüsste was er für mich empfindet, kann ich ja gehen....
Während ich das hier gerade schreibe werde ich schon wieder wütend und würde ihn am liebsten anrufen. Aber das lasse ich wohl besser
LG
cassiely ist offline  
Alt 11.11.2004, 18:27   #5
Zweifler
never doubting
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Daheim
Beiträge: 32.079
Zitat:
Zitat von cassiely
Na ja, vielleicht sollte ich mal Vorschlagen sich eine Zeitlang nicht zu sehen. Oder ist das dann wohl gleich der Anfang vom Ende??
Mit ihm darüber reden kann man vergessen. Habe ich schon ein paar mal versucht. Das einzige was er sagt ist, dass er über so einen Scheiß mit mir nicht mehr redet. Da könne ich machen was ich wolle, das läuft nicht mehr. Und wenn ich nicht wüsste was er für mich empfindet, kann ich ja gehen....
Während ich das hier gerade schreibe werde ich schon wieder wütend und würde ihn am liebsten anrufen. Aber das lasse ich wohl besser
LG
Also, wenn das irgendwie geht, dann ist das bestimmt eine gute Möglichkeit für Euch herauszufinden, was ihm an Dir liegt.
Zweifler ist offline  
Alt 11.11.2004, 18:47   #6
cassiely
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2004
Ort: Köln
Beiträge: 17
Hi Zweifler,
ich habe nur Angst, dass er dann aus Trotz nich mehr mit mir zusammen sein wollen würde. So wie ich ihn einschätze, würde er sagen, auf solche Kindergartenspielchen habe er keine Lust. Ich meine, ich hab ja auch keine Lust auf so ein hin und her, aber noch weniger hab ich Lust mich eventuell die ganz Zeit verarschen zu lassen. Er íst ja schließlich alt genug, da wird es ja wohl möglich sein vernüfntig mit mir zu reden...
cassiely ist offline  
Alt 11.11.2004, 18:57   #7
Kuschelsuechtige
Special Member
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: bei Bremen
Beiträge: 5.058
Hallo Cassiely

an deiner stelle wäre ich auch eifersüchtig

ich kann deine gedanken sehr gut nachvollziehen!!! er weiss die namen seiner exen nicht mehr, das glaube ich kaum! sowas weiss man, man weiss doch mit wem man alles zusammen war!

du hast angst das er dich nicht ernst nimmt in der beziehung das du auch nur eine "freundin" bist von der er hinterher den namen auch nicht mehr weiss!

und das mit der telefonnr kenn ich auch, ich würde auch lieber die bittere wahrheit hören und zwar das es noch mit ihr telefoniert als angelogen zu werden.

ich war auch am anfang meiner beziehung ziemlich eifersüchtig, da war ich 16 jahre alt, mein freund war 3-4 monate mit seiner ex auseinander, sie hatten noch das gleiche hobbie. ich wollte mich sogar mit ihr anfreunden, doch sie war mir nicht sympatisch und hatte ihn dann noch im nachhinein ausgenutzt das mich noch wütender machte.

ich hab ihm den kontakt verboten(nur gesagt das ich es nicht möchte), aber er wollte es von sich aus auch nicht mehr, sie wohnten auch in verschiedenen orten etc.

die ex verstand sich auch super mit seinen eltern, deshalb hat es bei mir auch 3 jahre gedauert bis ich mit denen warm wurde!! mitlerweile wissen sie das WIR zusammen gehören.
auf einer feier hatte mich sein onkel auch mit dem falschen namen angesprochen.... und das nach 3 jahren! naja fand ich nicht so toll!

nochmal zu dir!!!
er sagte das er nie wieder mit jmd zusammen wohnen möchte?
willst du das auch? lässt er sich gar nicht mehr umstimmen?
also ich hätte damit ein grosses problem!!!
Kuschelsuechtige ist offline  
Alt 11.11.2004, 19:09   #8
cassiely
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2004
Ort: Köln
Beiträge: 17
Hallo Kuschelsüchtige,
das freut mich für Dich, dass Du deine Eifersucht auf die Ex deines Freundes überwinden konntest und dass ihr nun schon so lange zusammen seit. Ich hoffe das geling mir auch bald und wir sind in drei Jahren auch noch zusammen. Wohnt ihr mittlerweile zusammen?
Also ich würde schon gerne irgendwann mal mit meinem Freund zusammenwohnen. So denke ich jetzt zumindest...Wer weiss was in ein paar Jahren ist..Da wir erst seit etwas über einem Jahr zusammen sind, steht das jetzt aber noch gar nicht zur Debatt. Hab ihn nur mal gefragt ob er sich das irgendwann mal vorstellen könnte, worauf er halt sagte dass er sich geschworen hat nie wieder mit jemandem zusammen zu wohnen. Angeblich weil es wohl so schlimm war damals. Ich hätte schon ein Problem damit wenn er das in ein paar Jahren immer noch nicht wollen würde. Ich habe auch mal mit nem Ex von mir zusammen gewohnt und es war am Schluß auch nicht mehr besonders schön, jedoch bin ich darüber hinweg und fände es bescheuert jetzt zu sagen, dass ich deswegen nie wieder mit nem Mann zusammen wohnen wollen würde. Ich meine, aus seinen damaligen Fehlern lernt man doch und kann es das nächste mal besser machen. Oder???
cassiely ist offline  
Alt 11.11.2004, 19:54   #9
Kuschelsuechtige
Special Member
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: bei Bremen
Beiträge: 5.058
cassiely ja wir wohnen seit 2 jahren zusammen, sehen uns aber trotzdem immer nur am WE!

also wenn mein freund nicht mit mir zusammen wohnen wollen würde dann müsste er gehen. denn ohne das weiss man nie ob man zusammenpasst, denn da kommen dann alltägliche probleme auf, saubermachen etc. vorallem wenn man man in die zukunft schaut, heiraten, kinder etc....das geht doch nicht in zwei verschiedenen wohnungen!!
Kuschelsuechtige ist offline  
Alt 11.11.2004, 20:18   #10
cassiely
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2004
Ort: Köln
Beiträge: 17
Das ist genau mein Reden. Aber was soll man machen..Wenn er nicht will...Er sagt immer, er kann nicht verstehen was alle am zusammen finden so toll und so wichtig finden. Er meint, er braucht das nicht. Er sagt, man kann nicht am zusammenziehen fest machen ob und wie gut eine Beziehung ist und funktioniert. Genausowenig sagt er, man müsse nicht beieinander übernachten wenn man zusammen ist...Für mich gehört das allerdings zu einer Beziehung dazu. Ich finde es wunderschön, wenn man morgens nebeneinander aufwacht. Ich kann es nicht verstehen wieso er das nicht möchte...Na ja, vielleicht liegt es ja auch an mir, und ich gehe ihm mit meiner Eifersucht so auf die Nerven :heulen:
cassiely ist offline  
Alt 11.11.2004, 20:18 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey cassiely, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
erkenntnisse zur eifersucht - wer will zu meiner diplomarbeit beitragen? Feelila Flirt-2007 14 14.06.2004 14:30
Misstrauen und Eifersucht schnuddel Archiv :: Herzschmerz 2008 7 27.06.2001 21:37
Ist Eifersucht in einer Partnerschaft normal? Manu-Lou Archiv :: Streitgespräche 12 13.04.2001 07:33
Eifersucht - wie bekämpfe ich sie? Soulsurfer Archiv :: Herzschmerz 2008 10 11.04.2001 07:12
Grenzen den Eifersucht... Elli Archiv :: Herzschmerz 2008 16 14.01.2001 19:44




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:48 Uhr.