Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Loveletters & Flirttipps. Glückliche Beziehungen und allgemeine Fragen zum Thema Liebe. Teilt Eure Erfahrungen und gebt Eure Tipps&Tricks ab, wie man flirtet und daraus mehr entstehen lässt...

 
 
Themen-Optionen
Alt 13.07.2009, 19:30   #1
Chrisss
Junior Member
 
Registriert seit: 05/2008
Beiträge: 10
Wie verlobt man sich?

Meine Freundin und ich sind jetzt fast ein Jahr zusammen und wir möchten uns gerne verloben. Allerdings möchten wir dies heimlich tun und auch im Nachhinein soll es niemand erfahren, damit niemand denkt, dass wir etwas überstürzen. Wir selber sind uns 100% sicher, nur unser Umfeld ist halt extrem verlobungs- und heiratskritisch, deswegen halten wir es für besser, wenn es (vorerst) niemand erfährt.

Aber wie läuft so eine Verlobung ab, fragt man den anderen "Möchtest Du mich heiraten" oder was sagt man da?
Gehören Ringe unbedingt dazu, oder kann man die auch weglassen? Wir fänden Ringe schön, allerdings würde ich den Ring ungern in der Öffentlichkeit tragen, da mich dann ja jeder drauf anspricht, aber es ja niemand wissen soll mit der Verlobung. Macht es auch Sinn, einen Verlobungsring zu haben, diese dann aber nachher nur im Schrank liegen zu haben?
Hauptsächlich würde mich aber interessieren, wie eine Verlobung an sich ablaufen kann. Wie war es bei Euch?
Chrisss ist offline  
Alt 13.07.2009, 19:30 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Chrisss,
Alt 13.07.2009, 19:56   #2
Lumpy
abgemeldet
Hallo Chrisss,
klar könnt ihr "im stillen" euch verloben...
Das ist frei wählbar, wie man es machen will. Meistens ist es aber eher im stillen bzw. kleinen bekanntenkreis, weil das 1. keine pflicht (mehr) ist und 2. einfach nicht so "wichtig" wie eine hochzeit ist.
Rein theoretisch könntest ihr die verlobung auch weglassen... auc hdann könnt ihr später heiraten... Aber wenn ihr das unbedingt wollt, ist das natürlich auch oke... den Sinn versteh ich persönlich dann aber nicht.

Nein, nein. Du sagst ihr natürlich nicht, ob sie dic hheiraten will xD
ich weiß nicht, wo es genau hingeht, ich vermute standesamt. Dort marschiert ihr rein, unterschreibt ein zettel, wo sämtliche pflichten und gesetze drinstehen... von wegen schadensersatz, wenn einer der verlobten plötzlich nicht heiraten will, die feier aber schon organisiert wurde... so hat dieser zu zahlen usw.
Habt ihr den unterschrieben, seid ihr verlobt...
Man kann das ganze natürlich noch ausschmücken... d.h. ringe KANN man wechseln... eine feier KANN stattfinden und auch eine anzeige ist nicht pflicht...

Hoffe konnte dir helfen (:
Lumpy
Lumpy ist offline  
Alt 13.07.2009, 20:22   #3
Black~Butterfly
Junior Member
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: Essen
Beiträge: 34
Zitat:
Zitat von Lumpy Beitrag anzeigen
Dort marschiert ihr rein, unterschreibt ein zettel, wo sämtliche pflichten und gesetze drinstehen... von wegen schadensersatz, wenn einer der verlobten plötzlich nicht heiraten will, die feier aber schon organisiert wurde... so hat dieser zu zahlen usw.
Habt ihr den unterschrieben, seid ihr verlobt...
Eine Verlobung muss doch nicht "gemeldet" werden?!
Kann man sich nicht auch einfach verloben ohne, dass man irgendeinen Zettel ausfüllen muss, bzw zum Standesamt gehen soll.
Weil ich dachte immer, dass eine Verlobung sogesehen nichts "offizielles" ist...
Black~Butterfly ist offline  
Alt 13.07.2009, 20:52   #4
schökümarshmallöw
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 19.481
davon ab, dass ich glaube, dass das nach einem jahr noch zu früh ist:

DIE verlobung gibt es nicht.
verlobt ist man ab dem moment, in dem die entscheidung für eine hochzeit gefallen ist, sprich, nachdem du ihr einen heiratsantrag gemacht hast.
die zeit vom antrag bis zur trauung nennt man verlobung.
gemacht werden muss da auch nichts, außer das aufgebot für die hochzeit bestellen oder sowas.
manche paare kaufen sich extra verlobungsringe, ist aber nichts, was sein muss.

früher war eine verlobung offiziell und auch ab dem zeitpunkt schon mit verpflichtungen verbunden, glaube ich auch hier schon gelesen zu haben, aber heutzutage nicht mehr.
schökümarshmallöw ist offline  
Alt 13.07.2009, 20:54   #5
L0nl€y
Member
 
Registriert seit: 11/2008
Ort: Area 51, Untergeschoss 2, Labor 11
Beiträge: 450
Zitat:
Zitat von Black~Butterfly Beitrag anzeigen
Weil ich dachte immer, dass eine Verlobung sogesehen nichts "offizielles" ist...
Ist es auch nicht.

Meiner Kenntnis nach ist man bereits Verlobt wenn einer der Partner den anderen fragt ob er-sie oder sie-ihn Heiraten will und der andere Partner Ja sagt.

Wie gesagt ist meine bescheidene Kenntnis
L0nl€y ist offline  
Alt 13.07.2009, 20:57   #6
Lumpy
abgemeldet
Ohje, ohje.
Selbstverständlich ist eine Verlobung offiziell!
Es ist sogar so, dass man, wenn man minderjährig ist, sich eine erlaubnis der eltern holen muss. Außerdem ist eine Verlobung ein VERTRAG... und ein vertrag ist in deutschland rechtskräftig oder wie man das nennt xD

Und wie ich schon erzählte, steht da auc hetwas vom schadensersatz drinne... wenn der verlobte/die verlobte vor der heirat doch nicht will... so habe ndie eltern, desjenigen die gesamte feier zu zahlen... (nurn teil vom vertrag)

Das ist ja im grunde genommen das schlimme: Viele verloben sich und denken sich nichts dabei... bzw. wissen gar nicht auf was sie sich da einlassen.

Trotzdem ist eine verlobung für eine heirat nicht notwendig. Klappt auch so alles ^^

LG

edit: Lonley dann biste falsch informiert! Verlobt biste, wenn du diesen vertrag mit DEINER unterschrift unterzeichnest.. Anscheinend sind diese "scheinverlobungen" im trend... Eine verlobung ist nicht nur das zusagen, dass man der potentielle ehemann wird... Da verbirgt sich viel mehr hnter
Lumpy ist offline  
Alt 13.07.2009, 20:58   #7
schökümarshmallöw
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 19.481
so ein quatsch...

womöglich war das vor 100 jahren noch so, aber doch nicht mehr heute.
schökümarshmallöw ist offline  
Alt 13.07.2009, 21:01   #8
Lumpy
abgemeldet
wenn das so ist, halte ich mich eben da raus
vor 100 jahren war es pflicht, eine verlobung vor der hochzeit zu haben... heute klappt es auc hso... das ist der unterschied zu vor 100 jahren...
Aber anscheinend wurde ic hfalsch informiert... aber ich hatte auch nicht vor, mich zu verloben, weils quatsch ist x)
Ich glaube aber, dass ich recht habe... ansonsten beiweist das gegenteil, indem ihr mir paar fakten vor die nase knallt!
schließlich habe ich nicht ausgelernt und möchte nun auch das "richtige" erfahren Also bitte aussagekräftigere argumente, danke.

LG

ich hab das gesetz hinter mir, was habt ihr?
Lumpy ist offline  
Alt 13.07.2009, 21:04   #9
OneSilverDollar
من خانومه کارین ه
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: Tal der Königinnen
Beiträge: 13.320
...ich finde verloben albern.
OneSilverDollar ist offline  
Alt 13.07.2009, 21:06   #10
Black~Butterfly
Junior Member
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: Essen
Beiträge: 34
Wieso findest du verloben albern?
Ich finde es ist eigentlich eine schöne Sache.
Man zeigt seinem Partner, dass man ihn liebt und quasi auf eine gemeinsame Zukunft hinarbeitet.
Black~Butterfly ist offline  
Alt 13.07.2009, 21:06 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Black~Butterfly,
 

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
ringe, verlobung, verlobungsringe

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Single-sein ist doch ganz vernünftig. riven Archiv: Loveletters & Flirttipps 119 26.06.2009 08:12
Wieso ändert man immer erst was wenns zu spät ist? sanny84 Probleme nach der Trennung 3 18.06.2009 13:16
auf "den/die richtige/n" warten vs. nehmen was man kriegt vs. mehrere eisen im feuer redragon Archiv: Loveletters & Flirttipps 6 17.06.2009 03:07
Wie man die EX zurückbekommen kann hier stehts!!!! tomcruise Archiv: Unterhaltsames/Smalltalk 422 02.06.2009 23:13
Erste Hilfe gegen den Schmerz...... clark1970 Probleme nach der Trennung 31 27.04.2009 19:27




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:18 Uhr.