Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Loveletters & Flirttipps. Glückliche Beziehungen und allgemeine Fragen zum Thema Liebe. Teilt Eure Erfahrungen und gebt Eure Tipps&Tricks ab, wie man flirtet und daraus mehr entstehen lässt...

 
 
Themen-Optionen
Alt 28.09.2005, 01:09   #1
Juli 1972
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
die 1. grosse Liebe vergisst man niemals

Hallo,
bin seit fast 25 Jahren glücklich verheiratet, aber meine 1. grosse Liebe habe ich niemals vergessen.
Als ich vor einigen Monaten meine 1. grosse Ehekrise hatte, habe ich aus einer dummen Laune heraus meine Jugendliebe im Internet angeschrieben.
Nach langem hin und her haben wir beide festgestellt, dass wir nach mehr als 30 Jahren noch sehr viel füreinander empfinden.
Ich habe bis heute versucht, ein Treffen zu verhindern, denn ich weiss, dass ich dann meinen Mann sofort betrügen würde.
Ich habe versucht, meine Mails an ihn unpersönlicher zu gestalten, habe ihm zeitweise auch gar nicht mehr geschrieben - aber er geht mir einfach nicht aus dem Kopf.
Ich hab mich so total in ihn verknallt - und das tut so wahnsinnig weh.
Ich weiss einfach nicht mehr, was ich machen soll.
Vielleicht hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht - ich bin über jeden Rat dankbar.
 
Alt 28.09.2005, 01:09 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 28.09.2005, 01:18   #2
Ms. Avi.
Special Member
 
Registriert seit: 02/2005
Beiträge: 2.512
Ich glaube die erste große Liebe wird einem ein ganzes Leben lang in Erinnerung bleiben. Auch ich denke an meinen ersten Freund viel häufiger, als an seine "Nachfolger"! Ich schätze mal, dass es damit zusammenhängt, dass bei der ersten Liebe alles noch so neu und unbekannt war. Es ist einfach eine sehr wichtige Zeit in Jedermanns Leben.

Aber, hast du dir auch mal überlegt, warum ihr euch damals getrennt habt? Natürlich hat man bei den Exfreunden oft nur gutes in Erinnerung, weil das einfach hängen bleibt. Die schlechten Sachen vergisst man darüber aber häufig.

Ich würde im Leben nicht mehr mit meinem ersten Freund zusammenkommen wollen. Allein deswegen nicht, weil ich mir dadurch die schöne Erinnerung an meine erste Liebe genommen würde.
Ms. Avi. ist offline  
Alt 28.09.2005, 01:28   #3
Juli 1972
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Lieb, dass Du mir gleich geantwortet hast,
aber weisst Du was ich wirklich nicht verstehen kann ?
Es war nicht mein 1. Freund mit dem ich geschlafen habe.
Es war ganz einfach meine allererste Liebe, - ich war damals 13 Jahre alt -mehr als ein Zungenkuss und `n bisschen fummeln war da nicht.
Deshalb macht es mich so krank, dass es so verdammt weh tut
 
Alt 29.09.2005, 16:53   #4
Blue19
Golden Member
 
Registriert seit: 05/2004
Ort: wien
Beiträge: 1.250
Zitat:
Zitat von Juli 1972
Nach langem hin und her haben wir beide festgestellt, dass wir nach mehr als 30 Jahren noch sehr viel füreinander empfinden.
halte ich für sehr fragwürdig.
ich denk, da is ein festhalten an der vergangenheit usw usf stärker vorhanden als wirkliche richtige empfindungen.
in 30 jahren passiert so viel, menschen ändern sich, nach so langer zeit stimmt das bild des menschen von damals niemal überein mit dem jetztzustand.

und sollten eure gefühle tatsächlich so tief sein...jeder von euch beiden hatte 30 jahre zeit aktionen zu setzn...und allein dass du ihn erst in ner ehekrise kontaktiert hast, sagt ja schon viel...

bevor du dir wegen etwas vergangenem sosehr den kopf zerbrichst
(ja klar, erste liebe vergisst man nicht, erinnerungen und so...aber vorbei is vorbei und wiesos vorbei war wird auch einen guten grund gehabt haben-auch wenn du dich an diesen und die schlechten seiten wohl weniger detailliert erinnerst als ans positive...), solltest du in der gegenwart leben, dir gedanken machn, wie du und dein ehemann wieder besser klarkommt.
Blue19 ist offline  
Alt 29.09.2005, 23:34   #5
Juli 1972
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Glaub mir, ich würde alles dafür geben, wieder mit meinem Mann klar zu kommen - aber es geht einfach nicht.
Habe gerade keinen Kontakt zu meinem Ex, weil er im Urlaub ist und irgendwie hatte ich die Hoffnung, dass dann die Schmetterlinge aus meinem Bauch wegfliegen.
Aber ich kann ihn einfach nicht vergessen, könnte nur noch heulen - so sehr vermisse ich ihn.
Meine Gefühle sind so durcheinander.
Ich glaube, mir bleibt nichts anderes übrig, als ihn zu treffen.
 
Alt 30.09.2005, 09:41   #6
VanHelsing
Ecken und Kanten
 
Registriert seit: 03/2004
Beiträge: 3.220
Zitat:
Ich glaube, mir bleibt nichts anderes übrig, als ihn zu treffen.
Da hast zu vermutlich recht, weil dich die Sache sonst weiter sehr beschäftigen wird. Ich habe mich vor einigen Jahren mit meiner ersten großen Liebe getroffen, und habe erleichtert festgestellt, dass wir un in den Jahren doch sehr unterschiedlich entwickelt haben und zwar die wunderbare Erinnerung bleibt, aber wir heute wohl nicht mehr zusammen sein könnten
VanHelsing ist offline  
Alt 30.09.2005, 09:43   #7
moon_singer
Member
 
Registriert seit: 04/2005
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 131
Also, da ich ja noch lange nicht 30 bin kann ich das nich nachvollziehen wie es ist in jmd verliebt zu sein, den man 30 Jahre nicht gesehen hat...

Aber es gibt da nur eine Möglichkeit in meinen Augen, triff ihn und hör auf dein Herz.
moon_singer ist offline  
Alt 30.09.2005, 11:05   #8
Juli 1972
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
[VanHelsing )
Ich würde mir wünschen, dass es mir wie Dir geht. Wenn die Chemie zwischen uns nicht stimmen würde, dann könnten wir einfach nur gute Freund bleiben.
Aber da ist die Angst, dass ich ihn doch sehr mögen könnte.


( moon_singer )
Wenn mir jemand vor einigen Monaten so was erzählt hätte, den hätte ich für bekloppt gehalten. Ist auch sehr schwer zu verstehen.
Ich wollte den Typen nur mal zum quatschen treffen.
Zuerst dachte ich, er mailt mir eh nur das, was ich hören will.
Aber da ist einfach mehr. Wir haben die gleichen Interessen, die gleichen Abneigungen, Kleinigkeiten stimmen total überein.
Ich hab ihn nach seinem Lieblingssong gefragt und war total geschockt, als er ihn nannte. Der Song ist schon einige Jahre alt - und auch mein absolutes Lieblingslied.
Zufall ? Nee, denn es kamen noch viel mehr Übereinstimmungen.
Ist doch verrückt - oder ??????
 
Alt 30.09.2005, 11:22   #9
malen
Member
 
Registriert seit: 12/2004
Beiträge: 61
Auch für mich gibt es einen Mann, an den ich sehr oft denke, nach dem ich manchmal Sehnsucht habe…… der halt irgendwie auf einem Sockel steht.

Vor kurzen habe ich gelesen, dass es dafür auch einen Begriff gibt, nämlich „Schattenmann“. Und dass wohl einige Frauen gedanklich einen Schattenmann haben. Dass heißt sie leben in einer festen Beziehung, in der sie auch zufrieden und glücklich mit dem Partner sind, aber trotzdem ein anderer Mann als unsichtbarer Dritter gedanklich vorhanden ist.
Das kann die erste große Liebe sein, eine frühere Affäre, jemand mit dem es nie so richtig was geworden ist, ein vergebener Mann, der immer für einen Flirt zu haben ist…. jemand, der das "gewisse Etwas hat", einer der immer irgendwie unerreichbar scheint und doch ….! Eigentlich ist aber klar, dass es beziehungstechnisch nichts (mehr) daraus werden kann....

Ich habe auch Kontakt zu meinem Schattenmann und manchmal tritt er auch aus seinem Schatten! Allerdings ist er nicht bereit sein Leben mit mir zu teilen und das wäre auch gar nicht vorstellbar, bzw. es ist einfach total unrealistisch, dass das gut gehen würde.
Nur, ganz auf ihn verzichten, ihn nie wieder anrufen – kann ich nicht.
Ich wünschte es wäre nicht so! Bin ich denn so zufrieden, dass mir schon wieder langweilig ist und ich unbedingt diese Spannung in meinem Leben möchte? Blöd nicht!

Jetzt zu Dir!
Es ist 30 Jahre her, Ihr ward damals 13! Der Mann ist doch nicht mehr der Junge, den Du damals geküsst hast!
Ich weiß ja nicht, wie gut Du ihn damals gekannt hast, aber kennst Du ihn jetzt???

Mein Vorschlag wäre, sehe die Probleme mit Deinem Mann und IHN nicht als eine Angelegenheit! Dein Mann ist Dein wirkliches Leben, der andere eine Art Traumvorstellung.
Ob Du mit Deinem Mann zusammenbleibst, sollte nicht mit der Frage zusammenhängen, ob Du mit dem anderen eine Beziehung eingehen könntest.

Ich sage nicht, treffe IHN nicht…..
Mach es, betrüg Deinen Mann, benutz IHN als Absprungkissen von Deinem Mann….. und dann stellst Du vielleicht nach 8 Monaten fest, dass er kein Mann ist, mit dem DU leben kannt!! Und das nach 25 Jahren Ehe!
Mach was Du möchtest, vielleicht auch, was Deine Sehnsucht dir sagt, aber tu DANN nichts Unüberlegtes!!!!
Vielleicht zerplatzt Deine Vorstellung von IHM auch wie eine Seifenblase, ich weiß nicht, was ich Dir wünschen kann, bin halt eher pessimistisch Würde mich aber freuen weiter von Dir zu lesen…..

PS: Da Du Ihn grad vermisst…. auch im Urlaub kann man in ein Internetcafe und emails beantworten!!

Geändert von malen (30.09.2005 um 11:27 Uhr)
malen ist offline  
Alt 30.09.2005, 11:33   #10
Zweifler
never doubting
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Daheim
Beiträge: 32.123
Schade, eigentlich ist schon alles gesagt

Jaja, die erste Liebe. Auch ich denke manchmal an sie. In meiner Ehekriese umso mehr. Hätte ich ihre Telefonnummer parat gehabt, hätte ich sie vermutlich angerufen.

Da, wie gesagt, schon alles geschrieben würde, kann ich nur noch mal auf das aufmerksam machen, was ich für wichtig halte.

1. Die Kriese mit Deinem Mann hat nix mit Deiner Jugendliebe zu tun.
2. Sehr wahrscheinlich idealisierst Du die Jugendliebe aus Deinem "Leid" heraus.

Der einzige Weg das rauszufinden ist, Kontakt mit ihm aufzunehmen - um dann zu erfahren. Ja, er ist es oder nein, er ist es nicht. In dem ganzen Chaos wäre es aber schön, wenn Du Deinem Mann gegenüber fair bleiben würdest. Also, falls es was mit der Jugendliebe wäre, dann nicht jahrelang fremdgehen ... oder so.

Viel Glück
Zweifler ist offline  
Alt 30.09.2005, 11:33 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
MACHT LIEBE...draussen Poet Archiv: Kontaktsuche und Vorstellungen 140 11.01.2006 16:42
Im Chat die grosse Liebe finden? Monchhichi Archiv :: Liebesgeflüster 5 16.08.2000 23:36
Was ist Liebe? Elli Archiv :: Liebesgeflüster 10 10.08.2000 06:07
Liebe? - Nie wieder! Nordi Archiv :: Liebesgeflüster 7 01.03.2000 16:13
Die erste grosse liebe ging mir einfach so fremd Archiv :: Liebesgeflüster 6 09.07.1999 18:42




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:51 Uhr.