Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Loveletters & Flirttipps. Glückliche Beziehungen und allgemeine Fragen zum Thema Liebe. Teilt Eure Erfahrungen und gebt Eure Tipps&Tricks ab, wie man flirtet und daraus mehr entstehen lässt...

 
 
Themen-Optionen
Alt 27.05.2006, 16:46   #11
Schlupf24
Special Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2005
Beiträge: 2.804
In den normalen Phasen, bin ich der glücklichste Mensch der Welt... Und in diesen wahrscheinlich der traurigste der Welt...
Schlupf24 ist offline  
Alt 27.05.2006, 16:46 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Schlupf24, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 27.05.2006, 17:12   #12
Zebra
Striped Member
 
Registriert seit: 11/2004
Beiträge: 7.828
Ich mag den Brief nicht.

Er fängt an wie ein Liebesbrief, lullt den Leser ein.
Dann kommt ein Satz (Das tue ich auch und ich möchte es weiterhin), (klingt wie eine Rechtfertigung - wirft er dir in dieser Hinsicht was vor?), in dem du dich in meinen Augen unnötig klein machst und ihn gleichzeitig erhöhst (Eine schlechte Ausgangsposition, um bei ihm Einsicht oder gar eine Änderung zu bewirken. Letztendlich soll es ihm doch egal sein, was du zu anderen Männern sagst. Das Ergebnis zählt), und anschließend teilst du ihm mit, dass er sich mit seinem Tun verletzt (Diese ewige Ungewißheit ob man nun wirklich geliebt wird tut verdammt weh.). Und ganz zum Schluss noch eine Handlungsaufforderung (Gib mir deine kuscheligen, starken Arme, sie bedeuten mir soooooooooo viel. Und ich will wissen, daß Sie mich genauso lieb haben und mich nicht loslassen wollen.)

Wenn es Probleme gibt, rate auch ich dir, sie anzusprechen. Klar und deutlich, nicht als Liebesbrief getarnt. Oder rück gleich zu Beginn des Briefes raus, worum es dir eigentlich geht. Der Anlass des obigen Briefes lässt sich leicht überlesen, bewusst oder unbewusst.
Es ist ein ernstes Thema, da solltest du meiner Meinung nach nicht mit so einem Wischiwaschi-Brief daherkommen. Beredet euer Problem besser unter vier Augen.

Geändert von Zebra (27.05.2006 um 17:23 Uhr)
Zebra ist offline  
Alt 27.05.2006, 17:17   #13
schökümarshmallöw
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 19.481
ich finde ihn furchtbar kitschig. sowas auf diese diddl-maus-art und weise ausgesprochen oder -geschrieben hört oder liest sich nicht gut, finde ich. klingt wie der brief einer verknallten 15-jährigen. der kitsch-faktor ist eben sehr hoch, das wollte ich schnell schreiben.
schökümarshmallöw ist offline  
Alt 27.05.2006, 17:25   #14
Bounty
ach was
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 3.762
Ich mag den Brief auch nicht. Mir gefällt weder die Spache, noch die Aussage. Denn für mich liest er sich auch ein bisschen wie eine Klage/Anklage, damit drückst Du vielleicht nicht wirklich das aus, was Du sagen willst.
Bounty ist offline  
Alt 27.05.2006, 17:53   #15
Zweifler
never doubting
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Daheim
Beiträge: 32.079
Hallo Schlupf

Lange nicht gelesen.

Wie ich sehe, hat sich bei Euch immernoch nichts verändert.
Ist er eigentlich mit seinem Projekt fertig?

Der Brief ist ganz nett, aber was soll er bewirken?
Zweifler ist offline  
Alt 28.05.2006, 11:49   #16
Schlupf24
Special Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2005
Beiträge: 2.804
Alles klar er bekommt den Brief wohl nicht....

Expat: Ja er ist seit Okt. 05 schon fertig. Die zeit dazwischen waren wieder mit Höhen u. Tiefen ausgelegt. Naja u. in der letzten Zeit lief es eigentlich richtig gut. Er wollte immer das ich da bin. Immer. Hat mir jeden Tag gesagt wie lieb er mich hat u. wollte dann Kinder. Hat mich Stundenlang damit zugedröhnt. Naja da hab ich gesagt, dann lass uns erstmal zusammen ziehen. Das zusammen ziehen wollte er sonst immer. Plötzlich als ich es ernst meinte wollte er nicht mehr. Das ist jetzt ca. 1,5 Wochen her u. er hat dann vor 3 oder 4 Tagen gemeint: Schnappi ich hab dich ganz doll lieb, gib deine Bude auf u. komm zu mir. Seit gestern morgen will er komplett gar nichts mehr u. provoziert sinnlosen Streit u. sagt dann ich wäre Streitsüchtig u. er will das nicht... Der macht mich krank
Schlupf24 ist offline  
Alt 28.05.2006, 15:11   #17
Schlupf24
Special Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2005
Beiträge: 2.804
Er ist jetzt gerade mit Kumpels saufen. In der Bar arbeitet eine Bedienung, mit der er sich gut versteht. Sie ist wirklich nicht hübsch, aber trotzdem habe ich Angst. Ich will zu ihm wenn er heim kommt, aber im Moment winkt er alles ab was mit mir zu tun hat. Was soll ich machen?Vielleicht hab ich Glück u. er freut sich doch wenn ich da bin, so wie es vor ein paar Tagen noch der Fall war. Ich habe Angst und ich bin Traurig. Vielleicht wollte er ja nur seine ruhe weil er diese Bediehnung mit nach Haus nehmen will? Mein Kopf spielt Roluette....
Schlupf24 ist offline  
Alt 28.05.2006, 19:26   #18
Zweifler
never doubting
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Daheim
Beiträge: 32.079
Was hat sich denn jetzt nun seit den letzten "Geschichten" geändert?
Zweifler ist offline  
Alt 28.05.2006, 21:17   #19
Schlupf24
Special Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2005
Beiträge: 2.804
Ausser das die Gegensätze immer schlimmer werden wohl nicht viel. Wie kann ein Mensch in nicht mal einem Monat von der Meinung überzeugt sein, unbedingt Kinder von einer Person zu wollen, bis zu zusammen ziehen, bis gar nichts und dann doch wieder und wieder nicht.... DAS IST DOCH KRANK ODER? Vor allem wird man krank... Oder kann mir das irgendjemand hier erklären wie sowas geht???
Schlupf24 ist offline  
Alt 28.05.2006, 21:20   #20
huellen
mi wu
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 5.105
hm. warum auch immer er handelt wie er handelt - der punkt ist, ob du damit leben kannst oder nicht. wenn du es nicht kannst und sämtliche versuche, daran was zu ändern, gescheitert sind, solltest du um deinetwillen konsequenzen ziehen .
huellen ist offline  
Alt 28.05.2006, 21:20 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey huellen, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:16 Uhr.